externe fp , Ordner wird nicht mehr angezeigt, aber Daten vorhanden

Diskutiere externe fp , Ordner wird nicht mehr angezeigt, aber Daten vorhanden im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; hallo Forum. habe gerade das Problem , dass , während ich versucht habe mit pure sync Daten auf eine externe fp zu spiegeln, der Ordner in welchen...
S

saxini

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.11.2015
Beiträge
47
hallo Forum. habe gerade das Problem , dass , während ich versucht habe mit pure sync Daten auf eine externe fp zu spiegeln, der Ordner in welchen sie gespiegelt werden sollen verschwand und nun nicht mehr sichtbar ist.... hatte zunächst versucht zu spiegeln, aber das Program hat sich aufgehängt... hab gesehen, dass es neue Version gibt und diese installiert. aber nun existiert der Ordner <sicherung Bilder nicht mehr, aber es sind 2 terra bilder vorhanden also wohl alle Bilder.

ehe ich jetzt alles versemmel frage ich hier die Experten: wie gehe ich jetzt am besten vor??
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.242
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H1 (Build 19043.1237)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Einfach mal nach TestDisk googeln.
 
S

saxini

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.11.2015
Beiträge
47
Dank an Ungarnjoker....testdisk zeigt den Ordner <Sicherung Bilder > korrekt an, aber im Dateiexplorer wird er nicht angezeigt...
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.242
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H1 (Build 19043.1237)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Dann kannst Du die vorhandenen Daten noch retten. Einfach auf eine andere Platte sichern und die fehlerhafte Platte neu formatieren. Das ist die einfachste Lösung.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Einfach mal den Besitz über die externe Platte übernehmen, damit Du überhaupt den Ordner und seinen Inhalt anzeigen lassen kannst. Hier: Sicherung Problem steht wie das gemacht wird.
 
S

saxini

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.11.2015
Beiträge
47
Danke Alex für Deinen ausführlichen Beitrag.... ich muß hier besser noch präzisieren...zunächst:
ich habe das selbe Problem auf 2 externen Platten. (ich sichere doppelt)
der Fehler wird mit dem fehlerhaften Programm Puresync zusammenhängen, welches sich beim ersten Versuch die Daten zu spiegeln aufgehangen hat, dann durch ein Update ersetzt wurde, und nach dem neustart war der Ordner < Sicherung Bilder> von der Platte verschwunden. die Acronis Sicherungen aber sind weiterhin sichtbar und vorhanden.

ich nahm also die 2. Sicherungsplatte um hierauf nun die Spiegelung durchzuführen, starte puresync und der Ordner <sicherung Bilder> verschwand ebenfalls. die Acronissicherungen sind auch hier noch vorhanden.
ich kann auch einen neuen Ordner anlegen... und ein Ordner dieses namens ergibt folgende Meldung (anhang)

habe also vollen Zugriff auf beide externen Platten , nur der Ordner Bilder ist verschwunden, aber die in Diesem gespeicherten Bilder sind via Suchfunktion und Testdisk zu finden...

... und ehe ich nun alles noch schlimmer mache , warte ich lieber noch auf Euren Vorschlag.... Dank dafür
 

Anhänge

  • pursync.JPG
    pursync.JPG
    53,1 KB · Aufrufe: 13
  • pursync 2.JPG
    pursync 2.JPG
    106 KB · Aufrufe: 12
Zuletzt bearbeitet:
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
569
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
Wenn PureSync nach 2-maliger Nutzung 2-mal zu einem fehlerhaften Ergebnis kommt, würde ich mal ein anderes Programm zur Synchronisation von Dateien nutzen.

Ich nutze seit ca 1 Jahr das Programm FreeFileSync ohne fehlerhafte Ergebnisse. Auch kann mann damit sehr einfach über die Aufgabenplanung eine automatisierte Synchronisation anstoßen
 
S

saxini

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.11.2015
Beiträge
47
habe nun eine Platte formatiert, wieder 2 Ordner angelegt für Acronis und für Bilder Sicherung. Mit Puresync lässt sich eine Spiegelung nicht machen, weil es den Ordner <Sicherung Bilder> nicht erkennt. habe dann mit cmd eine Spiegelung eingerichtet. der Vorgang startet korrekt ..... aber der Ordner <Sicherung Bilder> ist im selben Moment wieder verschwunden ...... hat hier jemand eine Idee was hier gerade passiert ???

der Ordner ist verschwunden, aber wenn ich cmd erneut starte, spiegelt das Programm weiter

würde das nicht etwa bedeuten, dass ein Vorgang den Ordner versteckt oder unsichtbar gemacht hat ?? das erklärt auch, warum die Bilder alle vorhanden sind obwohl der Ordner verschwunden ist.... wie kann man versteckte Ordner oder Dateien sichtbar machen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.371
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1202) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Der Hinweis von Elleafar macht durchaus Sinn.

