EaseUs ToDo Backup

Diskutiere EaseUs ToDo Backup im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Leute, ich möchte diese Plattform nutzen um meine Erfahrung mit dem Backup-Programm "EaseUs ToDo Backu" weiterzugeben. 1. Habe zwei Jahre...
  • EaseUs ToDo Backup Beitrag #1
G

Günnie66

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
27.07.2020
Beiträge
2
Hallo Leute,
ich möchte diese Plattform nutzen um meine Erfahrung mit dem Backup-Programm "EaseUs ToDo Backu" weiterzugeben.
1.
Habe zwei Jahre lang immer regelmäßig mein System und HDD zu sichern. Sichern überhaupt kein Problem. Backupprüfung auch immer iO.
Nun kam der Tag x. Meine HDD lief nicht mehr. Schrott. Keine Chance. Kein Problem Neue Festplatte bestellt (gleicher Hersteller).
Na Got sei Dank habe ich reichlich vorher Sicherungen gemacht.
Funktioniert natürlich nicht. Meldung "Image-Datei ist falsch. 0x1EF0433E[?]
Habe mich darüber sehr geärgert.

2.
Weiters Problem bei PC meines Sohnes:
Backup häufig als Fehler deklariert. Es kommt die Meldung "letztes Backup Fehler"

Also 2 Gründe sich nicht auf zuvor gemachte Backups mit EaseUs ToDo zu verlassen.
Fazit: EaseUs ToDo schon rausgeschmissen. Werde wohl wieder auf Acronis zurückgreifen.

Gruß
Günnie66
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hi,
Welche Backup Programme verwendet Ihr?
Habt ihr einen guten Tip.
Welches Backup programm ist free und funktioniert auch zuverlässig?
EaseUs werde ich auf jeden Fall nie wieder verwenden.
Gruß
Günnie66
 

Anhänge

  • EaseUS Fehler.png
    EaseUS Fehler.png
    34,3 KB · Aufrufe: 300
Zuletzt bearbeitet:
#
schau mal hier: EaseUs ToDo Backup. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • EaseUs ToDo Backup Beitrag #2
Big Eddie Calzone

Big Eddie Calzone

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.02.2019
Beiträge
311
Version
Win 10 Pro x64 - 22H2 Build: 19045.2486
Meine System-SSD sichere ich seit Anfang 2019 mit Paragon Backup & Recovery 17 Free. Der Nachfolger heißt "Community Edition", was daran neu ist weiß ich nicht, muss für mich nicht immer das neueste sein. Den gibt es jedenfalls hier:
Backup & Recovery Community Edition | Paragon Software Group

Rücksichern musste ich bisher zwei mal, hat fehlerfrei funktioniert. Was weiter für Paragon spricht: Die sitzen in Deutschland, das deutschsprachige Benutzerhandbuch ist gut verständlich. Es gibt auch ein deutschsprachiges Forum, falls es doch mal zu Problemen kommt.

Die Jahre davor hatte ich Acronis True Image 2014 in Verwendung. Ebenfalls sehr zuverlässig, Rücksicherung einmal erfolgreich durchgeführt. Sofern in einer Deiner Schubladen noch irgendein Western-Digital-Laufwerk herumkullert, kannst Du die unentgeltliche WD-Edition von Acronis (irgendeine ältere Version) benutzen:
Acronis True Image WD Edition

Daten sichere ich nicht in Images sondern eins zu eins. Derzeit mit dem Programm Personal Backup, aber das ist noch nicht perfekt: Grundsolide aber zu grobschlächtig, da gibt es bestimmt smartere Lösungen.
Personal-Backup

Es gibt hier im Forum etliche Threads zu der Thematik, einfach mal stöbern!
 
  • EaseUs ToDo Backup Beitrag #3
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.430
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1105
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Hallo @Günnie66,

erstmal Danke für Deinen Erfahrungsbericht. So etwas zu lesen finde ich immer wertvoll. Ich habe das Programm auch mal zum Test gehabt und bin auf Probleme gestoßen, weshalb ich es aus meiner Wahl aussortiert habe.

