Downgrade von Vers. 1809 auf 1803 möglich und sinnvoll?

Diskutiere Downgrade von Vers. 1809 auf 1803 möglich und sinnvoll? im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, habe Treiberprobleme mit der neuen Vers. 1809. Ansonsten ging die Installation problemlos über die Bühne. Funktioniert der Downgrade...
R

ruesselbobby

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.08.2015
Beiträge
41
Version
Windows 10 Pro
Hallo,

habe Treiberprobleme mit der neuen Vers. 1809.

Ansonsten ging die Installation problemlos über die Bühne.

Funktioniert der Downgrade problemlos oder was macht Sinn?

Treiber betrifft einen USB Anschluss.

VG
N. Meier
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.083
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Über die Einstellungen bei "Update und Sicherheit" den Punkt "Zur vorherigen Version von Windows 10 zurückkehren" nutzen und fertig. Oder einfach erst Mal den passenden Treiber für den USB beim Hersteller der Hardware downloaden und installieren.
 
R

ruesselbobby

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.08.2015
Beiträge
41
Version
Windows 10 Pro
Alles klar.
Vielen Dank.
Das mit dem passenden Treiber denke ich, wird noch dauern.
Werde den Downgrade anstossen.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
8.711
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.423 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Wieso wir das dauern?
Die Treiber gibt es definitiv auf der Webseite des PC/Mainboard/Laptopanbieters.

Die schnitzen jetzt keinen neueren.
Es geht darum den passenden zu installieren.
Inzwischen zieht sich der "Treiber Irrglaube" hier durch jeden zweiten Thread.
Vielleicht sollte eine FAQ festgepinnt werden, die jeder lesen (und verstehen) muss bevor er schreiben darf.

Edit: Zu langsam :o
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.083
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
...Da war doch vorher einer installiert... Den einfach nehmen und erneut installieren... Fertig.
Und diesen Treiber müsste man sogar noch im System finden, wenn man im Gerätemanager den USB doppelt klickt, auf den Tab "Treiber" geht, dort "Treiber aktualisieren" anklickt, "Auf diesem Computer nach Treibersoftware suchen" wählt, hier dann den Punkt "Aus einer Liste verfügbarer auf meinem Computer auswählen" nimmt und den vorher genutzten Treiber auswählt. Oder aber, man nimmt erst mal den Punkt "Vorheriger Treiber", wenn dieser verfügbar ist.

Also die gleiche Vorgehensweise, die schon seit Winodws 95 Standard ist!
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ruesselbobby

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.08.2015
Beiträge
41
Version
Windows 10 Pro
Hallo,
ich bin ja nicht doof, auch wenn es sich so darstellt.
Selbstverständlich habe ich den bestehenden installiert.
Aber das enstprechende Teil (Digitalzentrale einer Modelleisenbahn) taucht halt auf der COM-Schnittstelle nicht auf.
Somit kann ich sie logischerweise nicht nutzen.

VG
N. Meier
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.083
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
R

ruesselbobby

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.08.2015
Beiträge
41
Version
Windows 10 Pro
Werde ich machen.
Danke für den Tip.
VG
N. Meier
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
8.711
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.423 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Doof dargestellt hast Du dich übrigens nicht,
nur fehlten eben Infos warum Du zurück willst.
Drücke die Daumen.;-)
Meine HO fährt übrigens ganz altmodisch analog.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.083
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Die ursprünglich von Windows installierte Version 2.12.24 des FTDI Com Port Treibers kann manchmal etwas zickig sein. Das hatte ich bei meinem 3D Drucker auch bemerkt und mit der Version 2.12.28 des Treibers abgestellt. Da ich allerdings die Installation von Treibern bei Updates unterbunden habe, wurde mir der Treiber nicht mehr durch die ältere Version ersetzt.
 
R

ruesselbobby

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.08.2015
Beiträge
41
Version
Windows 10 Pro
Alles klar.
Danke für's Daumendrücken.
Heute Abend weis ich mehr.
Stelle dann entsprechende Info hier ein.
VG
N. Meier
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2015
Beiträge
2.914
Da ich allerdings die Installation von Treibern bei Updates unterbunden habe, wurde mir der Treiber nicht mehr durch die ältere Version ersetzt.
Das behaupte ich auch getan zu haben. Trotzdem hat 1809 den Intel-Sata-AHCI mit einem neueren, nicht funktionierenden Treiber ersetzt. Ist Intel hier ein Sonderfall oder greift meine Einstellung generell nicht bzw. ist falsch?


