Facebook Änderungen zur Datenschutzverordnung - Darauf sollte man bei der Abfrage achten!

Diskutiere Facebook Änderungen zur Datenschutzverordnung - Darauf sollte man bei der Abfrage achten! im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wer Facebook mit seinem Smartphone nutzt, ganz egal mit welchem OS und ob in der App oder über die mobile Webseite, bekommt früher oder später...
Wer Facebook mit seinem Smartphone nutzt, ganz egal mit welchem OS und ob in der App oder über die mobile Webseite, bekommt früher oder später eine Abfrage in Bezug auf die am 25.05.2018 in Kraft treten Änderungen zur Datenschutzgrundverordnung. In diesem kleinen Ratgeber zeigen wir Euch ein wichtiges Detail auf das Ihr bei der Bearbeitung der Facebook Änderungen zur Datenschutzverordnung achten solltet.




Smartphones in allen Preisklassen auf Amazon

Die aktuelle Abfrage zur Datenschutzverordnung hat nichts mit den Datenklau-Vorfällen zu tun mit denen Facebook zusätzlich zu kämpfen hat. Es gibt ab dem 25.05.2018 in der gesamten EU Änderungen in der Datenschutzverordnung bzw. Datengrundschutzverordnung die diese Abfrage in der Facebook App für Android und iOS zwingend notwendig machen. Die Abfrage taucht aber auch in der mobilen Webversion auf wenn man die App nicht verwendet.


Es gibt neben den neuen Nutzungsbedingungen, die man ja zwingend akzeptieren muss wenn man Facebook überhaupt nutzen will, auch Punkte für „Besonders geschützte Daten“ und um die „Einstellung für Gesichtserkennung verwalten“ zu können. Bei beiden Punkten habt Ihr die Optionen „Akzeptieren und fortfahren“ oder „Dateneinstellungen verwalten“.


Der Punkt „Akzeptieren und fortfahren“ ist zwar mit einladendem Blau optisch hervorgehoben, sollte aber auf jeden Fall vermieden werden. Nutzt man diesen Button gibt man die jeweilige Option zur Nutzung frei! Will man die Nutzung der besonders geschützten Daten oder der Gesichtserkennung in Bildern verbieten muss man über den hellen Button „Dateneinstellungen verwalten“ gehen!


Hier kann man dann im jeweiligen Punkt selber festlegen ob und welche persönlichen Daten man freigeben will und ob man die Gesichtserkennung in Fotos und Videos erlauben möchte. Hat man einen der Punkte bereits aus Versehen vorschnell freigegeben ist dies auch kein Problem, denn Ihr könnt das Ganze jederzeit über die Einstellungen der App über die Privatsphären-Einstellungen und die Optionen für die Gesichtserkennung wieder ändern.



Meinung des Autors: Die neuen Facebook Einstellungen für die am 25.05.2018 in Kraft tretenden Änderungen machen natürlich Sinn, aber man sollte sich nicht zu flott durch das Ganze klicken!
 

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.157
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 2004
System
2 Desktop - 1 Tablet
Das mit der Gesichtserkennung ist neu ! Früher konnte man das nicht aktivieren.
 
Thema:

Facebook Änderungen zur Datenschutzverordnung - Darauf sollte man bei der Abfrage achten!

Facebook Änderungen zur Datenschutzverordnung - Darauf sollte man bei der Abfrage achten! - Ähnliche Themen

Google Chrome auf Standardeinstellungen zurücksetzen - So setzt man Google Chrome zurück: Browser bieten deutlich mehr, als einfach nur auf Webseiten zu surfen und mit vielen Optionen kann man die Optik oder Nutzung an seine eigenen...
Microsoft Edge Browser - Bestimmte Dateiformate nach Download automatisch öffnen - So geht’s!: In manchen Fällen kann es recht nützlich sein, wenn sich ein heruntergeladenes File direkt öffnet, so dass man dies nicht erst bestätigen muss...
Cortana Chatverlauf in Windows 10 2004 löschen - So leicht löscht man den Chatverlauf mit Cortana: Auch in Windows 10 2004 ist Cortana noch mit an Bord, aber eben nicht mehr ganz so präsent wie es „früher“ einmal war. Wer Cortana weiterhin...
Abfragen - Externe Dateieigenschhaften - Änderung der Zeilenanzahl im Quellbereich - Einstellungen ohne Effekt?: Hallo Community, es gibt zu Abfragen den Einstellungsdiaglog "Externe Dateneigenschaften" (Excel 2016: Tabellentools - Entwurf - Eigenschaften)...
Microsoft Edge Browser am Windows 10 PC mit dem Smartphone synchronisieren - So leicht geht es!: Immer mehr User entscheiden sich für den Microsoft Edge Browser und wollen diesen dann auch am Smartphone verwenden? In diesem kurzen Ratgeber...
Oben