Fall Creators Update kann nicht installiert werden (Fehler 0xc1900200)

Diskutiere Fall Creators Update kann nicht installiert werden (Fehler 0xc1900200) im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo zusammen, vor einigen Monaten gab es ja mit einem MS Update das Problem, dass plötzlich bei vielen Nutzern die Soundkarte/Soundchip nicht...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo zusammen,
vor einigen Monaten gab es ja mit einem MS Update das Problem, dass plötzlich bei vielen Nutzern die Soundkarte/Soundchip nicht mehr unter Windows10 erkannt wurde.
Da immer davon gesprochen wurde, dass mit den Insider Builds das Problem gelöst sei, habe ich mich seinerzeit für die Insider Builds registriert, Insider Updates konnten aber nicht installiert werden, weil bei mir ein UEFI BIOS werkelt und die Insider Builds, die ja eigentlich nicht auf Produktivsystemen laufen sollen, da sehr empfindlich mit der Meldung
" Windows kann nicht installiert werden, weil dieser PC ein nicht untertstütztes Datenträgerlayout für UEFI Firmware aufweist" reagierten.
Habe mich seinerzeit aus den Insider Builds wieder abgemeldet und mit einem der regulär folgenden normalen Updates war dann auch das Soundproblem Geschichte.

Soweit zur (langen) Vorgeschichte, aktuell kommt Windows beim Fall Creator Update (1709) wieder genau mit der gleichen Meldung wie oben, obwohl ich definitiv schon lange nicht mehr beim Insider Programm unterwegs bin.

Da frage ich mich jetzt, da es sich um ein normales öffentliches Update handelt, warum und weshalb ich wieder die Meldung " Windows kann nicht installiert werden, weil dieser PC ein nicht untertstütztes Datenträgerlayout für UEFI Firmware aufweist" bekomme.

Das einzige, was mir da noch auffällt, das vor einigen Wochen die Kiste nicht mehr booten wollte, Bildschirm blieb schwarz. Habe dann mal das BIOS resettet und danach lief der PC ganz normal, bis zum Fall Creators Update halt...
BIOS Modus ist bei mir UEFI und die Partitionstabelle ist MBR, was lt. Microsoft so eigentlich unmöglich ist (siehe screenshots)
Wie komme ich jetzt am besten weiter?
Wenn ich jetzt testweise von MBR zu GPT konvertieren würde und der PC würde dann nicht booten, hätte ich wohl das Problem, dass ich dann nicht mehr so ohne weiteres ohne funktionierendes Betriebssystem von GPT auf MBR zurückwechseln könnte, oder?

Das einzige, was mir da noch auffällt, das vor einigen Wochen die Kiste nicht mehr booten wollte, Bildschirm blieb schwarz. Habe dann mal das BIOS resetet und danach lief die Kiste für mein Empfinden ganz normal, bis zum Fall Creators Update halt...
Wäre toll, wenn ich ohne Neuinstallation irgendwie weiterkommen würde, vielen Dank schon mal.
 
Thema:

Fall Creators Update kann nicht installiert werden (Fehler 0xc1900200)

Fall Creators Update kann nicht installiert werden (Fehler 0xc1900200) - Ähnliche Themen

Zweiter Monitor wird erkannt, ist aber nicht angeschlossen --> "Phantommonitor" ?: Hallo, ich habe auf meinem Win10 PC ein Update der Hardware vorgenommen und kämpfe nun mit Anzeigeproblemen. Getauscht habe ich Mainboard &...
Windows 10 Systemuhr läuft auf einmal zu schnell.: Seit heute habe ich das Problem, dass die Zeit auf einmal schneller läuft als normal. Nach wenigen Minuten die in Echtzeit vergehen, sind es schon...
Windows 10 Insider Preview Version 21322 im Dev Channel: Viel neues gibt es heute nicht. Upvote über ähnliches Feedback im Feedback Hub Basierend auf Feedback hat das Feedback Hub Team eine Änderung...
2 Windows Systeme auf einem Rechner: Hallo Freunde, Ich möchte gerne ein zweites Windows 10 auf meinen Rechner installieren. Die eine Version soll eine Insider-Build werden und die...
Bluescreen seit Update auf Windows 2004, oft nach Ruhemodus (Schwerwiegender Fehler 0x000000d1): Seit dem Update meines Windows 10 64Bit auf das Build 2004 habe ich sehr häufig einen Bluescreen mit dem schwerwiegendem Fehler 0x000000d1. HW...
Oben