Defender schaltet sich ab

Diskutiere Defender schaltet sich ab im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin, 2 Tage hintereinander bekomme ich im Infocenter angezeigt das ein Fehler beim Update für den Defender aufgetreten ist. Ich habe also im...
Küstenlümmel

Küstenlümmel

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
286
Version
Win 10 Pro 64bit ,Ver.1903
System
MB BIOSTAR Group A10N-8800E (P0),8GB DDR4 ,AMD K15,AMD Radeon R7 Graphics (ATI),256GB SSD
Moin, 2 Tage hintereinander bekomme ich im Infocenter angezeigt das ein Fehler beim Update für den Defender aufgetreten ist. Ich habe also im Suchfeld Defender eingegeben und siehe da- er war deaktiviert.
Wie kann das sein, ich habe nichts getan die letzten beiden Tage, soll heißen nichts installiert oder irgendwie am System rumgespielt.
Also den Defender eingeschaltet und sich aktualisieren lassen. Jetzt hat er das Update genommen.
Ist natürlich ärgerlich wenn der Defender sich nicht einschaltet bzw. sich selber ausschaltet. Bin ich damit alleine?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
H

Heinz

Falls du nicht einen anderen AV Scanner installiert hast,so könnten trotzdem vielleicht Reste einer früheren Installation,die nicht sauber entfernt wurden,dafür verantwortlich sein.
In der Regel sind Defenderupdates die Aufgabe von Windows Update. Da müsste man eigentlich nicht manuell im Defender etwas machen müssen.
 
Küstenlümmel

Küstenlümmel

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
286
Version
Win 10 Pro 64bit ,Ver.1903
System
MB BIOSTAR Group A10N-8800E (P0),8GB DDR4 ,AMD K15,AMD Radeon R7 Graphics (ATI),256GB SSD
Moin Heinz,
ich habe im Moment nur den Defender am Laufen da andere Scanner noch nicht soweit sind. Heute morgen hat Windows wieder Defender Updates installiert.
Merkwürdig ist das schon, gelle?
 

Anhänge

dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.604
Nein, nicht wirklich merkwürdig. Es wird ja nicht der Defender an sich aktualisiert (zumindest nicht so oft), sondern die Definitionsdateien. Die werden (fast) täglich, manchmal sogar öfter, aktualisiert.
Das machen andere Virenscanner im Übrigen auch.
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
ich habe im Moment nur den Defender am Laufen da andere Scanner noch nicht soweit sind.
Das ist ja mal eine FEHLINFORMATION!
NOD32 AV läuft bei mir problemlos und wenns nichts kosten soll, darfst du ganz beruhigt HIER zuschlagen!
 
Küstenlümmel

Küstenlümmel

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
286
Version
Win 10 Pro 64bit ,Ver.1903
System
MB BIOSTAR Group A10N-8800E (P0),8GB DDR4 ,AMD K15,AMD Radeon R7 Graphics (ATI),256GB SSD
Unter Win7 hatte ich den Norton IS laufen, hatte ihn als Insider im Juni in der Insiderversion laufen und bekam dauernd Fehlmeldungen, mit dem Bitdefender liefen die Updates nicht richtig usw. Ich warte nochmal eine Zeit ab, solange tut es der Defender auch. Nur ausschalten sollte er sich nicht von alleine wie im Post1 vermerkt.
 
K

kerberos

@ Küstenlümmel

Lies noch mal den Beitrag # 4 von dau0815; er hat es noch mal gut beschrieben, die Updates von Defender betreffend. Auch bei mir lädt der Defender, manchmal mehrmals täglich, Updates für die Aktualisierung.
Und lass dich nicht verrückt machen, du wirst hier zahlreiche Meinungen und Beitrage finden und lesen können, die dir bestätigen dass der Defender unter einem normalen Windowsgebrauch vollkommen ausreichend ist. Und dies ist auch meine Meinung. Ich selbst habe nur noch den Defender unter Windows 10 installiert, keine weiteren, externen AntiViren-Programme (natürlich die Firewall von Windows aktiviert). Und bis Dato hatte ich keinerlei Probleme.
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Wie solltest du auch Probleme kriegen, da du doch immer wieder betonst, dass du mehrheitlich Linux nutzst...
Ich finde es schon MERKWÜRDIG, wenn beim Update der hauseigenen AV-Soft Fehler auftreten; vertrauensfördernd geht jedenfalls anders! So, jetzt ihr wieder...
 
