Fastringbuild 19536 rs-prerelease steht zum Download.

Diskutiere Fastringbuild 19536 rs-prerelease steht zum Download. im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; Es geht also in die nächste Runde. Allerdings nennt es Microsoft noch nicht klar als 20H2,sondern als "Expirience Pack" ! Wasserzeichen und...
G

Gast10191

Es geht also in die nächste Runde. Allerdings nennt es Microsoft noch nicht klar als 20H2,sondern als "Expirience Pack" !
Wasserzeichen und Ablauftermin,sind natürlich wieder da.
Auch der Header in den Einstellungen,inklusive den Fehler bei der Updatebenachrichtigung !
Announcing Windows 10 Insider Preview Build 19536 | Windows Experience Blog
 

Anhänge

  • build2.PNG
    build2.PNG
    157,6 KB · Aufrufe: 90
  • ex.PNG
    ex.PNG
    20,2 KB · Aufrufe: 94
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast10971

Moin,
das wird auch Zeit, würde mich auch nicht weiter wundern wenn die 20H1 demnächst offiziell erscheint.
Die Namen in Windows sind schon komisch, heißt aber 20H2

001.png


Viel neues gibt es in der Foto App, die Unterstützt jetzt alle Android Geräte ab Android 7.0.
Eine neue Familiengruppeneinrichtung und die optionalen Treiber werden über WU verwaltet.


Hier auch mal der Changelog in Deutsch:

Allgemeine Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen für PC
  • Ganz gleich, ob Sie Ihre Produktivität steigern, Ihren Stress pegeln oder einfach nur mentalen Raum freisetzen möchten, Microsoft To Do macht es Ihnen leicht, Ihren Tag zu planen und Ihr Leben zu verwalten. Wenn Sie To Do zum ersten Mal öffnen, werden Sie möglicherweise eine neue Benutzeroberfläche bemerken, die Sicherstellt, dass Sie die neueste Version von To Do installiert haben. Sie werden dies nur beim ersten Öffnen der App sehen, und Benutzer, die bereits To Do installiert haben, sehen diesen Schritt überhaupt nicht.
  • Windows RE (Recovery Environment) benötigt kein Administratorkennwort mehr, um auf Wiederherstellungstools zugreifen zu können.
  • Wir haben die neue Datei-Explorer-Suchfunktion aktualisiert, damit Sie frühere Suchanfragen über eine Option entfernen können, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag in der Dropdown-Liste klicken.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass das erste Zeichen Ihrer Abfrage gelöscht wurde, wenn die Datei-Explorer-Einstellung "automatisch in das Suchfeld eingeben" aktiviert wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass unerwartet das gesamte Spiel erneut heruntergeladen werden musste, wenn ein Update für Ihr installiertes Spiel über den Store kam.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass das Symbol des Task-Managers nicht im Infobereich der Taskleiste angezeigt wurde, obwohl es in den Einstellungen aktiviert war.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Resource Manager hängen bleibt und keine Datenträgeraktivität anzeigt.
  • Wir haben ein Problem mit der vietnamesischen Telex-Tastatur behoben, bei der Strg+A nach der Eingabe eines Großbuchstabens in bestimmten Apps nicht mehr in dieser App funktioniert.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Erstellen eines neuen Speicherpools in der Benutzeroberfläche mit einem falschen Parameter fehlschlagen würde.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem nach dem Ziehen des unteren Rands einer UWP-App, um die Größe zu ändern, alle weiteren Größenänderungsaktionen von unten nicht funktionieren würden.
  • Mit diesem Build sehen Benutzer, die zuvor HomeGroup verwendet haben, keine Benachrichtigung mehr über das Upgrade über seine Veraltetseinziehung.
  • Wir haben einen Tippfehler im Text unter Einstellungen > Suchen > Suchfenster behoben.
  • Wir arbeiten daran, Ihren Datenschutzeinstellungen den Download-Ordner hinzuzufügen, und Sie werden ihn im heutigen Flug sehen. Weitere Details werden später bekannt.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Sprachausgabe, wenn Ihr Gerät offline war, immer noch ankündigt, dass Sprachfunktionen heruntergeladen werden können, wenn Sie unter Spracheinstellungen zu den Optionen pro Sprache navigieren.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass kein QuickInfo mit dem vollständigen Text in den Einstellungen angezeigt wird, wenn der Mauszeiger über Text schwebt, der mit einer Auslassungspunkte abgeschnitten wird.
  • Wir entfernen die separate Hotspot 2.0-Einstellung unter Wi-Fi. Diese Einstellung wurde bereitgestellt, während sich die Funktion noch in der experimentellen Phase befand, und wenn Sie sie aktiviert haben, ist es nun Teil der Aktivierung von Wi-Fi.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass der Bluetooth-Akkustand, der in den Einstellungen angezeigt wird, hängen bleibt und somit die Genauigkeit verringert.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Windows Update möglicherweise immer noch die ältere Buildnummer unter Aktualisierungsverlauf auflistet, wenn Sie den Build zurückgesetzt haben.
Bekannte Probleme
  • BattlEye und Microsoft haben Inkompatibilitätsprobleme aufgrund von Änderungen im Betriebssystem zwischen einigen Insider Preview-Builds und bestimmten Versionen von BattlEye Anti-Cheat-Software gefunden. Um Insider zu schützen, die diese Versionen auf ihrem PC installiert haben könnten, haben wir einen Kompatibilitätssperre auf diesen Geräten angewendet, um betroffene Builds von Windows Insider Preview angeboten zu werden. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.
  • Wir untersuchen Berichte über den Aktualisierungsprozess, der über einen längeren Zeitraum hängt, wenn wir versuchen, einen neuen Build zu installieren.
  • Wir untersuchen Berichte über bestimmte externe USB 3.0-Laufwerke, die nicht mit Startcode 10 reagieren, nachdem sie angeschlossen wurden.
  • Die Systemsteuerung für Laufwerke optimieren meldet fälschlicherweise, dass die Optimierung auf einigen Geräten noch nie ausgeführt wurde. Die Optimierung wird erfolgreich abgeschlossen, auch wenn sie nicht in der Benutzeroberfläche widergespiegelt wird.
  • Der Abschnitt Dokumente unter Datenschutz hat ein gebrochenes Symbol (nur ein Rechteck).
Edit:
Mein erster Totalausfall beim Update einer Insider-Version. Die Installation direkt in WU lief super durch, nach dem ersten Neustart und der richtigen Installation dann direkt in die Recovery Optionen gebootet.
Dann werde ich mir mal eine iso laden und clean installieren.
Lt. den Kommentaren bei Deskmodder bin ich da auch nicht der einzige.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast10191

