Fall Creators Update , ISO brennen mit MCT, welche Version von Windows 10 ?

Diskutiere Fall Creators Update , ISO brennen mit MCT, welche Version von Windows 10 ? im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Leute, Vor ein paar Tagen hatte ich via MCT das Upgrade auf 1709 ( Build 16299.19 ) gemacht. Ich hatte mit diesem MCT auch die ISO...
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
604
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1709
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Hallo Leute,

Vor ein paar Tagen hatte ich via MCT das Upgrade auf 1709 ( Build 16299.19 ) gemacht.
Ich hatte mit diesem MCT auch die ISO runtergeladen, die ich gerade auf DVD gebrannt habe. ( für den späteren Clean-Install ).
Nun meine Frage:
Welche Build hat die gebrannte DVD? auch 16299.19 oder 16299.15 ?

Gruß Ulli
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.913
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Vielleicht schaust Du ja einfach mal in die Eigenschaften des MCT, unter "Details" wird die Version genannt, die damit erstellt oder installiert wird.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.886
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.657 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
für den späteren Clean-Install )....
Es macht nicht wirklich Sinn da etwas zu "sammeln" wie früher... aktuell erstellen wenn es losgehen soll.;-)
 
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.09.2014
Beiträge
805
Version
Win 10 Pro x64 , 2x Mint 18, 1x Ubuntu
System
Asus G74
Obwohl es manchmal auch nicht schaden kann einen entsprechenden Datenträger liegen zu haben , und wenn es nur zum starten einer Reparatur ist.
Oder wenn im Notfall kein Zweitgerät zur Erstellung zur Verfügung steht.
Allerdings bietet sich hier ein Stick an den braucht man nicht jedes halbe Jahr wegwerfen ....
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.886
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.657 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Da hast Du vollkommen Recht, in die Richtung wollte ich damit auch zielen...:o
DVD ist gefühlt ein cooler Teelichtuntersatz nach 5 Monaten, wie damals die unsäglichen "Boobele" CD's von AOL.
Zum Reparieren habe ich allerdings einen Reparatur Datenträger.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.284
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Hallo Ullibaer
Wenn's mir recht ist.beinhaltet das MCT die Version 16299.15. Weitere und neuere Updates werden jeweils bei der Installationsroutine mit aufgespielt.
 
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
604
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1709
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Vielleicht schaust Du ja einfach mal in die Eigenschaften des MCT, unter "Details" wird die Version genannt, die damit erstellt oder installiert wird.
16299.15

Eigenschaften von Media Creation Tool 10.0 16299.15.jpg

Nur als ich das Upgrade mit dem MCT gemacht hatte, war dann am Ende 16299.19 drauf.

Windows 10 1709 ( Build 16299.19 ).jpg

Wurde das Kumulative Update bei dem Upgrade via MCT direkt mit runtergeladen?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.913
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
604
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1709
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Hallo Ullibaer
Wenn's mir recht ist.beinhaltet das MCT die Version 16299.15. Weitere und neuere Updates werden jeweils bei der Installationsroutine mit aufgespielt.
Hallo Heinz,

Aller klar. die 16299.15 ist also die Urversion vom Fall Creators Update. Sollte ich mal ( für den Fall der Fälle ), Windows 10 neu installieren, dann kann ich die von mir heute gebrannte Windows 10 DVD nehmen. Mal angenommen, das würde ich in 2 Monaten machen, dann hätte ich die 16299.15 installiert. Kumulative Updates ect. werden ja dann nachgeladen.
Aber mal was anderes:
Einige schreiben hier, ich sollte mir lieber einen Windows-10-Setup Stick erstellen.
1.) welche Vorteile gibt es gegenüber der DVD?
2.) wie groß muss dieser USB Stick sein für Windows 10 Home 64-Bit
3.) man kann ja mit dem MCT auch einen Windows 10 Stick erstellen. Ist der dann bootfähig oder braucht man dafür extra Tools?
4.) in welchem Format muss der Stick formatiert sein?
Man muss dann bestimmt im Bios umstellen, das der PC vom USB-Stick bootet und nicht von DVD

Gruß Ulli
 
Thomas62

Thomas62

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.824
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K AMD RYZEN 5 ,6x 3.60GHz +16 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GBRam Win 10 (64 bit) Pro
MCT macht alles Selbst wenn du es gestattest

8 GB besser und Bootfähig

Im Bios gibt es meist ein extra Startmenu mit F10 oder F11 oder F12 zu erreichen ! Dort kannst du dann sagen starte von USB oder CD / DVD !

