defender nicht da

Diskutiere defender nicht da im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, nach dem hochfahren des pc, erhielt ich eine nachricht, das der defender deaktiviert sei. Beim anklicken der nachricht, wuerde...
D

dairung

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
19.12.2017
Beiträge
109
Version
windows 10 home upgrade 1903 build 18362.418
System
AMD A6-6310 APU,4,00 GB RAM,AMD Radeon R4 Graphics 1.80 GHz,64-bit operating system,x64-based proces
Hallo,
nach dem hochfahren des pc, erhielt ich eine nachricht, das der defender deaktiviert sei. Beim anklicken der nachricht, wuerde windows-sicherheit sich zeigen, doch bekomme ich - seite nicht verfuegbar -; ihr administrator hat hat den zugriff auf einige bereiche dieser app eingeschraenkt. Die ressource....ist nicht verfuegbar; vermittelt.

es ist ein lokales konto.
Im "windows-sicherheit" ist kein defender da; und um zu aktivieren.
Es ist kein anderes AV auf dem geraet. Firewall ist aktiv.
Wie kann ich den defender wieder aktivieren ?
besten dank vorraus. dairung.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.962
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
..."ihr administrator hat hat den zugriff auf einige bereiche dieser app eingeschraenkt"...
Naja das dürfte der Auslöser sein und das kommt auch nicht von alleine. Was wurde also am System geändert oder installiert, bevor das auftrat?
 
D

dairung

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
19.12.2017
Beiträge
109
Version
windows 10 home upgrade 1903 build 18362.418
System
AMD A6-6310 APU,4,00 GB RAM,AMD Radeon R4 Graphics 1.80 GHz,64-bit operating system,x64-based proces
Das geraet wurde gerade neu gestartet, nachdem eine starthilfe notwendig wurde aus der problembehandlung heraus.
im grunde waren mehrere neustarts noetig ab da, bzw. wurden scheinbar notwendig. Was ich meine, Das dauerte alles, und die taskleiste war erst unkomplett, die uhr blieb stehen sowie sich langsam alles erst aufbaute auf dem desktop. da lief also viel hintergrundarbeit, wenn ich korrekt bin.

ansonsten hatte ich vor 3 wochen nur ein inplace gemacht.
- - - Aktualisiert () - - -

Gerade bekomme ich zu sehen;
Update fuer Windows Defender Antivirus - Antischadsoftwareplattform - KB 4052623
fehler 0x80070643; wurde also nicht installiert.
Unter einstellungen fuer viren&bedrohungsschutz, sind die schieberegler auf AUS aber auch ausgegraut (kann nicht zugreifen) - keine aktion erforderlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.484
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Mache nochmal ein Inplace Upgrade. Wie der Defender völlig verschwinden kann, ist mir allerdings schleierhaft. - nicht, das Du einen "Gast" oder Virus auf Deinem Gerät hast? Denn wenn Du selbst der Admin bist, solltest Du ja wissen, was Du da eingestellt hast, was Dir jetzt den Zugriff nimmt. Mache mal einen Scan mit einem Virenscanner. (Tipp: ESET Online Scan).
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dairung

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
19.12.2017
Beiträge
109
Version
windows 10 home upgrade 1903 build 18362.418
System
AMD A6-6310 APU,4,00 GB RAM,AMD Radeon R4 Graphics 1.80 GHz,64-bit operating system,x64-based proces
Die nachricht kam auch nach einem neustart wieder.
Das hochfahren zuvor und der ganze ablauf dazu in mein Win hineinzukommen zeigte sich als wesentlich anders, als der abschluss des thread dazu - pc faehrt nicht hoch. da habe ich mich noch quasi wie in der sitzung zuvor wiedergefunden. hier nun - als ob jede aktion gleich wieder alles einfrieren laesst.
In der kombination dazu, und das auch updates sich nicht installieren wollen, habe ich ein inplace gemacht.
die nachricht habe ich nicht mehr erhalten seid dem.

