EaseUS Todo Backup Free - kostenlose und einfach zu bedienende Backup-Software

Diskutiere EaseUS Todo Backup Free - kostenlose und einfach zu bedienende Backup-Software im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Gerade mit dem neuen Windows 10 ist es essentiell notwendig, ein entsprechendes Backup anzufertigen. Denn sind die Daten durch ein fehlerhaftes...
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.309
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Gerade mit dem neuen Windows 10 ist es essentiell notwendig, ein entsprechendes Backup anzufertigen. Denn sind die Daten durch ein fehlerhaftes Update erst einmal weg, ist der Frust groß, wenn die Daten verloren sind. Zwar bietet Microsoft seit Windows 8 eine recht einfache Möglichkeit an, ein Backup des Systems mit Bordmitteln zu erstellen, doch das...

Zum Artikel: EaseUS Todo Backup Free - kostenlose und einfach zu bedienende Backup-Software
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
G

goetheanum

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.08.2015
Beiträge
264
Version
win 10 pro
System
i7 intel, gtx970 styx 16gb ram
hi,

warum wird jetzt dafür hier werbung gemacht? tausende von treiber-optimizer-backup software und und überall wird hier nur gesagt : finger weg.

Was macht diese Backupsoftware besser als andere oder bzw der Bordmittel?

Die hier vorgestellte Backupsoftware kenne ich nicht und warte hier mal lieber die kommentare ab.....
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.456
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Ein Backup Programm hat mit "Systemverschlimmbesserern" und Treiber-Updatern rein gar nichts zu tun.
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
@goetheanum
wie wäre es, wenn du dich vorher informiert was das Programm macht und nicht Dinge durcheinander schmeißt.
 
G

goetheanum

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.08.2015
Beiträge
264
Version
win 10 pro
System
i7 intel, gtx970 styx 16gb ram
@goetheanum
wie wäre es, wenn du dich vorher informiert was das Programm macht und nicht Dinge durcheinander schmeißt.
.....ich habs mir sogar runtergeladen :) nachdem Besuch der Website versteht sich.

ich hab auf der alten SSD noch Nova backup draufgehabt und bislang konnte ich auch diese Software nicht testen weil kein Notfall eintrat. Und nur dann zeigt sich was eine Backupsoftware wert ist. Vor Nova hatte ich Acronis. leider etwas undurchsichtig in der Bedienung.

@areiland,

trotzdem keine Antwort auf meine Frage was die hier genannte Software heraushebt das man die zur Diskussion stellt. Stellt doch mal generell alle Back-up Programme vor mit Erfahrungen und Tests
 
Zuletzt bearbeitet:
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Und wo ist das Problem.
Backupsoftware hat mit Tools ,die im System rum wursteln nun rein gar nichts zu tun.
 
G

goetheanum

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.08.2015
Beiträge
264
Version
win 10 pro
System
i7 intel, gtx970 styx 16gb ram
Und wo ist das Problem.
Backupsoftware hat mit Tools ,die im System rum wursteln nun rein gar nichts zu tun.
das wurde schon von @areiland geklärt....

aber auch immer noch keine Antwort auf meine Frage. Sich auf mich einzuschiessen bringt hier nix voran.
ich hatte in einem notfall ein Problem mit Acronis und konnte daher das System nicht wiederherstellen...sicher ein Bedienungsfehler meinerseits bei einer umfangreichen Backup software. Deshalb suche ich auch noch nach einem "idiotensicherem " Programm das wirklich einfach zu bedienen ist.
Schade das sich noch keiner meldet der die hier vorgestellte Software kennt...
 
6

6Jazzurro

@Goetheanum

In einem muss ich dir recht geben:
Wieso wird hier derart aufdringlich für EaseUS Werbung gemacht?
Ich hoffe, der TE sagt was dazu.

Ich benutze seit Jahren Acronis und bin damit bisher gut gefahren. Zwei Totalschäden (einer auf meinem Mist gewachsen) konnte ich verlustfrei reparieren.
Da ich 3 Rechner parallel laufen habe, ist es für mich kein Problem, eine Software zu testen. Ich könnte auch einen simulierten Systemausfall nachstellen.
Also wollte ich EaseUs runterladen, testen und meine Meinung dazu hier äussern. Wird wohl nichts werden, denn EaseUs möchte vor dem Download meine eMail-Addy haben. Und das mache ich prinzipiell nicht.

Somit: Kein Test. Hoch lebe Acronis!
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
@goetheanum
aber auch immer noch keine Antwort auf meine Frage
Was soll man denn darauf antworten.
Das arbeitet auch nicht viel anders als die anderen Backupprogramme nur die Bedienung ist eben unterschiedlich.
Mal "kompliziert" und dann wieder übersichtlich wo man einfach durch das Programm geführt wird.
Da kommt dann aber dazu, dass das eben jeder aus anderer Sicht sieht oder versteht.
Im Grunde ist es überall:
- Programmstarten - die zu sichernde Partition auswählen - Zielort auswählen - Namen geben und starten.
Genau so geht es auch wieder zurück.
Gesicherte Imagedatei auswählen - die Partition auf die es soll und starten.
In diesen Schritten werden dann noch ein paar Besonderheiten eingebaut, die dann teilweise zu Missverständnissen führen oder das Programm kompliziert erscheinen lassen.
Manche können die Systempartition im laufenden Betrieb sichern und zurück spielen, andere müssen dazu von der Boot-CD oder Stick gestartet werden.

