Energiesparmodus

Diskutiere Energiesparmodus im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Werte Experten, ich habe Problem mit meinem Desktop PC. Es geht um Energiesparmodus. Wenn der PC nach gewisser Zeit einschläft...
W

Waki

Werte Experten,

ich habe Problem mit meinem Desktop PC. Es geht um Energiesparmodus. Wenn der PC nach gewisser Zeit einschläft (Energiesparmodus), erwacht er nicht mehr. Das linke Tastaturlämpchen leuchtet, der Schalter der Gehäuse blinkt. Egal was man macht, welche Knöpfe und Tasten betätigt, kein Effekt. Es hilft nur den Stecker zu ziehen und zu warten, bis die Lämpchen ausgehen. Erst dann kann der Rechner neu gestartet werden.

BIOS und GK haben aktuelle Treiber.

Hat jemand eine Idee, was das sein konnte. So ein Problem bzw. die Lösung habe ich im Netz nicht gefunden.

Vielen Dank im Voraus.
 
#
schau mal hier: Energiesparmodus. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.526
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Überprüf mal die Treiber, denn sows kommt in der Regel von inkompatiblen oder veralteten Treibern.
 
W

Waki

BIOS, GK, Chipsatz - alles aktuell, diese Woche noch neu deinstalliert und drauf gespielt. Keine Änderung. Ob es an Win 10 liegt oder Mainboard defekt...
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.996
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.662
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
An Win10 liegt es nicht. Dann hätte ja auch ich und alle Anderen da ein Problem. Das Dein Mainboard defekt ist, glaube ich auch nicht. Vielleicht musst Du im Bios die Wake Up Einstellungen korrigieren. Es wird sich irgendwo um eine Einstellungssache handeln, denke ich.

Den Stecker musst Du ja nicht ziehen. Ein Desktop-Gerät hat einen Ein/Aus-Schalter. Wenn Du den betätigst, sollte es genügen.

Wenn der Energiesparmodus bei Dir nicht funktioniert, weil der vielleicht vom Mainboard und vom Bios her nicht unterstützt wird, dann stellst Du halt in den Energieeinstellungen überall "Herunterfahren" statt Ruhezustand ein.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Waki

Ja, ich bin total ratlos. Mit Einstellungen im Bios habe ich schon rumprobiert, keine Veränderungen. Wahrscheinlich mein Mainboard wirklich nicht kompatibel (ASUS M4A88TD-v evo /USB3).

Ich muss wirklich den Stecker ziehen, der Ein/Aus-Schalter reagiert nicht auch beim längeren Drucken.

Ich habe Energiesparmodus abgeschaltet, muss immer herunterfahren. Beim SSD ist es je kein Problem geht schnell. Wie die Energieeinstellungen auf Herunterfahren stellen kann statt Ruhezustand weiß ich leider nicht. Es wäre natürlich nicht schlecht, besonders wenn man vergisst auszuschalten.

Ich danke Euch beiden für die Antworten.
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.996
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.662
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Hab mir Dein Mainboard angesehen. 8.1 wird noch voll unterstützt. Dann müsste das Board auch für win10 kompatibel sein.

Da gibt es auch eine neue Bios-Version. Vielleicht hilft Dir ein Update.
ASUSTeK Computer Inc. -Support- Treiber & Hilfsprogramme - M4A88TD-V EVO/USB3

Alle Energieeinstellungen kannst Du hier machen:

energie.jpg
 
W

Waki

Hallo Runit,

vielen Dank für die Ratschläge. Ich habe die letzte Bios-Version. Heute habe ich aus Verzweifelung Bios resetet. Nun sind alle meine Bios - Einstellungen weg (Ich war so doof, hab nichts gespeichert).

Der Fehler bleibt unverändert. Jetzt ist mir klar, dass das Mainboard defekt ist.

In den Energieeinstellungen kann ich leider meinen PC nicht zum Herunterfahren zwingen.

Irgendwelche Tipps zum neuen Mainboard?
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.996
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.662
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
musst schon sagen, was es können soll und was es kosten darf. :)

Den Sockel (Prozessor) musst Du dann auch benennen, am besten auch alle Hardware, die Du anstecken und anschließen willst. Wenn Du keinen neuen Ram kaufen willst, nenne auch bitte den Ram-Typ, der genutzt werden soll. Dann schaue ich mal welche an, die ich empfehlen kann.

Ein Tipp ohne jede Info wäre: muss mindestens mit Win10-ready gekennzeichnet sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Waki

Ich bin kein Spieler, Bildbetrachtung und sicheres Netz sein mir für die Arbeit extrem wichtug. Wenn mein Sohn zu Besuch ist, dann bastelt er mit Bildern. Kostenpunkt bis 400 Euro.
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.996
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.662
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
In dem Kostenrahmen bekommst Du gute Qualität. Ich guck mal nach dem 24./25.

