Einige Programme starten nicht mehr

Diskutiere Einige Programme starten nicht mehr im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, seit ein paar Tagen lassen sich einige Programme nicht mehr öffnen. Zunächst ging ich davon aus, dass es an der Software liegt, da der...
H

HobbyDojo

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.01.2021
Beiträge
9
Hallo,

seit ein paar Tagen lassen sich einige Programme nicht mehr öffnen. Zunächst ging ich davon aus, dass es an der Software liegt, da der Fehler (oder ähnliches) aber nun schon bei 3 Prpgrammen auftritt, gehe ich davon aus, dass es am PC liegt. Alle Programme wurden (mehrmals) deinstalliert und neu installiert. Immer das gleiche Problem.
Es sieht auch so aus, als wäre eher kürzlich installierte Programme betroffen. Auch handelt es sich bei allen Programmen um 3D Programme, wobei das eher daran leigt, dass ich kürzlich Software dafür benutzt habe. Andere 3D Programme gehen weiterhin.

Wenn ich das Programm öffne, kommt entweder ein Fehler (z.B unenxpected Error) oder es passiert gar nichts.
Eines der Programme ist prusa-slicer.exe, heir passiert einfach nichts.

Mit eventvwr.msc habe ich folgende Informationen erhalten (falls das hilft, ich kenne mich nicht so gut damit aus)

Name der fehlerhaften Anwendung: prusa-slicer.exe, Version: 2.2.0.0, Zeitstempel: 0x5e75ff9e
Name des fehlerhaften Moduls: unknown, Version: 0.0.0.0, Zeitstempel: 0x00000000
Ausnahmecode: 0xc000041d
Fehleroffset: 0x0000000000000000
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x1194
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d6e2a87295fbe4
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files\Prusa3D\PrusaSlicer\prusa-slicer.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: unknown
Berichtskennung: 5810584d-6d18-4c22-ab25-8ce12423060a
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:

<Provider Name="Application Error" />
<EventID Qualifiers="0">1000</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>100</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2021-01-04T14:46:58.2059853Z" />
<EventRecordID>7556</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="0" ThreadID="0" />
<Channel>Application</Channel>
<Computer>DESKTOP-A4L73QM</Computer>
<Security />
</System>
- <EventData>
<Data>prusa-slicer.exe</Data>
<Data>2.2.0.0</Data>
<Data>5e75ff9e</Data>
<Data>unknown</Data>
<Data>0.0.0.0</Data>
<Data>00000000</Data>
<Data>c000041d</Data>
<Data>0000000000000000</Data>
<Data>1194</Data>
<Data>01d6e2a87295fbe4</Data>
<Data>C:\Program Files\Prusa3D\PrusaSlicer\prusa-slicer.exe</Data>
<Data>unknown</Data>
<Data>5810584d-6d18-4c22-ab25-8ce12423060a</Data>
<Data />
<Data />
</EventData>
</Event>

Hier noch Informationen zu meinem Notebook:

Betriebsystemname Microsoft Windows 10 Pro
Version 10.0.19042 Build 19042
Weitere Betriebsystembeschreibung Nicht verfügbar
Betriebsystemhersteller Microsoft Corporation
Systemhersteller HP
Systemmodell HP ProBook 470 G4
Systemtyp x64-basierter PC
System-SKU Y8B70EA#ABD
Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-7500U CPU @ 2.70GHz, 2904 MHz, 2 Kern(e), 4 logische(r) Prozessor(en)
BIOS-Version/-Datum HP P85 Ver. 01.37, 19.10.2020
SMBIOS-Version 3.0
Version des eingebetteten Controllers 66.128
BIOS-Modus UEFI
BaseBoard-Hersteller HP
BaseBoard-Produkt 8234
BaseBoard-Version KBC Version 42.80
Plattformrolle Mobil
Sicherer Startzustand Ein
PCR7-Konfiguration Erweiterung zum Anzeigen erforderlich
Windows-Verzeichnis C:\WINDOWS
Systemverzeichnis C:\WINDOWS\system32
Startgerät \Device\HarddiskVolume3
Gebietsschema Deutschland
Hardwareabstraktionsebene Version = "10.0.19041.488"
Benutzername DESKTOP-A4L73QM\jimba
Zeitzone Mitteleuropäische Zeit
Installierter physischer Speicher (RAM) 32,0 GB
Gesamter physischer Speicher 31,9 GB
Verfügbarer physischer Speicher 23,4 GB
Gesamter virtueller Speicher 36,6 GB
Verfügbarer virtueller Speicher 27,4 GB
Größe der Auslagerungsdatei 4,75 GB
Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys
Kernel-DMA-Schutz Aus
Virtualisierungsbasierte Sicherheit Nicht aktiviert
Unterstützung der Geräteverschlüsselung Erweiterung zum Anzeigen erforderlich
Hyper-V - VM-Monitormoduserweiterungen Ja
Hyper-V - SLAT-Erweiterungen (Second Level Address Translation) Ja
Hyper-V - Virtualisierung in Firmware aktiviert Nein
Hyper-V - Datenausführungsverhinderung Ja



