Ereignisanzeige nach Absturz

Diskutiere Ereignisanzeige nach Absturz im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten Tag, seit zwei Wochen stürzt der PC (WIN 10 64bit) gelegentlich mitten in der Arbeit ab und startet neu. Soeben wieder. Es kann kein Virus...
R

rekem

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.11.2015
Beiträge
89
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i7 6700K @ 4.00GHz 25 °C Skylake 14nm Technology ASUSTeK COMPUTER INCDELL
Guten Tag,
seit zwei Wochen stürzt der PC (WIN 10 64bit) gelegentlich mitten in der Arbeit ab und startet neu.
Soeben wieder.

Es kann kein Virus und keine neue Programminstallation sein - ich habe per Backups das System in verschiedenen Schritten um Tage, Wochen, Monate zurückgestzt in eine Zeit wo ich noch nie solche Abstürze hatte.

Wo finde ich in der Ereignisanzeige den Grund ?
Wo ist dieses Protokoll gespeichert ?
Wie kann ich das heutige Protokoll abspeichern ?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.477
Version
Verschiedene WIN 10
Versuch es doch erst mal mit dem Zuverlässigkeitsverlauf.
Da geht Du bei den Fehlern auf "technische Details" und kopierst die in ein Text-File.
Die Ereignisanzeige protokolliert wirklich jeden Furz mit und kann immer noch herangezogen werden, wenn alles Andere nichts nützt.
 
R

rekem

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.11.2015
Beiträge
89
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i7 6700K @ 4.00GHz 25 °C Skylake 14nm Technology ASUSTeK COMPUTER INCDELL
Vielen Dank
in meiner Ereignisanzeige finde ich weder
"Zuverlässigkeitsverlauf" noch "Fehler" noch "technische Details"
auch nicht bei Suchen in der Hilfe

Ich habe jetzt die ganzen Verzeichnisse "winevt" und "LogFiles" gerettet.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du sollst ja auch nicht in der Ereignisanzeige nach dem Zuverlässigkeitsverlauf forschen, sondern zuerst mal das Windows Tool "Zuverlässigkeitsverlauf" öffnen und dort nachsehen. Findet man ganz leicht mit der Suchfunktion von Windows. Der gibt nämlich eher Auskunft zu Fehlerstellungen, als das Systemlog von Windows, das tausende von Meldungen festhält, die erst mal zu den festgestellten Fehlern zugeordnet werden wollen. Denn die Ereignisanzeige ist kein Fehlerlog, sondern ein Systemlog - das jedes noch so unbedeutende Ereignis festhält und einer Eregnisebene zuordnet. Da wird mal ganz schnell ein wegen Auslastung nicht sofort reagierender Dienst als Fehler festgehalten, obwohl er Millisekunden nach der ersten ausbleibenden Reaktion schon wieder reagiert hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

carlisa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.01.2018
Beiträge
283
Version
10 Home 1909x64
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Entweder über die Suchlupe
oder im Windows Startmenü blind Zuverlässigkeitsverlauf eintippen.
Ergebnis öffnen. Auf Technische Details klicken.
Zuver.jpg
 
R

rekem

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.11.2015
Beiträge
89
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i7 6700K @ 4.00GHz 25 °C Skylake 14nm Technology ASUSTeK COMPUTER INCDELL
habe ich verstanden und gemacht und da steht:
"Das System wurde zuvor am ‎03.‎12.‎2019 um 17:42:43 unerwartet heruntergefahren".
Und wo steht nun : warum ?
- - - Aktualisiert () - - -
 

Anhänge

areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Selbst die Ereignisanzeige wird Dir nicht mehr sagen als diese Meldung - die sogar aus der Ereignisanzeige kommt und dort mit den EreignisIDs 41 und 6008 zu finden ist. Windows konnte den Grund nicht festhalten. Irgendwas bringt Windows zum Absturz, meist sind das unpassende Treiber z.B. die Grafiktreiber können sowas verursachen.
 
R

rekem

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.11.2015
Beiträge
89
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i7 6700K @ 4.00GHz 25 °C Skylake 14nm Technology ASUSTeK COMPUTER INCDELL
OK
wie stelle ich nun fest, ob der Grafikreiber unpassend ist ?
Mein Mainboard ATX ASUS Z170-A, S/N: GCM0KC293481 INTEL CORE I/
da ist wohl die Grafikkarte enthalten ?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Na was Du da auf dem Mainboard verbaut hast, müsstest Du doch selbst am besten wissen! Der Gerätemanager gibt mit Sicherheit auch Auskunft darüber, welche Grafikadapter im Rechner vorhanden sind.
 
