Einige Dienste werden automatisch angehalten, wenn sie nicht von anderen Diensten oder Programmen...

Diskutiere Einige Dienste werden automatisch angehalten, wenn sie nicht von anderen Diensten oder Programmen... im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo. Ich habe schon die Foren Suche bemüht, hatte aber kein erfolgreiches Ergebnis. Mein Windows 10 meldet folgendes Ereignis im Zusammenhang...
T

ThHu68

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
24
Hallo.

Ich habe schon die Foren Suche bemüht, hatte aber kein erfolgreiches Ergebnis. Mein Windows 10 meldet folgendes Ereignis im Zusammenhang mit Diensten:

'Dienst "eBoostr Service" wurde auf "Lokaler Computer" gestartet und dann angehalten. Einige Dienste werden automatisch angehalten, wenn sie nicht von anderen Diensten oder Programmen verwendet werden.'

Bei eBoostr handelt es sich um einen Festplattenbeschleuniger, der Daten mit sehr häufigen Zugriff im RAM hält.
Die Software macht einen guten Dienst, wenn Windows 10 nicht andauernd den Service anhalten würde.

Hat jemand eine naheliegende einfache Idee, außer Windows 10 neu installieren oder den eBoostr zu deinstallieren und dann wieder neu zu installieren?

Ich hab auch schon einige Zeit Suchmaschinen bemüht, hatte aber keinen Erfolg bei der Suche.

Vielen Dank.
Tom
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
dbpdw

dbpdw

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.12.2015
Beiträge
1.581
Version
10 Pro 64 bit, 14393.222
System
4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final
Lt. dieser Seite ist das nicht Win 10 kompatibel.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.171
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.752 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
persönlich halte ich davon zwar gar nichts,
aber versuche mal bitte den zu deinstallieren und führe es(sprich installiere im KM auf die .exe) dann im Kompatibilitätsmodus zu Windows 8 neu aus.
Nach der Deinstallation unbedingt einen kompletten Neustart:
http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/9288-windows-10-komplett-neu-starten.html

Kompatibilitätsmodus (Rechtsklick auf die Installationsdatei und "Behandeln von Kompatibilitätsproblemen").
Alternativ unter dem Rechtsklick unten Eigenschaften > Kompatibilitätsprobleme wählen.

areiland hat da auch ordentlich etwas zusammen getragen:
http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/591-windows-tuning-tuneup-utitilites-anderen-programmen.html

Ich hab auch schon einige Zeit Suchmaschinen bemüht, hatte aber keinen Erfolg bei der Suche.
Was ist das? :confused: oder stehe ich wieder auf dem Schlauch?

@dbpdw

Kopfklatsch......:o
Termin beim Psychoheini ist schon gemacht......
ZeitSuchmaschinen
...habe überlegt welche Zeit die....:o
 
Zuletzt bearbeitet:
dbpdw

dbpdw

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.12.2015
Beiträge
1.581
Version
10 Pro 64 bit, 14393.222
System
4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final
Suchmaschinen=Google, Bing, etc. :)

edit: @IT-SK
Danke für die Aufklärung, jetzt ist es klar. Kann ja mal passieren.:D Gibt schlimmeres.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

ThHu68

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
24
Hallo zusammen!

Danke für Eure Kommentare.

- Suchmaschine ist klar, habe ich gesehen. :)

- Neuinstallation wäre eine Option, geht aktuell aber nicht mehr. Die Software hat einen Schutz. Nach einer Installation wird über das Internet aktiviert. Man hat 2 Aktivierungen frei, die hab ich schon durch eine damailige Neuinstallation verbraten.

- Ja, IT-SK. Ich kann mir schon vorstellen, dass die Allgemeinheit nichts davon hält. Aber die Software ist wirklich gut. Gerade auch bei 32-bit Systemen, wo nur 3GB Speicher (von 4GB) bereitgestellt werden, schnappt sich die Software die brach liegenden 1GB. Jedenfalls habe ich noch ein HDD System mit 8GB RAM und eBoostr hat 2GB bei 100% Nutzung abbekommen. Die Nutzung ist wirklich äußerst angenehm.

Daher würde ich gern erst einmal den Weg der Meldung mit dem Dienst weiterverfolgen.

Denn wenn ich den Dienst manuell starte, läuft die Software zufriedenstellend.
Bis eben Windows den Dienst nach einer gewissen Zeit wieder deaktiviert. :mad:

Gern noch einmal die Frage: Wer kennt sich aus mit ...

Windows 10 Dienste und 'Einige Dienste werden automatisch angehalten, wenn sie nicht von anderen Diensten oder Programmen verwendet werden.'

