Externe Festplatte wird unter Windows 10 nicht immer erkannt

Diskutiere Externe Festplatte wird unter Windows 10 nicht immer erkannt im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, habe mich aufgrund eines ziemlich nervigen, fast schon kuriosen Problems hier im Forum angemeldet. An dieser Stelle ein Hallo an alle...
D

DFM

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.04.2017
Beiträge
26
Version
Win10 Pro 64Bit
System
Intel i5-6200 2.3/2.4GHz, 8GB RAM
Hallo,

habe mich aufgrund eines ziemlich nervigen, fast schon kuriosen Problems hier im Forum angemeldet.
An dieser Stelle ein Hallo an alle!!!

Mein Problem ist meine externe Festplatte, die ich bereits seit dem Vorgänger-Notebook meines jetzigen neuen Rechners benutzte. Dort, mit Windows 7, ohne Probleme.
Bei der Festplatte handelt es sich um eine Freecom Quattro 3.0 (3TB).

Mein Problem ist, daß die Festplatte nur unter bestimmten Bedingungen von meinem neuen Rechner (Windows 10 Pro) erkannt wird.

Nach Erstinstallation von Windows und andocken der Festplatte wird diese ohne Probleme erkannt.
Nach Abdocken, Ausschalten und wieder Anschalten wird die Festplatte nicht mehr erkannt. Auch nicht in der Datenträgerverwaltung.

Nach meinem Verdacht, die Festplatte sei defekt, habe ich diese auf Arbeit mit einem Windows 7 Rechner angeschlossen. Ohne Probleme wurde diese erkannt, auch nach mehrmaligen Abdocken, Andocken und Aus- und Anschalten
Wieder zu Hause, wurde die FP wieder erkannt, ohne Probleme. Nach Auschalten und danach wieder Anschalten, wieder nichts..

Wieder auf Arbeit damit, angeschlossen (ohne Probleme erkannt) nach Hause. Wieder wird die Festplatte erkannt. Bin sicherheitshalber in die Datenträgerverwaltung und habe die Laufwerkbuchstaben von E: auf Z: geändert, mit weitestgehendem Abstand zu den aktuell vergebenen Laufwerkbuchstaben. Ausgeschaltet, angeschaltet, wieder nichts.

FP funktioniert weder bei USB 3 noch 3.1 Anschluss. USB 2 hat mein Rechner nicht.
Wie geschrieben, unter der Datenträgerverwaltung wird die Platte nur erkannt, wenn sie direkt nach Anschalten erkannt wird.

Hat jemand eine Idee?

Viele Grüße,
Hagen
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
3.102
Deaktiviere mal den Ruhezustand.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
999
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Kann auch ein Problem am Controller sein ! Ich hatte das vor ein paar Jahren das gleiche Problem. Irgendwann hatte mein PC die Festplatte überhaupt nicht mehr erkannt. Daraufhin habe ich das Gehäuse von der Festplatte entfernt und die Controller Platine neu auf die Festplatte aufgesteckt und angeschlossen. Festplatte wurde wieder problemlos erkannt. Habe dann jedoch die Daten gesichert und dann die Festplatte eingebaut. Ist jedoch nur eine Idee ! Seitdem benutze ich keine externe 3TB Platten mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.181
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Als erste Maßnahme bitte immer sicherstellen, dass auf dem Windows 10 Rechner auch die Herstellertreiber für Chipsatz und USB Controller installiert sind.
 
D

DFM

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.04.2017
Beiträge
26
Version
Win10 Pro 64Bit
System
Intel i5-6200 2.3/2.4GHz, 8GB RAM
Hallo,
danke schon mal für die Antworten.
Intel Treiber aktualisiere ich regelmäßig, die genannten Treiber sind lt. Intel Driver Utility Tool aktuell.
 
D

DFM

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.04.2017
Beiträge
26
Version
Win10 Pro 64Bit
System
Intel i5-6200 2.3/2.4GHz, 8GB RAM
Naja, ich denke mir, daß es schon einen Hintergrund hat, warum es Treiberupdates gibt.
Oftmals sind Treiber- und Softwareupdates nur die Reaktion auf veränderte Software der Peripherie, auch auf Windowsupdates etc. Außerdem hege ich die Hoffnung, daß sich dadurch vielleicht mein Problem löst, wenn ich z.B. das Update eines USB Controllers installiere.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DFM

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.04.2017
Beiträge
26
Version
Win10 Pro 64Bit
System
Intel i5-6200 2.3/2.4GHz, 8GB RAM
Deaktiviere mal den Ruhezustand.

