Einstellung für Mail-Anhänge

Diskutiere Einstellung für Mail-Anhänge im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Forum, ein Senior (über 70 Jahre) nutzt die Windows Mail-App unter Windows 10, weil es für ihn einfach zu handhaben ist. Wenn er eine Mail...
T

trophyblau

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
15.08.2015
Beiträge
16
Hallo Forum,

ein Senior (über 70 Jahre) nutzt die Windows Mail-App unter Windows 10, weil es für ihn einfach zu handhaben ist.
Wenn er eine Mail mit einem PDF-Anhang erhält und den Anhang per Doppelklick öffnen möchte, erscheint immer der "Speichern unter ..."-Dialog. Auch wenn man mit der rechten Maustaste auf den Anhang klickt und im Kontextmenü "Öffnen" auswählt, kommt auch der "Speichern unter ..."-Dialog.

Das ist blöd für ihn. Das ganze hat ja schon funktioniert, aber aus einem Grund hat sich im Mail-Programm was geändert.
Grundsätzlich ist der Acrobat Reader bereits als Standard-Programm eingerichtet und funktioniert auch entsprechend im Explorer oder anderen Programmen. Nur im Windows Mail eben nicht.

In den Einstellungen des Mail-Programms habe ich nichts gefunden, mit dem man das beeinflussen könnte.
Ein anderes Mail-Programm (z.B. Thunderbird) kommt für ihn nicht in Frage.

Wie kann man das wieder hinbiegen?

Über eure Tips freue ich mich.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast17914

Bei mir klappt das in der Mail App eigentlich gut, aber ich benutze das Microsofteigene PDF Programm in Windows und Edge Browser.
 
T

trophyblau

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
15.08.2015
Beiträge
16
Hallo @Gast17914

Danke für das Feedback, aber leider hilft mir das nicht weiter. Selbst wenn das PDF-Standardprogramm umgestellt wird, wird der Befehl "Öffnen" in der Mail-App nicht korrekt umgesetzt. Das hat nichts mit dem zugewiesenen Programm zu tun.

Ich vermute eher ein Problem in der Registry.

Für den Datei-Explorer gibt es meines Wissens auch eine Einstellung in der Registry, in der geregelt wird, was bei einem Doppelklick auf eine Datei passiert. Sichtbar ist das auch über das Kontextmenü, in dem der "Doppelklick" in fetten Buchstaben angezeigt wird.

Und so ähnlich vermute ich das für die Mail-App. Aber leider finde ich keine Informationen darüber, wo das in der Registry hinterlegt ist.
 
Bildschirmschoner

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
586
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM
Ich kann das Problem bei mir nicht nachvollziehen. PDF-Anhänge können ganz normal geöffnet werden.
Gehe zu Einstellungen > Apps > Mail und Kalender > Erweiterte Optionen und setze die App zurück. Eventuell hilft das schon.
 
T

trophyblau

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
15.08.2015
Beiträge
16
Hallo @Bildschirmschoner

vielen Dank für den Hinweis. Das werde ich bei Gelegenheit probieren, komme nur gerade nicht dazu.
 
Bildschirmschoner

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
586
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM
Bedenke aber, dass du nach dem Zurücksetzen deine E-Mail-Konten neu einrichten musst.
 
T

trophyblau

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
15.08.2015
Beiträge
16
Vielen Dank für den Hinweis, der kam noch rechtzeitig :-)

Da das Konto ein POP3-Konto ist und die Mails nur lokal gespeichert sind, wie kann ich die Mails (inkl. Kontakte) sichern, damit sie nicht verloren gehen?
Bei Outlook kann man die PST-Datei sichern und bei Thunderbird den Profilordner.
Wie geht das bei der Mail-App?
 
Bildschirmschoner

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
586
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM
Die Mail-App ist eigentlich für die serverseitige Bereitstellung mit IMAP und Exchange vorgesehen, also nicht für POP3 bzw. das lokale Abrufen der Mails. Daher gibt es m.W. bei der App auch keine Möglichkeit, ein Backup der Mails zu machen. Also die App lieber erstmal nicht zurücksetzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast15974

Um nun zu den gespeicherten Mails zu gelangen, gehen Sie jetzt bitte folgenden Pfad: Computer, Boot C:, Benutzer, Ordner mit Ihrem Benutzernamen, AppData, Local, Microsoft, Windows Mail und Local Folders. Sie befinden sich nun in jenem Ordner, in dem Windows seine Mails speichert.
Dass es sich um die gespeicherten Mails handelt, sehen Sie daran, dass die Dateien die Endung *.eml aufweisen. Solche Dateien gehören immer zu Windows Mail oder ehemals Outlook Express.


Wo speichert Windows Mail die Mails? - So finden Sie Ihren Speicherort
 
Bildschirmschoner

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
586
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM
Das bezieht sich wohl auf das frühere Windows Mail (Vista), nicht auf die Mail-App in Windows 10.

Windows Mail
 
Thema:

Einstellung für Mail-Anhänge

Einstellung für Mail-Anhänge - Ähnliche Themen

Outlook 365 verändert Dateinamen und -format von E-Mail-Anhängen: Hallo, ich habe ein Problem mit den E-Mail-Anhängen, die ich von einer Kollegin bekomme, die Thunderbird und Libre Office nutzt. Diese Programme...
PDF aus Programmen in Mail einfügen funktioniert nicht: Hallo Community, ich nutze Windows 10 1909 und Office 2019. Ich habe das Problem in Taifun, meinem Rechnungsprogramm, dass ich keine PDF aus dem...
Kann auf nagelneuem Notebook mit Win 10 keine docx-Anhänge verschicken (doc geht)!: Hallo, es geht um das neue HP Notebook meines Sohnes, Windows 10 war vorinstalliert. Beim Anhängen einer .docx Datei hängt das Email-Programm...
Kann auf nagelneuem Notebook mit Win 10 keine docx-Anhänge verschicken (doc geht)!: Hallo, es geht um das neue HP Notebook meines Sohnes, Windows 10 war vorinstalliert. Beim Anhängen einer .docx Datei hängt das Email-Programm...
Zugriff auf Dateien in einem ZIP-Archiv aus E-Mail-Anhang: Hallo, Ich habe auf einem Rechner in Outlook (Office 365 E3) folgendes Problem: Ich bekomme eine E-Mail mit einem ZIP-Anhang. Per Doppelklick...
Oben