Falsche Uhrzeit in Windows + BIOS (exakt 2 Stunden Unterschied)

Diskutiere Falsche Uhrzeit in Windows + BIOS (exakt 2 Stunden Unterschied) im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Morjen, mein Problem: Windows zeigt plötzlich die Uhrzeit falsch an – und zwar setzt es die Uhrzeit um genau 2 Stunden zurück. (Zeitzone +...
K

KäptnKörk

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.12.2017
Beiträge
32
Version
Windows 10 Home 20H2 (64-bit)
System
Intel Core i7 3,4 GHz, 16 GB RAM
Morjen,

mein Problem: Windows zeigt plötzlich die Uhrzeit falsch an – und zwar setzt es die Uhrzeit um genau 2 Stunden zurück. (Zeitzone + Sommerzeit sind korrekt eingestellt; kein Dual-Boot-System.)
Ich habe im BIOS nachgeschaut: dort wird die Uhrzeit auch um 2 Stunden zurückversetzt angezeigt, so dass das dann von Windows wohl falsch übernommen wird.

Wie aber kommt es zu einer falschen BIOS-Uhrzeit? Da mir das nun schon zweimal passiert ist, ist folgende Erklärung wahrscheinlich: beide Male wollte ich den PC von einem USB-Stick aus booten, um ihn vom Bootmedium aus auf Viren hin zu untersuchen. Dazu musste ich folgendes im BIOS umstellen: „Secure Boot“ deaktivieren + „Legacy Unterstützung“ aktivieren. Danach hatte ich in Windows die falsche Uhrzeit.

Warum die BIOS-Uhrzeit dadurch umgestellt wird, verstehe ich nicht. Kann mir das jemand erklären?
Was kann ich tun, damit das in Zukunft nicht mehr passiert?
Was sollte ich jetzt tun, damit die Uhrzeit in Windows wieder korrekt angezeigt wird? Muss ich sie im BIOS händisch umstellen? Bzw. wie kann ich dem BIOS sonst die richtige Uhrzeit beibringen?
Und darüber hinaus: Kann man die Windows-Uhrzeit irgendwie vom BIOS „entkoppeln“, so dass beide Uhrzeiten separat laufen? Oder ist das nicht empfehlenswert?

Viele Grüße

KäptnKörk
 
kiraminu

kiraminu

Benutzer
Dabei seit
26.07.2015
Beiträge
78
Version
Win10 Prof., immer aktuell
System
Lenovo Thinkpad E580, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Intel UHD Graphics 620
Der Virenscanner auf dem USB-Stick wird vermutlich einer auf Linux-Basis sein. Linux nutzt UTC als Standard-BIOS-Zeit und rechnet sich dann die korrekte Uhrzeit selbst aus, Windows übernimmt einfach die BIOS-Zeit. Daher die 2h Unterschied.

Du musst die Uhr im BIOS wieder richtig stellen. Oder du stellt Windows so um, dass es wie Linux arbeitet. Das geht mit dem Tool von Alex: https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/34606-einstellungs-fehlerbehebungstool-fuer-windows-10-a.html.

Oder du nimmst einen Virenscanner, dessen Linux-Unterbau die Zeit so wie Windows behandelt. Die Rettungs-CD on Kaspersky geht dafür z.B., gibt aber bestimmt noch viele andere.
 
K

KäptnKörk

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.12.2017
Beiträge
32
Version
Windows 10 Home 20H2 (64-bit)
System
Intel Core i7 3,4 GHz, 16 GB RAM
Danke für die schnelle Hilfe!

Der Virenscanner auf dem USB-Stick wird vermutlich einer auf Linux-Basis sein. Linux nutzt UTC als Standard-BIOS-Zeit und rechnet sich dann die korrekte Uhrzeit selbst aus, Windows übernimmt einfach die BIOS-Zeit. Daher die 2h Unterschied.

Ja, der Virenscanner ist von G-Data und läuft tatsächlich unter Linux. Wobei ich nicht wirklich verstehe, warum das BIOS die UTC von Linux "übernimmt" und nicht einfach die Zeit beibehält.

Du musst die Uhr im BIOS wieder richtig stellen.
Geht das nur per Zahleneingabe händisch über die Benutzeroberfläche oder kann man das dem BIOS auch anders beibringen? (Beim Zurücksetzen auf die BIOS-Standardeinstellungen wird die UTC leider beibehalten.)

