Dienste werden unerwartet beendet

Diskutiere Dienste werden unerwartet beendet im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo allerseits, ich habe ein clean installiertes Windows, aber meine Ereignisanzeige ist ziemlich rot und wimmelt von Fehlermeldungen, dass...
Realbilly

Realbilly

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
42
Version
Windows 10 Home, 64bit
System
Lenovo-PC "Ideal-Centre 1011", AMD-A10-6700 APU mit Radeon HD8670-Grafikkarte 3,7 GHz, 8 GB RAM
Hallo allerseits,

ich habe ein clean installiertes Windows, aber meine Ereignisanzeige ist ziemlich rot und wimmelt von Fehlermeldungen, dass nach dem Systemstart Dienste unerwartet beendet wurden und neu gestartet werden.

Die Meldung lautet:
Der Dienst "XY" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 60000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts.

Beim Arbeiten mit meinem Windows bemerke ich aber so keine Beeinträchtigungen bis auf den nicht funktionierenden Store, was ich in einem anderen Thread angesprochen habe.

Im Einzelnen betraf das heute z. B. folgende Dienste:
Anwendungsinformationen
Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst
Computerbrowser
Gruppenrichtlinienclient
IP-Hilfsdienst
Server
Geolocation-Dienst
Benutzerprofildienst
Aufgabenplanung
Benachrichtigungsdienst für Systemereignisse
Shellhardwareerkennung
Designs
Benutzer-Manager
Orchestrator Service aktualisieren
Windows-Verwaltungsinstrumentation
Anmelde-Assistent für Microsoft-Konten
Windows Update

Später kommen dann noch solche Meldungen zu einigen der betroffenen Dienste:
Der Versuch des Dienststeuerungs-Managers, nach dem unerwarteten Beenden des Dienstes "XY" Korrekturmaßnahmen (Neustart des Diensts) durchzuführen, ist fehlgeschlagen. Fehler:
Es wird bereits eine Instanz des Dienstes ausgeführt.


Und dann gibt es noch etwas später Meldungen, dass Dienste schon zum 2. oder 3. Mal unerwartet beendet wurden ....

Außerdem wird (Keine Ahnung, ob da ein Zusammenhang besteht.) nach dem Systemstart noch einige Male so etwas vermeldet:
Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "NT-AUTORITÄT\Lokaler Dienst" (SID: S-1-5-19) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
und der APPID
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.


und

Der Server "{E60687F7-01A1-40AA-86AC-DB1CBF673334}" konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden.

Eine Systemrücksetzung auf den Zustand nach der Windows-Installation hat nichts gebracht ....

Gibt es dazu eventuell die eine oder andere logische Erklärung?

Danke jedem, der bis hierher gelesen hat :cool:
.... und für Antworten sowieso.

Rainer
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.196
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Keine anderen Fehlermeldungen, aus denen hervorgehen könnte ob Systemkomponenten abstürzten? Was für ein Virenscanner ist installiert?
 
Realbilly

Realbilly

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
42
Version
Windows 10 Home, 64bit
System
Lenovo-PC "Ideal-Centre 1011", AMD-A10-6700 APU mit Radeon HD8670-Grafikkarte 3,7 GHz, 8 GB RAM
Danke für die Antwort.
Hmmm, untenstehend sind eventuell ein paar relevante Meldungen. Die kommen alle dauernd bis auf die von Avira Prof., die hatte ich nur einmal bisher, womit die Frage nach dem Virenscanner beantwortet wäre ....

Bei der Aktivierung der App „Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy!CortanaUI“ ist folgender Fehler aufgetreten: Eine angegebene Anmeldesitzung ist nicht vorhanden. Sie wurde gegebenenfalls bereits beendet.. Weitere Informationen finden Sie im Protokoll „Microsoft-Windows-TWinUI/Betriebsbereit“.

Name der fehlerhaften Anwendung: svchost.exe_ProfSvc, Version: 10.0.10240.16384, Zeitstempel: 0x559f38cb
Name des fehlerhaften Moduls: amdxc64.dll, Version: 8.18.10.41, Zeitstempel: 0x55aef07d
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x0000000000062acc
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x18d8
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d0d393eba6e8f8
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Windows\system32\svchost.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\system32\amdxc64.dll
Berichtskennung: 81cdb5c9-a194-45aa-b53a-2726178329b0
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:

Fehler beim Kryptografiedienst während der Verarbeitung des "OnIdentity()"-Aufrufobjekts "System Writer".
Details:
AddLegacyDriverFiles: Unable to back up image of binary Microsoft-Verbindungsschichterkennungsprotokoll.

