Erweiterter Desktop: Pulldown-Menü öffnet auf falschem Monitor

Diskutiere Erweiterter Desktop: Pulldown-Menü öffnet auf falschem Monitor im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich betreibe an meinem WIN-10-Rechner zwei Monitore im Modus erweiterter Desktop. Wenn ich auf dem zweiten Monitor in einem bestimmten Fenster ein...
H

Hirn

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.11.2019
Beiträge
2
Ich betreibe an meinem WIN-10-Rechner zwei Monitore im Modus erweiterter Desktop. Wenn ich auf dem zweiten Monitor in einem bestimmten Fenster ein Pulldown-Menü aufklappe, dann erscheint dieses Menü auf dem 1. Monitor (Hauptbildschirm) am linken Rand.

Ich habe einen Screenshot beider Monitore beigefügt, auf dem man dieses Problem sehen kann. Auf dem linken Monitor wurde im Fenster "Auftragseigenschaften" auf den Pfeil des Pulldown-Menüs "Rastermodus des Druckers" geklickt. Das Pulldown-Menü erscheint aber auf dem rechten Monitor am linken Rand. Wenn ich das Anwendungsfenster auf dem rechten (Haupt-)Monitor ausführe, dann erscheint das Pulldownmenü auch korrekt im Anwendungsfenster.

Frage: Was läuft hier schief und wie kann ich dies verhindern, d.h. das Pulldown-Menü soll in dem Fenster erscheinen, in dem auch die zugehörige Anwendung läuft?

Hinweis: Es hatte schon mal korrekt funktioniert. Nachdem ich aber zwischen den verschiedenen Bildschirm-Modi gewechselt hatte (Einzelner Monitor, gedoppelter Monitor, erweiterter Desktop) und auch den Hauptbildschirm gewechselt hatte, trat das Problem plötzlich auf. Ich habe bereits wiederholt die Bildschirm-Modi gewechselt und auch schon einen Monitor komplett entfernt. Sobald ich aber wieder den erweiterten Desktop mit zwei Monitoren verwende, ist das Problem wieder da.
 

Anhänge

areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.266
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das kommt vor, wenn die Anwendungen und Menüs nicht erkennen dass es da eine Bildschirmgrenze gibt. Normalerweise würden Menüs beim Erkennen der Bildschirmgrenze die Seite wechseln. In Deinem Fall liegt es wohl daran, dass der linke Bildschirm so viel kleiner ist und deshalb die Ränder die oben und unten normalerweise vorhandene Zeigergrenze nicht berühren. Und dann bemerken auch die Menüs diese Grenze nicht.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
3.719
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hast Du schon mal die sich öffnende Anwendung auf den Monitor verschoben, auf dem sie sich öffnen soll? Und danach die Anwendung neu gestartet.

Normalerweise merkt sich Windows die Fenster-Einstellung von Programmen.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
2.884
Das ist eigentlich ganz einfach:
Das "Erweitern" bewirkt schlicht eine Vergrößerung des Bildschirms. Für die Anwendung sind die Grenzen nicht sichtbar und werden als ein großer Bildschirm behandelt.
Das siehst Du ja auch daran, wenn Du z.B. ein Fenster von einem in den anderen Bildschirm verschiebst, dass dies nicht "schlagartig" sondern fließend passiert und ein Fenster auch über beide Bildschirme gehen kann.

Wenn Du allerdings die Anwendung im "Vollbildmodus" (Titelleiste - mittleres Symbol) betreibst, so werden die Grenzen berücksichigt. Im "Fenstermodus" geht das ineinander über.
 
H

Hirn

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.11.2019
Beiträge
2
Hast Du schon mal die sich öffnende Anwendung auf den Monitor verschoben, auf dem sie sich öffnen soll? Und danach die Anwendung neu gestartet.

Normalerweise merkt sich Windows die Fenster-Einstellung von Programmen.
Hallo Sabine,

die Anwendung läuft ja auf dem Monitor, auf dem sie sich öffnen soll (habe ich auch schon neu gestartet. Aber die Pulldown-Menüs, die sich auf dem falschen Monitor öffnen, kann man nicht verschieben.

Grüße
Matthias
Post automatically merged:

Das ist eigentlich ganz einfach:
Das "Erweitern" bewirkt schlicht eine Vergrößerung des Bildschirms. Für die Anwendung sind die Grenzen nicht sichtbar und werden als ein großer Bildschirm behandelt.
Das siehst Du ja auch daran, wenn Du z.B. ein Fenster von einem in den anderen Bildschirm verschiebst, dass dies nicht "schlagartig" sondern fließend passiert und ein Fenster auch über beide Bildschirme gehen kann.