Das Programm meshmixer.exe liefert das gleiche Ergebnis.

Name der fehlerhaften Anwendung: meshmixer.exe, Version: 0.0.0.0, Zeitstempel: 0x5ac37970
Name des fehlerhaften Moduls: unknown, Version: 0.0.0.0, Zeitstempel: 0x00000000
Ausnahmecode: 0xc000041d
Fehleroffset: 0x0000000000000000
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x3e40
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d6e2bcc142defa
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files\Autodesk\Meshmixer\meshmixer.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: unknown
Berichtskennung: 34174b90-4a16-436d-9ce7-4106a4dbe8ba
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:


Wenn ich noch mehr Informationen liefern soll, bitte melden.

Ich habe schon nach Lösungen gesucht, aber nichts hat mich weiter gebracht, vieleoicht kann mir hier jemand helfen,
Vielen Dank,
Andreas
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.547
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.348
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Es könnte sein, dass für diese Programme eine passende Laufzeitkomponente (Runtime) fehlt.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ausnahmecode: 0xc000041d
Der Ausnahmecode weist darauf hin, dass eine Version des Prusa Slicers im Einsatz ist, die mit Windows 10 nicht kompatibel ist, weil sie auf veraltete Komponenten des Internet Explorer setzt.

Aktuellere Versionen haben dieses Problem nicht und können auch unter Windows 10 problemlos eingesetzt werden.

Zumindest haben meine Versionen von Ultimaker Cura und Repetier Host dieses Problem nicht.
 
H

HobbyDojo

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.01.2021
Beiträge
9
Hallo,

vielen Dank für die schnelle Hilfe,

Hier hat sich mal jemanden die Mühe gemacht, die Downloads zusammenzustellen.
Download Microsoft Visual C++ Redistributable (Alle Versionen) - Der Windows Papst - IT Blog Walter
Bei dem Prusa-Slicer bin ich mir ziemlich sicher, dass das Programm die Runtimes benötigt.
Hab die Runtimes installiert, hat leider keines der Probleme gelöst, aber trozdem danke.
Der Ausnahmecode weist darauf hin, dass eine Version des Prusa Slicers im Einsatz ist, die mit Windows 10 nicht kompatibel ist, weil sie auf veraltete Komponenten des Internet Explorer setzt.

Aktuellere Versionen haben dieses Problem nicht und können auch unter Windows 10 problemlos eingesetzt werden.

Zumindest haben meine Versionen von Ultimaker Cura und Repetier Host dieses Problem nicht.
Hmm, eigentlich ist das die aktuelleste Version von Prusa gewesen.

Ich hab noch weiter versucht, die Probleme zu beseitigen, hat aber nichts geholfen. Es war halt komisch, das meshmixen plötzlich nicht mehr ging und 2 Programme, die ich dann als Ersatz nehmen wollte, auch nicht gingen. Deshalb muss wohl an meinem System etwas nicht stimmen.
Ich habe jetzt ein backup wieder hergestellt (von September, Anfang Dezember gab es die gleichen Probleme).
Und jetzt geht mesmixer und Prusa wieder.
Im Moment stelle ich noch ein paar aktuelle Daten (z.B. Mails) wieder her und mache dann ein Backup.
Danach kommen Updates (Windows und mehr), vielleicht finde ich dann raus, woran es lag/liegt oder die Sache kommt einfach nicht mehr.

Auf jeden Fall geht es jetzt.

Vielleicht noch ein paar Dinge, die das verursacht haben könnten (was ich seit September gemacht habe). Es gab ein Java Update, hab C bereinigt, Windows Updates, Antivirus Updates (GData). Mehr fällt mir gerade nicht ein.