Ansonsten gilt für vom BS versteckte Dateien und Ordner:

Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Ordner ein und wählen Sie dann in den Suchergebnissen Ausgeblendete Dateien und Ordner anzeigen aus.

Wählen Sie unter Erweiterte Einstellungen die Option Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen aus, und wählen Sie dann OK aus.
 
S

saxini

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.11.2015
Beiträge
47
bin jetzt ein Stück weiter . tatsächlich kommt die Änderung durch den Befehl in cmd.
Robocopy G:\ "X:\Bilder G Sicherung" /mir /XD "G:\$Recycle.bin" "G:\System Volume Information"
beim Start verschwindet der Ordner bilder sicherung sofort wieder, aber er ist in der schnellansicht links sichtbar , und die Daten sind alle da. Vielleicht hat hier jemand eine Erklärung für dieses seltsame Phänomen
 

Anhänge

  • pursync 5JPG.jpg
    pursync 5JPG.jpg
    109,5 KB · Aufrufe: 19
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
569
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
Also ich fasse mal zusammen:
1. PureSync funktioniert nicht
2. das selbstgebastelte cmd-RoboCopy-Dingens funktioniert auch nicht
3. wenn ich das richtig verstanden habe wird jedesmal der Ziel-Ordner unsichtbar. Die Daten sind aber vorhanden

Teste doch mal das von mir in #7 empfohlene Program FreeFileSync
das kannst du hier herunterladen: FreeFileSync

Sollte damit auch der Ziel-Ordner unsichtbar werden, hat dein Ziel-Laufwerk ein Problem
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.603
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Rufe mal die Eigenschaften des unsichtbaren Ordners auf, solange das geht.
Ist dort das Attribut versteckt gesetzt?
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.242
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H1 (Build 19043.1237)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Vielleicht hast Du deshalb Probleme mit Robocopy:

:: Hinweise:
::
Bei der Verwendung von /PURGE oder /MIR im Stammverzeichnis des Volumes
wurde der angeforderte Vorgang von Robocopy zuvor auch auf Dateien innerhalb
des Verzeichnisses mit Systemvolumeinformationen angewendet.
Dies ist nicht länger der Fall. Falls angegeben, überspringt Robocopy Dateien
oder Verzeichnisse mit diesem Namen im obersten Quell- und Zielverzeichnis des Kopiervorgangs.

Lass' mal den Parameter /MIR weg
 
S

saxini

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.11.2015
Beiträge
47
Lass' mal den Parameter /MIR weg
das wäre sicher nicht gut.... will die Daten ja spiegeln... und da wäre dass ja der richtige Befehl

Rufe mal die Eigenschaften des unsichtbaren Ordners auf, solange das geht
vom unsichtbaren ordner kann ich keine Eigenschaften aufrufen.... vom Laufwerk schon, aber da kommt der Ordner nicht vor
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Teste doch mal das von mir in #7 empfohlene Program FreeFileSync
danke für den Tipp . hab ich als alternative wohl bedacht, aber habe robocopy/ mir als zuverlässigste Option gesehen und bin vorsichtig , ein proprietäres Program gegen ein anderes zu tauschen solange ich den Ursprung des Fehlers nicht ausmachend erkannt habe
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.603
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
vom unsichtbaren ordner kann ich keine Eigenschaften aufrufen.... vom Laufwerk schon, aber da kommt der Ordner nicht vor
Ist das nicht der links sichtbare Ordner Bilder G in Deinem Beitrag #10?
Der ist doch zu sehen.
 
