Die Dummheit in der Sprache wird sich weiter fortpflanzen

Diskutiere Die Dummheit in der Sprache wird sich weiter fortpflanzen im Smalltalk Forum im Bereich Community; Neue Regeln, alte Probleme Die Krux mit der Rechtschreibung
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
R

raptor49

Scheiß drauf, bzw scheißdrauf. Ich schreib so wie ich will.:cool:
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.986
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Genitiv ins Wasser, Dativ...:o

Das ist natürlich nicht auf meinem Mist gewachsen...;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.657
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@IT-SK

es dauerte kurz, aber dann musste ich grinsen.

SUPER!!!!!
 
H

Heinz

Und ich alter Knochen schreib tatsächlich immer noch "Orthographie"statt "Orthografie".
Das nimmt noch ein schlimmes Ende mit mir !
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.068
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Heinz
Ich schreibs auch noch mit "ph" genau wie Katastrophe oder wie ich die neue Rechtschreibung in anderen Bereichen verweigere. Die sollen sich lieber um die eklatanten Rechtschreiblücken selbst bei Abiturienten und Studenten kümmern. Was man da lesen darf, das lässt inzwischen schon sehr laute Zweifel an unserem Bildungssystem aufkommen.

Leider macht man es sich da immer besonders leicht, man senkt einfach die Anforderungen ab, statt die Ausbildung zu verbessern.
 
typo2708

typo2708

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.12.2016
Beiträge
365
areiland, du nimmst mir die Worte aus dem Mund. Genau so sieht's aus. Und das ist bestimmt kein Kulturpessimismus, sondern Realität.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.986
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Einspruch, wir mussten an der UNI gar nichts mehr schreiben, da galt es Kreuzchen machen von wegen Multiple Choice....:o
Auch muss ich gestehen Deutsch als LK gehabt zu haben und im ABI wegen zu vieler Rechtschreibfehler abgewertet worden zu sein.
Von der Zeichensetzung ganz zu.....:o
 
C

chakkman

areiland, du nimmst mir die Worte aus dem Mund. Genau so sieht's aus. Und das ist bestimmt kein Kulturpessimismus, sondern Realität.
Meine Eltern sind beide Lehrer, und konnten bereits zu Ihrer Dienstzeit (beide pensioniert mittlerweile) ein Lied davon singen. Das große problem dabei ist vor allem, dass heutzutage wesentlich mehr Leute studieren, und damit Positionen anstreben, in denen wirkliche Kompetenz gefordert ist, und wenn das Bildungsniveau einfach immer weiter schwindet, kann man sich ausrechnen, wie es dann mit der Kompetenz bestimmt ist...
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.405
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1903, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Das Problem ist, daß Sprache in unserer multikulturellen Gesellschaft immer willkürlicher angewendet wird und nicht mehr paradigmatischen Charakter in der Kommunikation hat. Die Schulen haben darauf - mangels Autorität - nur noch mangelhaften Einfluss.

Grüsse von Ulrich
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.068
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Ulrich
Wir haben in unserer Jugend auch unsere eigene Sprache gepflegt - die oft weit von dem entfernt war, was man uns im Unterricht beigebracht hatte. Trotzdem wäre niemand von uns auf die Idee gekommen, dass er im Schriftverkehr seine eigene Rechtschreibung erfindet und von der Allgemeinheit verlangt, sich gefälligst an seine Vorstellungen von Rechtschreibung, Zeichensetzung und Satzbau anzupassen.

Weise mal einen dieser geplanten Legastheniker darauf hin, dass man sein Geschreibsel weder inhaltlich entziffern, noch verstehen kann - schon bekommst Du den Hinweis dass er so schreibt wie er lustig ist und Du das zu akzeptieren hast. Solche Leute gehen dann zur Uni und wollen irgendwann in unserer Gesellschaft an exponierter Position stehen. Ein Armutszeugnis allererster Güte, wenn der Staat für solche Leute dann auch noch die Hürden absenkt.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.405
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1903, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
@areiland: Exakt !
Akademische Ausbildung sollte eine entsprechende Allgemeinbildung voraussetzen. Anstatt hier den Aspiranten entsprechend zu testen wird sich viel zu viel an Noten und numerus clausus orientiert. Das sind Zahlen auf dem Papier - wie die zustande gekommen sind, interessiert niemand. Es ist leider in steigendem Maße so, daß sich die, die die " größte Schnauze " haben, am besten durchsetzen können. Später hat dann die Fähigkeit, glaubwürdig die Unwahrheit zu sagen, sowie das Improvisationstalent den höheren Stellenwert im Vergleich zu fundiertem Wissen. Die Medien und die Politiker leben das vor. Werbung vermittelt fragwürdige Werte und eine gefährliche Leichtlebigkeit.

Grüsse von Ulrich
 
H

Heinz

Satire :
Vielleicht wird ja ein Feature aus "Raumschiff Enterprise irgendwann mal Realität . Man spricht in einen Decoder seinen unverständlichen Slang rein und - Cortana oder Siri ? - übersetzten in ein ordentliches deutsch ,schriftlich,als auch mündlich. Computer werden den Menschen das Schreiben und Sprechen ganz abnehmen:confused::confused::confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chakkman

Vielleicht werden wir ja auch irgendwannn genetisch verbessert, und können uns wieder vernünftig artkulieren. :p
 
K

kerberos

Meine Eltern sind beide Lehrer, und konnten bereits zu Ihrer Dienstzeit (beide pensioniert mittlerweile)
Kenne ich aus dem engen Bekanntenkreis; was dabei rumgekommen ist, kann ich mir drei Mal pro Woche anhören. Nein Danke. Lehrer, lasst es mal gut sein :o

Vielleicht werden wir ja auch irgendwannn genetisch verbessert
Das hatte schon vor Jahren nicht geklappt - zum Glück. Belassen wir es dabei ;)
 
C

chakkman

Kenne ich aus dem engen Bekanntenkreis; was dabei rumgekommen ist, kann ich mir drei Mal pro Woche anhören. Nein Danke. Lehrer, lasst es mal gut sein :o
Geht nicht nur um die Lehrer, ich denke, in einer Welt, die immer komplizierter wird, ist Bildung und Kompetenz einer der Stützpfeiler, der das Konstrukt nicht zusammenbrechen lässt. Da geht es nicht darum "Du du du" zu sagen, oder jemandem etwas zu wollen, sondern das sind essentielle Dinge, da man den Laden ansonsten zu machen kann. Mal ganz abgesehen von der Fähigkeit sich zu artikulieren, damit man sich verständlich machen kann, und man sich gegenseitig versteht. Ich weiß, in einer Welt, in der selbst das Staatsoberhaupt eine "Alles geht" Einstellung an den Tag legt, und jeder kommen und gehen darf, und die Jugend irgendwelche tolle Rapper, die kein richtiges Wort rausbringen, und eher egozentrische ultrakapitalistische Wertevorstellungen vermitteln, und die Frau maximal als "Bitch" und Sexobjekt sehen, als wahren Menschen, als Rollenmodell nehmen, ist das sehr viel verlangt, dennoch muss man sich fragen, was denn morgen wird. Und wenn ich mir solche Verhältnisse wie in Berlin, oder anderen deutschen Großstädten angucke, dann graust es mich teilweise schon ein wenig.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.920
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Thema:

Die Dummheit in der Sprache wird sich weiter fortpflanzen

Oben