@6Jazzurro
derart aufdringlich für
Verstehe ich nicht ganz.
Es wird immer gefragt, gibt es auch kostenlose Programme - nun wird eins angeboten und ist wieder nicht richtig.
Wenn du ein Programm übers Internet kaufst und den Schlüssel dafür haben möchtest musst du doch auch "eine" Mailadresase angeben - also was ist nun anders.
 
P

ptreid

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
6
Ich will dieses Programm mal loben. Es ist wirklich einfach zu bedienen. Ruckzuck ist die Festplatte gesichert. Ich habe einen PE- USB Rettungsstick erstellt, dieser funktioniert mit meinem Desktop PC einwandfrei. Wenn ich mit meinem Surface 3 Pro von diesem Stick booten möchte, kommt eine Fehlermeldung (geht also nicht). Ansonsten ein schönes Programm.
P.S. Ich musste zum herunterladen keine Mail-Adresse angeben.
 
A

alexisbar

Benutzer
Mitglied seit
25.04.2015
Beiträge
33
@Goetheanum,
Zitat von Dir: ''Deshalb suche ich auch noch nach einem "idiotensicherem " Programm das wirklich einfach zu bedienen ist.''

Ich habe es soeben auf meinem Testrechner ausprobiert: es tut genau das was es soll und genau nach Deinen Wünschen, einfach zu bedienen, ''Idiotensicher'' kann ich nicht beurteilen, ich kenne Deine Fähigkeiten nicht.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.456
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-sicherheit/2304-suche-geeignete-backupsoftware-fuer-windows-10-a.html wurden noch andere Backupprogramme empfohlen. Darunter auch kostenlose Versionen - selbst von Acronis, das ich am liebsten einsetze. Das Problem ist, jeder hat andere Wünsche und Vorstellungen was die Bedienung angeht - von daher muss auch jeder für selbst austesten was die geeignete Software ist.

Von der Windows Systemabbildsicherung hab ich bisher immer abgeraten, weil diese gegenüber den Fremdprogrammen sehr unflexibel und fehleranfällig ist. Nicht was die Sicherung oder Wiederherstellung selbst angeht. Aber die Windows Abbildsicherung kommt schnell aus dem Tritt, wenn einbezogene Ordner gelöscht wurden und die manuelle Bereinigung ihrer Abbilder hinterlässt Datenmüll in Form von Wiederherstellungspunkten. Diese Wiederherstellungspunkte für das Systemabbild können hinterher kaum noch bereinigt werden, weil sie von der Datenträgerbereinigung nicht angetastet werden.

Das lösen die allermeisten Backupprogramme wesentlich besser und beschränken sich darauf, alleine ihre Abbilder zu erstellen.
 
M

MaxK

Die deutsche Übersetzung ist stellenweise katastrophal und teilweise gefährlich. Ansonsten bekommt man eine funktionierende und kostenlose Software. Ich benutze die Kaufversion an einigen Geräten und eine Version für den Server, über die ich nach einem Vorfall wirklich sehr froh war.

Derzeit habe ich noch den kostenlosen Backupper von AOMEI im Einsatz. Auch hier noch einige dramatische Übersetzungsfehler. Das Programm und vorbildliche Hilfe ist auch in deutsch vorhanden. Einfache Bedienung und funktioniert.
 
G

goetheanum

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.08.2015
Beiträge
264
Version
win 10 pro
System
i7 intel, gtx970 styx 16gb ram
hi,

@alexisbar,

habe mit dem Programm auch mal schnell nen system backup gemacht, was beim erststart auch gleich angezeigt wird- hat gut geklappt...
ich bin nur ein otto-wurschtel-user der den PC braucht ohne an den Innereien herumdoktern zu müssen. Zu xp zeiten hab ich viel probiert und wurde zum DJ für neu auflegen von win. Seit ich das lasse hab ich selten schwere PC props. So bin ich generell an einfacher software interessiert. Was für mich nicht koscher ist wird nicht ausgeführt oder fliegt sofort wieder von der Platte.

@MaxK,

was meinst du mit "gefährlich" bzgl. der Uebersetzung?
 