immernoch ist alles "unfluessig" wirkend auf dem pc und langsam. Auch updates sind nicht installiert worden.
Aber ich lass am besten abbilder folgen...
- - - Aktualisiert () - - -

laut einer anleitung die man ergooglelt, zu win 10 defender aktivieren, muesste er hier aufgeführt werden. hinzu kam das ständig fenster unsauber geöffnet wurden nur halb beschriftet oder nicht voll auflösendes bild.
1571869390126.png
später fand ich heraus, das unter viren- & bedrohungsschutz es weiter geht.
1571869413117.png

1571869443892.png
doch die schieberegeler waren ausgegraut und mit einem gelben warnzeichen versehen.
was ich mit dem manipulationsschutz "anfangen" soll, weiss ich nicht - vlt. kannst du mir die lösung veraten ? - ich habe das jetzt gerade so übernommen nur.
oder auch hier; da gab es keine angaben zum datum jeweils, als wäre nie benutzt (vor dem inplace also) -
1571869488639.png
- und also das verwirrte mich dann doch alles. auch fehlte z.b. das defender zeichen unten rechts in der taskleiste.
jetzt ist also besser geworden.
das system hat viel zutun gehabt und für seine langsame geschwindigkeit, womit man verstehen könnte, das die sitzungen erst langsam "in rhytmus" wieder kommen vlt.
zu denken geben mir noch die updates - ich habe einen neustart versucht, doch dann erstmal hier geantwortet.
1571869513343.png
- wills nochmal versuchen und "mal sehen wo mein defender ist". die reihenfolge der 3 updates hat sich verändert sehe ich gerade, evt. mag das einwirkung haben, das sie sich installieren lassen.
das gerät ist 3 jahre alt nun. doch als admin ist mir nicht bekannt an einstellungen bewusst dinge vorgenommen zu haben. oder so gesagt, bewusst habe ich die finger von unnötigen adminbezügen gelassen. müsste also nachsehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
jhkil9

jhkil9

Benutzer
Mitglied seit
17.06.2019
Beiträge
55
Ort
Mannheim
Version
Win 10 pro 1909
Das geraet wurde gerade neu gestartet, nachdem eine starthilfe notwendig wurde aus der problembehandlung heraus.
im grunde waren mehrere neustarts noetig ab da, bzw. wurden scheinbar notwendig. Was ich meine, Das dauerte alles, und die taskleiste war erst unkomplett, die uhr blieb stehen sowie sich langsam alles erst aufbaute auf dem desktop. da lief also viel hintergrundarbeit, wenn ich korrekt bin.
Und was war der Grund oder die Gründe für die Problembehandlung?
Nicht das du dir was eingegangen hast und der Virus jetzt dein Virenschutz abgeschaltet hat.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.962
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Hallo dairung
Du sagst es sei kein anderes AV Tool installiert. Ok. Aber,hattest du vielleicht irgendwann früher mal Eins drauf,was nicht komplett deinstalliert worden ist , noch heute in der Registery irgendwo eingetragen ist und nun den Defender verhindert?
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.867
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Persönliche Anmerkung: Ein nicht funktionierender System-Viren-Scanner läßt bei mir alle Alarmglocken klingeln. Diese Installation versuche ICH nicht zu reparieren noch Gründe für das Problem zu suchen. Entweder wird das letzte funktionierende BackUp eingespielt oder der Rechner neu installiert. Ohne Wenn und Aber!
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.962
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der Updatefehler 0x80240016 weist schon mal darauf hin, dass ein Hintergrundprozess hängt und deshalb die anstehenden Updates nicht verarbeitet werden können. Muss also jetzt nicht unbedingt ein Schädling sein, sondern der Defender ist deshalb nicht verfüg- und updatebar, weil sein eigener Updateprozess hängen geblieben und er deshalb auch nicht startbar ist.