Deinen Prozessor musst Du mindestens nennen. Oder willst Du einen neuen kaufen?
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Waki

AMD Phenom II X6 1090T. Prozessorwechsel... Das habe ich noch nie gemacht... Ob ich das alleine schaffe?

Schöne Feiertage!
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.996
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.662
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Der Prozessor ist ziemlich gut und genügt für den angedachten Einsatzzweck vollkommen. Den würde ich erstmal behalten an Deiner Stelle. Ich schaue dann mal nach einem Board dafür nach dem 25. oder 26.

Das mit dem Prozessoreinsetzen schaffst Du, da bin ich ganz optimistisch. :) - ist nicht schwierig, man muss nur wissen, was man machen muss. Im Handbuch Deines neuen Mainboards wird eine Anleitung dazu stehen. Ich gebe Dir dann noch eine allgemeine Anleitung hinzu, damit Du alles richtig machst.

Danke, ich wünsche Dir auch schöne Weihnachtstage. Eine Bescherung kommt dann ja noch später, die Du Dir selbst machst. :)

LG. runit
 
Zuletzt bearbeitet:

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.996
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.662
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Hallo Waki, habe mal so geschaut. Ich würde Dir dieses Board empfehlen:

https://www.asus.com/de/Motherboards/SABERTOOTH_990FX_R20/

Wo Du es kaufst, musst Du dann schauen. Einen Angebotsvergleich findest Du hier: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3450096_-sabertooth-990fx-r2-0-asus.html

https://www.alternate.de/html/product/1024289
(per Nachnahme u. Rechnung möglich - ich kaufe da selbst seit Jahren und kann diesen Händler als seriös und zuverlässig empfehlen)

Wie versprochen, noch eine allgemeine Anleitung anbei: http://www.grundlagen-computer.de/h...inbau-anleitung-um-einen-prozessor-einzubauen
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Waki

Hallo runit,

vielen herzlichen Dank!!! Das Teil werde ich unbedingt bestellen. Ich hoffe, dass ich mit dem Einbauen klar komme und meine ATI Radeon HD 5770 passt.

Einen guten Rutsch und ein gesundes erfolgreiches neues Jahr wünsche ich Dir!
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.996
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.662
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Die Grafikkarte passt. Auch beim Einbau des Mainboards musst Du etwas beachten. Da gilt das gleiche mit der Erdung, wie es in der von mir verlinkten Anleitung erklärt ist. Außerdem musst du unbedingt die Abstandshalter zwischen Gehäuse und Board setzen. Das Board darf niemals direkten Kontakt zum Gehäuse-Boden haben. Sonst gibt es einen Kurzschluss und Dein Board ist hin.

Ich wünsche Dir eine gelungene Umrüstung - und danke, auch Dir einen guten Rutsch und ein gutes Jahr 2016 mit einem tollen PC und einem reibungslos funktionierendem Win10. :)
 
W

Waki

Hallo Runit,

kurzer Bericht von mir. Das neue Mainboard ist drin, es funktioniert nun alles wieder. Zusätzlich habe ich mir einen neuen CPU-Kühler und ein neues leises Netzteil besorgt. Jetzt läuft alles schnell und leise.

Vielen Dank!
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.996
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.662
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Danke für die Rückmeldung. Klingt super. glw. :)
 
Thema:

Energiesparmodus

Energiesparmodus - Ähnliche Themen

Computer geht beim Spielen in einen "Black Screen" mit oder ohne "Brummen": Hallo, ich hab da ein Problem bei dem ich selber nicht weiter komme. Zunächst die Hardware (usw.): AMD Ryzen 7 2700X - nicht übertackted - mit...
Windows 10 fährt aus dem Ruhezustand/Energiesparmodus erst beim zweiten Mal hoch: Seit Monaten habe ich das Problem, dass ich, sobald ich Windows 10 Pro (64 bit) in den Ruhezustand versetze oder auch in den Energiesparmodus, das...
Probleme mit dem Netzwerkadapter und dem Netzteil: Hallo. vor ein paar Tagen sind an meinem PC zwei Probleme aufgetreten: 1. Nachdem ich den Rechner anschalte, kommt es oft vor, dass mein...
Windows 10 Insider Preview 18932.1000 (rs_prerelease) ist im Anmarsch...: Eine neue Build kündigt sich gerade an Windows 10 Insider Preview 18932.1000 (rs_prerelease) Screen: Die Changelogs: (Maschinelle Übersetzung...
Windows 10 Insider Build 17083 für Nutzer des Fast Ring sowie Skip Ahead bereit gestellt: Als Windows-Insider-Chefin hat Dona Sarkar noch am gestrigen Abend den berühmten Knopf für die Freigabe der neuen Windows 10 Insider Build 17083...

Sucheingaben

m4a88td-v evousb3 windows 10

,

welche grafikkarte passt zu AMD Phenom II 1090t

,

windows10 M4A88TD-V EVO USB3

Oben