System Error:
Zugriff verweigert
´Name der fehlerhaften Anwendung: avguard.exe, Version: 15.0.12.402, Zeitstempel: 0x559fa6e4
Name des fehlerhaften Moduls: MSVCR120.dll, Version: 12.0.21005.1, Zeitstempel: 0x524f7ce6
Ausnahmecode: 0xc0000409
Fehleroffset: 0x000a46a9
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x92c
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d0d39007f0ae57
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\Avira\Antivirus\avguard.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Program Files (x86)\Avira\Antivirus\MSVCR120.dll
Berichtskennung: ac4d03d6-4186-4820-8773-2ce4c47cdac1
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.196
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Na dann wirf doch mal Avira runter! Denn der macht doch ganz offenbar schon mal Probleme. Ausserdem machen die AMD Treiber Probleme, von daher sollten auch die ausgetauscht werden.

Anschliessend mal beobachten, was sich dann tut.
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Für ein clean installiertes Windows ist das aber ganz schön kaputt. Ich würde überhaupt nicht lange zögern und neu installieren.
 
Realbilly

Realbilly

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
42
Version
Windows 10 Home, 64bit
System
Lenovo-PC "Ideal-Centre 1011", AMD-A10-6700 APU mit Radeon HD8670-Grafikkarte 3,7 GHz, 8 GB RAM
Ich habe ca. 20 Mal versucht, Windows von 8.1 mit allen möglichen Tricks zu upgraden - immer wieder war nach 32% Feierabend. Dann habe ich Win 8.1 neu aufgespielt und das Upgrade drüber gezogen und es lief nicht richtig - Store hat nicht mehr funktioniert, der aktuelle AMD-Grafiktreiber zauberte bunte Linien statt einem Anmeldebildschirm.
Daraufhin habe ich c formatiert und Win10 vom Datenträger installiert und bin da, wo ich jetzt bin. Ich weiß nicht, ob eine nochmalige Installation zu einem besseren Ergebnis führt ....

Achja, Avira + AMD Catalyst runtergeschmissen hat nichts gebracht, die Dienste schmieren immer noch fröhlich ab. :(

Sollte ich wirklich noch mal von vorne anfangen?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.196
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Avira wurde mit seinem Removal Tool entfernt? Oder einfach wieder nur über die Systemsteuerung? Avira ist während des Updates auch nicht installiert gewesen?
 
Realbilly

Realbilly

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
42
Version
Windows 10 Home, 64bit
System
Lenovo-PC "Ideal-Centre 1011", AMD-A10-6700 APU mit Radeon HD8670-Grafikkarte 3,7 GHz, 8 GB RAM
Revo Uninstaller + Registry Cleaner Tool von Avira.
 
Flinkesocke

Flinkesocke

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2015
Beiträge
47
Version
Win10 pro
System
Asrock Z77 Extreme6, Intel Core i7-3770, 16GB Ram DDR3, Geforce 960GTX, 2 LG L227WTP
hallo Realbilly,
Revo Uninstaller + Registry Cleaner Tool von Avira.
mach einfach noch einmal ein clean install und bevor du zusätzliche software installierst, schau in die ereignisanzeige.
wenn alles ok ist machst du weiter wie bisher nur das du nach jeder installierten software in die ereignisanzeige schaust, ob sich etwas im negativen sinne verändert hat.
ist zwar kein schöner weg, aber vielleicht bringt dich dieser weg auf den oder die störenfriede.

gruss Flinkesocke
 
Realbilly

Realbilly

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
42
Version
Windows 10 Home, 64bit
System
Lenovo-PC "Ideal-Centre 1011", AMD-A10-6700 APU mit Radeon HD8670-Grafikkarte 3,7 GHz, 8 GB RAM
Ja, Flinkesocke - ich bin schon dabei, mir eine frische iso zu laden .... :(

Ich glaube auch, dass ich ansonsten nicht froh werde damit.
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Ich würde erstmal nochmal einen neuen Datenträger zur Installation erstellen, um auszuschließen, dass der 'nen "Schuss" hat!

HIER(64bit) oder DA(32bit) klicken, einen mind. 4GB großen Stick anstöpseln, das heruntergeladene Media Creation Tool seine Arbeit tun lassen und vom so erstellten Stick booten, Systempartition formatieren/löschen und dann komplett neu installieren. Dabei MUSST du die Key-Abfrage einfach übergehen und die Installation wird dann automatisch aktiviert.
 