Da würde ich mal diese: Erweiterte Datenträgerbereinigung unter Windows 10 Brechstange ansetzen, denn die leert den Downloadcache von Windows Update und die temporären Ordner des Systems. Danach dann Win+R drücken und mit dem Befehl: shutdown -r -t 0 einen kompletten Neustart erzwingen.

Kann sein, dass das diese Updateblockade schon löst, denn sämtliche anstehenden Updates müssen dann erneut heruntergeladen und ihre Installation ausgeführt werden.
 
D

dairung

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
19.12.2017
Beiträge
109
Version
windows 10 home upgrade 1903 build 18362.418
System
AMD A6-6310 APU,4,00 GB RAM,AMD Radeon R4 Graphics 1.80 GHz,64-bit operating system,x64-based proces
die updates haben sich automatisch bereits kurz nach meinem post installiert. auch der regler zum abbild 3 war ohne mein eingreifen nun aktiviert.
den auslöser für den fehlenden defender sehe ich mittlerweile in einer möglichen defekten festplatte und möchte versuchen, dort noch kontrollen anzusetzten.

es sind einfach zu viele verschiedene prozesse und anwendungen die immer wieder einfrieren oder geschlossen werden. ebenso die fehlermeldung in BSOD driver irql not less or equal zeigte sich mehrfach beim hochfahren.

auch werden die desktop symbole nach neustarts z.b. nur nach und nach geladen (was schonmal 20 min. dauern kann), und das ganze sehr deutlich mit unterschiedlichen geräuschen aus dem gehäuse einhergehend ist, wo sich die dinge vervollständigen oder auch nicht.

wenn aufwendigere arbeiten am laufenden gerät verrichtet werden kommt es immer wieder zu verschiedenen abbrüchen.
ich tendiere dazu, das die geräusch-intervalle aus dem gehäuse richtungsweiser sind. die festplatte könnte unter meiner "handablage" beim schreiben liegen.

der defender machte keine sorgen mehr. von einem virus kann ich nichts erkennen. auf C: habe ich reste von adw gefunden. nehme an das der Defender für den moment nicht korrekt hochgeladen wurde oder auch die updates deshalb ausstehend blieben.

vielen dank...dairung
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.720
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Dann prüfe die Festplatte mal mit Crystal Disk Info

Grüsse von Ulrich
 
D

dairung

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
19.12.2017
Beiträge
109
Version
windows 10 home upgrade 1903 build 18362.418
System
AMD A6-6310 APU,4,00 GB RAM,AMD Radeon R4 Graphics 1.80 GHz,64-bit operating system,x64-based proces
@Ulrich
das gerät ist der selben Meinung offensichtlich. die Nachricht - Laufwerk auf fehler überprüfen - wurde heute erhalten. beim anklicken jedoch folgen abbrüche die in einen schwarzen Bildschirm münden.
das Programm werde ich versuchen anzuwenden.
besten dank....dairung
- - - Aktualisiert () - - -

das Programm bietet folgende auslesung :
1571982885941.png


1571982912456.png

1571982932635.png

gelber punkt : C5 : aktuell schwebende sektoren 392
1571982981328.png

auf den Gesamtzustand (Vorsicht) gedrückt wird angezeigt :

1571983179113.png

ich kenne das Programm nicht und bin nur einem kurzen tutorial gefolgt.
gruss dariung
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.720
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Hallo,

das sieht bedenklich aus. Hattest Du mal einen Stromausfall während des Betriebs ?
Du solltest zunächst einmal ein Backup machen, um die Daten zu sichern.
Wenn das Backup problemlos durchläuft, könnte es sein, daß die unlesbaren Sektoren der Platte keine wichtigen Inhalte haben. Danach könntest Du versuchen, die Platte zu formatieren und das Backup wieder aufzuspielen.
Danach regelmäßig mit Crystal Disk Info prüfen, ob noch Fehler auftreten. Wenn Fehler auftreten, oder das Backup schon nicht klappt, dann die Platte austauschen.