Wenn Du allerdings die Anwendung im "Vollbildmodus" (Titelleiste - mittleres Symbol) betreibst, so werden die Grenzen berücksichigt. Im "Fenstermodus" geht das ineinander über.
Hallo Andreas,

ich habe das Anwendungsfenster mal in den Vollbildmodus geschaltet, leider bringt das auch nichts. Die Pulldown-Menüs öffnen sich immer noch auf dem falschen Bildschirm.

Seltsam finde ich auch, dass es mal korrekt funktioniert hatte, irgendwann aber dann nicht mehr.

Grüße
Matthias
Post automatically merged:

Das kommt vor, wenn die Anwendungen und Menüs nicht erkennen dass es da eine Bildschirmgrenze gibt. Normalerweise würden Menüs beim Erkennen der Bildschirmgrenze die Seite wechseln. In Deinem Fall liegt es wohl daran, dass der linke Bildschirm so viel kleiner ist und deshalb die Ränder die oben und unten normalerweise vorhandene Zeigergrenze nicht berühren. Und dann bemerken auch die Menüs diese Grenze nicht.
Hallo Alex,

der Linke Monitor hat eine Auflösung von 1920 x 1080, der rechte Monitor von 2560 x 1440. Ist das ein Problem? Was meinst du mit "die Ränder die oben und unten normalerweise vorhandene Zeigergrenze nicht berühren"? Kann man da was machen?

Grüße
Matthias
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Erweiterter Desktop: Pulldown-Menü öffnet auf falschem Monitor

Erweiterter Desktop: Pulldown-Menü öffnet auf falschem Monitor - Ähnliche Themen

  • Erweiterter Desktop in Kombination mit Digital Signage Software easescreen: sekundärer Screen verwen

    Erweiterter Desktop in Kombination mit Digital Signage Software easescreen: sekundärer Screen verwen: Guten Tag, wir verwenden eine Digital Signage Software von easescreen, um z.B. DVB-C Lösungen zu betreiben. Bei Installationen mit Windows 10...
  • Darstellung auf zwei Monitoren unterschiedlicher Auflösung - erweiterter Desktop

    Darstellung auf zwei Monitoren unterschiedlicher Auflösung - erweiterter Desktop: Seit gestern hat sich das Verhalten von Windows 10 bei Nutzung des erweiterten Desktops verändert. Vorher waren Teile von Applikationen am...
  • Windows 10 Installation auf einem AHCI Volume, dass auf zwei SSD erweitert ist

    Windows 10 Installation auf einem AHCI Volume, dass auf zwei SSD erweitert ist: Hallo, ich habe nun zwei 256GB m2 SSD weil ich dachte man könne den Speicherplatz evtl. erweitern. Allerdings geht das nicht so leicht für die...
  • Shared Mailbox kann nicht erweitert werden

    Shared Mailbox kann nicht erweitert werden: Wir betreiben einen Exchange Server 2016 CU16 (Version 15.1 ‎Build 1979.3). Das Öffnen freigegebener Postfächer führt bei einzelnen Nutzern zur...
  • Ähnliche Themen
  • Erweiterter Desktop in Kombination mit Digital Signage Software easescreen: sekundärer Screen verwen

    Erweiterter Desktop in Kombination mit Digital Signage Software easescreen: sekundärer Screen verwen: Guten Tag, wir verwenden eine Digital Signage Software von easescreen, um z.B. DVB-C Lösungen zu betreiben. Bei Installationen mit Windows 10...
  • Darstellung auf zwei Monitoren unterschiedlicher Auflösung - erweiterter Desktop

    Darstellung auf zwei Monitoren unterschiedlicher Auflösung - erweiterter Desktop: Seit gestern hat sich das Verhalten von Windows 10 bei Nutzung des erweiterten Desktops verändert. Vorher waren Teile von Applikationen am...
  • Windows 10 Installation auf einem AHCI Volume, dass auf zwei SSD erweitert ist

    Windows 10 Installation auf einem AHCI Volume, dass auf zwei SSD erweitert ist: Hallo, ich habe nun zwei 256GB m2 SSD weil ich dachte man könne den Speicherplatz evtl. erweitern. Allerdings geht das nicht so leicht für die...
  • Shared Mailbox kann nicht erweitert werden

    Shared Mailbox kann nicht erweitert werden: Wir betreiben einen Exchange Server 2016 CU16 (Version 15.1 ‎Build 1979.3). Das Öffnen freigegebener Postfächer führt bei einzelnen Nutzern zur...
  • Oben