Einblendung Netzteil Anschluß deaktivieren

Diskutiere Einblendung Netzteil Anschluß deaktivieren im Windows 10 Customizing Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe im Wohnmobil teils Schwankungen mit dem Stromanschluß. Dieser ist manchmal für eine Sekunde unterbrochen, dann aber sofort wieder...

simranus

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
8
Hallo,

ich habe im Wohnmobil teils Schwankungen mit dem Stromanschluß. Dieser ist manchmal für eine Sekunde unterbrochen, dann aber sofort wieder da. Alles kein Problem. Wäre da nicht diese Benachrichtigung AC OUT / AC IN auf dem Bildschirm die mich stört. Siehe Screenshot. Kann man diese Benachrichtigung abstellen?

Habe einen Voyo I7 mit Win 10 Home 1903
 

Anhänge

  • K640_energie.JPG
    K640_energie.JPG
    38,7 KB · Aufrufe: 44

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.351
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Na da solltest Du aber mal die Software des Herstellers kontaktieren - ob die es zulässt, dass man diese Benachrichtigungen deaktiviert. Denn das ist kein von Windows selbst stammender Hinweis.
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.335
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Das musst du selbst herausfinden, dieses Icon und Meldung stammt nicht von Windows selbst. Ev. irgendein Programm (Treiber) von deinem uns unbekannten Gerät.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.351
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780

simranus

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
8
Aber das ist doch keine Meldung einer App oder einer Software!? Das steht in Verbindung mit dem Microsoft Netzteil.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Und mit Autostart hat es überhaupt nichts zu tun. Ich fürchte ich habe mich nicht wirklich verständlich gemacht. Diese Meldung erscheint beim ziehen des Netzsteckers und dann wenn er wieder eingesteckt wird. Ganz kurz für ne Sekunde jeweils.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.867
Version
Verschiedene WIN 10
Das steht in Verbindung mit dem Microsoft Netzteil.
Wie soll das denn funktionieren?
Ich kenne weder Deinen Rechner noch die darauf installierten herstellereigenen Programme /Apps (manche sagen auch Crapware dazu), aber die Einblendung stammt nicht von Windows 10 und damit auch nicht von Microsoft.
Genau über die Herstellerprogramme musst Du aber diese Anzeige deaktivieren oder die Programme eben ganz deinstallieren.
 

simranus

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
8
Ja sorry, verstehe ich irgendwie nicht. Was könnte denn zB für eine Software dafür zuständig sein solch eine Meldung zu bringen!? Wo könnte ich da suchen?
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.867
Version
Verschiedene WIN 10
Das wiederum wurde in #5 und #6 schon geschrieben.
Alternativ kannst Du ADWCleaner suchen lassen.
Der liefert auch eine Liste von herstellerinstallierter Software.
 

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.864
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.906) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Unter dem Stecker steht " AOW" oder so ähnlich wenn ich Dein Bild stark vergrößere?!

Screenshot~3.png
 
Zuletzt bearbeitet:

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.351
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Aber das ist doch keine Meldung einer App oder einer Software!? Das steht in Verbindung mit dem Microsoft Netzteil.

Und mit Autostart hat es überhaupt nichts zu tun. Ich fürchte ich habe mich nicht wirklich verständlich gemacht. Diese Meldung erscheint beim ziehen des Netzsteckers und dann wenn er wieder eingesteckt wird. Ganz kurz für ne Sekunde jeweils.
Irgend eine Software muss ja den Netzbetrieb überwachen und dann dieses bunte Bildchen einblenden, wenn der Netzstecker gezogen oder angeschlossen wird. Und Windows hat eine solche Funktion nicht, die einem solchen Fall die entsprechende Benachrichtigung mitten auf den Desktop wirft.

Hat bei mir noch keine Windows Version gezeigt, wenn ich bei einem meiner Tablets oder Notebooks den Netzstecker gezogen habe. Waren immerhin bis jetzt sechs Geräte.

Also wird wohl der Hersteller Deines Gerätes entsprechende Software vorinstalliert haben, die das Energiemanagement des Gerätes überwacht und den Wechsel vom Netzbetrieb in den Akkubetrieb und zurück signalisiert. Eine solche Software wird auch irgendwo gestartet werden müssen, damit sie immer verfügbar ist. Und damit ist auch im Autostart nachzusehen, weil dort eben automatisch startende Software am ehesten zu finden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

simranus

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
8
Unter dem Stecker steht " AOW" oder so ähnlich wenn ich Dein Bild stark vergrößere?!