P.S. Das Backup in jeden Fall vom Backup Programm überprüfen lassen !

Grüsse von Ulrich
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dairung

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
19.12.2017
Beiträge
109
Version
windows 10 home upgrade 1903 build 18362.418
System
AMD A6-6310 APU,4,00 GB RAM,AMD Radeon R4 Graphics 1.80 GHz,64-bit operating system,x64-based proces
Hallo,
an einen stromausfall kann ich mich nicht erinnern. zu mindest nicht aus der letzten zeit.
bis zu einem back-up komme ich z.zt. nicht mehr durch. nach der anmeldezeile geht das geraet nicht mehr in den desktop ueber, sondern bleibt im ladezustand haengen.
Das booten oder der reparaturmodus bis dahin ist anstandslos, doch ab da dann gehts leider nicht mehr weiter.
Gruss dairung...
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.720
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Hallo, wenn Du schon nicht mehr den Desktop siehst, dann ist es wohl am Besten, wenn Du den Pc mit einer Linux Live DVD startest und Deine Daten dann auf eine externe Festplatte manuell sicherst. Anschließend die Festplatte tauschen und WIN neu installieren.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.484
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Das sind ja nur ein paar schwebende Sektoren. Die lassen sich durch das Formatieren der Platte beseitigen. Wahrscheinlich lagen unglücklicherweise in den defekten Sektoren Dateien, die zum weiteren Booten benötigt werden und anscheinend nicht mehr gefunden werden können, oder beschädigt sind. Daher kommst Du nicht mehr auf den Desktop. Für solche Fälle hat man ein Backup. Da repariert man die Festplatte und spielt das Backup zurück.

Wenn Du kein Backup hast, musst Du wohl, wenn Du die Platte repariert hast, eine Neuinstallation machen.

Du kannst auch versuchen, mit diesem Tool Deine Festplatte zu reparieren
HDAT2/CBL Hard Disk Repair Utility

Du müsstest Dir dafür auf einem anderen Rechner die Boot-CD dafür erstellen.

Anschließend, nach erfolgreicher Reparatur, könntest Du versuchen, mit dem Tool TestDisk evtl. beschädigte Dateien zu reparieren.
TestDisk DE - CGSecurity

Das wären jetzt Reparatur-Versuche, ohne das Du eine Neuinstallation machen müsstest.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.720
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
In jedem Fall dann im Anschluß an die Reparatur wieder Crystal Disk Info laufen lassen und schauen, wie der Status der Platte ist und ob noch Probleme angezeigt werden.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.484
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Richtig. Das Verhalten der Platte sollte man nach einer erfolgreichen Reparatur eine Weile weiter beobachten.
 
D

dairung

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
19.12.2017
Beiträge
109
Version
windows 10 home upgrade 1903 build 18362.418
System
AMD A6-6310 APU,4,00 GB RAM,AMD Radeon R4 Graphics 1.80 GHz,64-bit operating system,x64-based proces
@Ulrich
Ich denke bereits ueber eine geraet neuanschaffung nach. die werkstaetten im ort naeherten sich auch schon einem reparaturgedanken nicht besonders. Insbesondere durch weitere aufloesungserscheinungen am geraet, die hohe nutzung des notebook bis hierhin und daher ich von pc-hardware praktisch nichts verstehe.

Das allerwichtigste war, das ich meine eigenen dateien zu sichern beachtet sowie auch gleich mehrere kopien angelegt habe. es sind z.zt. je 2 sticks und 2 ext. festplatten.
andere erfahrungen hier aus dem forum heraus haben mich aber auch gelehrt, das updates keine fehlermeldungen sind oder z.b. ein betriebssystem kein "irgendwas" ist was ein pc "laufen" laesst. :danke

