Empfohlene Bildschirmauflösung zu gering HD statt QHD

Diskutiere Empfohlene Bildschirmauflösung zu gering HD statt QHD im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Ich habe zwei PC´s mit jew. einem Dell U2711 Monitor. Die Max. Auflösung der Monitore beträgt 2560 x 1440 px. Diese wurde bis vor kurzem auch auf...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Ich habe zwei PC´s mit jew. einem Dell U2711 Monitor. Die Max. Auflösung der Monitore beträgt 2560 x 1440 px. Diese wurde bis vor kurzem auch auf beiden Geräten einwandfrei angezeigt. Jeder NVidia Grafiktreiber und auch die Windows eigene Anzeigeeinstellung hat die empfohlene Bildgröße mit 2560 x 1440 px angegeben.
Nach dem letzten großen Update wurde dann die empfohlene Monitor-Auflösung mit 1980 x 1080 (HD) angegeben. Seither kann ich auf beiden Rechnern nur noch die HD Auflösung darstellen. Trotz DisplayPort.
Alle Treiber sind aktuell und es werden keine Fehler oder Inkompatibilitäten angezeigt, aber dennoch werden die Monitore falsch angesteuert.
Meine Grafikkarten sind Nvidia Geforce GTX 960 mit 4GB RAM.
Mein PC verfügt über eine i7 CPU mit 16GB Ram.

Danke für die Hilfe
Gruß - Alexis
 
Thema:

Empfohlene Bildschirmauflösung zu gering HD statt QHD

Empfohlene Bildschirmauflösung zu gering HD statt QHD - Ähnliche Themen

MSI Nightblade MI2 im Test: Wer auf der Suche nach einem Gaming-Fertig-PC ist, welcher zugleich möglichst wenig Platz einnehmen soll, sollte diesen Kurz-Test lesen, denn das...
Oben