K

kerberos

off topic

"Lieber" g202e ...

Vielleicht akzeptierst Du einfach mal anderer Leute Meinung und Erfahrung, die sie mit Dingen gemacht haben.
Deine Rechthaberei geht mir manchmal auf die Löffel :o

Noch einen guten Tag für Dich.

off topic
 
Zuletzt bearbeitet:
Küstenlümmel

Küstenlümmel

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
286
Version
Win 10 Pro 64bit ,Ver.1903
System
MB BIOSTAR Group A10N-8800E (P0),8GB DDR4 ,AMD K15,AMD Radeon R7 Graphics (ATI),256GB SSD
Nun mal keine Spitzen einbringen.:cool:
Ich hatte auch unter Win7, bevor ich NIS drauf hatte, ein Jahr MSE am Laufen. Obwohl im Test immer wieder schlecht abgeschnitten hat war bei mir nie ein Virus o.ä. eingängig.
Zwischendurch hatte ich immer wieder mal mit Online AV Scannern durchsuchen lassen, sei es Kasper oder Bitdefender ect. Die haben auch nie was gefunden.
Fazit: So schlecht konnte MSE dann doch nicht sein.
Auf NIS bin ich nur umgestiegen um mal den Unterschied zu MSE zu entdecken habe aber nichts bemerkt.
Also werde ich erstmal mit dem Defender weiterfahren. Nur selber ausschalten darf er sich nicht. Ich suche noch nach der Ursache. Denn die Updatefehler sind aufgetreten als er deaktiviert war. Jetzt läuft doch alles wieder.
 
Küstenlümmel

Küstenlümmel

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
286
Version
Win 10 Pro 64bit ,Ver.1903
System
MB BIOSTAR Group A10N-8800E (P0),8GB DDR4 ,AMD K15,AMD Radeon R7 Graphics (ATI),256GB SSD
So´n Mist, Heute morgen nach dem Starten war der Defender wieder nicht aktiviert.
AntiMalware hat nichts gefunden an Spyware.
Irgendwo muss doch ein Fehler sein. Unter Win7 konnte man unter Autostart die Programme hinzufügen welche automatisch gestartet werden sollen. Wo finde ich das unter Win10?

So, ich habe jetzt G-Data 2015 installiert. Mal sehen ob das läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kerberos

Hallo Küstenlümmel

Nachdem du GData installierst hast, und die Updates von GData eingespielt sind, sollte dein Defender sowie auch Windows Firewall standardmässig deaktiviert sein.
Im Sicherheits-Center wird dir dann die Meldung angezeigt: "Windows Defender und Windows Firewall sind deakativiert. Diese Einstellungen wurden von GData übernommen".
 
Küstenlümmel

Küstenlümmel

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
286
Version
Win 10 Pro 64bit ,Ver.1903
System
MB BIOSTAR Group A10N-8800E (P0),8GB DDR4 ,AMD K15,AMD Radeon R7 Graphics (ATI),256GB SSD
Moin kerberos, die von Dir beschriebene Meldung finde ich nicht. Dafür aber s. Anhang.
Hat prima geklappt, nur habe ich das Gefühl das es etwas länger dauert bis die Seiten im Chrome geöffnet werden, aber das fühlt sich warscheinlich nur so an. Ich muß mal mit verschiedenen Einstellungen im G-Data spielen.

