Epson Drucker schalten sich einfach ab, weil das Ende der Nutzungszeit erreicht sein soll - Was nun?

Diskutiere Epson Drucker schalten sich einfach ab, weil das Ende der Nutzungszeit erreicht sein soll - Was nun? im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Es ist nicht ganz neu, geht aber aktuell wieder verstärkt durch die Medien: Drucker von Epson werden, obwohl sie kurz zuvor noch korrekt...
Es ist nicht ganz neu, geht aber aktuell wieder verstärkt durch die Medien: Drucker von Epson werden, obwohl sie kurz zuvor noch korrekt funktioniert haben, per Software deaktiviert, weil Bauteile spontan Ihr End of Life erreicht haben soll. Was man machen kann, wenn bestimmte Modelle von Epson diese Fehlermeldung zeigen, klären wir in diesem kurzen Ratgeber.
Epson Drucker L130 L220 L310 L360 L365 Tinte Schwamm Tintenschwamm Ink Pad Inkpad End of Life ...png

Alles zum Thema Drucker auf Amazon

Betroffen sind laut verschiedener Quellen vor allem die Epson Drucker mit den Modellbezeichnungen L130, L220, L310, L360 und L365 und genau genommen geht es nur um Pads im Inneren des Druckers, die die überschüssige Tinte bei der Einrichtung, nach Reinigung der Düsen und anderen Vorgängen sammeln. Dabei müssen diese aber nicht wirklich voll oder beschädigt sein, es scheint einfach gezählt zu werden, wie oft es passiert und wenn ein bestimmter Wert erreicht wird, schaltet die Software den Drucker ab, weil die Pads voll oder kaputt sein könnten.

Das man sich damit keine Freunde macht, hat wohl auch Epson selbst gemerkt und stellt über seine eigene Webseite nun ein Tool zur Verfügung, mit dem man diesen Zähler wohl zurücksetzen kann. Der Drucker ist dann zwar wieder nutzbar, Epson weist aber darauf hin, dass es sich hier um keine wirklich dauerhafte Lösung handeln sollte. Auch andere Teile könnten ja nach dieser Zeit defekt sein und eine Reparatur wäre nicht wirklich wirtschaftlich, so dass es diese Option an sich gar nicht gibt und man bei Epson wohl auch davon ausgeht, dass diese Meldung nach Ablauf der vorgeschriebenen Garantiezeit auftritt.

Es soll im Netz auch diverse andere Tools geben, mit denen man den Counter zurücksetzen und damit den Drucker weiter nutzen kann, aber aus Mangel an betroffenen Druckern konnte nichts getestet werden. Vielleicht hat ja der eine oder andere schon mit dieser Meldung arbeiten müssen und kann seine Erfahrung zu diesem Thema teilen, damit man anderen damit helfen kann. Auch ein Austausch der Pads ist sicher möglich, was aber den Zähler nicht zurücksetzen würden und auch nicht ohne Erfahrung gemacht werden sollte.

Kommentar des Druckers: Seid Ihr von diesem Problem betroffen?
Epson Drucker L130 L220 L310 L360 L365 Tinte Schwamm Tintenschwamm Ink Pad Inkpad End of Life EOL Ende der Nutzungszeit Ende erreicht Tools Zurücksetzen Counter Zähler Ratgeber Tipps Tricks FAQ Anleitungen Hilfe
 
Thema:

Epson Drucker schalten sich einfach ab, weil das Ende der Nutzungszeit erreicht sein soll - Was nun?

Epson Drucker schalten sich einfach ab, weil das Ende der Nutzungszeit erreicht sein soll - Was nun? - Ähnliche Themen

Windows 10 Mobile für ältere Lumia: Übersicht mit Tipps und Tricks: Das Warten auf Windows 10 Mobile für ist endlich vorbei, denn seit gestern steht das kostenlose Upgrade für ältere Lumia Smartphones sowie einige...
Oben