Edge deinstallieren

Diskutiere Edge deinstallieren im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Habe es gemacht. Hat Funktioniert . Hier ist der Link. Edge deinstallieren: So könnt ihr den Windows-10-Browser löschen ? GIGA
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.756
Und was genau versprichst Du dir davon?
Wenn Du ihn nicht benutzen willst, tu es einfach nicht. Er stört doch in keinster Weise.
Ich würde solche "Operationen am offenen Herzen" unterlassen. Keiner weiß genau, was das für Auswirkungen hat.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
4.077
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
G

Gast

Zu ……Er stört doch in keinster Weise. Natürlich stört das blöde Ding. Alles was man auf seinem Rechner anklickt für ins Internet, öffnet automatisch dieser blöde Edge. Ich habe den Internet Explorer zwar unten in der Leiste, weg vom Edge. Aber alle Internetadressen die auf der Festplatte sind, muss ich nun im IE so dort eingeben. Natürlich Edge ist im System! löschen sollte man den natürlich nicht. Obwohl es ist einfach ein misst Ding.
 
L

Limerick

Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
50
Version
Windows 10 Pro
System
FX 8370, 16 GB, MSI R9 290x Lightning
Zu ……Er stört doch in keinster Weise. Natürlich stört das blöde Ding. Alles was man auf seinem Rechner anklickt für ins Internet, öffnet automatisch dieser blöde Edge. Ich habe den Internet Explorer zwar unten in der Leiste, weg vom Edge. Aber alle Internetadressen die auf der Festplatte sind, muss ich nun im IE so dort eingeben. Natürlich Edge ist im System! löschen sollte man den natürlich nicht. Obwohl es ist einfach ein misst Ding.
hä? einfach den browser deiner wahl als standard festlegen und gut ist, dann öffnet sich kein link mehr mit edge...
 
G

Gast

Alles Gut Jungs ,danke Sonnschein für den Link & auch Dir Limerick habe es schon umgestellt. Ist mir echt dadurch gegangen Danke!!!!
 
L

Limerick

Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
50
Version
Windows 10 Pro
System
FX 8370, 16 GB, MSI R9 290x Lightning
super das es jetzt läuft...
wurde ja auch schon von z.b. firefox machern bemägelt, dass die auswahl des standard browsers schwer zugäglich und versteckt ist...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.951
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@All
Die oben gepostete Entfernungsmethode für Edge ist umständlich, rückständig und weit an der Realität vorbei!

Denn man kann jede App mit einer ganz simplen Befehlszeile deinstallieren, die man in einer Powershell mit Adminrechten ausführt. Für Edge würde die Zeile: get-appxpackage -Name Microsoft.MicrosoftEdge | Remove-AppxPackage genügen, um ihn aus dem aktuellen Benutzerprofil zu deinstallieren. Das geht, wie gesagt, auch mit jeder anderen App. Um den richtigen Namen zu ermitteln verwendet man die Befehlszeile: get-appxpackage | fl Name, die listet alle Apps mit Namen auf. Diese Namen kann man dann in die obige Befehlszeile einsetzen, um die betreffende App aus dem Benutzerprofil zu entfernen. Dabei kann man bei den Namen auch Wildcards (*) verwenden um nicht den kompletten Namen angeben zu müssen, oder um mehrere Apps gleichzeitig zu entfernen. Die Angabe *xbox* würde dann folgerichtig sämtliche Apps deinstallieren, die den Namensbestandteil xbox besitzen.

Powershell - Appliste.jpg

Diese Methode entfernt die Apps immer nur aus dem aktuell aktiven Benutzerprofil - neu erstellte Benutzer haben diese Apps weiterhin.

Umgekehrt kann man ganz einfach die entfernten Standardapps auch wiederherstellen, indem man die Befehlszeile: Get-AppXPackage | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml"} ausführt. Fehlende Apps werden dadurch wieder zugefügt.

