Exchange 2013 kann nicht deinstalliert werden

Diskutiere Exchange 2013 kann nicht deinstalliert werden im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo, Beim Deinstallieren von Exchange 2013 CU23 komme ich immer wieder auf diesen Fehler Der Servername wird korrekt aufgelöst, Die URL und...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo,

Beim Deinstallieren von Exchange 2013 CU23 komme ich immer wieder auf diesen Fehler

Der Servername wird korrekt aufgelöst,

Die URL und der DNS Eintrag stimmen auch.
Würde mich über eure Hilfe freuen.


Fehler:

Der folgende Fehler wurde generiert, als "$error.Clear();

get-AutodiscoverVirtualDirectory -ShowMailboxVirtualDirectories -Server $RoleFqdnOrName -DomainController $RoleDomainController | remove-AutodiscoverVirtualDirectory -DomainController $RoleDomainController;

" ausgeführt wurde: "Microsoft.Exchange.Management.Metabase.IISGeneralCOMException: Der Verzeichniseintrag für die Internetinformationsdienste (IIS) kann nicht erstellt werden. Fehlermeldung: Zugriff verweigert

. HResult = -2147024891 ---> Microsoft.Exchange.Management.Metabase.COMDetailException: Zugriff verweigert

.

Verzeichnispfad: IIS://MX01.xxxx.de/W3SVC/2/ROOT/Autodiscover

Detail:

Der Exchange-Server "MX01.xxxx.de" wurde nicht gefunden. Überprüfen Sie, ob Sie den Namen korrekt eingegeben haben. ---> System.Runtime.InteropServices.COMException: Zugriff verweigert



bei System.DirectoryServices.DirectoryEntry.Bind(Boolean throwIfFail)

bei System.DirectoryServices.DirectoryEntry.Exists(String path)

bei Microsoft.Exchange.Management.Metabase.IisUtility.CreateIISDirectoryEntry(String iisDirectoryEntryPath, TaskErrorLoggingReThrowDelegate writeError, Object identity, Boolean reThrow)

--- Ende der internen Ausnahmestapelüberwachung ---

--- Ende der internen Ausnahmestapelüberwachung ---".



Fehler:

Der folgende Fehler wurde generiert, als "$error.Clear();

get-AutodiscoverVirtualDirectory -ShowMailboxVirtualDirectories -Server $RoleFqdnOrName -DomainController $RoleDomainController | remove-AutodiscoverVirtualDirectory -DomainController $RoleDomainController;

" ausgeführt wurde: "Microsoft.Exchange.Management.Metabase.IISGeneralCOMException: Der Verzeichniseintrag für die Internetinformationsdienste (IIS) kann nicht erstellt werden. Fehlermeldung: Zugriff verweigert

. HResult = -2147024891 ---> Microsoft.Exchange.Management.Metabase.COMDetailException: Zugriff verweigert

.

Verzeichnispfad: IIS://MX01.xxxx.de/W3SVC/2/ROOT/Autodiscover

Detail:

Der Exchange-Server "MX01.xxxx.de" wurde nicht gefunden. Überprüfen Sie, ob Sie den Namen korrekt eingegeben haben. ---> System.Runtime.InteropServices.COMException: Zugriff verweigert



bei System.DirectoryServices.DirectoryEntry.Bind(Boolean throwIfFail)

bei System.DirectoryServices.DirectoryEntry.Exists(String path)

bei Microsoft.Exchange.Management.Metabase.IisUtility.CreateIISDirectoryEntry(String iisDirectoryEntryPath, TaskErrorLoggingReThrowDelegate writeError, Object identity, Boolean reThrow)

--- Ende der internen Ausnahmestapelüberwachung ---

--- Ende der internen Ausnahmestapelüberwachung ---".
 
Thema:

Exchange 2013 kann nicht deinstalliert werden

Exchange 2013 kann nicht deinstalliert werden - Ähnliche Themen

Exchange und Outlook 15.1.1913.7 - Kann keine E-Mails mehr senden mit Berechtigungsfehler: Hallo zusammen, ich habe ein Problem, dass ich einfach nicht gelöst bekomme. Ich habe einen Exchange Server (2016) und Outlook im Office 365...
Exchange Server einrichten: Hallo, da Outlook meine Emails nicht mehr versendet, weil angeblich die Berechtigung fehlt, hier die Fehlermeldung: Ihre Nachricht hat...
Oben