Danke und viele Grüße
Tom
 
T

ThHu68

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
24
N'abend!

Ich glaube, das Problem ist gelöst. Und zwar hat die Meldung nur bedingt etwas mit dem Service zu tun. Da hätte ich auch gleich drauf kommen können.

Auf der Suche im Netz sind mir mehrfach Informtionen vor die Augen gekommen, bei der Abschaltung von Diensten doch mal in die Ereignisanzeige zu schauen. Das mache ich sonst meist, keine Ahnung warum diesesmal nicht.

Jedenfalls habe ich dort folgende Meldungen gefunden:

15.01.2017 14:40:52
SQLite Exception in eBoostr Service, Code: "SQLITE_CORRUPT", Msg: "SQLITE_CORRUPT[11]: database disk image is malformed".

15.01.2017 14:40:44
"eBoostr Service" started successfully.

Entfernt kann ich mich daran erinnern, dass es mal ein Problem mit einem der vielen Windows 10 Updates gab.

Nach dem Update und Neustart liefen die Kugeln im Kreis auf hellblauem Hintergrund und das hörte nicht mehr auf.
Ich musste den Computer hart abschalten und neu starten.

Vermutlich ist dabei der SQLite Funktion (DLL) oder die SQLite Datenbank des eBoostr Programms kaputt gegangen.
Am Anfang vermutete ich, dass es an der: C:\Program Files\eBoostr\sqlite.dll Datei liegen könnte, dass sie eine Kreuzverbindung im Dateisystem kaputt gemacht hat. Nach einem Binaervergleich auf einem laufenden anderen Computer konnte ich das aber ausschließen.

Schließlich habe ich gesucht und gesucht, was wohl die SQLite DB sein könnte und ich bin fündig geworden unter: c:\ProgramData\eboostr\filestat.dat

Für mich ist nun klar, dass der Dienst C:\Program Files\eBoostr\EBstrSvc.exe Dienstname: eBoostr Service auf die SQLite Funktion angewiesen ist. Wenn die SQLite Funktion wg. einer korrupten (defekten) Datenbank nicht funktioniert, kann dem eBoostr Dienst auch keine Information mehr geliefert werden. Vermutlich fehlt hier dann die gemeldete Kommunikation: 'Einige Dienste werden automatisch angehalten, wenn sie nicht von anderen Diensten oder Programmen verwendet werden.'

Zur Lösung bin ich wie folgt vorgangen:

1.) Kontrolle, ob Dienst C:\Program Files\eBoostr\EBstrSvc.exe gestoppt ist.
2.) c:\ProgramData\eboostr\filestat.dat umbenannt. (man weiß ja nie, was kommt :confused:)
3.) Dienst C:\Program Files\eBoostr\EBstrSvc.exe gestartet, was nun problemlos beim ersten Versuch funktionierte.
4.) Über das eBoostr: Einstellungsfenster (Kontrollzentrum) die aktuellen Cachedatei entfernen.
5.) Neues Laufwerk als Cache Speicher hinzufügen (bei mir 2 GB von 8 GB RAM) und Systembeschleunigung aktivieren = ja.
6.) Etwas warten, das Dateisystem wird auf Dateien mit sehr häufigen Zugriff gescannt und der Cachespeicher wird gefüllt.
7.) Fertig und aktiv. Es läuft nun schon seit einiger Zeit ohne Probleme.

Wer das Programm mal testen möchte, es gibt ja eine Demo Version. Die Demo Version läuft jeweils immer 2 Stunden ab Systemstart. Das reicht zum testen völlig aus. Es dauert aber ein paar Starts, bis die Software die Dateien mit häufigem Zugriff ausfindig machen und in den Cachespeicher hinterlegen kann. Das ist auch nur etwas für Festplatten HDDs und für manche SSHDs, wie Seagate Momentus XT, etc.

- Man kann sich die hinterlegten Dateien im Cachespeicher auch anzeigen lassen unter: eBoostr Einstellungsfenser > Systembeschleunigung > "Inhalt des Cachespeichers anzeigen".
- Man kann auch ganze Anwendungen priorisieren unter: eBoostr Einstellungsfenser > Einstellungen > "Anwendungen priorisieren".
- Man kann auch Ausnahmen bearbeiten unter: eBoostr Einstellungsfenser > Einstellungen > "Ausnahmen bearbeiten".

Zu Abschluß, ich hatte vorher Windows 7 Pro auf meinem System und dann ein Upgrade auf Windows 10 Pro gemacht. Dabei hat das Windows 10 Setup alle installierte Software kontrolliert und eBoostr (nach dem Upgrade) nicht in irgendeinem Kompatiblitätsmodus laufen lassen, auch wenn unter Feature Windows 10 nicht aufgeführt ist. - Ich denke, man kann es einfach installieren. 32bit oder 64bit sollte man beachten.

