Drucker (HP CM 2320) läßt sich nicht deinstallieren.

Diskutiere Drucker (HP CM 2320) läßt sich nicht deinstallieren. im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Mein HP Color CM 2320nf bereitet mir derzeit große Probleme - das Scannen funktioniert nicht mehr. Nun wollte ich das Gerät laut einer Anleitung...
R

recos

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
18
Mein HP Color CM 2320nf bereitet mir derzeit große Probleme - das Scannen funktioniert nicht mehr.
Nun wollte ich das Gerät laut einer Anleitung von HP über die Systemsteuerung/Programme und Features deinstallieren, habe aber das Problem, dass dies nicht mehr funktioniert. Beim Schritt 12 von 15 bricht der Vorgang immer ab.
Habe es auch schon im Abgesicherten Modus versucht - funktioniert auch nicht.
Gibt es noch eine andere Möglichkeit das Gerät aus dem System zu entfernen?

System: Windows 10 Pro / 64 Bit upgedated von Windows 7 Pro / 64 Bit.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.208
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Gibt es Fehlermeldungen, wenn die Deinstallation abbricht? Was sagt der Zuverlässigkeitsverlauf?
 
R

recos

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
18
Fehlermeldung: "HP Installer Uninstaller funktioniert nicht mehr. Das Program wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgeführt. Das Program wird geschlossen.

Zuverlässigkeitsverlauf: Steht auch nur "Nicht mehr funktionsfähig" da und "Nach einer Lösung suchen" ist ebenfalls erfolglos.

Gruß recos
 
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
933
Ort
Berlin
Version
W10 (aktuellste Version)
System
HP 22C1, AMD K16, 4096 MB, AMD R3 600 MHz, Crucial CT500MX500SSD1, HP DVDRW
R

recos

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
18
Hallo TortyBerlin.

so wie im 2. Link beschrieben wollte ich es machen, leider bricht der Uninstaller mit Fehler ab.

Gruß recos
 
J

Joern

Moin,
hast du auch die Hinweise beachtet bezüglich Tuningtools
 
R

recos

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
18
Ja habe ich - der Uninstaller bricht immer bei Schritt 12 von 15 ab. Ich habe keine Ahnung auf was er da gerade zugreift.

Gruß recos
 
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
933
Ort
Berlin
Version
W10 (aktuellste Version)
System
HP 22C1, AMD K16, 4096 MB, AMD R3 600 MHz, Crucial CT500MX500SSD1, HP DVDRW
Hallo recos!
Eine Überlegung von mir:
Hast Du noch die Installations-CD/DVD für den Drucker?
Bei meinem HP C3180 Photosmart lag ein Fehler vor und ich hatte im Setup der CD/DVD die Auswahl zwischen
- Installieren
- Features hinzufügen bzw. entfernen (Text war so ähnlich)
- Deinstallieren
Über die Deinstallation per CD/DVD konnte ich die Software neu installieren. Danach funktionierte wieder alles.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.217
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.752 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo recos,
ich habe TortyBerlins Tipps nur überflogen.
Beim Zweiten gibt es keinen Punkt 15?!
Allerdings die Frage nach Firmware Version des Druckers, "versteckte Dateien" eingeblendet zum kompletten Löschen von HP Ordnern und im Geräte Manager mal die ausgeblendeten Geräte anzeigen lassen( Drucker natürlich ab die ganze Zeit....) ob noch etwas von HP zu finden ist.
Evtl.auch mit Klammeraffen genau schauen ob da momentan noch aktiv etwas läuft.
Wenn nicht, einen kompletten Neustart.

Als letzte "Kanone" vielleicht per "msconfig" schauen was im Autostart auftaucht, aber vorsichtig werkeln (vorher Systemwiederherstellungspunkt setzen).
 
Zuletzt bearbeitet:
R

recos

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
18
Die DVD habe ich leider nicht mehr.

