Excel Vorzeichen in Feld in Funktion verwenden bzw. Vergleich erstellen und Ausgabe eines Wertes

Diskutiere Excel Vorzeichen in Feld in Funktion verwenden bzw. Vergleich erstellen und Ausgabe eines Wertes im Office Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; In einer Tabelle 1 werden Kriterien hinterlegen, die jederzeit geändert werden können. In einer zweiten Tabelle sollten auf Grund der...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
In einer Tabelle 1 werden Kriterien hinterlegen, die jederzeit geändert werden können.

In einer zweiten Tabelle sollten auf Grund der Vergleichswerte aus Tabelle 2, die entsprechenden Faktoren aus der ersten Tabelle gezogen werden um mit diesen einen Zuschlag zu generieren.

Ich dachte ich könnte mit einer Vergleichsfunktion oder Wenn-Funktion, die Werte aus Tabelle 1 auf Zutreffen der Kriterien untersuchen. Leider bekomme ich die "Vergleichszeichen <>=" aus Tabelle 1 nicht in die Funktion der Tabelle 2


wenn das Alter aus C3 (Tabelle2)-24- kleiner gleich B3 aus Tabelle1 ist, dann...

Formel Beispiel: =wenn(Tabelle2!C2 (<=) als Tabelle1!A3 dargestellt B3;....




Ich möchte eine händische Änderung der Formel in Tabelle 2 vermeiden, wenn sich in Tabelle 1 die Kriterien geändert werden. Deshalb möchte ich die Zeichen "=>" / "<=" aus Tabelle 1 in der Formel Tabelle 2 verwenden.


Kann mir jemand helfen? Danke
 
Thema:

Excel Vorzeichen in Feld in Funktion verwenden bzw. Vergleich erstellen und Ausgabe eines Wertes

Sucheingaben

vcasinos in reno

,

red hot pokers

,

tivoli casinDo

,
maryland live poker
, maryland casinos, maryland kcasinos, is poker a sport, is Upoker a sport, california casino, california cvasino, bitcoin poker, plainville casino, pkoker solitaire, poker solitaire, texas casinos, red hot poker plants, red hot pokerr plants, trump casino, trump cOasino, treasure island casino mn, ivey poker, wynn poker, resorts casino hotel, resorts cPasino hotel, bitcoin pofker
Oben