In diesem Sinne, danke für Eure Kommentare als Denkanstöße.
Evtl. hilft es dem Einen oder Anderen weiter.

Der eBoostr Dienst (engl. Service) lief nicht mehr, weil die SQLite Funktion den eBoostr Service wg. defekter Datenbank nicht mehr mit Daten bedienen konnte.

Viele Grüße
Tom
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.171
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.752 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Moin,
für die Kohle hätte ich ja lieber einen größeren/zusätzlichen RAM Riegel gekauft....;-)
Infos dazu oben im Link, aber schön wenn es jetzt für Dich zufriedenstellend läuft und DANKE für die Rückmeldung..
 
T

ThHu68

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
24
Hey, der wird Dir nicht ganz so gut helfen, ohne eBoostr.

Probier mal, wirklich. ;-)
 
Thema:

Einige Dienste werden automatisch angehalten, wenn sie nicht von anderen Diensten oder Programmen...

Sucheingaben

dienst wurde gestartet und dann angehalten

,

urde auf "Lokaler Computer" gestartet und dann an

,

Einige Dienste werden automatisch angehalten

,
dienst gestartet und dann angehalten
, FEHLER: Dienst wurde auf lokaler computer gestartet und dann angehalten, dienst"easyanticheat" wurde auf "lokaler computer" gestartet und dann angehalten., einige dienste werden angehalten, dienst wurde auf lokaler computer gestartet und dann angehalten, dienst wurde auf "lokaler computer" gestartet und dann angehalten, dienst "mysql80" wurde auf lokaler computer gestartet und dann angehalten, windows dienste einige dienste werden automatisch angehalten, wenn sie nicht von anderen diensten oder programm verwendet werden, remotedesktopverwaltung wurde gestartet und dann angehalten, Windows Installer wurde auf lokalem Computer gestartet und dann angehalten, dienst wurde auf dem "Lokaler Computer" gestartet und dann angehalten., dienst wurde gestartet und angehalten, dienst wurde gestartet und wieder angehalten, windows 10 dienste werden automatisch angehalten fix, dienst flowfact mail wurde auf lokalem computer gestartet und dann angehalten., dienste wurde auf lokalem gestartet und dann nagehalten, dienste auf Lokaler Computer angehalten, dienst remotedesktopverwaltung wurde gestartet und dann angehalten, Dienste werden automatisch gestartet und wieder angehalten, win 10 programm wird angehalten, Dienst "SQL Server-Agent (SQLSERVER2014)" wurde auf "Lokaler Computer" gestartet und dann angehalten. Einige Dienste werden automatisch angehalten, wenn sie nicht von anderen Diensten oder Programmen verwendet werden., dienst wurde auf "lokaler computer" gestartet und dann angehalten.

Einige Dienste werden automatisch angehalten, wenn sie nicht von anderen Diensten oder Programmen... - Ähnliche Themen

  • Office 2019 - Dienst für Hilfe deaktiviert

    Office 2019 - Dienst für Hilfe deaktiviert: Hallo, Ich verwende routinemäßig Office 2019. Daneben koexistiert ein altes Programm von Office 2010 (Publisher). Wenn ich versuche die Hilfe...
  • Windows Update in Dienste nicht vorhanden

    Windows Update in Dienste nicht vorhanden: Hallo, ich war gerade dabei Windows zu updaten, als die Updates nicht mehr voran gingen habe ich in dem Updateverlauf nachgesehn und dort stand...
  • Windows 10 Fehler bei der Anmeldung des Diensts Benutzerprofildienst

    Windows 10 Fehler bei der Anmeldung des Diensts Benutzerprofildienst: Hallo zusammen Ich habe heute Windows 10 neu installiert, das hat auch alles geklappt. Später dann habe ich ein neues Benutzerkonto hinzugefügt...
  • Hostprozess für Windows-Dienste verwendet ständig das Mikrofon

    Hostprozess für Windows-Dienste verwendet ständig das Mikrofon: Hallo, da das Mikrofon-Symbol in der Taskleiste ständig angezeigt wird, wurde ich darauf aufmerksam, dass "Hostprozess für Windows-Dienste"...
  • Windows Update Dienst nicht vorhanden

    Windows Update Dienst nicht vorhanden: Hallo zusammen, ich treffe seit dem Windowsupdate im September immer wieder auf Fehler mit dem Windows update. Hierbei bekomme ich immer erst...
  • Ähnliche Themen

    Oben