TreiberAkt.JPG
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.083
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du hast die richtigen Einstellungen (so wie ich sie auch mit meinem Tool vornehme) getroffen. Möglicherweise behandelt Windows den Intel Treiber aber gar nicht als OEM Treiber, sondern als Systemtreiber und da greifen diese Einstellungen nicht unbedingt.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
3.639
Version
Verschiedene WIN 10
Diese Annahme kann ich bestätigen, war bei mir auch der Fall beim Inplace-Update auf 1809. Treiberupdate war abgeschaltet.

Allerdings kam es nicht zu Fehlfunktionen.
 
Zuletzt bearbeitet:
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2015
Beiträge
2.914
Danke euch zweien für die Bestätigung meiner Vermutung. Wenn man das weiß, kann man drauf reagieren. Aber richtig logisch ist das nicht geregelt!
 
R

ruesselbobby

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.08.2015
Beiträge
41
Version
Windows 10 Pro
Hallo,
habe den Downgrade an zweien meiner drei Rechner durchgezogen. Am dritten war es bereits zu spät. Hier gibt es aber auch kein Problem, obwohl es ein älteres INTEL-System ist.

Problemlos. Die COM-Schnittstelle ist auch wieder da. Warte jetzt die nächste Freigabe für WIN 10 1809 ab.

VG
N. Meier
 
Thema:

Downgrade von Vers. 1809 auf 1803 möglich und sinnvoll?

Downgrade von Vers. 1809 auf 1803 möglich und sinnvoll? - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich von 2004 zu 1909 downgraden? (schon mehr als 10 Tagen).

    Wie kann ich von 2004 zu 1909 downgraden? (schon mehr als 10 Tagen).: Hallo euch allen. Der Titel sagt es alles. Grund, Power Management Tab fehlt in Device Manager, für Bluetooth und für WiFi. Danke
  • downgrade microsoft 365 business zu microsoft 365 family

    downgrade microsoft 365 business zu microsoft 365 family: Hallo, ich habe einen kleinen Betrieb und benötige eine neue Microsoft Version, da die 2013 anfängt zu spinnen. Jetzt habe ich mich entschieden...
  • Downgrade von Pro auf Home bei Neuinstallation von Win10 2004 auf gleicher Hardware

    Downgrade von Pro auf Home bei Neuinstallation von Win10 2004 auf gleicher Hardware: Hallo, ich wollte meinen Laptop mit einer Neuinstallation (clean) von Windows10 2004 vom Installations-USB-Stick aufräumen. Zuvor war Win10...
  • Downgrad von Business auf Family

    Downgrad von Business auf Family: Hallo Ich habe aktuell eine Office 365 Business Standard Lizenz. Ich habe aber bemerkt, dass ich nicht alle Funktionen brauche und mir eine...
  • Ähnliche Themen
  • Wie kann ich von 2004 zu 1909 downgraden? (schon mehr als 10 Tagen).

    Wie kann ich von 2004 zu 1909 downgraden? (schon mehr als 10 Tagen).: Hallo euch allen. Der Titel sagt es alles. Grund, Power Management Tab fehlt in Device Manager, für Bluetooth und für WiFi. Danke
  • downgrade microsoft 365 business zu microsoft 365 family

    downgrade microsoft 365 business zu microsoft 365 family: Hallo, ich habe einen kleinen Betrieb und benötige eine neue Microsoft Version, da die 2013 anfängt zu spinnen. Jetzt habe ich mich entschieden...
  • Downgrade von Pro auf Home bei Neuinstallation von Win10 2004 auf gleicher Hardware

    Downgrade von Pro auf Home bei Neuinstallation von Win10 2004 auf gleicher Hardware: Hallo, ich wollte meinen Laptop mit einer Neuinstallation (clean) von Windows10 2004 vom Installations-USB-Stick aufräumen. Zuvor war Win10...
  • Downgrad von Business auf Family

    Downgrad von Business auf Family: Hallo Ich habe aktuell eine Office 365 Business Standard Lizenz. Ich habe aber bemerkt, dass ich nicht alle Funktionen brauche und mir eine...
  • Sucheingaben

    windows 10 downgrade 1803

    ,

    windows 10 downgrade 1903

    ,

    win 10 1803 downgrade

    ,
    downgrade von 1903 uaf 1809
    , Windows 10 downgrade zu 1803, windows 10 1809 downgrade, windows 10 downgrade auf 1803, Win 10 1809 downgrade, windows 1809 downgrade, downgrade 1809, Windows downgrade 1809 zu 1803, Windows 10 1809 auf 1803 zurück setzen, windows 10 1809 zurück kehren, windows 10 1809 downgrade 1803, zu windows 1803 zurückkehren 1809, downgrade windows 1809, win 10 1809 1803 downgrade
    Oben