Ich kann mit einem ganz frischen Erfahrungsbericht aufwarten. Leider hatte ich Ende letzter Woche ein massives Problem mit meiner Platte und der Systempartition darauf. Das System war nicht mehr funktionsfähig. Bereits am Anmeldebildschirm kam der immer gleiche Bluescreen, den Win nicht reparieren konnte. Es schien, wie ich jetzt meine zu wissen, nachdem ich lange nach der Ursache geforscht habe, ein Fehler in der Partitionstabelle gewesen zu sein.

Ich musste in dem Zusammenhang mehrfach auf meine Backups zurückgreifen. Das Zurückspielen der Systemsicherung wie auch sonstiger Sicherungen funktionierte immer problemlos.

Ich nutze Paragon Festplattenmanager 25 Jahre Limitierte Jubiläumsversion (gab es mal in einem Adventskalender). Diese Version ist nicht mehr erhältlich. Jedoch als Free Version für Backup und Recovery wäre es heute diese Version
Backup & Recovery Community Edition | Paragon Software Group

Ich habe mit dem Paragon Backup und Recovery nur positive Erfahrungen gemacht, zuvor mit der Free-Version Paragon Backup & Recovery 16 + 17 über wohl ca. 2 Jahre. Von daher - probiere es gerne mal aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • EaseUs ToDo Backup Beitrag #4
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.941
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Hallo @runit.
Ich habe mir das Programm jetzt mal installiert.
Ich finde aber keine Möglichkeit, die Sicherung individuell zu benennen.
Habe ich etwas übersehen?

Ja hatte ich. Habs gefunden.
 
  • EaseUs ToDo Backup Beitrag #5
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.430
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1105
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ja, hast Du wohl. Ist eigentlich nicht zu übersehen. In das gezeigte Feld kannst Du den gewünschten Namen der Sicherung schreiben - siehe meine angelegten Sicherungen.

Screenshot_1.png
 
  • EaseUs ToDo Backup Beitrag #6
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.941
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Jaa, ich weiß :D Es ist ja auch schon spät, oder früh?
So, erste Sicherung wurde erstellt.
Was mir nicht gefällt ist, dass die Sicherung nicht mit dem Namen gesichert wird, den ich vergeben habe.
Ich hatte als Namen Windows_28_07_2020 gewählt.
Lt. Explorer steht da aber Auftrag-202007280217674. Hmmm
 
  • EaseUs ToDo Backup Beitrag #7
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.430
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1105
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ja, das ist richtig. Ich habe für jede Sicherung eine Partition auf der Sicherungsplatte eingerichtet. Darüber finde ich die Sicherung. Der Autrag zeigt das Datum, wonach ich dann auswähle.

Das sieht bei mir dann so aus

Screenshot_2.png


Man kann natürlich auch alles in eine Partition sichern und in dieser Partition Unterordner für jede unterschiedliche Sicherung einrichten. Ich habe ein besseres Gefühl, wenn die Sicherungen auf getrennten Partitionen sind, falls mal eine Partition beschädigt ist und ich dadurch alle Sicherungen verlieren könnte. Dem beuge ich halt vor. Wer es dann noch sicherer haben möchte, nimmt noch eine 2. Platte und sichert die 1. Platte oder einzelne Partitionen oder Ordner darauf, quasi ein Backup aller oder einzelner Sicherungen. So kann man vorbeugen, falls die Sicherungsplatte mal einen Defekt haben sollte.