Oder du stellt Windows so um, dass es wie Linux arbeitet. Das geht mit dem Tool von Alex: https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/34606-einstellungs-fehlerbehebungstool-fuer-windows-10-a.html.
Oh, ein interessantes Tool! Habe mir mal die Screenshots unter dem Link angeschaut. Da gibt es beim Reiter "System" den Punkt "Die Windows-Zeit von lokaler Zeit auf UTC-Zeit umstellen". Ist das die von Dir gemeinte Einstellung? Aber dann würde mir doch immer die "falsche" Zeit (also UTC) angezeigt werden!? Oder verstehe ich das falsch?

VG
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.640
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Linux stellt Dir die Uhr im BIOS/UEFI um und das wird dann natürlich erst mal beibehalten. Allerdings gibts neben der Umstellung von Windows auf UTC Zeit noch einen Workaround, der das bei nur gelegentlichem Auftreten auch regeln kann. Nämlich einen Rechtsklick auf die Uhrzeit, "Datum und Uhrzeit ändern", dann die automatische Festlegung ausmachen, die Uhrzeit korrigieren und die Automatik wieder einschalten.

Die von Dir im Tool gefundene Möglichkeit ist die gemeinte.
 
kiraminu

kiraminu

Benutzer
Dabei seit
26.07.2015
Beiträge
78
Version
Win10 Prof., immer aktuell
System
Lenovo Thinkpad E580, 8 GB RAM, 256 GB SSD, Intel UHD Graphics 620
Geht das nur per Zahleneingabe händisch über die Benutzeroberfläche oder kann man das dem BIOS auch anders beibringen? (Beim Zurücksetzen auf die BIOS-Standardeinstellungen wird die UTC leider beibehalten.)

Ich kenne nur die händische Eingabe direkt im BIOS, aber mein PC ist schon etwas älter. Ob es da mittlerweile was moderneres gibt, weiß ich nicht.

Aber dann würde mir doch immer die "falsche" Zeit (also UTC) angezeigt werden!? Oder verstehe ich das falsch?

Dann weiß Windows, dass im BIOS die UTC-Zeit ist und anhand deiner Einstellung der Windows-Zeitzone zeigt es dann wieder die korrekte Zeit an.
 
K

KäptnKörk

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.12.2017
Beiträge
32
Version
Windows 10 Home 20H2 (64-bit)
System
Intel Core i7 3,4 GHz, 16 GB RAM
... und wieder etwas dazu gelernt - dankeschön! :)

Noch eine Anfängerfrage: die BIOS/UEFI-Uhrzeit ist diejenige, die in der CMOS-Batterie gespeichert ist - richtig??
 
C

chakkman

Das Problem hatte ich auch bereits mehrmals. Für mich ist das ein Unding, dass ein Live-System die Uhrzeit im BIOS verstellt, aber, so ist das halt.

P.S.: Der Chip, in dem die Informationen des BIOS gespeichert sind, nennt sich CMOS. Dieser wird durch die CMOS-Batterie betrieben. Insofern ist die Uhrzeit in dem CMOS gespeichert, und die Batterie sorgt dafür, dass das CMOS diese Informationen nicht verliert. So hab ich das zumindest verstanden.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KäptnKörk

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
17.12.2017
Beiträge
32
Version
Windows 10 Home 20H2 (64-bit)
System
Intel Core i7 3,4 GHz, 16 GB RAM
Danke für alle Antworten :devil
 
H

Helft mir

Ich habe das gleiche Problem.
Der Fehler liegt meiner meinung nach einfach daran, das Windows sich nicht bei jedem neuen Systemstart mit den Zeitservern synchronisiet, sondern nur in bestimmten Zeitintervallen. Denn meine Einstellungen wie "Uhr automatisch einstellen", Zeitzonen" und "Sommerzeit" sind ja gesetzt.
Der Beweis: synchronisiere ich mich in der entsprechenden Einstellung manuell, korrigiert sich die uhr richtig.
Was wir alle brauchen ist ein entspr. Registry eintrag der dem Betriebssystem Windows 10 sagt, das es sich bei JEDEM neuen Systemstart mit den eingestelleten Zeitservern sysnchronisieren soll.
Also, an alle die das können, bitte einen entsprech. Eintrag entwerfen und uns allen bitte zur verfügung stellen.
Danke im voraus.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.640
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Man hat Dir doch die Informationen zu Verfügung gestellt, die helfen dass das korrekt gehandelt werden kann. Wenn Du unbedingt wechselweise Betriebssysteme aus zwei Welten betreiben willst, dann gleiche das bitte auch mit den genannten Möglichkeiten aneinander an.
 
