Excel Dateien gehen verloren, da ich sie nicht mehr speichern kann.

Diskutiere Excel Dateien gehen verloren, da ich sie nicht mehr speichern kann. im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo allerseits, wenn ich eine Excel_Datei bearbeitet habe und will sie danach wieder abspeichern, dann kommt stattdessen eine Meldung: "Datei...
G

Grandpa

Hallo allerseits,

wenn ich eine Excel_Datei bearbeitet habe und will sie danach wieder abspeichern, dann kommt stattdessen eine Meldung: "Datei wurde unter dem Namen 77B6600.xls gespeichert. Kann nicht in (Originalname der Datei) umbenannt werden. Sie müssen diese Datei schließen." - "Ok" - Wenn ich dann "Ok" anklicke ist die Datei weg und nicht wieder auffindbar. So habe ich schon mehrere wertvolle Dateien verloren. Wer kann mir denn da helfen? Danke.

Gruß und Happy Weekend
Peter Timm
 
Hirohito

Hirohito

Benutzer
Mitglied seit
27.09.2014
Beiträge
88
Ort
In Kärnten
Version
WIN 10 PRO, Release 10586 seit 19.11.2015
System
AMD 8350, 8 GB, NVIDIA GT 630, 256 GB SAMSUNG 840
Hallo Grandpa!

Also Deine Excel-Dateien sind trotzdem (irgendwo) auf der Festplatte zu finden!
Meist sind diese unter "C:\Users\<<Grandpa>>..." zu finden!


Schon mal die Suche nach "*.xls*" angestoßen? :)

Bei Fragen bitte wieder hier im Forum melden!
 
Thema:

Excel Dateien gehen verloren, da ich sie nicht mehr speichern kann.

Sucheingaben

excel datei umbenannt nach daten verloren

Oben