Sorry, gerade erst gesehen.
Welche denn genau? Einstellung für selektives USB-Energiesparen habe ich deaktiviert. Hat aber nach Neustart nichts gebrachht
 
D

DFM

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.04.2017
Beiträge
26
Version
Win10 Pro 64Bit
System
Intel i5-6200 2.3/2.4GHz, 8GB RAM
Öffne eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten und gebe Folgendes ein:


Danach PC neu starten.
Habe ich bereits gemacht, leider keine Lösung.
Danach bin ich, wie oben geschrieben, die Einzeleinstellungen durchgegangen und habe die USB-Einstellungen deaktiviert.
Sieht man irgendwo den Status nach "powercfg -h off " bzw, powercfg -h on "?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.181
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wenn der Ruhezustand abgeschaltet ist, dann fehlt im Hauptverzeichnis von Laufwerk C: die versteckte Datei hiberfil.sys, die es nur mit eingeschaltetem Ruhezustand gibt.

Ständige Treiberupdates sind immer Unfug. Wenns läuft dann läufts! Alles andere ist Marketing, um den Kunden an sich zu binden. Wenn es Updates für Treiber gibt, dann schaut man in deren Changelog, damit man erfährt was gegenüber der Vorversion geändert wurde. Meist kommen da nur Unterstützungen für neue Geräte hinzu oder es werden bestimmte Anwendungsszenarien mit einer besseren Unterstützung versorgt. Denn solche Treiberpakete versorgen immer eine ganze Serie von Chipsätzen und Geräten und nicht nur ein einziges Gerät. Nur wenn im Changelog steht, dass auf dem eigenen System festgestellte Problemstellungen behoben wurden, macht die Installation dieses Treibers dann überhaupt einen Sinn.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.893
Im Status OFF sollte es auf der Systempartition keine "Ruhestandsdatei" hiberfil.sys geben. Bei ON gibt es diese.

Oooops, Alex war schneller und hat dazu noch die Sache mit den Treibern hervorragend erklärt.
 
D

DFM

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.04.2017
Beiträge
26
Version
Win10 Pro 64Bit
System
Intel i5-6200 2.3/2.4GHz, 8GB RAM
Ok.
Wie geschrieben, Originaltreiber sind installiert und relativ aktuell.
Direkt hat die Abschaltung der Energiesparfunktion nichts gebracht bis auf einen vermuteten Nebeneffekt, daß der Rechnerbildschirm gestern beim Fernesegucken schwarz wurde, Ton war ebenfalls weg, nur dieser Mousezeiger war noch da und hat auch reagiert. Sowas hatte ich bisher noch nie.
Musste den Rechner hart herunterfahren und hab danach den Energiesparmodus wieder aktiviert.

Problem mit der Festplatte besteht weiter.
 
D

DFM

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.04.2017
Beiträge
26
Version
Win10 Pro 64Bit
System
Intel i5-6200 2.3/2.4GHz, 8GB RAM
Niemand eine Idee?
Kann es ein techn. Defekt sein, daß eine Reparatur das Problem lösen konnte?
Möchte nur ungern den Rechner einschicken, Wochen warten, mit "kein Fehler gefunden" zurück erhalten und obendrein noch das System neu installieren zu müssen.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.893
Den PC einschicken? Warum? Was heißt denn "Treiber relativ aktuell"? Welche Treiber nutzt du?
Wieso konntest du vermuten, dass das Deaktivieren des Ruhezustands derartige Probleme verursacht?
Ich kann keinen logischen Zusammenhang zwischen Ruhezustand und "Absturz beim Fernsehen" erkennen, sondern würde auf Treiberprobleme tippen.
 
D

DFM

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.04.2017
Beiträge
26
Version
Win10 Pro 64Bit
System
Intel i5-6200 2.3/2.4GHz, 8GB RAM
Treiber ist der aktuelle von Intel, erst letzte Woche geupdated (über das Intel Treibertool)
Den Rechner habe ich Ende letzten Jahres gekauft, daher frage ich als Halblaie, ob ein Hardwaredefekt auszuschließen ist.

Das mit dem abgeschalteten Energiesparmodus und dem Aufhänger, was ich noch nie hatte, hatte meine Vermutung in diese Richtung erregt.
Werde die Tage mal über den abgesicherten Modus den USB Treiber deinstallieren und neu installieren, vielleicht hilfts.

Danke für Deine Unterstützung!!
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.893
Warum Treibertool? Wir reden doch von einem Notebook? Treiber gibt es beim Hersteller des Notebooks. Was meinst du mit USB-Treiber?
 
D

DFM

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.04.2017
Beiträge
26
Version
Win10 Pro 64Bit
System
Intel i5-6200 2.3/2.4GHz, 8GB RAM
Es handelt sich um kein Notebook sondern um ein Asus vivomini VM65n-g009m.
Den Treiber nehme ich direkt, den mir die Intel Aktualisierung vorschlägt. Ist doch aus erster Hand, warum soll ich den nicht nehmen?
Den USB-Controller hatte ich bisher als erstes im Verdacht, da die FP ja darüber angeschlossen ist.

