Ein kleiner Erfahrungsbericht mit Der Installation von Win 10 1709

Diskutiere Ein kleiner Erfahrungsbericht mit Der Installation von Win 10 1709 im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich habe es gewagt, und Windows 10 (Version 1709, Build 16299.15) VOR dem offiziellen Erscheinen zu installieren. Hier meine (detaillierte)...
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
793
Ort
Berlin
Version
W10 (aktuellste Version)
System
HP 22C1, AMD K16, 4096 MB, AMD R3 600 MHz, Crucial CT500MX500SSD1, HP DVDRW
Ich habe es gewagt, und Windows 10 (Version 1709, Build 16299.15) VOR dem offiziellen Erscheinen zu installieren.

Hier meine (detaillierte) Vorgehensweise:

Ich habe Windows 10 (1709, 32-bit - 2,9 GB) bei "Deskmodder" heruntergeladen, Dauer ca. 1 Stunde.
Mit "ImageBurn" wurde die ISO auf DVD gebrannt.

Das "Produktiv-System" (SSD) wurde mit "HD Clone Free" auf die "Experimentierfestplatte" (HDD) geklont.

Nach dem Wechsel der Festplatten wurde die "Setup.exe" im laufenden Win 10 (Build 15063.632) gestartet.
Der Haken wurde bei "Persönliche Dateien und Apps beibehalten" gesetzt.

Die Installation aus einem laufenden System heraus dauerte ca. 50 Minuten (mit mehreren Neustarts).

Win 10 Version 1709 war über eine mit meinem Microsoft-Konto digital verknüpfte Lizenz direkt aktiviert.

Bei mir wurde direkt "Windows 10 Professional" und nicht "Windows 10 S" angezeigt (habe ich m. E. bei den Insidern gelesen).

Danach ließ ich Windows Update laufen: Es gab ein Definitions-Update für den Defender sowie 2 Updates für meinen HP C3180 AiO Drucker.
In den erweiterten Einstellungen von Windows Update wurde "Current Branch" (1703) zu "Semi-Annual Targeted" (1709).

Auch der Store wurde nach Updates durchsucht – es waren ca. 15 Stück, die aktualisiert wurden.

Was leider nicht mehr vorhanden war, war die alte Lautstärkeregelung wie unter Windows 7 – eine kleine Änderung in der Registry lt. Anleitung schaffte Abhilfe ("Alte Lautstärkeregelung in der Taskleiste anzeigen").

Ebenso gab es Probleme mit "Solitaire", "Spider Solitaire" und "Mah-Jongg" aus "Win 7 Games for Win 10 and 8": Der Spieleexplorer war vorhanden, die Spiele selbst nicht mehr vorhanden – eine Neuinstallation sorgte auch hier für Abhilfe.

Die Schaltfläche "Kontakte" war in der Taskleiste vorhanden und konnte per Rechtsklick auf das Symbol durch Entfernen des Hakens bei "Schaltfläche Kontakte anzeigen" entfernt werden.

Alle Dateien (Bilder, Dokumente, Musik, Videos) wurden VOR der Installation von Version 1709 auf einer externen Festplatte gesichert, sie waren NACH der Installation alle noch vorhanden.

Die installierte Software (siehe meine Signatur) funktioniert OHNE Probleme, nur "TheAeroClock" und "Translucent TB" mussten neu gestartet werden.
Nach erneutem Ausführen von "Vista Shortcut Manager" waren auch die Verknüpfungspfeile wieder verschwunden.

Ebenso waren die Laufwerke wieder doppelt im Explorer vorhanden, das Tool von "areiland" (Alex) schaffte auch dieses Problem aus der Welt.

Zwischendrin erfolgte der obligatorische Neustart (ebenfalls von "areiland" durch das Tool "Beenden und Neustart").

Der Nummernblock der Tastatur musste NICHT neu aktiviert werden.

Ich werde die Version 1709 jetzt eine Weile auf meiner "Experimentierfestplatte" beobachten und bei eventuellen Problemen mich erneut melden (habe ja 10 Tage Zeit, bis der Ordner "Windows.old" gelöscht wird).

Screenshots sind beigefügt.

Eine bluescreenfreie Woche wünscht

TortyBerlin
 

Anhänge

#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
J

Joern

Moin,
ich hab das gestern auch einfach drüber gebügelt.
Hat alles genau wie bei dir geklappt. Bei mir steht auch kein Windows "s" sondern Home.
Wenn das neue aktuelle MCT dann erschienen ist, erfolgt ein Clean install.
 