Ich würde ja den Defender wieder nutzen, aber da ich nicht herausbekomme warum der sich immer wieder selbst deaktiviert lasse ich die Finger davon, denn ich will nicht ohne Schutz ins Internet.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
K

kerberos

Moin kerberos, die von Dir beschriebene Meldung finde ich nicht. Dafür aber s. Anhang....
Na, du bist ja a very funny Scherzkeks :p
Hast doch den Link zur Meldung oben in deinem Screenshot selbst eingestellt; klick mal auf den blauen Link, dort kannst du es dann lesen
(hatte bei mir auch gedauert, bis ich mich in allen Dingen durch gewuselt hatte ...)
Ich habe bei mir (unter Windows 8.1 & Windwos 10 Pro) alle Sicherheitseinstellungen auf höchster Stufe, auch die Firewalleinstellung von GData,
und hatte bisher keinerlei Performance-Probleme, nicht unter Firefox, auch nicht bei Thunderbird.

Ich finde dass GData eine gute Wahl ist, bin damit sehr zufrieden und nutze es schon über zwei Jahre.
Auch, wenn "andere" nun hier wieder schreiben, dass ich eh nur LINUX nutze ...


Anhang anzeigen 2848
(das blaue ist ein Link ...) :)


Nachschlag

Ist von GData Total Protection, gilt aber für die meisten Einstellungen auch für GData Internet Security
http://help.gdatasoftware.com/b2c/GDISTC/2013/de/index.html?700.htm
 
Zuletzt bearbeitet:
Küstenlümmel

Küstenlümmel

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
286
Version
Win 10 Pro 64bit ,Ver.1903
System
MB BIOSTAR Group A10N-8800E (P0),8GB DDR4 ,AMD K15,AMD Radeon R7 Graphics (ATI),256GB SSD
Moin kerberos, danke für den Link. Ich werde mich da mal durchwursteln.
Ich war ein paar Tage auf Sylt zum surfen. Ist ja von mir nicht weit weg., deshalb melde ich mich mit Verzögerung.
 
K

kerberos

Kein Thema ;)
Sag mal: Weshalb sind denn derzeit alle auf Sylt - habe ich etwas verpasst? Gibt es dort etwas umsonst?
"Gut surf" - auf dem Brett oder im Net :p
 
Thema:

Defender schaltet sich ab

Sucheingaben

windows 10 virenschutz schaltet sich aus

,

defender schaltet sich ab

,

windows defender schaltet sich automatisch ab

,
Windows Defender schaltet sich regelmäßig aus
, windows bit defender schaltet sich immer aus, mse schaltet sich alleine aus, mse und defender schalten ab, mse schaltet sich ab

Defender schaltet sich ab - Ähnliche Themen

  • Windows Defender zeigt "Wartung unvollständig" bei Trojaner Win32/Conteban.B!ml an

    Windows Defender zeigt "Wartung unvollständig" bei Trojaner Win32/Conteban.B!ml an: Hallo, habe etwas heruntergeladen woraufhin Windows Defender sofort ansprang und die Datei als Malware erkannte. Dort konnte ich dann zwischen ein...
  • defender nicht da

    defender nicht da: Hallo, nach dem hochfahren des pc, erhielt ich eine nachricht, das der defender deaktiviert sei. Beim anklicken der nachricht, wuerde...
  • Windows Defender (nach Update) ausgeschaltet?

    Windows Defender (nach Update) ausgeschaltet?: Hallo Leute, eben musste ich im Defender den "Viren- und Bedrohungsschutz" wieder aktivieren. Was so ein klitzekleines gelbes Warndreieck für...
  • ich habe ständig mit der window defender firewall probleme und möchte sie deinstallieren, weil meine comody firewall dauernd abstellt wird

    ich habe ständig mit der window defender firewall probleme und möchte sie deinstallieren, weil meine comody firewall dauernd abstellt wird: das einfache abstellen bei Defender nützt nichts immer wieder die comodo abgestellt und alle inkommenden Nachrichten werden gesperrt. wer kann...
  • Security Intelligence-Update für Windows Defender Antivirus - KB 2267602 Version 1.305.33.0(2) erhalte ich Fehlermeldung Code 0x80240017;

    Security Intelligence-Update für Windows Defender Antivirus - KB 2267602 Version 1.305.33.0(2) erhalte ich Fehlermeldung Code 0x80240017;: Wer kann mir bei der Fehlerbehebung helfen? RKLc
  • Ähnliche Themen

    Oben