Ein Problem ist aufgetreten

Diskutiere Ein Problem ist aufgetreten im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Fehler bei der Installation von Windows 10 Ausgangslage: - Windows 7 Prof (auf neustem Stand) - keine komischen Systemtools - Avast komplett...
P

Pura Vida

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2016
Beiträge
97
Ort
Liberia Costa Rica
Version
5 x Win 10 Prof
System
mehrere
Fehler bei der Installation von Windows 10

Ausgangslage:
- Windows 7 Prof (auf neustem Stand)
- keine komischen Systemtools
- Avast komplett deinstalliert
- MediaCreation Tool downloadet und ausgeführt
- Stick neu erstellt

Nach doppelklick auf die Setup-Datei
- Updates werden abgerufen
. Installationsbereitschaft wird geprüft
- bereit für Installation
- Windows 10 wird installiert
- von 44% direkt auf 91%
- Abbruch und ohne Fehlermeldung zurück zu Win7
- Popup-Fenster mit Titel "Ein Problem ist aufgetreten" und im Fenster "Fehler bei der Installation von Windows 10"

an was kann das liegen und gibt es irgendwo ein Installations-Log?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
W

webtrack

Benutzer
Mitglied seit
07.10.2014
Beiträge
57
Version
W10x64 V1903 B18362.53
System
MB ASUS TUFX299M2
... an was kann das liegen ...
... hatte ähnliches Problem (Fehler 0xC1900101-0x4000D). Folgendes hat geholfen: alles vom PC abziehen, was nicht für die Installation benötigt wird, z.B. USBs. Ich musste sogar eine alte IDE-Platte abklemmen und den VIA-IDE-Kontroller im Bios de-aktivieren. Dann hat es geklappt.

Gruß
 
P

Pura Vida

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2016
Beiträge
97
Ort
Liberia Costa Rica
Version
5 x Win 10 Prof
System
mehrere
Du hattest wenigstens einen Fehler, der fehlt bei mir gänzlich.
Ich habe relativ neue Hardware (Mitte Jahr 2015):
- Gigabyte Z97X-Gaming 5
- Intel Core i7 4790K
- 16.0 GB DDR3 RAM
- Toshiba 120GB SSD (C System)
- Samsung 232GB SSD (D Daten)
- WD 932GB SCSI Disk (E Audio / Video)
- DVD SCSI Cdrom
- keine USB-Geräte angeschlossen ausser Tastatur/Maus
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.639
Wieviel Platz ist denn noch auf System-SSD?

Versuch mal webtrack's Tipp und stöpsel mal die Platten D und E ab. Dann versuchs erneut.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.850
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich würde mal die SCSI Geräte deaktivieren - am besten den ganzen Controller abschalten, bis die Installation gelaufen ist.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
1.828
Ort
Am Balaton in Ungarn, vorher im schönen Hamburg
System
Verschiedene
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.639
38GB sollten reichen. Zumindest evtl. Schau mal, wie viel Platz der "Windows"-Ordner braucht. Denn der wird während des Upgrades komplett kopiert. Denn nur so ist ja ein Zurück zum alten System möglich. Ist der zu groß, geht es natürlich nicht.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.850
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wahrscheinlich meint er eine 1TB Platte.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
1.828
Ort
Am Balaton in Ungarn, vorher im schönen Hamburg
System
Verschiedene
Sicher, aber nicht mit nativem SCSI-Anschluß. Deshalb meine Nachfrage. Ich kenne keinen Hersteller, der noch so große SCSI-Platten baut.
 
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
3.102
Natürlich hat er physisch kein SCSI.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
1.828
Ort
Am Balaton in Ungarn, vorher im schönen Hamburg
System
Verschiedene
Und war um muß man den Leuten alles einzeln aus der Nase puhlen? Kann man nicht mal eine Konfigurationsbeschreibung abgeben, die auch das wiedergibt, was da ist?

Welcher Controller ist da?
Welche Laufwerke sind verbaut?
Welche Anschlüsse/Technologie (SSD/SATA/...)?
...
 
P

Pura Vida

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2016
Beiträge
97
Ort
Liberia Costa Rica
Version
5 x Win 10 Prof
System
mehrere
@ungarnjoker (ich hoffe, das sind nun alle Angeben)

Aus AIDA64:
- Intel(R) Series Chipset Family SATA AHCI Controller
- Toshiba THNSNJ128GCSU SCSI Disk Device (C, System)
- Samsung SSD 850 EVO 250G SCSI Disk Device (D, Daten)
- Kingston DataTraveler G3 USB Device (Input für Update)

WD-HD 1TB und DVD-ROM Physisch getrennt! Abbruch wie gehabt.

Nachtrag:
Macht es einen Unterschied, wenn ich mit dem USB-Stick Boote oder direkt die Setup-Datei aufrufe?
 
