desktop.ini entfernen

Diskutiere desktop.ini entfernen im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Gemeinde Ich habe versucht, das icon für die desktop.ini zu entfernen. Die Methode über die Eigenschaften funktioniert aber nicht und die...

orion01

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
71
Ort
Iserlohn
Version
Win 10 pro
System
GA 990XA-UD3, AMD-FX-8150, 4096 MB DDR3, AMD Radeon HD 5500, SCSI Adaptec AHA 2940 UW mit zwei HDD
Hallo Gemeinde
Ich habe versucht, das icon für die desktop.ini zu entfernen. Die Methode über die Eigenschaften funktioniert aber nicht und die andere geschilderte Option, in der ALLE versteckten Ordner in der Anzeige unterdrückt werden, möchte ich nicht nutzen. Hat jemand ne Idee, wie ich dorthin komme wo ich hin möchte?
 
#
schau mal hier: desktop.ini entfernen. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.106
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Was für ein Icon für welche desktop.ini?

desktop.ini's gibt's viele.

Also bitte mehr Informationen. Danke!
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.292
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Was willst Du denn damit bitte erreichen?
 

orion01

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
71
Ort
Iserlohn
Version
Win 10 pro
System
GA 990XA-UD3, AMD-FX-8150, 4096 MB DDR3, AMD Radeon HD 5500, SCSI Adaptec AHA 2940 UW mit zwei HDD
Also ok ---- beim hochfahren des PC erscheint auf dem Desktop ein ausgegrautes Icon mit der Bezeichnung "desktop.ini". Das Ding empfinde ich als störend und möchte es dauerhaft entfernen. Bisher war das auch immer so, nur nach dem letzten Patchday ist es wieder da und erscheint auch immer wieder bei jedem Neustart.
 

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
479
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
Moin
du hast für "geschützte Systemdateien anzeigen" die Ansicht freiggeben.
Im Explorer über Ansicht, Optionen den Haken wieder setzen. Sieh Bild.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Du hattest das problem in 2019 schon mal.......
Desktop.ini

@areiland hat dir da schonmal geantwortet. Trollig oder?
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    37,9 KB · Aufrufe: 20
Zuletzt bearbeitet:

orion01

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
71
Ort
Iserlohn
Version
Win 10 pro
System
GA 990XA-UD3, AMD-FX-8150, 4096 MB DDR3, AMD Radeon HD 5500, SCSI Adaptec AHA 2940 UW mit zwei HDD
diese Ansicht sollte auch frei bleiben, ich möchte nur DIESES Icon vom Screen verschwinden lassen.. Wie bereits gesagt war das bisher auch immer so, nur jetzt ist das Ding wieder da.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.292
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du musst nur die ausgeblendeten Elemente auch wieder ausblenden lassen, dann ist die Desktop.ini auch wieder weg. Die Dektop.ini kannst Du nämlich nicht dauerhaft entfernen, die wird von Windows nämlich nach einem löschen ohnehin wieder neu angelegt.
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.316
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
diese Ansicht sollte auch frei bleiben, ich möchte nur DIESES Icon vom Screen verschwinden lassen.. Wie bereits gesagt war das bisher auch immer so, nur jetzt ist das Ding wieder da.
... einfach löschen, mache es auch so, kommen aber nach einem Upgrade wieder. Dann eben wieder einfach löschen.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.292
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Sabine
Die Desktop.ini bekommt von Windows immer die Attribute AHS verpasst. Und der TE schreibt ja, dass das Icon ausgegraut ist. Von daher ist sie ja versteckt. Nur, wenn er alle Elemente einblenden lässt, dann wird eben auch die Desktop.ini sichtbar.
 

orion01

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
71
Ort
Iserlohn
Version
Win 10 pro
System
GA 990XA-UD3, AMD-FX-8150, 4096 MB DDR3, AMD Radeon HD 5500, SCSI Adaptec AHA 2940 UW mit zwei HDD
Hallo Sabine
DAS werde ich jetzt mal eben checken und ausprobieren

Tut mir leid, funktioniert nicht. Über Eigenschaften - Sicherheit kann ich zwar im bearbeiten-Modus einen Haken bei schreiben verweigern setzen, der wird aber nicht übernommen. Bei Details wird unter Attributen HSA angegeben, was aber nicht verändert werden kann.
@ Micha
erscheint nach jedem Neustart wieder.
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.316
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
:confused: Bei mir nicht, nur nach einem Upgrade.
 