Anhang anzeigen 41166
Das heisst AC in (Netzstecker drin)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Irgend eine Software muss ja den Netzbetrieb überwachen und dann dieses bunte Bildchen einblenden, wenn der Netzstecker gezogen oder angeschlossen wird. Und Windows hat eine solche Funktion nicht, die einem solchen Fall die entsprechende Benachrichtigung mitten auf den Desktop wirft.

Hat bei mir noch keine Windows Version gezeigt, wenn ich bei einem meiner Tablets oder Notebooks den Netzstecker gezogen habe. Waren immerhin bis jetzt sechs Geräte.

Also wird wohl der Hersteller Deines Gerätes entsprechende Software vorinstalliert haben, die das Energiemanagement des Gerätes überwacht und den Wechsel vom Netzbetrieb in den Akkubetrieb und zurück signalisiert. Eine solche Software wird auch irgendwo gestartet werden müssen, damit sie immer verfügbar ist. Und damit ist auch im Autostart nachzusehen, weil dort eben automatisch startende Software am ehesten zu finden ist.
Finde dort nichts was ich nicht kenne.
 

Anhänge

  • Autostart.png
    Autostart.png
    57,2 KB · Aufrufe: 20

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.351
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann schau doch mal Deine Appliste oder die installierte Software durch! Ausserdem hatte man Dir Autoruns empfohlen, das kann nämlich sämtliche automatisch startenden Elemente auflisten. Irgendwo wird sich schon was finden.
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.867
Version
Verschiedene WIN 10
Mir fällt da Control Center von TPS auf.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.351
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Siehst Du und dieses TPS Control Center soll auch eine "BatteryLearning.exe" beinhalten.
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.598
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.928
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ich stimme zu, das verursacht eine win-fremde Software.
 

simranus

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
8
Hmm...Control Center hatte ich auch im Verdacht. Habe da was umgestellt, ging aber nicht, also wieder zurückgestellt und heute ist es weg? :confused::p Muss mal paar Tage beobachten...
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.867
Version
Verschiedene WIN 10
Finde dort nichts was ich nicht kenne.

Hmm...Control Center hatte ich auch im Verdacht.
Warum deinstallierst Du das nicht ganz?
Habe da was umgestellt,
Und was war das?
Da hier niemand sonst dieses Control Center benutzt oder gar braucht, damit Windows funktioniert, kann auch niemand die Einstellungen nachvollziehen.
 

simranus

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.04.2021
Beiträge
8
Da gibts einen Punkt OSD Warning, das hatte ich ausgestellt.

Die Meldung ist aber immer noch da, hatte mich geirrt
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Warum deinstallierst Du das nicht ganz?
Keine Ahnung, vielleicht brauche ich das noch für etwas anderes!? Ich versuche es mal
 
Thema:

Einblendung Netzteil Anschluß deaktivieren

Einblendung Netzteil Anschluß deaktivieren - Ähnliche Themen

Windows 10 Insider Preview Version 21313 im Dev Channel: Das wird auch Zeit. HINWEIS: Build 21313 wird ARM64-Geräten aufgrund eines Kompatibilitätsproblems nicht angeboten. Wir hoffen, mit dem nächsten...
Windows 10 20H1 Insider Preview Version 18970: Was ist neu in Build 18970? Wir stellen ein neues Tablett-Erlebnis für 2-in-1-convertible- PCs vor! Wir beginnen mit der Einführung einer...
Dev Channel Insider Preview 20161.1000 rs_prerelease steht zum Download bereit: Eine neue Build ist heute spät abends eingetrudelt. Es darf nun wieder getestet werden. :D Zusätzlich ist die neueste...
Surface Book: Gestörter Streifen am rechten Bildschirmrand: Hallo, seit gestern hat mein Surface Book (1. Generation, 13,5 Zoll, Intel Core i7 6. Generation, 8GB RAM, 256GB SSD, Intel HD + NVIDIA GeForce)...
Windows 10 Insider Preview Version 19577 im Fast Ring: Na also, es geht weiter. Die Diagnosedaten werden unbenannt. Neues von den Icon´s gibt es auch. Was ist neu in Build 19577 Änderungen der...
Oben