Die auswahlmoeglichkeiten eines neuen geraetes sind beschraenkt. unter den gegebenen umstaenden geriet mir ein asus notebook vivobook 17 f705 ua-bxt831t ins auge. daher ich nicht viel ueber eingebaute teile verstehe und im grunde auch nur die groesse der festplatte zu unterscheiden vermag, war es ein unterschied zu anderen angeboten mit jeweils nur 256gb. oder auch abweichend zu mglws. anderen lenovos, wo sich dinge des umgangs vlt.schon eingespielt wuerden zeigen koennen.
Vlt. hast du noch einen tip fuer mich. ich bin kein klassischer gamer, internetnutzung ist aber gegeben und viel im bereich verwaltung, (schreibmaschine) die von privat zu arbeit und von der arbeit zurueck ins private gehen. das geraet wuerde sicherlich tgl. ca.12 std. laufen muessen. ist das geraet sinvoll fuer diesen nutzen ?

@runit
oben ist ja bereits einiges aussagekraeftig.
von einem back-up programm erfuhr ich erst letzte woche und hier.
Aomei habe ich dann ausprobiert, doch das wollte nicht klappen und es zeigten sich eine reihe an problemen welche ich nun, und nach zuvor auch noch mehrfachen system-abstuerzen, bootproblemen und reparaturversuchen, der festplatte zuschreibe. die selben dinge.
ein back-up habe ich ergo nicht.
Die systemeigene laufwerkreparatur ist z.b. auch gescheitert. sind der festplatte mglws. zu kompakte vorgaenge ?
ich muss back to basics und hoffe deine links auf stick zu bekommen und sie ausprobieren zu koennen um das geraet zu retten.
eine win neu- installation wuerde ich nicht scheuen.
vielen dank bis hierhin. dairung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.720
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
@dairung:

Wenn Du eine Neuanschaffung ins Auge fasst und Dir nicht sicher bist, wie der PC bestückt sein sollte,
dann rate ich Dir, einen neuen Thread aufzumachen. Hier sind so viele User, die Dir raten können ! :)
Beschreibe einfach die Anforderungen, die Du an das Gerät stellst, dann denke ich, kann man Dir schon raten.
Am Wichtigsten ist, daß Du Deine Daten sicher hast, alles Andere bekommst Du - auch mit Hilfe des Forums - hin.

Grüsse von Ulrich
 
Thema:

defender nicht da

defender nicht da - Ähnliche Themen

  • Security intelligence updates for Windows Defender

    Security intelligence updates for Windows Defender: Guten Tag. Win10 lädt jeden Tag 3 "Security intelligence updates for Windows Defender ". Nach ein paar Wochen gibt es 100 Einträge und mehr...
  • Avira blockiert deinstallation, vorhandenes defender wurde blockiert, wie kann ich defender aktivieren?

    Avira blockiert deinstallation, vorhandenes defender wurde blockiert, wie kann ich defender aktivieren?: Avira lässt sich nicht deinstallieren, es wird verweigewert, es sei in Betrieb. Der defender ist desáktiviert und lässt sich nicht aktivieren...
  • Defender und andere sicherheitsprogramme

    Defender und andere sicherheitsprogramme: Hallo, ich habe Windows 10,Avast und Defender beide aktive an mein PC. Macht es überhaupt einen Sinn oder Defender wurde allein reichen. Was ist...
  • Ergebnisse von Windows Defender Offline werden nicht angezeigt

    Ergebnisse von Windows Defender Offline werden nicht angezeigt: Hallo, hab vorhin mein PC von Windows Defender Offline scannen lassen, aber habe keine Ergebnisse bekommen. Warum? Und bitte auch sagen wo ich...
  • Windows Defender zeigt "Wartung unvollständig" bei Trojaner Win32/Conteban.B!ml an

    Windows Defender zeigt "Wartung unvollständig" bei Trojaner Win32/Conteban.B!ml an: Hallo, habe etwas heruntergeladen woraufhin Windows Defender sofort ansprang und die Datei als Malware erkannte. Dort konnte ich dann zwischen ein...
  • Ähnliche Themen

    Oben