Excel-Bug bei Addition

Diskutiere Excel-Bug bei Addition im Office Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo Community, ich habe festgestellt, dass Excel in bestimmten Situationen falsch addiert. Ausgangswerte, die zwei Nachkommastellen haben...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo Community,


ich habe festgestellt, dass Excel in bestimmten Situationen falsch addiert. Ausgangswerte, die zwei Nachkommastellen haben, werden als Summe mit erheblich mehr Nachkommastellen berechnet, d.h. Excel erzeugt krummere Werte als es die Ausgangsdaten eigentlich zulassen.


Das Ganze kann in der im nachfolgenden Hyperlink herunterladbaren Datei (enthält keine Makros) nachvollzogen werden:


Spalte A: Ursprüngliche Werte (britische Pfund). Es gibt nur 16 verschiedene Ausgangswerte. Die addierte Summe auf Zeile 49946 sieht erst einmal gut aus.

Spalte B: Die gleichen Werte mit mehr Nachkommastellen angezeigt. Die Werte selbst sehen alle "glatt" aus. Die Summe unten aber schon nicht mehr.

Spalte C: Die Formel prüft, ob mehr als zwei Nachkommastellen existieren. Findet diese Abweichung aber erst bei der Summe.

Spalte D: Ursprüngliche Werte auf zwei Nachkommastellen gerundet. Sehen glatt aus, sind aber in der Summe ganz unten wieder krumm.

Spalte E: Der Check offenbart wieder keine Abweichungen bei den einzelnen Werten, dafür aber wieder bei der Endsumme.

Spalte F: Die zeilenweise Addition offenbart, dass Abweichungen schon ab Zeile 205 entstehen.

Spalte G: Der Check zeigt eine Abweichung durch zusätzliche Nachkommastellen ab Zeile 205.

Spalte H: Ursprüngliche Werte auf zwei Nachkommastellen gerundet. Sehen glatt aus. Die Summe stimmt wieder nicht.

Spalte I: Der Check offenbart wieder keine Abweichungen bei den einzelnen Werten, dafür aber wieder bei der Endsumme.

Spalte J: Die zeilenweise Addition offenbart, dass Abweichungen jetzt sogar schon ab Zeile 50 entstehen.

Spalte K: Der Check zeigt eine Abweichung durch zusätzliche Nachkommastellen ab Zeile 50.

Spalte L: Erst die Rundung ohne Nachkommastellen führt zu nachvollziehbaren Ergebnissen

Spalte M: Check ist überall OK

Spalte N: Zeilenweise Addition ist korrekt

Spalte O: Check ist überall OK

Man könnte jetzt natürlich in den Optionen "Genauigkeit wie angezeigt festlegen" aktivieren. Aber das wäre eine künstliche Begrenzung der Rechengenauigkeit und müsste auch je neue Arbeitsmappe wieder manuell aktiviert werden.

Es bleibt also die Frage: Warum erzeugt Excel aus der Addition von Werten mit zwei Nachkommastellen ein Ergebnis, dass weit mehr Nachkommastellen hat als die Ausganswerte?


Ich verwende Excel für Microsoft 365 MSO (16.0.13029.20342) 64-Bit.

Die Datei findet sich hier:

Bug-Mappe (8MB)
 
#
schau mal hier: Excel-Bug bei Addition. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Excel-Bug bei Addition

Excel-Bug bei Addition - Ähnliche Themen

Benötige Hilfe bei Excel Macro: Hallo geehrte Community, ich brauche wieder mal eure Hilfe. Folgende Situation: Ich habe zwei Excel Dateien. Eine Datei ist komplett voller...
In Microsoft Word Tabellen Zeilen oder Spalten addieren – So geht’s in MS Office 2010 und Neuer!: So mancher Nutzer weiß es gar nicht, aber Microsoft Word kann mehr als er denkt. Wenn man eine simple Tabelle erstellen will, in der man dann...
Windows 10 Insider bekommen mit neuen Builds 17723 (Fast Ring) und 18204 (Skip Ahead) umfangreiche Verbesserungen: Noch in der gestrigen Nacht hat Dona Sarkar als Chefin des Insider-Programms die Freigabe von zwei neuen Previews erteilt, welche als Build 17723...
Oben