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
793
Ort
Berlin
Version
W10 (aktuellste Version)
System
HP 22C1, AMD K16, 4096 MB, AMD R3 600 MHz, Crucial CT500MX500SSD1, HP DVDRW
Guten Morgen, Jörn!
Danke für Deine schnelle Antwort.
Ich gehe mal davon aus, dass es sich um die finale Version meines BS (32-bit) handelt (siehe Link: https://www.deskmodder.de/blog/2017/10/03/16299-iso-esd-deutsch-english/).
Sollte der offizielle Roll-Out am 17.10. losgehen, so werde ich mir die 64-bit-Variante herunterladen - sofern dieses dann schon angeboten wird.
Falls es Probleme mit meiner "Experimentier-Festplatte" gibt, kann ich ja die "Produktiv-Festplatte" (1703, Build 15063.632) weiter nutzen.
 
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
793
Ort
Berlin
Version
W10 (aktuellste Version)
System
HP 22C1, AMD K16, 4096 MB, AMD R3 600 MHz, Crucial CT500MX500SSD1, HP DVDRW
Auf ein Neues:

Gestern habe ich meine "Experimentier"-Festplatte" (HDD) gelöscht und Version 1709 (Build 16299.15) CLEAN installiert - Internetverbindungen (LAN/WLAN) waren dabei abgeschaltet.

Danach folgten die Treiber: Chipsatz/Grafik, Card Reader, LAN/WLAN, Bluetooth,Wireless Button (WLAN Ein-/Ausschalten), Audio - diese hatte ich bei HP schon vor einiger Zeit heruntergeladen.

Es wurde jedes Mal ein kompletter Neustart durchgeführt.

Nach Einrichten des Laptops meldete ich mich mit meinem Microsoft-Konto an, die Aktivierung klappte sofort! :)

kb4043961 (x86) habe ich mir bei "Deskmodder.de" heruntergeladen und über das Kontextmenü (für mich einfacher) installiert, hier die Links:

https://www.deskmodder.de/blog/2017/10/14/kb4043961-windows-10-16299-19-manueller-download/

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Cab_Update_über_DISM_installieren_Windows_10

Bin jetzt aktuell bei Build 16299.19

Da ich die "alte" Lautstärkregelung wie bei Win 7 wiederhaben wollte, nutzte ich die Anleitung aus diesem Link:

https://www.deskmodder.de/blog/2015/07/22/windows-10-alte-lautstaerkeregelung-in-der-taskleiste-aktivieren/

Die Software aus meiner Signatur wurde installiert. Nur der Drucker erkannte beim ersten Mal nicht die USB-Verbindung (durch Abziehen und erneutes Anstecken funktionierte die Installation danach reibungslos).

Mit Hilfe des Tools von @areiland wurden die letzten "Feineinstellungen" vorgenommen (hier der Link: https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/34606-einstellungs-fehlerbehebungstool-fuer-windows-10-a.html). Nochmals DANKE @areiland für seine Mühe!

"TheAeroClock" (Link: https://www.softwareok.de/?seite=Freeware/TheAeroClock) wurde in der neuen Version 4.21 heruntergeladen und installiert.

Ebenso wurde "TranslucentTB" (Link: https://www.deskmodder.de/blog/2017/06/06/translucenttb-2017-3-ist-erschienen-windows-10-taskleiste-transparent-verschwommen-darstellen/) installiert.

Bis jetzt konnte ich - trotz intensiver Nutzung (Wimmelbildspiele und sonstige Spiele; Internet-Radio und "Stöbern" in den Foren gleichzeitig; etc.) KEINE Probleme feststellen! :cool:

Am Freitag (20.10.2017) werde ich dann wahrscheinlich meine "Produktiv"-Festplatte (SSD) platt machen und die Prozedur wiederholen.

Bis dahin wünsche ich @all ein bluescreenfreies Arbeiten!

TortyBerlin

P.S.: Ich war NIE Insider, deswegen die "Experimentier"-Festplatte. Auf der "Produktiv"-Festplatte ist Win 10 Version 1703 (Build 15063.674).
 
Zuletzt bearbeitet:
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
793
Ort
Berlin
Version
W10 (aktuellste Version)
System
HP 22C1, AMD K16, 4096 MB, AMD R3 600 MHz, Crucial CT500MX500SSD1, HP DVDRW
Wie heißt es so schön: "No Risk, no Fun"....