Hier nur noch nebenbei,warum Microsoft es noch nicht 20H2 nennen will
Microsoft releases its first Windows 10 vNext build to the Fast ring
Den ersten Abschnitt hab ich grad noch übersetzt.
In "Change Windows",nannten sie es gar schon Version 2009 ,was dann zeitlich wohl schon etwa hinkommen könnte.
Die haben da in Redmond wohl noch etwas Entscheidungsnot was die Zukunft betrifft. :D
Hier nun noch eine Erklärung von Martin von Dr.Windows
Na ja,sind ja nur Worte und Zahlen.Wichtig ist,dass das Produkt funktioniert.
Keine fixen Releases mehr: Microsoft krempelt das Testprogramm für Windows 10 um › Dr. Windows
 

Anhänge

  • next.PNG
    next.PNG
    27,1 KB · Aufrufe: 97
  • mang.PNG
    mang.PNG
    31,5 KB · Aufrufe: 88
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast10971

Irgendwie ist hier jetzt der Wurm drin.
Die neue iso, direkt von Adguard geladen, funktioniert nicht. Dann hab ich mich bei Deskmodder bedient, funktioniert auch nicht.
Es werden keine Festplatten zum installieren gefunden, ist VMware.

001.png


Ein Test mit der iso von der 19041 funktioniert.:nixweis

Edit:
Fehler gefunden. Die iso Dateien sind OK.
Ist die HD unter SCSI eingebunden, funktioniert die Emulation nicht und es werden keine Laufwerke zur installation angezeigt.
Unter SATA funktioniert es Super, da fehlt wohl ein Update für vmware oder Windows unterstützt SCSI nicht mehr. Das ist dann auch der Grund warum das Update direkt in WinRE landete.
Edit:
Inzwischen gibt es auch eine Anleitung bei Deskmodder wie man es vermeidet Clean zu installieren
VMWare – Probleme mit der aktuellen Windows 10 Insider 19536 bei der Installation [Lösung]

002.png


Der Header ist schon klasse, gerade frisch installiert und trotzdem schon so lange nicht mehr nach Updates gesucht.

001.png


Und was genau ist das hier, Tabs im Anflug ??

001.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Fastringbuild 19536 rs-prerelease steht zum Download.

Fastringbuild 19536 rs-prerelease steht zum Download. - Ähnliche Themen

Neue DEV Insiderbuild 21237.1000 steht zum Download: Eben aufgewacht und ersten Kaffe gebrüht :) Announcing Windows 10 Insider Preview Build 21327
Insiderbuild 19042.330 ( 20H2) schlägt als Betachannel auf: Die erste Version im BetaChannel vormals "SlowRing) für das kommende kumulative Update von der 2004 im Herbst,ist freigegeben worden Announcing...
Windows Insider Preview 19645.1 mn-release steht zum Download bereit: Viel Neues erwartet uns mit der Build 19645.1 nun auch nicht. Hauptsache, alles geht glatt. Original ist hier nachzulesen Announcing Windows...
Windows 10 Insider Preview Version 19640.1 mn_release im Fast Ring: Und es geht weiter mit der nächsten mn-release, die 19640.1 ist da. Hier im Original Announcing Windows 10 Insider Preview Build 19640 | Windows...
Windows 10 Insider Preview Version 21343 im Dev Channel: Wieder mal was zum testen Neue Symbole im Datei-Explorer Wir haben letztes Jahr damit begonnen, die Symbole in Windows 10 zu aktualisieren...
Oben