Diensthost DNS und DHCP-Client zu hohe CPU Last

Diskutiere Diensthost DNS und DHCP-Client zu hohe CPU Last im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Es Kommt öfter vor das diese Dienste plötzlich bis zu 100 % CPU Leistung benötigen. Das ist konstant über Stunden so. Ein Arbeiten und Internet...
M

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Es Kommt öfter vor das diese Dienste plötzlich bis zu 100 % CPU Leistung benötigen. Das ist konstant über Stunden so. Ein Arbeiten und Internet sind unmöglich. Es ist nur durch einen Neustart zu beheben.

Wenn man nach mehreren Versuchen die Dienste deaktivieren kann ist nach Neustart keine Internetverbindung möglich.
 
Thema:

Diensthost DNS und DHCP-Client zu hohe CPU Last

Diensthost DNS und DHCP-Client zu hohe CPU Last - Ähnliche Themen

Windows Defender, Echtzeit Scan Läuft Permanent ohne Daten zu lesen: Hallo, ich habe nun schon eine weile ein größeres Problem mit der MsMpEng.exe und ich komme leider auch nicht dahinter wo das Problem liegt. Mein...
Netzwerkdrucker, Spooler-Subsystem hohe CPU-Auslastung, System reagiert nicht: Hallo Leute, ich brauche einmal eure Hilfe, da ich nicht mehr weiterkomme. Seitdem wir einen neuen Windows Server 2019 haben und alle Clients...
Probleme mit OneNote: Hallo zusammen, wir dürfen in eine Klausur zwei DIN A4 Seiten mitnehmen. Deshalb versuche ich da möglichst viel Inhalt drauf zu schreiben und...
Hohe CPU-Auslastung durch Diensthost: Lokaler Dienst und Windows- Explorer.: Ich habe seit geraumer Zeit das Problem, dass mein Rechner auch bei Ruhezustand eine CPU-Auslastung von über 65% aufweist. Diese kommt dadurch...
Hohe Prozessorauslastung beim Surfen: Seit ein paar Tagen ist das Surfen im Internet fast nicht mehr möglich. Jeder Aufruf einer Internetseite treibt die Prozessorauslastung (Pa.) in...
Oben