Nach ca. 4 Stunden Schlaf habe ich meine "Produktiv"-Festplatte gelöscht und bin wie schon in meinem Post #4 vorgegangen:

Build 16299.15 CLEAN installiert, kb4043961 (x86) gleich hinterher, dann die Treiber (alles OFFLINE = KEIN LAN/WLAN!).

Als nächstes wurde die Software aus meiner Signatur installiert - nur der Firefox ist jetzt bei Version 56.0.1 (Signatur wird noch angepasst).

Über mein MS-Konto war das System wieder sofort aktiviert!

Office Updates (ca 15 Stück) und Store Updates wurden installiert, der Defender aktualisiert.

Wie üblich wurde der komplette Neustart nach jeder Installation durchgeführt.

("The same procedure as post #4" )

@areilands Tool "musste" wieder angewendet werden ("doppelte Laufwerke", "Nummernblock" etc.)

Habe mir eben bei "Deskmodder.de" Build 16299.19 (x86) heruntergeladen - zur Sicherheit (falls noch eine Neuinstallation ansteht - erspart mir die Installation von kb4043961).

Die Links in Post #4 habe ich auch wieder angewendet (ich hoffe, sie funktionieren - wenn nicht: PN oder hier im Thema einen Hinweis geben - DANKE im voraus!).

Bis jetzt "funzt" es - und ist, wie schon gesagt, "gefühlt" schneller als die Build 15063.674 (= MEINE Meinung!).

Ich wünsche euch allen ein gutes Gelingen beim Update/Upgrade im laufenden Betrieb bzw. bei einem Clean Install der Version 16299.xx!! :)

Melde mich demnächst - falls etwas Besonderes vorgefallen ist.

Sollte es - wider Erwarten - Probleme mit der "Produktiv"-Festplatte geben, so kann ich Build 15063.xxx immer noch installieren (DVD/Stick liegt vor).

Bis dahin bluescreenfreies Arbeiten @all!

TortyBerlin
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.468
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
Asrock 970M PRO3 AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram Nvidia GTX 970 4 GB
K

kerberos

Hallo Thomas,

danke für den Hinweis, war mein Fehler. Hatte die falsche Zeile kopiert :o
Ich habe die Windows 10 Professional Bld. 16299.19, 64bit - 4,2GB heruntergeladen.
Der Link war korrekt, da ich nur 64bit verwende. Aber die 16 Minuten stimmen; dafür hatte das brennen noch mal fast 20 Minuten gedauert ...

Ist halt ein oller Comp, aber ich habe ihn lieb :p
 
B

BlueNinja2017

Stell doch den Link ein, wo alle Versionen enthalten sind.
Es gibt noch User die 32bit haben.
Home und Pro Version.
 
K

kerberos

Guten Morgen ...

Die Verweise stehen doch schon alle im Beitrag # 4 ;)
 
K

kerberos

Lies dir bitte die Verweise durch; wie sonst hätte ich auf Magenta Cloud kommen sollen, auf den Link?
Es steht alles in Beitrag #4 ;)
Ausserdem: Ich habe nur x64, schon seit Jahren. Was interessiert mich x86 :o
 
B

BlueNinja2017

Alles gut.
Vergiss es einfach!
Deskmodder braucht keiner mehr.
Offizielle ISO ist auf Microsoft Server zum Download bereit.


Ausserdem: Ich habe nur x64, schon seit Jahren. Was interessiert mich x86 :o
Du solltest nicht nur an Dich denken, sondern auch an User die auch 32bit nutzen.

Ich habe auch noch 32bit auf meinem Tablet, hat nur 2 GB RAM.

Da macht doch 64bit kein Sinn oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.102
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Ist schon schwierig zu begreifen das die Links zu x86/x64 in Beitrag #4 stehen...
Zwei Hinweise reichen nicht, gell?
Wenn Du nun wenigstens diese noch mal verlinkt hättest bei Deiner "ach so sozialen " Einstellung, aber neee.....lieber heiße Luft fabrizieren.
Hier lief die Installation übrigens auch glatt.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.468
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
Asrock 970M PRO3 AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram Nvidia GTX 970 4 GB
Ist schon schwierig zu begreifen das die Links zu x86/x64 in Beitrag #4 stehen...
Zwei Hinweise reichen nicht, gell?
Wenn Du nun wenigstens diese noch mal verlinkt hättest bei Deiner "ach so sozialen " Einstellung, aber neee.....lieber heiße Luft fabrizieren.
:cool: läuft !

