dwm.exe stürzt beim Spielen von Satisfactory Early Access immer ab

Diskutiere dwm.exe stürzt beim Spielen von Satisfactory Early Access immer ab im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, hab ein Problem mit der dwm.exe. erstmal mein system: MB: ASUS ROG Strix H370-F BIOS: 2501 (type: UEFI) Update vom 10.11.2020...
K

kai_ebe

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.02.2021
Beiträge
9
Hallo zusammen, hab ein Problem mit der dwm.exe.

erstmal mein system:
MB: ASUS ROG Strix H370-F
BIOS: 2501 (type: UEFI) Update vom 10.11.2020
CPU: Intel(R) Core(TM) i5-8500 CPU @ 3.00GHz (6 CPUs), ~3.0GHz
RAM: Kingston HyperX 2x8GB 2400MHz
GPU: NVidia RTX 2070 MSI 8GB
DirectX Database Version: 1.0.8
DxDiag Version: 10.00.19041.0546 64bit Unicode
2x SSD a 250GB
1x SSD 1000GB
1x HDD 4000GB
PSU: 850W Marke weiß ich jetzt nicht, aber sehr alt
OS. Windows 10 Pro 64-bit (10.0, Build 19042) (19041.vb_release.191206-1406)

So, jedenfalls bekomm ich ein Blackscreen wenn ich z.b. Satisfactory Early Access spiele nach ca. 2 std. Bildschrim schwarz, Ton hängt sich auf

Ereignisanzeige sagt:

Name der fehlerhaften Anwendung: dwm.exe, Version: 10.0.19041.746, Zeitstempel: 0x6be51595
Name des fehlerhaften Moduls: KERNELBASE.dll, Version: 10.0.19041.662, Zeitstempel: 0xec58f015
Ausnahmecode: 0xe0464645
Fehleroffset: 0x000000000010bd5c
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x1a24
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d6f8ad93a3f6ed
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\WINDOWS\System32\dwm.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\WINDOWS\System32\KERNELBASE.dll
Berichtskennung: c215bd88-8b09-4842-bee5-8a572b67e410
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:

Und

Winlogon in session 3 (console) reuqested session stop using GPU, returned status STATUS_SUCCESS, with progress stage of successful

und

Der Desktopfenster-Manager-Prozess wurde beendet. (Prozessexitcode: 0x000000ff, Neustartzähler: 5, ID des primären Anzeigegeräts: NVIDIA GeForce RTX 2070)




Kann wer helfen warum?
Für weitere infos stehe ich gern bereit
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich poste mal die gesamte logs aus den Zeitraum
 

Anhänge

  • LOGS.zip
    10,8 KB · Aufrufe: 37
Zuletzt bearbeitet:
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.820
Version
Verschiedene WIN 10
Die Kollegen werden jetzt auf Treiber für Grafikkarte verweisen.
Tue ich auch, es ist immer sinnvoll, bei den Treibern anzusetzen.
Die restlichen Treiber sind hoffentlich alle von der Asus-Homepage für ASUS ROG Strix H370-F?
Aufgrund des Bug-Check-Codes 0xFF RESERVE_QUEUE_OVERFLOW tippe ich aber auf das Game.
Early Access bedeutet ja, es ist noch nicht fertig.
Wenn der Schnellstart aktiv ist, deaktiviere den mal testweise.
Dann mach einen Neustart und beobachte im Taskmanager auch die Speicherauslastung.
 
K

kai_ebe

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.02.2021
Beiträge
9
Ja, die treiber sind alle von asus.
den Treiber der Graka hab ich schon oft reinstalliert, auch mein OS hab ich letzte Woche neu aufgespielt.
was meinst du mit Schnellstart? das im BIOS? da ist es an.
hab auch FurMark auf 4k mit alles drin und dran ne halbe stunde laufen lassen ohne Probleme
Hab auch MemTest64 & prime95 laufen lassen, könnte die ganze nacht ohne rpobleme lasufen lassen
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.820
Version
Verschiedene WIN 10
Ich meine den Schnellstart in den Energieeinstellungen.
Alternativ in cmd als Administrator powercfg -h off ausführen.
In den se!tensten Fällen sind es Fehler des RAMs, wird immer wieder empfohlen, aber wenn der Speicher nicht übertaktet ist, würde ich das als letzte Fehlerquelle sehen, besonders da die Fehlermeldung in Richtung Software deutet.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.629
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Ich denke mal, Du solltest ein Feedback an den Spieleentwickler liefern. Immerhin ist das seit 2018 eine "geschlossene Alpha".