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.106
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Tut mir leid, funktioniert nicht. Über Eigenschaften - Sicherheit kann ich zwar im bearbeiten-Modus einen Haken bei schreiben verweigern setzen, der wird aber nicht übernommen. Bei Details wird unter Attributen HSA angegeben, was aber nicht verändert werden kann.
Dann sind die Attribute richtig gesetzt.

Ich habe gerade festgestellt, wenn ich unter Optionen "Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)" den Haken setze und im Explorer im Reiter "Ansicht" den Haken bei "Ausgeblendete Elemente" setze, ist die desktop.ini nicht zu sehen, aber den (versteckten) System-Ordner "ProgramData" auf C:\ sehe ich. Ist übrigens seit langem meine Standardeinstellung, die verändere ich eigentlich nie (außer jemand macht einen Thread auf, dass die desktop.ini zu sehen ist. ;-) )
 

orion01

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
71
Ort
Iserlohn
Version
Win 10 pro
System
GA 990XA-UD3, AMD-FX-8150, 4096 MB DDR3, AMD Radeon HD 5500, SCSI Adaptec AHA 2940 UW mit zwei HDD
werd ich auch probieren und mich dann wieder melden -- wird nur ne Weile dauern.
 

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
479
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
Ich habe gerade festgestellt, wenn ich unter Optionen "Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)" den Haken setze und im Explorer im Reiter "Ansicht" den Haken bei "Ausgeblendete Elemente" setze, ist die desktop.ini nicht zu sehen, aber den (versteckten) System-Ordner "ProgramData" auf C:\ sehe ich. Ist übrigens seit langem meine Standardeinstellung, die verändere ich eigentlich nie (außer jemand macht einen Thread auf, dass die desktop.ini zu sehen ist.
so ist es. Aber der TO wollte dies ja so nicht!
 

orion01

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
71
Ort
Iserlohn
Version
Win 10 pro
System
GA 990XA-UD3, AMD-FX-8150, 4096 MB DDR3, AMD Radeon HD 5500, SCSI Adaptec AHA 2940 UW mit zwei HDD
@Sabine
Du bist ´n Schatz
ausprobiert ----- passt ----- DANKE !!
alle sonst versteckten Systemordner sind zu sehen, nur wie beabsichtigt die "desktop.ini" auf dem Startscreen nicht.

Herzlichen Dank

Günter
 

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
479
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
jo und zwei Paar Schuhe. Hab ich auch so beschrieben, das Bild zeigt es deutlich. Und es haben sich dann noch 3 User damit beschäftigen müssen.

Aber egal, wenn es dem TO zum Zweiten Male (Thread in 2019) hilft....ende.
 
Zuletzt bearbeitet:

orion01

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
71
Ort
Iserlohn
Version
Win 10 pro
System
GA 990XA-UD3, AMD-FX-8150, 4096 MB DDR3, AMD Radeon HD 5500, SCSI Adaptec AHA 2940 UW mit zwei HDD
jo --- und trotzdem noch mal ein herzliches DANKE an alle, die sich damit beschäftigt haben. Im Endeffekt hat es ja zur Lösung meines Problems beigetragen. UJnd genau DAS ist der Sinn eines Forums. Jedenfalls nach meinem Verständnis. Ich wünsche allen einen netten Abend und ---- bleibt gesund!!!
 
Thema:

desktop.ini entfernen

desktop.ini entfernen - Ähnliche Themen

Datenträger auf einmal unbekannt: Hallo, ich hoffe, ich finde hier Hilfe. Bei einem Kopiervorgang auf einen internen SATA-Datenträger hing der Vorgang auf einmal fest. Ich habe...
Fonts über lokales Netzwerk auf 3 PCs synchronisieren: Hallo! Wir besitzen 3 PCs und nutzen diese für grafische Anwendungen. Dabei sind die Font-Ordner auf den PCs völlig unterschiedlich, da einmal...
Geamtgröße des Papierkorbinhalts dauerhaft anzeigen lassen: Hallo liebes Forum, ich möchte den Gesamtinhalt des Papierkorbs dauerhaft anzeigen lassen. Links unten steht zwar die Anzahl der Elemente im...
Firefox Pocket Kacheln deaktivieren und Firefox Pocket aus Adresszeile entfernen - So einfach geht’s!: Die einen finden Firefox Pocket sehr praktisch, die anderen fühlen sich von den Kacheln die man nun in einem neuen Tab sieht, oder auch vom Icon...
Übergeordneten Ordner entfernen: Hallo, ich möchte gerne einen übergeordneten Ordner entfernen, so dass alle Unterordner eine Ebene nach oben wechseln. Ich dachte das geht über...
Oben