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
569
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
@jsigi
ein unsichtbarer Ordner ist mitnichten sichtbar und somit kann mann auch keine Eigenschaften einsehen.
Sonst wäre er nicht unsichtbar

Sagt mir meine Logik
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.603
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
@Elleafar
Logisch und das ist mir schon klar.
Warum kann ich den Ordner Bilder G, um den es ja wohl geht, dann im Beitrag #10 auf der linken Seite sehen?
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.386
Version
Verschiedene WIN 10
Wie versteckte Ordner angezeigt werden hat ja @IT-SK in #9 schon geschrieben.
Sonst gibt es noch den Befehl attrib.
attrib ohne Parameter zeigt den Zustand nur an.
Code:
attrib G:\ "X:\Bilder G Sicherung"
Wenn dann das Hidden-Flag gesetzt ist, kann man das entfernen.
Cmd mit Admin-Rechten ist natürlich Voraussetzung.
Code:
attrib -h G:\ "X:\Bilder G Sicherung"
 
S

saxini

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.11.2015
Beiträge
47
alle haben recht ... ist ist schier unglaublich...habe gestern einen Screenshot eingestellt, der den Ordner nicht im Hauptfenster, aber im linken Seitenfenster zeigt... dann habe ich die Festplatte ausgeschaltet und heute morgen wieder ein... und der Ordner ist weg... das ist , als wäre ein Kobold in meinem PC .... nochmal von vorne:

ich hatte wie seit Jahren pure sync gestartet um neue Daten auf externe FP zu spiegeln... das Program stürzte beim Start ab dann hab ich per Robocopy /mir eine Spiegelung gestartet wie ich ein dutzend mal zuvor. die Spiegelung wurde gestartet und der Ordner verschwand .........verkürzt weiter... hab ein Update von puresync gemacht , aber die Spiegelung funktionierte nicht, weil puresync den Order nicht fand und nur ausgegraut anzeigte....auf einen anderen Ordner hätte es funktioniert aber dann wäre die Platte unbrauchbar , weil ich 2 Terra Speicher mit unsichtbaren Bildern belegt hab , dazu nochmal 2 terra für die selben Bilder ? also ich nicht weiter wußte , hab ich die Platte Schnellformatiert

dann die Daten mit puresync in den Ordner exakt des selben Namens kopieren ging nicht, weil trotz der Formatierung der Zugriff auf diesen Dateinamen nicht möglich war. ich vergab anderen Namen und speicherte alle Bilder auf die formatierte Platte.... dann via robocopy /mir spiegeln nachdem ich einige Bilder bearbeitet hatte und das funktionierte prompt wie immer , aber sekunden nach dem Start verschwand der Ordnername wieder aus dem Dateiexplorer

aber ich sah, dass er auf der linken Seite des explorers sichtbar war .. siehe Anhang... als ich heut morgen die externe Platte einschalte ... war auch der Ordner links verschwunden, ohne dass ich seit dem Shortcut eine Aktion vorgenommen hätte

wie könnte ich erwarten, dass mir das hier jemand glaubt.... aber ich weiß nicht mehr was ich jetzt tun soll . habe eine 2. Sicherung auf einer anderen Platte, und da dasselbe Malheur. Auch formatiert und alles via Dateiexplorer neu hin kopiert.

jetzt trau ich mich nicht mehr eine spiegelung über robocopy/mir zu machen... obwohl das die beste und sicherste Methode sein soll ... und ja auch immer funktioniert hat
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.386
Version
Verschiedene WIN 10
Hast Du denn mal in einen cmd mit attrib nachgesehen?
Da ist eben keine GUI involviert!
 
Thema:

externe fp , Ordner wird nicht mehr angezeigt, aber Daten vorhanden

externe fp , Ordner wird nicht mehr angezeigt, aber Daten vorhanden - Ähnliche Themen

Ordner werden nach Umzug nicht mehr angezeigt, Festplatte scheint leer, ist sie aber nicht: Ich habe mir einen neuen Rechner gekauft und musste mir dafür Windows 10 (Pro) zulegen, da viele Treiber nur über Win 10 laufen. Ich habe zwei...
Windows 10 Insider Preview Version 21313 im Dev Channel: Das wird auch Zeit. HINWEIS: Build 21313 wird ARM64-Geräten aufgrund eines Kompatibilitätsproblems nicht angeboten. Wir hoffen, mit dem nächsten...
Meine beiden externen Festplatten werden auf einmal nicht mehr erkannt.: Hallo Communityexperten, Ich besitze 2 externe Festplatten (MEDION 2 go 250 GB und TEVION HDDrive 2 GO ultra speed 640 GB). Beide Festplatten...
Hilfe - Kein Programm fragt mehr nach dem gewünschten Installationsort: Ich habe Heute Gebrauch von der Windows10 Funktion "Sauberer Start" gemacht. (Windows Defender Security Center -> Geräteleistung und -Integrität...
Ordner verschwinden: Liebe community, ich habe gestern feststellen müssen, dass auf meiner Foto Festplatte der Ordner 2017 einfach verschwunden ist. Gleichzeitig...
Oben