Satisfactory

Hast Du denn im "Normalbetrieb" Probleme?
 
K

kai_ebe

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.02.2021
Beiträge
9
Ich meine den Schnellstart in den Energieeinstellungen.
Alternativ in cmd als Administrator powercfg -h off ausführen.
In den se!tensten Fällen sind es Fehler des RAMs, wird immer wieder empfohlen, aber wenn der Speicher nicht übertaktet ist, würde ich das als letzte Fehlerquelle sehen, besonders da die Fehlermeldung in Richtung Software deutet.
Erledigt, der Ram ist meines Wissens nicht übertaktet. Laut AI Suite 3 läuft der Ram auf 2387,6 MHz.
im "Normalbetrieb" gibt es keine Probleme, wenn der durch das spiel nicht einfriert, läuft der 24/7 durch.
Aber an den Ram hab ich auch schon gedacht, Mittwoch kommen neue Bänke rein, die etwas mehr MHz haben
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.820
Version
Verschiedene WIN 10
Dann deutet für mich wirklich sehr viel auf ein Problem der Software bzw. der Programmierung von Satisfactory hin.
Die Entwickler sind bestimmt dankbar, wenn Du denen detaillierte Fehlerinformationen lieferst.
Hast Du ja selbst auf Vorteile dadurch, wenn der Fehler gefixed wird.
 
K

kai_ebe

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.02.2021
Beiträge
9
erstmal wissen wodurch dieser Fehler verursacht ist.

seit september hab ich einen neuen monitor BenQ EL2870U. spiele und benutze seit dem alles in 4k.
kann es daran auch liegen?
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.820
Version
Verschiedene WIN 10
Sehr unwahrscheinlich.
Und bei dem Fehlerbild schon gar nicht.
 
K

kai_ebe

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.02.2021
Beiträge
9
also eher softwareseitig, dachte schon ich müsste alle komponente jetzt austauschen bis der fehler weg ist xD
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.820
Version
Verschiedene WIN 10
Nö, das würde ich deswegen nicht machen.
Geh wirklich mal an die Entwickler von Satisfactory.
 
K

kai_ebe

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.02.2021
Beiträge
9
hab wieder ein absturz, diesmal mit DMP file, hoffe der hilft
 

Anhänge

  • 020221-42296-01.zip
    264,4 KB · Aufrufe: 34
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.820
Version
Verschiedene WIN 10
Der Dump hilft wirklich weiter.
Für den Bluescreen verantwortlich ist FactoryGame-Win64-Shipping.exe.
Das Programm scheint auch nicht unbekannt zu sein.
https://questions.satisfactorygame.com/post/5efd58f56f3c82fe950b7c59
Deine Fehlermeldung:
Code:
DPC_WATCHDOG_VIOLATION (133)
The DPC watchdog detected a prolonged run time at an IRQL of DISPATCH_LEVEL
or above.
Arguments:
Arg1: 0000000000000001, The system cumulatively spent an extended period of time at
    DISPATCH_LEVEL or above. The offending component can usually be
    identified with a stack trace.
Arg2: 0000000000001e00, The watchdog period.
Arg3: fffff8072cafa318, cast to nt!DPC_WATCHDOG_GLOBAL_TRIAGE_BLOCK, which contains
    additional information regarding the cumulative timeout
Arg4: 0000000000000000
Technisch bedeutet das, ein Interrupt mit Level 2 (Dispatch Level) blockiert den Prozessor zu lange, dadurch können Interrupts mit niedrigerem Level nicht ausgeführt werden.
In dem Dump betrifft das den IO-Timer,
Deshalb beendet der Wachhund das ganze und schickt den Rechner in einen Bluesreen.
Bug Check 0x133 DPC_WATCHDOG_VIOLATION - Windows drivers

Den Dump kannst Du gleich an Deinen Request bei Satisfactory dranhängen.
 