H

Helft mir

das funktioniert aber bei mir nicht und wie ich schon gelesen habe auch bei einigen anderen nicht. mein vorschlag ist aber nun mal der einleuchtenste, da er unter windows immer schon bei jedem systemstart sich mit dem zeitserver synchronisiert und somit die uhrzeit, die von einem anderem betriebssystem wieder geändert worden ist immer stimmen würde. mein problem ist das ich so einen registry eintrag nicht selber hinbekomme und viele andere auch nicht. also, wer kann einen entsprechenden eintrag für die registry erstellen. alle werden es danken.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.640
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Es gibt doch eine einfache Lösung! Nämlich die, entweder Linux auf lokale Zeit oder Windows ebenfalls auf UTC Zeit umzustellen. Dann sind beide Zeiten angeglichen und es gibt beim Wechsel keine Diskrepanzen mehr.
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.280
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Die Uhrzeiten meiner Windows-PCs werden alle über das Internet synchronisiert.
10time.jpg
Ein Grund ist der, dass Windows u.a. mit der Umstellung auf Sommer-/Winterzeit nicht wirklich zurechtkommt, wenn man mehrere Windowse parallel auf demselben PC benutzt. Dann stellt jedes Windows die Uhr (auch im BIOS) z.B. um eine Stunde zurück. Da hilft nur die Aktualisierung der Uhrzeit über das Internet. Damit wird auch die BIOS-Zeit (nach einem Linux-Virenscanne oder Linux-Image-Sicherer, wie Acronis) wieder richtig eingestellt.
Ähnlich arbeiten ja auch die Funkuhren, lediglich per Funk statt Internet.
 
Thema:

Falsche Uhrzeit in Windows + BIOS (exakt 2 Stunden Unterschied)

Falsche Uhrzeit in Windows + BIOS (exakt 2 Stunden Unterschied) - Ähnliche Themen

[Gelöst] Ach du liebe Zeit: Differenz Bios/Windows exakt 1 Stunde: Hallo, ich bin neu hier im Forum und wende mich gleich hilfesuchend an die Experten. Für etwaige Fehler (z. B. unzureichende Informationen) bitte...
M.2 Samsung Evo 970 in Bios erkannt, aber nicht bei Windows: Hallo zusammen, ich habe mir einen neuen Rechner mit neuen Komponenten zusammengebaut und mein System erkennt meine Samsung Evo 970 nicht. Im...
Windows 10: Ursachen für falsches Datum sowie falsche Urzeit: Wenn das unter Windows 10 angezeigte Datum sowie auch die Uhrzeit falsch beziehungsweise nicht korrekt angezeigt wird, kann das vielerlei Ursachen...
Uhrzeit ist falsch: Ich habe bei meinem Windows 10 das Problem das die Uhrzeit mit einmal falsch ist. Die Anzeige hinkt eine Stunde zurück. Standort manuell...
Sommerzeit Normalzeit - aller 6 Monate wieder: Heute ist wieder ein Tag, wo die Zeit-Umstellung stattfand. Wer auf seinem PC nur ein einziges Windows hat, der merkt das gar nicht, die Uhr wird...

Sucheingaben

bios uhrzeit falsch

,

bios zeit falsch

,

bios systemzeit 2 stunden zurück

,
windows 10 uhr geht immer 2 stunden nach
, bios uhr verstellt sich immer, bios uhrzeit wie genau, bios uhr stimmt nich, Uhr setzt sicht 2 mal um eine Stunde zurück? Windows 10, windows localer ntp-server uhrzeit vom bios stellen, windows falsche uhrzeit, windows 10 Systemzeit 2 stunden, windows welche uhrzeit im BIOS, uhrzeit windows linux, bios stellt sich 2 stunden vor, uhrzeit windows 2016 geht zwei stunden vor, systemzeit falsch bios, windows 10 uhr zwei stunden zurück, osx verstellt Uhrzeit um 2 Stunden, win 10 meine Uhr geht 2 stunden nach, windows uhr geht um 2 Stunden falsch, Laptop uhr geht 2 Stunden vor, windows uhr geht immer falsch, windows uhr geht 2 stunden nach, BIOS system zeit falsch, laptop bios uhrzeit verstellt sich
Oben