Excel-Bug bei Addition

Diskutiere Excel-Bug bei Addition im Office Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo Community, ich habe festgestellt, dass Excel in bestimmten Situationen falsch addiert. Ausgangswerte, die zwei Nachkommastellen haben...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo Community,


ich habe festgestellt, dass Excel in bestimmten Situationen falsch addiert. Ausgangswerte, die zwei Nachkommastellen haben, werden als Summe mit erheblich mehr Nachkommastellen berechnet, d.h. Excel erzeugt krummere Werte als es die Ausgangsdaten eigentlich zulassen.


Das Ganze kann in der im nachfolgenden Hyperlink herunterladbaren Datei (enthält keine Makros) nachvollzogen werden:


Spalte A: Ursprüngliche Werte (britische Pfund). Es gibt nur 16 verschiedene Ausgangswerte. Die addierte Summe auf Zeile 49946 sieht erst einmal gut aus.

Spalte B: Die gleichen Werte mit mehr Nachkommastellen angezeigt. Die Werte selbst sehen alle "glatt" aus. Die Summe unten aber schon nicht mehr.

Spalte C: Die Formel prüft, ob mehr als zwei Nachkommastellen existieren. Findet diese Abweichung aber erst bei der Summe.

Spalte D: Ursprüngliche Werte auf zwei Nachkommastellen gerundet. Sehen glatt aus, sind aber in der Summe ganz unten wieder krumm.

Spalte E: Der Check offenbart wieder keine Abweichungen bei den einzelnen Werten, dafür aber wieder bei der Endsumme.

Spalte F: Die zeilenweise Addition offenbart, dass Abweichungen schon ab Zeile 205 entstehen.

Spalte G: Der Check zeigt eine Abweichung durch zusätzliche Nachkommastellen ab Zeile 205.

Spalte H: Ursprüngliche Werte auf zwei Nachkommastellen gerundet. Sehen glatt aus. Die Summe stimmt wieder nicht.

Spalte I: Der Check offenbart wieder keine Abweichungen bei den einzelnen Werten, dafür aber wieder bei der Endsumme.

Spalte J: Die zeilenweise Addition offenbart, dass Abweichungen jetzt sogar schon ab Zeile 50 entstehen.

Spalte K: Der Check zeigt eine Abweichung durch zusätzliche Nachkommastellen ab Zeile 50.

Spalte L: Erst die Rundung ohne Nachkommastellen führt zu nachvollziehbaren Ergebnissen

Spalte M: Check ist überall OK

Spalte N: Zeilenweise Addition ist korrekt

Spalte O: Check ist überall OK

Man könnte jetzt natürlich in den Optionen "Genauigkeit wie angezeigt festlegen" aktivieren. Aber das wäre eine künstliche Begrenzung der Rechengenauigkeit und müsste auch je neue Arbeitsmappe wieder manuell aktiviert werden.

Es bleibt also die Frage: Warum erzeugt Excel aus der Addition von Werten mit zwei Nachkommastellen ein Ergebnis, dass weit mehr Nachkommastellen hat als die Ausganswerte?


Ich verwende Excel für Microsoft 365 MSO (16.0.13029.20342) 64-Bit.

Die Datei findet sich hier:

Bug-Mappe (8MB)
 
#
schau mal hier: Excel-Bug bei Addition. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Excel-Bug bei Addition

Excel-Bug bei Addition - Ähnliche Themen

Excel VBA - Addieren und Eintragen: Guten Morgen liebe Community! Ich will im Excel mit VBA zusammen programmieren, dass es Zellen zusammenrechnet und beim schliessen der Datei die...
Excel meldet Fehler in Summenformel.: Hallo, ich habe eine Preiskalkulation in Excel gemacht und die funktioniert soweit auch, wie sie soll. Nun ist mir beim Zusammenschieben und...
Excel: Summen-Addition i. O. - aber plötzlich keine Zellenhervorhebung mehr ?: Hallo Community würde mich freuen, wenn ich Hilfe bekäme. Ich verwende Excel in "Office 365" Problem: Ich addiere eine Zahlenspalte z. B...
Excel verändert Zahlen mit mehreren Nachkommastellen bei Eingabe mit VBA: Hallo zusammen, ich bearbeite einige große Excel Tabellen, um Zahlen kundengerecht umzustellen. Die Zahlenwerte bewegen sich im Bereich von 1...
Excel 2016 | Zusammenfassungsdaten in Excel Instanz 1 verschwinden bei Fokus auf Excel Instanz 2: Hallo Gemeinschaft ich habe hier ein Problem, Meine Buchhalterin arbeitet folgendermaßen: Auf Monitor 1 erste Excel Instanz mit geöffneter...
Oben