K

kai_ebe

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.02.2021
Beiträge
9
das der rechner abstürtzt hab ich auch nur bei diesem Spiel im moment, andere noch grafikintensive spiele wie COD Battle Field auf hoch bis teilweise ultra läufen ohne Probleme. also 100% am spiel nicht an der hadware oder andere software. muss ich halt mit leben bis es gefixt wird. :(

Vielen dank dafür
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.820
Version
Verschiedene WIN 10
Noch eindeutiger kann man das dem Spiel nicht zuordnen.
Eigentlich sollte man den Thread-Titel auch ändern, dwm.exe ist ja nicht Verursacher sondern Leidtragender.
Passiert das bei bestimmten Aktionen, z. B. Spielstand laden oder speichern?
 
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
1.042
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 21H1
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, PG348Q
Also ich spiele auch Satisfactory und hatte damit ehrlich gesagt noch nicht mal einen einzigen Absturz.
Was mir allerdings bekannt ist, dass mit den letzten Updates viel neues passiert ist.
Die Experimental Version ist derzeit nicht wirklich sinnvoll anzuspielen (Engine-Update) und DX12 ist auch erst versuchsweise implementiert. Beides führt zu den von Dir angesprochenen Problemen. Ebenso ist Modding derzeit nicht sinnvoll.
 
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
1.042
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 21H1
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, PG348Q
Mir ist übrigens nochwas eingefallen. Es gibt seit einigen Versionen einen noch nicht behandelten aber durchaus bekannten Bug, dass man nicht wie gewöhnlich die ALT-TAB Kombi nutzen kann. Ich denke im Zusammenhang mit dem DWM gibt das eigentlich ein rundes Bild ;-)
 
K

kai_ebe

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.02.2021
Beiträge
9
das ist eines meines Problems das ich während des Spiels nicht auf den Desktop wechseln kann, mit der Kombi ist der Absturz sicher.
aber ich habe (glaub ich) mein Problem gelöst.
hab bei Steam gelesen das es unter anderen die Graka sein kann, sollte deswegen runtertakten. hab per MSI Afterburner den Power Limit auf 90% gestellt, zusätzlich hab mir ein neuen Ram gegönnt, statt mit 2400MHz jetzt mit 2666MHz (ka ob der alte etwas defekt war oder ob es wirklich schneller ist) . konnte jetzt mit wechseln auf Desktop ca. 5 Std durchspielen. auch wenn die Graka nicht runter getaktet ist (da ich es vergessen habe ), keine Probleme, wird nur etwas wärmer ca 80C°
Beitrag automatisch zusammengeführt:

in der ereignisanzeige sind auch keine Fehler drin, nur permanete warnung alle 10 min

Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "DESKTOP-7PNH93V\Red Queen" (SID: S-1-5-21-704742958-265163708-1918484542-1001) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID
{2593F8B9-4EAF-457C-B68A-50F6B8EA6B54}
und der APPID
{15C20B67-12E7-4BB6-92BB-7AFF07997402}
im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.

einfach Ignorieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

dwm.exe stürzt beim Spielen von Satisfactory Early Access immer ab

dwm.exe stürzt beim Spielen von Satisfactory Early Access immer ab - Ähnliche Themen

bingonlineservice.dll: Mein System: HP EliteDesk 800 G1 TWR 3.40 GHz mit 32GB RAM Windows 10 Version 21H1 (Build 19043.1237) Netzwerkkarte tp-link TL-WIN781ND G Data IS...
Outlook 365 stürzt beim Speichern von Anhängen ab.: Wenn man die Anhänge einer Mail abspeichern will stürzt Outlook ab und beendet sich von alleine. In der Windows Ereignisanzeige erscheint der...
Outlook stürzt ab, wenn man auf Regel erstellen klickt: Outlook Version 2006 Build 13001.20266 Klick-und-Los Kanal Vorschau Seit kurzem und nur bei einem Benutzer: Beim klicken auf "Regel erstellen"...
Fehler beim Windows-Rechner, er startet nicht: Servus zusammen, schon länger hab ich einen Fehler beim Windows-Rechner, der nicht mehr starten will. Die Meldung schaut so aus: Name der...
Excel: Abstürze beim Speichern der Dateien: Hallo, ich benutze Excel 2019. Ich erhalte diverse XLS-Dateien und möchte diese im CSV-Format speichern. Auf dem PC wähle ich "Speichern unter"...
Oben