Tja so sind sie eben die Ronin :confused:
 
K

kerberos

Ist schon schwierig zu begreifen das die Links zu x86/x64 in Beitrag #4 stehen...
Zwei Hinweise reichen nicht, gell?
Wenn Du nun wenigstens diese noch mal verlinkt hättest bei Deiner "ach so sozialen " Einstellung, aber neee.....lieber heiße Luft fabrizieren.
Tach,

falls du mich mit deiner Satzorgie meintest: Du widersprichst dir irgendwie :p
Und falls dir meine "ach so soziale Einstellung" nicht gefällt ...
Anhang anzeigen 16316
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.102
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Natürlich meine ich nicht Dich.
Gucke Dir die Posts noch mal an. Du hattest ja zwei Mal geschrieben in #4 steht alles. ;-)

PS: Schau an, da ist der Könner auch schon wieder.Wer übrigens ständig betont wie gut er ist und welche tolle Software er nutzt wirkt dadurch keineswegs professioneller.
Hättest Du etwas Stil, käme eine Entschuldigung an kerberos das Du nicht gesehen hast in #4 waren beide Links.
Aber mach mal ruhig weiter Blubbblub..;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BlueNinja2017

falls du mich mit deiner Satzorgie meintest:

Nein er meinte mich, da er zu mir eine starke freundschaftliche Bindung hat.


Natürlich meine ich nicht Dich.
Du hattest ja zwei Mal geschrieben in #4 steht alles. ;-)
Aber jetzt hat es auch den letzten User hier im Forum erreicht, das in Post #4 alles steht.

Warum postest du es nicht noch bei Facebook?

Lächerlich, mir kommst du so vor, als wenn du aus dem Kindergarten ausgebrochen bist.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kerberos

Ach, dann gehe ich halt wieder heim ... Wenn mich mal wieder keiner gemeint hat. Aber danke IT-SK, und auch danke an den Ninja-Krieger :p
... zu mir eine starke freundschaftliche Bindung hat ...
Wußte ja bis Dato nicht, dass ihr beiden so innig zueinander seid :o

Nachschlag

Habe gestern Abend die Bld. 1609 nebenbei aufgespielt; schaut gut aus, hat ewig gedauert - fast drei Stunden. Aber dann kann man sich wenigstens mit dem Essen Zeit lassen :o
Nun sagt es
;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Ein kleiner Erfahrungsbericht mit Der Installation von Win 10 1709

Sucheingaben

dauer windows update 1709 stunden

,

Radiofx 1709

,

Radio.fx 1709

,
win 10 1709 erfahrung
, odys fusion w linux, odys fusion win 12 linux, odys fusion win12 linux

Ein kleiner Erfahrungsbericht mit Der Installation von Win 10 1709 - Ähnliche Themen

  • Benachrichtigungen kleiner und nicht exakt unten rechts

    Benachrichtigungen kleiner und nicht exakt unten rechts: Hallo, normalerweise kommen Windows 10 Benachrichtigungen unten rechts in den Bildschirm gefahren. So ist das nach einem Neustart bei mir auf...
  • Chuwi Ubook Pro als günstige Surface Pro Alternative mit ordentlicher Leistung zum kleinen Preis?

    Chuwi Ubook Pro als günstige Surface Pro Alternative mit ordentlicher Leistung zum kleinen Preis?: Chuwi ist bei vielen als Anbieter von günstigen Windows 10 Tablets bekannt, aber auch nun will der Anbieter auch mit hochwertigeren Modellen...
  • Laptop-Bildschirm "zu klein"

    Laptop-Bildschirm "zu klein": Hallo Freunde und -Innen. Habe wieder mal ein Problem, über das ihr wahrscheinlich nur lachen werdet: Ich möchte ein Prog. installieren, kann aber...
  • Odys Fusion Win 12 Pro 2in1 Convertible mit Windows 10 - Ein kleiner Erfahrungsbericht

    Odys Fusion Win 12 Pro 2in1 Convertible mit Windows 10 - Ein kleiner Erfahrungsbericht: Windows 10 Tablets mit Tastaturdocks, beziehungsweise 2in1 Convertibles, werden immer größer und günstiger möchte man meinen. Relativ neu in diese...
  • Lumia 650 kleiner Erfahrungsbericht

    Lumia 650 kleiner Erfahrungsbericht: Habe, für meine Frau ein Lumia 650 bei Amazon bestellt (229€). Eine 32GB SD Karte war als "Aktion" dabei. Dann schnell noch bei Congstar die...
  • Ähnliche Themen

    Oben