EM 2016 - Spiele via Live-Stream kostenlos über den Browser ansehen - so gehts

Diskutiere EM 2016 - Spiele via Live-Stream kostenlos über den Browser ansehen - so gehts im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Die diesjährige Fussball-EM in Frankreich steht vor der Tür. Aber nicht immer wird man in der Situation sein, sich die Spiele live am TV ansehen...
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.314
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Die diesjährige Fussball-EM in Frankreich steht vor der Tür. Aber nicht immer wird man in der Situation sein, sich die Spiele live am TV ansehen zu können. Wer allerdings unterwegs auch auf das Internet Zugriff hat, kann die Spiele auch via Live-Stream verfolgen. Wie das funktioniert und worauf man achten sollte, möchte ich euch in den folgenden Zeilen erläutern




Die in diesem Jahr in Frankreich stattfindende Fußball-EM wird wieder ein Großereignis sein, um welches selbst sogenannte "Fußball-Hater" nicht herum kommen. Da es zu unserem Nachbarland keine Zeitverschiebung gibt, sollten zwar die meisten Spiele, die für 21 Uhr angesetzt sind, problemlos am heimischen TV angesehen werden können, doch wird es einige geben, die selbst zu diesen Zeiten noch arbeiten müssen oder unterwegs sind. Für solche Situationen hat sich das Fernsehen via Livestream durchgesetzt, über welches sich sowohl die Öffentlich-Rechtlichen Sender wie ARD und ZDF, aber auch die privaten Sender wie RTL, Sat1 oder auch Pro Sieben empfangen lassen. Da in diesem Jahr der Sender Sat1 die Übertragungsrechte bekommen hat, benötigt man ein Livestream-Portal, welches nicht nur kostenlos zu empfangen ist, sondern auch diesen Sender überträgt.

Es ist allerdings nicht ganz einfach, eine geeignete Webseite für die Übertragung von Sat 1 zu finden, die zudem zudem kostenlos ist und keine weiteren Installationen benötigt. Neben unserer Empfehlung wird es mit Sicherheit auch noch weitere Webseiten geben, die einen Livestream für die EM 2016 zulassen, doch möchte ich euch diesen einen Weg zeigen, der zumindest bei mir problemlos funktioniert hat.

Anmerkung: Auch wenn ich diesen Vorgang ungern ausspreche, so benötigen die meisten Streaming-Portale einen installierten Flash-Player von Adobe. Installiert euch diesen am besten direkt von der Adobe-Seite, womit ihr die Risiken unliebsamer Drittsoftware auf ein Minimum reduzieren könnt. Achtet vor der Installation trotzdem bitte darauf, dass irgendwelche zusätzlichen Häkchen bei "McAffee kostenlos testen" etc. entfernt wurden.

  • öffnet dazu in eurem Browser die URL: deutschesender.com
  • klickt dort in der oben angezeigten Menüleiste auf "Deutsche TV" woraufhin ihr eine Liste der empfangbaren deutschen Sender eingeblendet bekommt
  • klickt nun auf "Sat1" woraufhin sich auf der rechten Seite des Fensters eine Streaming-Anzeige öffnet, das nach einer kurzen Ladezeit (Buffering) die aktuell ausgestrahlte Sendung zeigt
  • mittels Doppelklick auf diese Streaming-Anzeige könnt ihr diese auch als Vollbild betrachten




Hinweis: Viele Nutzer scheuen sich vor dem Live-Stream, da sie sich bezüglich der rechtlichen Lage unsicher sind. Fakt ist, dass Streams, die ohne eine zusätzliche zu installierende Software (Adobe Flash ist hier ausgenommen) empfangen werden, als legal eingestuft sind. Denn in diesem Fall werden die Datenpakete nur empfangen und nicht weiterverteilt oder gar auf der Festplatte gespeichert. Um ein möglichst flüssiges Streaming-Erlebnis zu gewährleisten, werden die Datenpakete nur kurzzeitig im flüchtigen Arbeitsspeicher hinterlegt (Buffering). Damit handeln die Nutzer des Browser-Streamings laut Aussage des renommierten Kölner Rechtsanwalts Christian Solmecke nicht illegal, da Daten weder verbreitet noch zur späteren Nutzung gespeichert werden.

Fazit: Das hier ist nur ein Beispiel eines legalen, kostenlosen Live-Streams, der über einen Browser ausgeführt wird. Bei meiner Recherche nach Live-Streams für den Sender Sat1 bin ich über unzählige Möglichkeiten "gestolpert", von denen aber auch viele einfach gar nicht funktioniert haben oder bei der Seite nicht sicher gewesen ist, ob diese über Server aus Russland oder gar China laufen. Zudem kann ich im Augenblick auch leider nicht beurteilen, wie sich die jeweiligen Live-Stream-Server verhalten, wenn dann zur EM mehrere Millionen User auf die jeweiligen Seiten zugreifen.

Meinung des Autors: Dies hier stellt nur eine, von mir aber getestete Variante des Live-Streams dar, die zumindest ohne Installation zusätzlicher Software funktioniert. Falls ihr selbst positive sowie auch negative Erfahrungen mit anderen Webseiten habt sammeln können, nutzt den unten stehenden Kommentarbereich, um diese anderen Lesern mitzuteilen.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

EM 2016 - Spiele via Live-Stream kostenlos über den Browser ansehen - so gehts

EM 2016 - Spiele via Live-Stream kostenlos über den Browser ansehen - so gehts - Ähnliche Themen

  • Office 2016 - Word - eigegebner Text wird extrem verzögert angeschrieben

    Office 2016 - Word - eigegebner Text wird extrem verzögert angeschrieben: Ich hab über meinen Arbeitgeber eine HUP Version aus dem Jahr 2016 installiert. Seitdem ich den Computer neu aufsetzen habe lassen uns Microsoft...
  • Microsoft Exchange 2016: Andere Server blockieren meine Mails

    Microsoft Exchange 2016: Andere Server blockieren meine Mails: Hallo Community, ich habe das Problem, dass meine Mails, welche ich aus OWA zum Beispiel an eine Google Mail verschickte vom Google Server...
  • Microsoft Office 2016 Home and Student-Anfrage

    Microsoft Office 2016 Home and Student-Anfrage: von einem auf den nächsten Tag lief die Installation nicht mehr. Eine Neuinstalltion auf einem neu installierten System ( Windows komplett...
  • Kalenderfarben Outlook 365 (lokal 2019 / 2016)

    Kalenderfarben Outlook 365 (lokal 2019 / 2016): Hallo zusammen, mit dem Umstieg auf Offive 365 Home sind für Kalendereintrage nur mehr 9 Pastelltöne möglich, welche eine schnelle...
  • "Gesendet" Ordner T-Online mit Outlook 365 (also lokal 2016) auf dem Heim PC synchronisieren

    "Gesendet" Ordner T-Online mit Outlook 365 (also lokal 2016) auf dem Heim PC synchronisieren: Liebe Community, nach einigen Selbstversuchen habe ich das grundsätzliche Anbingunsthema mit meinem T-Online Account gelöst. Ich muss allerdings...
  • Ähnliche Themen

    Oben