Edit: Hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/4427-windows-10-apps-deinstallieren.html hab ich das in ein FAQ Thema gegossen!
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Trudecul

Das Problem ist, dass außer dem IE kein Browser mehr die von Synology surveillance geforderte NPAPI unterstützt. Kann den IE aber nicht installieren weil Edge drauf ist, den ich sowieso nicht nutze. Also bringt es nichts ihn einfach zu ignorieren. Also....was nun? Mit der Axt dran oder mit Geduld und hoffen dass irgendwann eine Lösung auftaucht?
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.756
Das ist so nicht richtig. Auch bei jeder W10-Installation ist auch der "normale" IE installiert. Nicht nur der EDGE.
Gib' mal im Suchfenster "Interner explorer" ein. ;)
 
C

chakkman

Und was genau versprichst Du dir davon?
Wenn Du ihn nicht benutzen willst, tu es einfach nicht. Er stört doch in keinster Weise.
Ich würde solche "Operationen am offenen Herzen" unterlassen. Keiner weiß genau, was das für Auswirkungen hat.
So isses. Werde ich wohl nie verstehen. Im Hintergrund laufen tausend Dienste, die man normalerweise nicht benötigt, die sogar die CPU bremsen, und die keiner bemerkt, wenn nicht gerade der Task-Manager durchgeforstet wird, und der Edge, und ähnliche Apps stören, weil man die Icons sieht. Naja, es schrauben sich ja auch etliche LED-Lichter rein, und verbrauchen dann weitaus mehr Energie durch Kühlschrank, Kühltruhe, Warmwasserbereitschaft, Computer, Fernseher, und ähnliche Sachen. Das Licht sieht man halt, die anderen Sachen meist nicht. ;)
 
Thema:

Edge deinstallieren

Sucheingaben

edge deinstallieren

,

edge deinstallieren powershell

,

microsoft edge deinstallieren

,
edge browser deinstallieren
, ms edge deinstallieren, edge_deinstallieren.zip , windows 10 edge deinstallieren, win 10 edge löschen, bing bar deinstallieren windows 10, wie kann man edge deinstallieren, edge löschen und neu installieren, edge löschen, windows 10 1803 uninstall edge, microsoft edge löschen, Windows-10-edge-deinstallieren-cmd-, Windows 10 edge komplett deinstallieren, ms edge browser deinstalieren, microsoft edge deinstallieren win 10, edge deinstallieren wie, microsoft edge komplett löschen, kann man edge komplett deinstallieren, edge komplett entfernen, kann man edge deinstallieren, edge seinstallieren

Edge deinstallieren - Ähnliche Themen

  • Microsoft Edge Browser Game Surf offline spielen - So kann man ohne Internet die Zeit vertreiben

    Microsoft Edge Browser Game Surf offline spielen - So kann man ohne Internet die Zeit vertreiben: Google hat seinen kleinen Dinosaurier im Browser versteckt, mit dem man sich mit einem Mini-Game ein wenig die Zeit vertreiben kann wenn das...
  • Edge Dev channel 82.0.432.3 ist verfügbar

    Edge Dev channel 82.0.432.3 ist verfügbar: Mal wieder was neues vom Edge. Hinzugefügte Funktionen: Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die Schaltfläche Freigeben neben der Adressleiste...
  • 16215 // EDGE Absturz! ADGUARD Deinstallieren! dann läufts besser.

    16215 // EDGE Absturz! ADGUARD Deinstallieren! dann läufts besser.: Mlg i.
  • 16215 // EDGE Absturz! ADGUARD Deinstallieren! dann läufts besser.

    16215 // EDGE Absturz! ADGUARD Deinstallieren! dann läufts besser.: Mlg i.
  • Edge deinstallieren und neu aufspielen?

    Edge deinstallieren und neu aufspielen?: Hallo, da ich beim surfen nach wie vor die Meldung erhalte, Cookies wären inaktiv obwohl diese es nicht sind, möchte ich nun ganz gern den Edge...
  • Ähnliche Themen

    Oben