Realbilly

Realbilly

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
42
Version
Windows 10 Home, 64bit
System
Lenovo-PC "Ideal-Centre 1011", AMD-A10-6700 APU mit Radeon HD8670-Grafikkarte 3,7 GHz, 8 GB RAM
Vielen Dank für Eure Antworten und Bemühungen. Ich glaube, ich konnte meine Probleme, die ich von Anfang an mit Windows 10 hatte, lösen. Es war wie ein Puzzle, Ihr kennt das ja, und letztendlich lag es an einem kleinen Häkchen, dass mir mit Windows 10 zwei Wochen lang graue Haare bereitet hat.

Ich habe gestern eine Neuinstallation durchgeführt, alles lief, doch nach den ersten Windows-Updates ging der Ärger wieder von vorne los. Windows installiert allerdings auch die Treiber und die Catalyst-Software für meine AMD-Grafikkarte als Update mit. Also installierte ich Windows nochmal neu und versuchte, das Treiberupdate zu verhindern. Das gelang mir nicht, aber nun war klar, dass der Grafiktreiber die Wurzel des Übels sein musste.

Vor ein paar Tagen hatte ich schon den Support von AMD angeschrieben, da die von AMD bereit gestellte Win-10-Catalyst-Software Probleme machte. Vorhin kam eine Antwort mit der Lösung:

"Das System versucht den Dual Grafik Modi zu nutzen, was
von Windows 10 noch nicht unterstützt wird. Noch wurde
nicht bekannt gegeben, wann Dual grafiken oder Crossfire
verfügbar sein werden. Wir empfehlen das Sie die interne
Grafikkarte der APU abschalte und nur mit der PCIe
arbeiten in Windows 10, oder haben auch die Option auf
Windows 8.1 zurueck zu setzten
."

Tja, Treiber installiert, Dualmode (vor dem Reboot!) abgeschaltet und schon funktioniert alles. Und ich wette, dass ich mit genau dieser Einstellung beim Upgrade von 8.1 nicht 15 Mal an der 32%-Prozent-Hürde gescheitert wäre ....
Ein Häkchen ..... :mad:
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Freut mich, dass es klappt. Danke für die Rückmeldung.
 
Thema:

Dienste werden unerwartet beendet

Sucheingaben

avira wurde unerwartet beendet

,

Durch die Berechtigungseinstellungen für Anwendungsspezifisch wird dem Benutzer NT-AUTORITÄTLokaler Dienst

,

fehler bei der anmeldung des diensts benutzerprofildienst site:www.win-10-forum.de

,
revo uninstaller 64 bit fehler 5: Zugriff verweigert
, aviraantivirusmsvcp120.dll Ausführung windows

Dienste werden unerwartet beendet - Ähnliche Themen

  • Alle Dienste versehentlich ausgemacht

    Alle Dienste versehentlich ausgemacht: Ich habe meine Dienste versehentlich alle ausgemacht jz kann ich nur noch im ein Konto reingehen wo ich über keine Administrator Rechte...
  • Exchange Online Dienste Stehen mir nicht zur Verfügung

    Exchange Online Dienste Stehen mir nicht zur Verfügung: Guten Abend Liebe Community Mitglieder, Ich habe seit Tagen das Problem das ich Dieverse Exchange Online Lösungen nicht mehr verwenden kann...
  • Windows-Audio Dienst Startet nicht

    Windows-Audio Dienst Startet nicht: Hi ... Ich habe ein Problem mit meinem Windows-Audio Dienst. Er startet nicht und lässt sich auch nach mehr fachem Neuinstallieren nicht...
  • Office-Keys in "Dienste und Abonnements" den Office-Keys auf "Product Key-Cards" zuweisen

    Office-Keys in "Dienste und Abonnements" den Office-Keys auf "Product Key-Cards" zuweisen: Hallöchen, die Keys sind unterschiedlich. Klar. Nur wie ordne ich diese einander zu, wenn ich nach Jahren nicht mehr das genaue...
  • Dienste ( Lokal )

    Dienste ( Lokal ): bin neu hier,und habeüberhaubt keine erfahrungen ! und bin ein bischen ÄLTER,aber nur ein Bischen Windows 10 Home nun zu meiner frage, welche...
  • Ähnliche Themen

    Oben