Hab es bisher noch nicht geschafft mit dem Treiber neuinstallieren..
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.893
Den Treiber nehme ich direkt, den mir die Intel Aktualisierung vorschlägt. Ist doch aus erster Hand, warum soll ich den nicht nehmen?
Was meinst du, warum Asus Chipsatzttreiber etc. für deinen PC anbietet? Gewiss nicht, weil die Langeweile haben!
Treiber lädt man immer und nur beim Hersteller, wenn dieser welche anbietet. Der Hersteller der Hardware ist "erster Hand" und nicht der Hersteller des Chips!
Solange du das nicht kapierst, wirst du immer Probleme haben.
 
D

DFM

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.04.2017
Beiträge
26
Version
Win10 Pro 64Bit
System
Intel i5-6200 2.3/2.4GHz, 8GB RAM
Ich hoffe mal, daß ich Deinen Tonfall falsch interpretiere ;-)
Gib mir doch bitte mal den Tipp, wo ich auf der Asus-Website die Treiberpakete für meinen Rechner finde :-)
 
Thema:

Externe Festplatte wird unter Windows 10 nicht immer erkannt

Sucheingaben

externe festplatte wird nicht erkannt win 10

,

intenso festplatte wird nicht erkannt

,

g-drive externe festplatte treiber win 10

,
verbatim festplatte wird nicht erkannt win 10
, Festplatte wird nicht immer erkannt extern, verbatim festplatte wird nicht erkannt, externe festplatte nicht angezeigt, alte ssd 2.0 verbatim festplatten extern probleme mit win 10, externe Festplatte läuft nicht unter Windows 10, usb festplatte wird nicht erkannt, externe festplatte nicht erkannt, Windows 10 Externe Festplatte Samsung s2 1TB, intenso externe festplatte windows 10, intenso MEMORY CENTER probleme, avalon festplatte treiber windows 10, festplatte nicht erkannt windows 10, intenso usb treiber windows 10, lacie festplatte wird nicht erkannt, externe festplatte wirt nicht amferseher erkannt, Win 10 Treibern für Yakoma externe FP, intenso festplatte, samsung externe festplatte treiber, festplatte wird nicht erkannt win 10, intenso usb festplatte, intenso usb festplatte treiber

Externe Festplatte wird unter Windows 10 nicht immer erkannt - Ähnliche Themen

  • Laptop erkennt externe Festplatte nicht mehr

    Laptop erkennt externe Festplatte nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich habe vorhin an meinem Laptop gearbeitet und die externe Festplatte verwendet. Dann habe ich...
  • Externe Festplatten und USB Sticks abgestoßen

    Externe Festplatten und USB Sticks abgestoßen: Seid dem Umstieg auf Windows 10 werden externe Festplatten (mehrere verschiedene) und USB Sticks vom System nicht mehr "akzeptiert" - sie werden...
  • Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt.

    Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt.: Hallo zusammen, bisher konnte ich jede externe Festplatte ( mit oder ohne eingene Stromversorgung) ohne Probleme einstecken und der PC konnte...
  • Windows Media Creation Tool löscht externe Festplatte

    Windows Media Creation Tool löscht externe Festplatte: Das Windows Media Creation Tool hat meine externe Festplatte ohne Warnung formatiert bzw. dessen Partition gelöscht. Dabei hatte ich diese...
  • Externe Festplatten

    Externe Festplatten: Habe seid geraumer Zeit das Problem, dass externe Festplatten zwar erkannt werden (typischer Erkennungssound!), aber die Festplatten keinen...
  • Ähnliche Themen

    • Laptop erkennt externe Festplatte nicht mehr

      Laptop erkennt externe Festplatte nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich habe vorhin an meinem Laptop gearbeitet und die externe Festplatte verwendet. Dann habe ich...
    • Externe Festplatten und USB Sticks abgestoßen

      Externe Festplatten und USB Sticks abgestoßen: Seid dem Umstieg auf Windows 10 werden externe Festplatten (mehrere verschiedene) und USB Sticks vom System nicht mehr "akzeptiert" - sie werden...
    • Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt.

      Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt.: Hallo zusammen, bisher konnte ich jede externe Festplatte ( mit oder ohne eingene Stromversorgung) ohne Probleme einstecken und der PC konnte...
    • Windows Media Creation Tool löscht externe Festplatte

      Windows Media Creation Tool löscht externe Festplatte: Das Windows Media Creation Tool hat meine externe Festplatte ohne Warnung formatiert bzw. dessen Partition gelöscht. Dabei hatte ich diese...
    • Externe Festplatten

      Externe Festplatten: Habe seid geraumer Zeit das Problem, dass externe Festplatten zwar erkannt werden (typischer Erkennungssound!), aber die Festplatten keinen...
    Oben