R

rekem

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.11.2015
Beiträge
89
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i7 6700K @ 4.00GHz 25 °C Skylake 14nm Technology ASUSTeK COMPUTER INCDELL
Speccy zeigt:
 

Anhänge

areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Na dann hast Du wohl eine dedizierte Nvidia Grafikkarte verbaut und deren Treiber solltest Du mal erneuern. Aber bitte die bei Nvidia verfügbaren Treiber nutzen!
 
R

rekem

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.11.2015
Beiträge
89
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i7 6700K @ 4.00GHz 25 °C Skylake 14nm Technology ASUSTeK COMPUTER INCDELL
was ist hier mit dem grünen Fragezeichen ?
 

Anhänge

areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich schätze mal, der Windows Treibertyp sollte DCH lauten und der Download Typ sollte beim Game Ready Treiber bleiben.
 
R

rekem

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.11.2015
Beiträge
89
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i7 6700K @ 4.00GHz 25 °C Skylake 14nm Technology ASUSTeK COMPUTER INCDELL
habe DCH eingeszellt und jetzt heruntergeladen:
 

Anhänge

areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du möchtest aber jetzt nicht jeden Mausklick dokumentieren? Runterladen, installieren und dann sehen ob die Probleme weiterhin bestehen bleiben.
 
R

rekem

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.11.2015
Beiträge
89
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i7 6700K @ 4.00GHz 25 °C Skylake 14nm Technology ASUSTeK COMPUTER INCDELL
DCH brachte Fehlermeldung, habe daher Standard heruntergeladen und erfolgreich installieren können, vielen Dank für die Unterstützung
 

Anhänge

Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.477
Version
Verschiedene WIN 10
Man hätte ja vorher mal auf die grünen Fragezeichen klicken können, da hätte man die Vorgehensweise erklärt bekommen.

1575451543089.png


Aber da hätte Nvidia ja auch dranschreiben können: "Klicken Sie auf das große, unübersehbare grüne Fragezeichen, dort verbergen sich weitere Hinweise."
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Mit anderen Worten, die bestehenden Nvidia Treiber hätten zunächst komplett entfernt werden müssen, damit die DCH Treiber installiert werden können. Denn beide Treibertypen können nicht vermischt werden. Da DCH inzwischen das Standard Treibermodell von Windows 10 ist, wird der Wechsel auf die DCH Treiber irgendwann unumgänglich sein.
 
R

rekem

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.11.2015
Beiträge
89
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i7 6700K @ 4.00GHz 25 °C Skylake 14nm Technology ASUSTeK COMPUTER INCDELL
vielen Dank, man kann auch als Schwersehbehinderter mit 87 noch freundliche Hinweise bekommen
 
Thema:

Ereignisanzeige nach Absturz

Ereignisanzeige nach Absturz - Ähnliche Themen

  • Neuer Pc startet sehr langsam, warnung in Ereignisanzeige

    Neuer Pc startet sehr langsam, warnung in Ereignisanzeige: Die Beschreibung für die Ereignis-ID "1" aus der Quelle "SMBCtrl" wurde nicht gefunden. Entweder ist die Komponente, die dieses Ereignis auslöst...
  • Ereignisanzeige: Warnung WHEA-Logger ID 17

    Ereignisanzeige: Warnung WHEA-Logger ID 17: Hallo Community, ich habe durch zufälliges Gucken in der Ereignisanzeige festgestellt, dass sehr viele Warnungen (in den letzten 24 Stunden über...
  • Ereignisanzeige provisioning-diagnostics-provider Fehler ID 12

    Ereignisanzeige provisioning-diagnostics-provider Fehler ID 12: Hallo, System Win10 Pro x64 1903 v18362.329, System läuft gut und flüssig, nur diesen Fehler hatte ich noch nie und finde ich auch nur...
  • Abstürze, seid einer Woche, Fehlermeldungen im Ereignisanzeige

    Abstürze, seid einer Woche, Fehlermeldungen im Ereignisanzeige: Hallo Leute, seid einer Woche stürtzt mit mein Laptop ab, meist wenn eine Serie über Netflix läuft oder ich Final Fantasy X HD Remaster und nun...
  • ständige Abstürze - wie lese ich Ereignisanzeige

    ständige Abstürze - wie lese ich Ereignisanzeige: Hallo, seit dem Upgrade auf Win10 vor einigen Monaten habe ich immer häufiger mit Abstürzen zu kämpfen. Mit Win7 lief der Rechner prächtig, seit...
  • Ähnliche Themen

    Oben