Experiment

Diskutiere Experiment im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo und seid gegrüßt Community Mitglieder ,ich gehöhre jetzt der Community ca.über 1Jahr an habe nun auch eine gane zeit nichts von mir höhren...
M

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo und seid gegrüßt Community Mitglieder ,ich gehöhre jetzt der Community ca.über 1Jahr an habe nun auch eine gane zeit nichts von mir höhren lassen weill ich ja auch nicht viel länger dabei bin mich mit der Materie PC,Betriebssystem,Windows10 Home,Pro naja ebend alles was dazugehöhren tut zu erlernen,ja es ist leicht und ihr seid auch alle sehr hilfsbereit ein Problem zu beschreiben als antwort ja auch immer gleich eine Lösung präsentiert zu bekommen ich gebe das dan alles so ein und die Kiste läuft dan wieder alles OK,das ist zwar der einfachste weg, aber das reicht mir nicht,ich möchte so wie es die Computerzeitschrift des Herrn Nils Matthiesen aussagen tut Windows 10 perfekt beherschen die ich ein Jahr bezogen habe,es erlernen und nicht das ich zwar die ganzen Knöpfe bedienen kann und in den meisten Fällen jedenfals ,immer ein weg finde zum Ziel,aber in Wahrheit beherscht der PC mich,ich kann ihn zwar bedienen aber warum er was machen tut, weiß ich nicht,So nun möchte ich zu mein Experiment kommen wie ich die diskusionsrunde genannt habe,die Erfahrung die ich mit Microsoft gemacht habe,ich meine haubtsächlich die Personen die annomym am anderen ende der Leitung sitzen und alles das machen was passiert wenn du dich mit dein Microsoft Konto anmelden tust dir ein apdate von windows10 home auf Pro,alles das was ich mit Cortana erlebt habe,und vieles mehr,ich könnte jetzt mehrere Stunden scheiben und da würde die Seite bestimmt nicht ausreichen,ihr würdet das euch durchlesen,mit den Kopf schütteln oder auch nicht,einige würden sagen das kann ich garnicht glauben,weill so geht es mir ja selber, nur bei manschen dingen, und die erfahrenen PC anwendern von euch,was meine Person betreffen tut, seid ihr ja alle mir in PC kentnissen Kilometer weit vorraus ,würden schmunzeln und sich sagen das habe ich schon lange gewußt.Ich möchte euch jetzt schreiben was ich gemacht habe,möchte mich an alle PC Nutzer wenden die Windows10 Home betreiben,beteidigen an den experimend kann sich natürlich jeder der lust hatt,aber die Windows10 Home Betreiber sind die Personen mit den ich mich in erster Linie austauschen möchte,es ist bei mir auch so gewesen oder nicht,Ich habe hir eine Licens:diese Licens habe ich im Internet gefunden hatte einer veröffendlicht ,ich konnte es erst nicht glauben ein apdate damals kostete bei Mcrosoft ca:154euro und hir bekommst du sie kostenlos das mußt du ausprobieren,Pro zum 0 tarief das ist ja schön,hatte die geschichte nicht zu ende gedacht,so das apdate startet läuft durch,es steht nicht mehr Home da es steht Pro,dann kommt die Meldung sie verfügen über eine Licens der home Version haben ein ungültige Licens der Pro Version eingegeben,geben sie eine Licens ein oder wenden sie sich am shop,ist in roter schrieft auf deine seite,was machst jetzt erstmal nichts,umso mehr zeit vergeht umso mehr steigert sich auch die anklage gegen deine Person,es heißt dan sie haben die hartwahre maniepoliert,das andere auch mit shop,der nähste schritt ist dann sie betreiben schon länger Windows schwarz ,bis er dir dann deine Licens total abspricht und schreiben tut du betreibst Windows schon immer schwarz hast noch nie eine Licens besessen,du bist ebend ein betrüger und Verbrecher,dan habe ich mir gedacht man geht der ein auf den sack,was du willst eine Licens haben kannst du kriegen ,habe ich 25x,X,eigegeben und ihn rübergeschickt,das wahr für ihn wohl nicht so prieckelnt ,die tun ja dan richtig druck ausüben den reicht dan auch nicht die aktivierungs seite aus wo die Meldung erscheinen tut,es kommt ja dan auch eine Meldung wenn du den PC aufklappen tut,habe ich ihn 25x,Y,rübergeschieckt,damit habe ich ihn wohl ein bischen wüttend gemacht,was will der den habe ich mir gedacht kann dir deine Licens nicht absprechen irgendwann bekommt er das mit das das ein neuer PC ist und da muß ich ja eine Licens besessen haben,dann habe ich da natürlich auch noch angerufen das wahr so eine sevice nummer und habe mir gedacht angriff ist die beste Verteidigung,habe natürlich gesagt das sie schuld sind an der Situation "es sind eure Licensen dann müßt ihr die Licensen nicht überall liegen lassen und wegräumen ,ihr müßt dafür sorgen das sie nach einmalgebrauch vernichtet werden,seid doch selber schuld wenn die Leute sie zur mehrmals aktivierung nutzen.Na da hatte ich ja was gasagt ,um das ganze zu beenden und wieder eine saubere seite zu bekommen ohne diese roten wahnmeldungen ,habe ich mir die Windows Software von den Händler besorgt wo ich den Laptop gekauft habe,habe neu aufgespielt und das Problem wahr gelöst.Aber wehr glaubt das damit die Geschichte beendet ist nein jetzt fängt sie erst an ,darum muß ich jeden warnen Jeder der sich auf das experimend einlassen tut läuft Gefahr das dein gegenüber der sich hinter seine annonymität verstecken tut,und glauben tut das er sich in ein rechtsfreien raum befindet,den du nie was naweisen kannst,läst es dir dan richtig spühren das er die volle kontrolle über dein PC hatt und er entscheidet ob du ihn anbekommst ,und ihr könnt mir glauben ich wußte garnicht das es so viele Fehlerseiten gibt und ich habe sie alle kennengelernt,bis hin zur Kontosperrung einfach so weill er lust dazu hatt natürlich erzält er dir dan das du drei mal ein falschen PIN eigegeben hast,jaja bin ja auch zu blöd 4 zahlen zu merken,oder sie fange deine mail ab und schiecken sie dir dan ohne absender zurück oder benutzen deine Kontodaten und melden dich einfach bei Skyp an,und da geht er schon ein schritt zu weit sie sollen die Kontodaten verwalten und nicht für ihre zwecke mießbrauchen ,So das soll es für heute ersteinmal gewesen sein,vieleicht hatt von euch einer die gleichen Erfahrungen gemacht,und kann das bestätigen was ich beschrieben habe,wer lust hatt kann mir gerne schreiben "*** Die E-Mail-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt. ***" und die Geschichte mit Contana was ist das eine App? oder was, und warum muß man die mit erweiterter Sicherheit so im System festnageln ,das ich es immer noch nicht geschaft habe sie endgültig vom System zu trennen ohne das es schaden nimmt ,aber ich schalte sie über "gpedit.msc"aus und schalte auch den eintrag in der Firewall aus,aber ich möchte sie am besten mit ihren 952Datein,55ordner,und 79,9MB in den Papierkorb endsorgen .es grüßt Claus
 
#
schau mal hier: Experiment. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Experiment

Oben