Nochmals danke
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Na dann hat GData vielleicht auch den Zugriff des Prusa Slicers auf die MSHtml.dll einfach blockiert und das war der Auslöser.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.547
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.348
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Beides kann als Verursacher in Frage kommen. Java ist eine Runtime. Ein Update kann da auch eine Inkompatibilität mit älteren Programmen bilden, die Java benötigen. Kannst Du prüfen, indem Du die vorherige Java-Version zum Testen erneut installierst. Zuvor musst Du die aktuelle Java-Version sauber deinstallieren und die ältere Version lokal installieren, damit die sich noch installieren lässt.

GData kannst Du auch prüfen, in den Einstellungen das Programm zunächst in die Ausnahme nehmen.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.808
Version
Verschiedene WIN 10
Releases · prusa3d/PrusaSlicer
hier ist das letzte Release 2.3.0 zu finden.
Der Slicer ist in C++ programmiert, damit kann man Java als Störung ausschließen.
Der Zusammenhang mit MSHtml.dll erschließt sich mir nicht.
Der Fehlercode 0xC000041d = STATUS_FATAL_USER_CALLBACK_EXCEPTION kann in diversen Fehlersituationen auftreten und bedeutet nur, dass ein Rückgabewert einen undefinierten oder korrupten Zustand hat oder von dem Modul nicht richtig interpretiert werden kann, an das übergehen werden soll. Bei MS gibt es tatsächlich auch einen dokumentierten Fehler in Verbindung mit Server 2012 und Windows 8.1 mit einer Version des IE.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HobbyDojo

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.01.2021
Beiträge
9
Hallo,

danke schon mal für die zahlreichen Antworten.
Im Moment bringe ich meinen Rechner ja langsam wieder auf den aktuellen Stand. Nun hat Windows gestern das Funktionsupdate 20H2 installiert und jetzt sind die Probleme wieder da. Habe extra vor der Installation+Neustart alles getestet.
Und danach geht einiges nicht mehr, wie vorher. Die Features deinstalliere ich jetzt, mal sehen, ob es was hilft. Die Sicherheitsupdates die mit instsalliert wurden, würde ich gerne behalten.

Danke,
Andreas

Kleine Ergänzung.
Ich bin jetzt zu einem früheren Build zurück, da geht alles wieder. Das Update wird jetzt unterdrückt (mit dem hide update tool von windows).
Ich kann jetzt natürlich nicht sagen, ob mir dadurch was wichtiges in Zukunft fehlen wird oder ich das Problem anders Lösen sollte.

Vielleicht noch zur Info (wegen fehlererklärung). Das Programm zbrush hat nach dem Upadte auch die Fehlermeldung gebracht, das die Lizenz corrupt ist. Jetzt ist alles wieder ok. Keine Ahnung, was das Update da macht, damit so viele Programme bei mir Fehler bringen. Hatte noch nie solche Probleme mit einem Update.
Danke

Da das Thema nun in den Update Breich gehört, habe ich einen neuen Beitrag erstellt
Mit kb4593175 gehen einige Programme nicht mehr

Hier ist dannmal zu, danke nochmal
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Einige Programme starten nicht mehr

Einige Programme starten nicht mehr - Ähnliche Themen

Unbekannte Fehlermeldung: Bekomme untenstehende Meldung, was könnte die Ursache sein und wie kann ich sie beheben. Bin für jeden Hinweis dankbar PC stellt dann seine...
bingonlineservice.dll: Mein System: HP EliteDesk 800 G1 TWR 3.40 GHz mit 32GB RAM Windows 10 Version 21H1 (Build 19043.1237) Netzwerkkarte tp-link TL-WIN781ND G Data IS...
PC nimmt sich Pausen!: Habe diese Frage schon in einem anderen, allerdings nicht zum Thema passenden Thread gestellt und keine Antworten erhalten, deshalb mache ich...
Outlook 365 schliesst sich automatisch nach dem Starten: Outlook schliesst sich sofort wieder nach dem Starten. Ich habe bereits eine Microsoft 365-Reparatur durchgeführt und auch neu installiert. Ich...
Forza Horizon 4 startet nicht! (Microsoft.SunriseBaseGame): Ich brauche echt Hilfe! Mein Spiel startet nicht ! (Also ich starte es dann kommt das Graue Fenster mit dem Bild und dann schließt es sich nach 10...
Oben