Wenn Du wiederherstellen willst, werden die Laufwerke gezeigt, die Du zuerst auswählst, dann die Aufträge, welche auf das Laufwerk geschrieben wurden. Ich erkenne am Namen des Laufwerkes, um welches Sicherung es sich handelt. Ich finde das auf diese Weise klar und einfach strukturiert. Allerdings weiß ich jetzt auch nicht, wie man unterschiedliche Sicherungen auf ein und dem selben Laufwerk wiederfinden soll. Ich stelle mir vor, wenn Sicherungen unterschiedlicher Namen auf einem Laufwerk sind, sind die einzelenen Sicherungen auch getrennt auf dem Laufwerk aufgeführt und dann die Aufträge den jeweiligen Sicherungen zugeordnet. Da ich diesen Fall bei mir noch nicht hatte, kann vielleicht und freundlicherweise @Sabine berichten, wie sie beim Wiederherstellen die richtigen Sicherungen findet, so sie ihre Sicherungen anders organisiert. Ich sichere immer nach dieser Methode, egal, welches Programm ich gerade verwende.

Die vergebenen Namen beim Sichern dienen dazu, dass Du die jeweilige Sicherung immer wieder auswählen und erneut anstoßen kannst, ohne sie neu konfigurieren zu müssen. Ein Klick auf "ok" nach Auswahl einer benannten Sicherung genügt, und es wird gesichert, wie bei der Einrichtung der Sicherung konfiguriert. Ich sichere mit 1ner Vollsicherung und differenziellen Sicherungen. Beim Wiederherstellen hat jede Ausführung einer Sicherung eine eigene Auftragsnummer, also auch jede differenzielle Sicherung, wenn es eine solche beim Anstoßen der Sicherung geworden ist, was ich ja aber beim Ausführen nicht weiß. So dauert eine Sicherung u.U. weniger als 5 Minuten, manchmal nur Sekunden. Ist die definierte Kette aus Voll- u. Differenziellen Sicherungen vollständig, wird automatisch eine neue Kette mit zuerst wieder einer Vollsicherung aufgemacht. Beim Wiederherstellen will ich einen bestimmten Zeitpunkt wiederherstellen. Den kann ich am Auftrags-Datum sehen. Da ich über die Partition immer in der richtigen Sicherung bin, muss ich also nur den richtigen Zeitpunkt wählen. Da weiß ich nicht, ob das nun gerade eine Vollsicherung war, oder eine differenzielle Sicherung. Ist auch für mich unerheblich. Das Programm führt die differenzielle Sicherung ja beim Wiederherstellen mit der Vollsicherung der Sicherungskette zusammen. Man kann wählen, ob und wieviele Sicherungsketten man aufbewahren will. So kann man auch eine viel ältere Vollversion wiederherstellen. Für die Version 1909 hatte ich ja zuvor eine Sicherung. Vor dem Upgrade auf die 2004 habe ich nochmal aktuell gesichert. Für die 2004 hatte ich dann eine eigene Sicherung und Partition eingerichtet. Inzwischen habe ich die 1909-Sicherung nebst Partition gelöscht. Für die unterschiedlichen Sicherungen kannst Du unterschiedliche Sicherungs-Strategien wählen. Einige Nutzer machen z.B. nur Vollsicherungen. Das finde ich etwas aufwendig, wenn man öfter und regelmäßig sichert.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • EaseUs ToDo Backup Beitrag #8
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.941
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Das ist mir zu aufwändig.
Dann bleibe ich bei AOMEI und zunächst noch, da bezahlt, Acronis.
 
  • EaseUs ToDo Backup Beitrag #9
Teckler

Teckler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
406
@Günnie66 hatte zuerst auch Acronis
Das kostet aber und hatte mir zu viele Tasks im Windows laufen.
Bin auf clonezilla umgestiegen
Das ist kostenlos und läuft von bootstick
Hatte die Woche erfolgreich eine Sicherung von einer 240GB SSD auf eine neue 256GB SSD übertragen
 
  • EaseUs ToDo Backup Beitrag #10
hjhkl43

hjhkl43

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.10.2014
Beiträge
607
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro X64 (19045.2486)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / / Intel Core i5 - 6600 // 16 GB Corsair DDR 4 // Intel HD Graphics 530
Tach allerseits,

ich habe jahrelang O+O DiskImage, jeweils in der aktuellen Version, genutzt.
Bis zur Version 15 hat es nie Probleme gegeben, dann ging einiges "in die Hose".

