Die Preispolitik zwischen Windows 7, 8 und Win 10

Diskutiere Die Preispolitik zwischen Windows 7, 8 und Win 10 im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Microsoft bietet Office ja derzeit echt günstig an. 10 Euro für alles im Monat. Ich finde das geht! Ja ist halt leider ein Abo-Modell, aber...
P

Peilong

Microsoft bietet Office ja derzeit echt günstig an. 10 Euro für alles im Monat. Ich finde das geht! Ja ist halt leider ein Abo-Modell, aber bezahlbar. Ob das bei Windows auch so sein wird, oder was soll Win 10 kosten? Viele werden dann sicher von 7 auf 10 wechseln und Version 8 überspringen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Über Preise ist bisher nichts bekannt. Allerdings wird es so sein, dass Windows 10 die letzte Majorversion sein wird und zukünftige Versionen nur noch als Updates kommen. So wie es aussieht, werden für die als Updates verteilten Versionen dann auch keine weiteren Kosten anfallen. Windows 8/8.1 Nutzer könnten das Update möglicherweise sogar kostenlos bekommen. Die haben dann natürlich einen klaren Vorteil, gegenüber denen die von Vista oder 7 migrieren.

Die Teilnehmer am Insider Programm von Windows 10 dürften dabei ebenfalls deutlich besser gestellt sein, als Nutzer der Versionen Vista und 7. Schon bei Windows 8 waren die Developer- und die Release Preview updateberechtigte Versionen die das vergünstigte Update in Anspruch nehen durften. Man konnte also einen Rechner gänzlich ohne OS kaufen und für 30€ mit Windows 8 ausstatten. Einfach indem man die DP oder RP besass.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CharlesEd

Dein Wort in Satya Nadella's Ohr !
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich hab nur wiedergegeben, was bisher bekannt wurde. Mit anderen Worten, es ist noch nichts wirklich klar - ausser vielleicht der Versionspolitik.
 
Thema:

Die Preispolitik zwischen Windows 7, 8 und Win 10

Die Preispolitik zwischen Windows 7, 8 und Win 10 - Ähnliche Themen

Windows 11 Update für Windows 7 oder Windows 8.1 möglich? Wie installiert man Windows 11?: Heute einmal ein kurzer Tipp für die Nutzer, die vielleicht noch mit Windows 7 oder Windows 8.1 auf Ihrem Computer unterwegs sind. Es wird gerne...
Win 10 auf HP G7-1353EG: Servus, ich wollt einen alten Laptop (HP Pavilion G7-1353EG) herrichten. Ich hab eine SSD eingebaut und habe Windows 10 drauf installiert. Hat...
Win 10 fehlerhaft nach Bluescreen.: Hallo Zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig und man kann mir helfen. Ich habe folgendes Problem -> Mir ist heute beim normalen Arbeiten...
Upgrade von Windows 7 Professional zu Windows 10 Professional funktioniert nicht: Auf dem Laptop HP Pavilion dv9000 ist Win 7 Professional installiert. Jetzt wollte ich Windows 10 installieren. Wenn die Installation von Windows...
Von Windows 7 auf Windows 10 updaten ohne Aktivierung: Morgen zusammen , ich möchte mit einer nicht aktivierten Windows 7 Version auf Windows 10 umsteigen Ich weiß das Windows aktiviert sein muss...
Oben