Zuletzt bearbeitet:
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
1.828
Ort
Am Balaton in Ungarn, vorher im schönen Hamburg
System
Verschiedene
@ungarnjoker (ich hoffe, das sind nun alle Angeben)
Naja, alle sieht noch etwas anders aus, aber die wichtigsten Daten geben schon mal etwas mehr Aufschluß.
Aus AIDA64:
- Intel(R) Series Chipset Family SATA AHCI Controller
Also kein SCSI-Controller, sondern SCSI wir vom Treiber emuliert, was auch ok ist.
- Toshiba THNSNJ128GCSU SCSI Disk Device (C, System)
- Samsung SSD 850 EVO 250G SCSI Disk Device (D, Daten)
Das ist nur das, als was AIDA die Devices erkennt. Tatsächlich bleibt es aber SATA.
- Kingston DataTraveler G3 USB Device (Input für Update)

WD-HD 1TB und DVD-ROM Physisch getrennt! Abbruch wie gehabt.
Also hat es mit diesen Geräten wohl nichts zu tun.
Nachtrag:
Macht es einen Unterschied, wenn ich mit dem USB-Stick Boote oder direkt die Setup-Datei aufrufe?
Nein, sollte eigentlich gleich sein. Ich mache es immer so, daß ich den kompletten Inhalt des Installationsmediums in einen Ordner auf einem separaten Laufwerk kopiere und von dort aus die setup.exe aufrufe.
 
P

Pura Vida

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2016
Beiträge
97
Ort
Liberia Costa Rica
Version
5 x Win 10 Prof
System
mehrere
Im Ordner $Windows.~WS\Sources\Panther\ ist eine Datei setuperr.log
Ist das die richtige Datei und kann jemand damit was anfangen?
 

Anhänge

W

webtrack

Benutzer
Mitglied seit
07.10.2014
Beiträge
57
Version
W10x64 V1903 B18362.53
System
MB ASUS TUFX299M2
Es sind noch 38 GB verfügbar ...
... das sollte allerdings reichen. Vielleicht ergibt die Datei-Bereinigung noch etwas mehr Platz: Command-Prompt als Administrator starten und "cleanmgr" eintippen. Dann werden Dateien auf C angeboten, die löschbar sind.

Gruß
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.639
Und nochmal die Frage:
Wie groß ist der Windows-Ordner? Denn der wird bei einem Upgrade KOMPLETT kopiert. Und da brauchts entsprechend Platz.

Zweitens: Hast Du die zweite SSD nicht abgehängt? Solltest Du auch mal tun.

Drittens: Es macht sehr wohl einen Unterschied, ob man mit dem Stick bootet oder man das Setup direkt aufruft. Will man ein Upgrade machen, muss man das Setup aus einem laufenden Windows heraus direkt aufrufen.
 
P

Pura Vida

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2016
Beiträge
97
Ort
Liberia Costa Rica
Version
5 x Win 10 Prof
System
mehrere
@dau0815
ich habe nun noch ein wenig geräumt und verschoben.
Nun ist auf der C-Disk 50,5GB frei, der Windows-Ordner ist 35GB gross
Was passiert mit dem Ordner USER, wenn ich die zweite SSD (D) abhänge? Muss der nicht während der Installation vorhanden sein? Siehe auch Anhang.
 

Anhänge

W

webtrack

Benutzer
Mitglied seit
07.10.2014
Beiträge
57
Version
W10x64 V1903 B18362.53
System
MB ASUS TUFX299M2
... Was passiert mit dem Ordner USER, wenn ich die zweite SSD (D) abhänge? ...
... users ist ein symbolischer Link. Die Frage ist, wo zeigt er hin - auf Laufwerk D oder auf "Dokumente und Einstellungen"? Wenn er auf Laufwerk D zeigt, so sollte es möglich sein, den Link auf C zu löschen und D:\users nach C zu kopieren. Bei NirSoft - freeware utilities: password recovery, system utilities, desktop utilities kann man das Freeware-Programm NTFSLinksView.exe runterladen. Damit lassen sich die Ziele von symbolischen Links anzeigen.

Die Datei hiberfil lässt sich übrigens sehr einfach löschen: Commandprompt als Administrator starten und "powercfg /H off" eintippen.

Gruß
 
Thema:

Ein Problem ist aufgetreten

Sucheingaben

windows 10 upgrade setup dateien werden abgerufen

,

0x80070002 0xA0019

,

windows 10 media creation avast

Ein Problem ist aufgetreten - Ähnliche Themen

  • Problem: Inkorrekter Druck PDF nach Abspeichern in Word für Mac

    Problem: Inkorrekter Druck PDF nach Abspeichern in Word für Mac: Hallo, ich habe ein großes Problem. Vorweg: Einen Windows-PC zu benutzen ist sicher eine Lösung, aber auf Dauer für mich ausgeschlossen. Ich...
  • Problem bei Update (KB4517389)

    Problem bei Update (KB4517389): 2019-10 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1903 für x64-basierte Systeme (KB4517389) wird heruntergeladen und laut Monitor installiert...
  • KERNEL_MODE_HEAP_CORRUPTION Problem nach Windows Update

    KERNEL_MODE_HEAP_CORRUPTION Problem nach Windows Update: Hallo ich habe seit dem letzten Windows Update von Ende Oktober - Anfang November 2019 in unregelmäßigen Abständen einen Blue Screen mit...
  • Problem mit Kalenderfreigabe - Termin-Erinnerungen werden bei allen angezeigt, obwohl sie selbst nicht involviert sind

    Problem mit Kalenderfreigabe - Termin-Erinnerungen werden bei allen angezeigt, obwohl sie selbst nicht involviert sind: Hallo zusammen, wir nutzen Outlook (im Rahmen von Office 365) in unserer Firma mit 15 Mitarbeitern. Leider haben wir ein Problem mit der...
  • Hatte ein Problem mit dem Microsoft Konto

    Hatte ein Problem mit dem Microsoft Konto: Hallo zusammen,als ich grade mein Laptop hochgefahren habe kam eine Meldung von Microsoft das mein Konto nicht mehr geht,es sei beschädigt und als...
  • Ähnliche Themen

    Oben