Im Herbst 2019 auf AOMEI Pro umgestiegen, was ich nicht bereue.
Läuft sauber u. hat mir als chronischem Bastler schon mehrfach effektiv geholfen.
 
  • EaseUs ToDo Backup Beitrag #11
G

Guderian

Benutzer
Dabei seit
08.06.2017
Beiträge
47
Ort
Augsburg
Version
WIN 10 Pro
System
HP ProBook 450 G5 Intel Core i5 -8250U Quad-Core, 8GB DDR4
@Teckler na dann bist du mit den Tip (CLONEZILLA)von mir zufrieden, schön zu lesen dass es dir schon geholfen hat.
 
  • EaseUs ToDo Backup Beitrag #12
Teckler

Teckler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
406
@Guderian ja der war super .. Danke nochmal :danke
Und sorry daß ich Dich nicht erwähnt hab, hatte heute früh nur keine Zeit nach Dir zu suchen wegen homeoffice.. aber jetzt ist ja Mittag
Wollte nur dem TE schnellstmöglich die Info zukommen lassen da er ja auch nach kostenlosen und zuverlässigen Alternativen sucht.
 
  • EaseUs ToDo Backup Beitrag #13
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
5.047
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Wollte nur dem TE schnellstmöglich die Info zukommen lassen da er ja auch nach kostenlosen und zuverlässigen Alternativen sucht.
naja, da kannst Du Dir Zeit lassen. Der TE war nach dem Schreiben seines Beitrags nicht mehr im Forum. Er hat also noch gar keinen von Forums-Usern geschriebenen Beitrag gelesen.
 
  • EaseUs ToDo Backup Beitrag #14
Teckler

Teckler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
406
@Sabine stimmt ! wenn ich das gewusst hätte..
Wie heißt es doch bei uns hier so schön: mal geschwind langsam machen
 
  • EaseUs ToDo Backup Beitrag #15
G

Günnie66

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
27.07.2020
Beiträge
2
Hallo,
Vielen Dank an Euch. An Paragon hatte ich auch im Geheimen dran gedacht.

Vielen Dank nochmal dan die vielen Antworten auf mein Problem
Gruss
Günnie66
 
Thema:

EaseUs ToDo Backup

EaseUs ToDo Backup - Ähnliche Themen

EaseUS Todo Backup free 13.0: Gestern habe ich mit "EaseUS Todo Backup free 13.0" ein Backup und eine Not-CD erstellt. Nun stellt sich die Frage, ob ich das Programm auch noch...
EaseUS Todo Backup 10 Free.Wiederherstellung mit Notfall-CD klappt nicht.: Hallo, ich teste gerade EaseUS Todo Backup 10er Version Free.Notfall-CD habe ich auf Linuxbasis erstellt.Die Notfall-CD läßt sich auch starten...
EaseUS Todo-Backup Home 8.8 kostenlos als Giveaway-Aktion nur für kurze Zeit: Obwohl es eigentlich immer Gründe geben sollte, ein entsprechendes Backup seines Systems anzulegen, haben sich diese in den vergangenen Wochen...
EaseUS Todo PCTrans Pro 9.6 für kurze Zeit kostenlos über Giveaway-Aktion: Beim Neukauf eines PCs steht man oftmals vor dem Problem, dass die gesamten persönlichen Daten, Programme oder auch ganze Partitionen des alten...
Problem nach Update auf die Version 1803 mit EaseUs ToDo Backup Home 10.6: Ich habe bisher mit dem Programm ein Backup erstellen können. Das Programm startet und analysiert die Systempartion, da hängt sich Windows auf...

Sucheingaben

todo backup forum

,

EgRcNBSSGIu2uvkFIhkA8aeDS_nxonLPY8NaTZOgEbK5Uc6O2VooMgFy

Oben