Zuletzt bearbeitet:
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Da wir bei Freewareprogrammen für Images waren
Neue Version von Macrium Reflect

Current Version: 6.1.871 (14 October 2015)
Macrium Reflect Free

Auch hier kann ein Rescue Media zum externen booten erstellt werden.
Die WinPE-Komponente wird vom Programm eigenständig geholt (504.6 MB)
Liegt dann unter
C:\ProgramData\Macrium\Reflect\Windows Kits\10\Assessment and Deployment Kit\Windows Preinstallation Environment\amd64\en-us\winpe.wim mit 217.370.903 byte für x64

Auf USB-Stick - 260 MB
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thomas M

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.11.2015
Beiträge
10
Ist die Software befähigt, alle meine Daten auf den Computer sichern? Ich brauche eine Backup Software, da ich habe grade Datenverlust..
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.246
Wenn die Daten schon weg sind, sichert das auch keine Backupsoftware mehr.
Ein Backup muss man machen, BEVOR Datenverluste entstehen. ;)
 
R

RoWi

Wenn die Daten schon weg sind, sichert das auch keine Backupsoftware mehr.
Ein Backup muss man machen, BEVOR Datenverluste entstehen. ;)
röschtisch! Aber da hätte der Gute ja selber drauf kommen können.
Viel witziger finde ich den ersten Satz vom TE: "Gerade mit dem neuen Windows 10 ist es essentiell notwendig, ein entsprechendes Backup anzufertigen. Denn sind die Daten durch ein fehlerhaftes Update erst einmal weg, ist der Frust groß, wenn die Daten verloren sind. "
Das suggeriert ja, dass es bei anderen BS nicht zu fehlerhaften Updates kommen kann, sondern nur bei W10. => bleibe bei W8.1 und du brauchst keine Backup-Lösung :D :D
Na ja - lassen wir das mal so im Raum stehen. Ich sehe es genauso wie manch anderer hier, dass das Board auf diese plumpe Weise als billige Werbeplattform genutzt werden soll.
 
maniacu22

maniacu22

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
2.309
Ort
Leipzig
Version
Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
System
Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
Das suggeriert ja, dass es bei anderen BS nicht zu fehlerhaften Updates kommen kann, sondern nur bei W10. => bleibe bei W8.1 und du brauchst keine Backup-Lösung :D :D
Na ja - lassen wir das mal so im Raum stehen. Ich sehe es genauso wie manch anderer hier, dass das Board auf diese plumpe Weise als billige Werbeplattform genutzt werden soll.
Dir steht natürlich frei, Aussagen so auszulegen, wie es dir beliebt. Aber du solltest nicht vergessen, auf was für einem Forum du dich hier bewegst und für wen diese Artikel / Ratgeber gedacht sind. Es gibt etliche, die nach einer kostenlosen Backup-Lösung suchen und bevor sich diese Leute auf irgendwelchen dubiosen Seiten Viren einfangen, kann man doch seine Erfahrungen in Tipps und Ratgebern weitergeben. Das hat nichts mit Werbung oder Schleichwerbung zu tun. Ein anderes Mal stelle ich vielleicht ein anderes Produkt vor, nicht um dafür zu werben, sondern weil es das einfach Wert ist.

Aber du wirst sicherlich auch diese Aussage auf die Goldwaage legen und so interpretieren wie du es möchtest. Wichtig ist aber nur, dass Bedürftige PC-User hier eine Lösung bekommen, Punkt.
 
Thema:

EaseUS Todo Backup Free - kostenlose und einfach zu bedienende Backup-Software

Sucheingaben

easy todo backup Script starten

EaseUS Todo Backup Free - kostenlose und einfach zu bedienende Backup-Software - Ähnliche Themen

  • EaseUS Todo Backup free

    EaseUS Todo Backup free: Hie, Habe mir das Tool installiert. Muss ich da ein System Backup oder Festplatten Backup machen damit ich später mal mein BS so wie es heute ist...
  • Warnung vor aktuellem Download von Easeus Todo Backup Free

    Warnung vor aktuellem Download von Easeus Todo Backup Free: Habe keine Lust, das jetzt nochmal auf deutsch zu schreiben. Daher nur: Diese Software bitte vorerst nicht mehr installieren, Malware-Gefahr...
  • Warnung vor Easeus Todo Backup Free

    Warnung vor Easeus Todo Backup Free: Habe keine Lust, das jetzt nochmal auf deutsch zu schreiben. Daher nur: Diese Software bitte vorerst nicht mehr installieren, Malware-Gefahr...
  • Problem nach Update auf die Version 1803 mit EaseUs ToDo Backup Home 10.6

    Problem nach Update auf die Version 1803 mit EaseUs ToDo Backup Home 10.6: Ich habe bisher mit dem Programm ein Backup erstellen können. Das Programm startet und analysiert die Systempartion, da hängt sich Windows auf...
  • EaseUS Todo-Backup Home 8.8 kostenlos als Giveaway-Aktion nur für kurze Zeit

    EaseUS Todo-Backup Home 8.8 kostenlos als Giveaway-Aktion nur für kurze Zeit: Obwohl es eigentlich immer Gründe geben sollte, ein entsprechendes Backup seines Systems anzulegen, haben sich diese in den vergangenen Wochen...
  • Ähnliche Themen

    Oben