- - - Aktualisiert - - -

Hallo IT-SK,

während des Deinstallationsvorganges wird von Schritt 1/15 beginnend angezeigt was das Script gerade tut (was da gerade geschieht kann natürlich nur der erkennen der das Script kennt). Bei der Anzeige von Schritt 12/15 ist jedesmal Schluss.
Die Firmware ist die Aktuelle: 20140625.
In der Beschreibung (zweiter Link von TortyBerlin) ist der erste Schritt die Deinstallation über die Systemsteuerung, dann folgen erst die weitern Schritte mit denen die übriggebliebenen Reste beseitigt werden. Leider funktioniert genau dieser erste Schritt nicht.
Ich müsste alse wissen, ob bzw. wie man unter Windows 10 einen Treiber der sich mit der Standardroutine nicht mehr deinstallieren läßt doch noch löschen kann, bzw. ob man diesen wieder reparieren kann (einfach drüberinstalliern funktioniert nicht).

Gruß recos
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.217
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.752 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
gefühlt ziehe ich gerade einem meiner Söhne den berühmten "Wurm" aus der Na....... ;-)
Hast Du nun alle diese Dinge wie im Link beschrieben gemacht und die Tipps darunter abgearbeitet? :confused:
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
3.232
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Das Gerät ist abgestöpselt (und/oder aus), während Du versuchst den Treiber zu deinstallieren?

Liebe Grüße

Sabine
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.217
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.752 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Danke für die Rückmeldung recos. :)
Das war ja schon der "gefühlte" Ansatz mit versteckte Dateien anzeigen und im GM ausgeblendete Geräte.
Dann eben den händischen Weg ausgraben (obwohl bestimmt nicht alles erwischt wird!), abgesehen von RevoUninstaller Pro halte ich von den Tools allgemeinen wenig, da sie oft zu gründlich sind.
Aber da es ja sowieso schon scheitert, nach (!) Erstellen eines Systemwiederherstellungspunktes vielleicht damit noch mal versuchen.
Portable, allerdings nur free Version: https://portableapps.com/apps/utilities/revo_uninstaller_portable
 
Thema:

Drucker (HP CM 2320) läßt sich nicht deinstallieren.

Drucker (HP CM 2320) läßt sich nicht deinstallieren. - Ähnliche Themen

  • Hilfe zur Erstellung eines Makros bzgl. Automatischer Speicherung und Druck der Seite als PDf Datei

    Hilfe zur Erstellung eines Makros bzgl. Automatischer Speicherung und Druck der Seite als PDf Datei: Liebe Community. vieleicht kann mir jemand von euch helfen. Ich habe eine komplex verformelte Exelliste über mehrere Tabellenblätter in einer...
  • Windows 10, HP-Drucker Deskjet 710c anschließen

    Windows 10, HP-Drucker Deskjet 710c anschließen: Hallo liebe Community! Ich habe einen älteren HP-Drucker (Deskjet 710c), den ich gerne an meinen Rechner unter Windows 10 per USB-Kabel...
  • Buchformat drucken

    Buchformat drucken: Hallo, im Büro nutze ich auf einem Windowsrechner word 2016. Um ein Dokument zum Druck als Broschüre vorzubereiten, gibt es dort eine...
  • Hallo mein Drucker MX 925 Canon zeigt eine Fehlermeldung B200 was kann ich machen

    Hallo mein Drucker MX 925 Canon zeigt eine Fehlermeldung B200 was kann ich machen: Hallo mein Drucker MX 925 Canon zeigt eine Fehlermeldung B200 was kann ich machen
  • Warnton beim Drücken von Tasten bei nicht schreibbarem Huntergrund

    Warnton beim Drücken von Tasten bei nicht schreibbarem Huntergrund: Ich habe heute Windows mithilfe eines USB Sticks auf eine neue SSD installiert und durch erneutes Booten von USB Stick nach der Windows...
  • Ähnliche Themen

    Oben