lg

Ja klar nur zu dem Zeitpunkt wo du den Stick erstellt hattest.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.284
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Also wenn ich meinen Stick einstecke sieht es in den Eigenschaften so aus,wie auf meinem Screen
Das Format macht Windows selber automatisch.Ob Stick oder DvD ist Ansichtssache.
Mir ist der Stick lieber,weil handlicher.Auch gibt es ja heututage viele Geräte,die kein DvD Laufwerk mehr haben,aber immer einen USB Anschluss.
Der Stick sollte ein handelsublicher 8 Gb.Stick sein. 4 Gb. schwebt hart an der Grenze des Fassungsvermögens,zumindest für 64 Bit Versionen.
Klar,wenn du mit dem Stick einen Clean Install machen willst,gehst du im BIOS genauso vor,wie wenn du mit DvD installieren willst.
Steckt der Stick bereits drin,wird das im Bios auch angezeigt.
Ich selber öffne aber in diesem Fall nie das Bios direkt, sondern gelange über die Einstellungen dorthin.
Das mit dem Windows 10 Stick ,also du meinst offenbar Windows To Go hast du doch in einem anderen Thema ausführlich beschrieben und beantwortet bekommen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
604
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1709
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
@areiland,

Danke für den Link. Sehr informativ. Ja du hast Recht. Das Upgrade mit dem MCT ist quasi ein " Drüberbügeln von Windows 10 ".

- - - Aktualisiert - - -

Ok. 8 GB und Fat 32.
Werde mal schauen, ob ich noch nen leeren USB-Stick dafür habe.

- - - Aktualisiert - - -

So, hab noch nen leeren 8 GB USB 2.0 Stick von Transcend gefunden. Der ist auch in Fat32 formatiert.
Dann werde ich mir mal einen Windows 10-Setup-Stick erstellen.

Eigenschaften von Transcend J.jpg
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.284
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Ok.Nicht vergessen,wenn du das MCT startest kommt eine Wahl.Du musst: "....für einen anderen Komputer" wählen.Alles weiter wird dann erklärt.
 
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
604
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1709
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
@ Heinz, ja ich weiß.
Hat aber alles geklappt. Windows 10-Stick ist fertig!

Windows 10 Setup auf USB-Stick.jpg

Windows 10 Setup auf USB-Stick-2.jpg

Windows 10 Setup auf USB-Stick-3.jpg

Windows 10 Setup auf USB-Stick-4.jpg

Windows 10 Setup auf USB-Stick-5.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
604
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1709
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Hallo Ullibaer
Wenn's mir recht ist.beinhaltet das MCT die Version 16299.15. Weitere und neuere Updates werden jeweils bei der Installationsroutine mit aufgespielt.
Ich nochmal.
Das MCT hat aktuell die Version 10.0. 16299.15
Es gibt ja jeden 2. Dienstag im Monat den Patchday. Dann gibt es in der Regel auch ein neues Kumulatives Update. Dadurch ändert sich auch die Build-Nummer.
Gibt es dann bei jeder neuen Build auch ein neues MCT?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.880
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.657
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
NEIN - solange die Version 1709 ist, ist das MCT immer mit der gleichen Grundversion versehen und lädt die am Tage der Installation jeweils aktuelle Build nach, wenn Du "Updates jetzt herunterladen" bejast und nicht abwählst.

Kommt eine neue BS-Version, enthält das aktualisierte MCT wieder die Grundversion der neuen Version, bis wieder eine neue Version erscheint. Das ist nicht wirklich neu. Meiner Erinnerung nach wird das seit Einführung von Win 10 und dem MCT so gehandhabt.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.913
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Geanu so ist es. Es gibt immer nur dann ein neues MCT, wenn sich die Hauptversion ändert - denn das ist praktisch eine ganz neue Version von Windows 10.
 
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
604
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1709
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Alles klar. Danke
 
Thema:

Fall Creators Update , ISO brennen mit MCT, welche Version von Windows 10 ?

Sucheingaben

Neuest ISO Datei WIN 10 1709 Build 16299.192

Fall Creators Update , ISO brennen mit MCT, welche Version von Windows 10 ? - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Mouse feels weird since Spring or Fall Creators Update

    Windows 10 Mouse feels weird since Spring or Fall Creators Update: Hi, My mouse behaves different since the Fall Creators Update (where MS fixed a mouse bug) or Spring Update. My current Version is the 1809...
  • Patchday bringt Updates für Windows 10 Insider, Creators, Fall Creators, April und Oktober Update

    Patchday bringt Updates für Windows 10 Insider, Creators, Fall Creators, April und Oktober Update: Heute ist nicht nur der (zweite) Start für die offizielle Verteilung des Oktober Updates, es gibt mit dem Patchday auch Updates für alle...
  • 2 IPv6 Global Adressen seit Fall Creators update

    2 IPv6 Global Adressen seit Fall Creators update: Hi Community, mein PC hängt hiner einer FritzBox und aus irgendwelchen unerfindlichen gründen bekomme ich immer 2 Globale ipv6 Adressen. jemand...
  • Windows 10 Fall Creators Update (1709) erhält kumulatives Update KB4103714

    Windows 10 Fall Creators Update (1709) erhält kumulatives Update KB4103714: Noch im Rahmen der vergangenen Nacht hat Microsoft den Nutzern des Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) ein neues, kumulatives Update...
  • maus beginnt sich selbst zu bewegen, seit dem Win10 Fall Creators Update

    maus beginnt sich selbst zu bewegen, seit dem Win10 Fall Creators Update: hallo erstmal, seit einiger zeit habe ich das problemm das meine maus sich zufällig weiterbewegt genau so wie in diesem video...
  • Ähnliche Themen

    Oben