Defender Einstellung

Diskutiere Defender Einstellung im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; hi ich würde gerne wissen ob es möglich ist den win-defender einstellen zu können?seit einiger zeit möchte er jeden tag den pc überprüfen,manchmal...
D

daCe

hi
ich würde gerne wissen ob es möglich ist den win-defender einstellen zu können?seit einiger zeit möchte er jeden tag den pc überprüfen,manchmal auch 2xpro tag. das dauert ansich keine minute,trotzdem ist es solangsam nervig ,da er es früher nicht so oft gemacht hat.
1mal pro woche würde ja reichen.
mfg ;)
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.693
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Einmal pro Woche? Dann kannst Du auch den Virenschutz ganz abschalten. Denkst Du, ein anderer Virenwächter würde weniger prüfen? Bestimmt nicht. Dass der Defender so oft prüft, wie er kann, das liegt daran dass Du entweder soviel herunterlädst oder er stellt andere Änderungen am Datenbestand fest die er prüfen muss. Das tut er übrigens jedes Mal wenn Dein Rechner unbelastet ist und er Zeit dazu hat. Und das ist richtig gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dacecorleone

ok,vielen dank für die antwort.
hab mich bloss gewundert,da er es am anfang nicht so oft getan hat. nun gut.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.693
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Bei mir prüft der Defender in fast jeder Phase, wenn die Rechner unbelastet sind. Das hab ich nie als nervig empfunden, sondern als beruhigende Massnahme im Hintergrund. Zumal der Defender auch nicht so auffällig ist, dass er den Rechner ausbremst. Mit ein wenig Schärfe: http://www.win-10-forum.de/windows-10-sicherheit/6320-windows-defender-malware-schutz.html#post38085 ist der Defender ein ernstzunehmender Gegner zu allen "Security Suiten", die ich wegen ihrer unkontrolierten Einbindung aller möglichen Module permanent kritisiere.

Es scheint nicht von ungefähr zu kommen, dass Norton offenbar wieder einen reinen Virenscanner im Angebot hat: http://www.win-10-forum.de/it-news/11829-norton-hat-wider-normale-av-version-ohne-ganze-suite-drumherum.html
 
D

daCe

ich benutzt seit ich auf win10 umgestiegen bin auch nur noc hden defender,er reicht allemale aus
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.693
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Freut mich, wenn Du auf den Defender setzt. Der hat es auf jeden Fall verdient, dass man ihm vertraut.
 
Julie

Julie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.08.2016
Beiträge
129
Seit ich auf Windows 10 umgestiegen bin, benutze ich ebenfalls ausschließlich den Defender. Heute hat er mich allerdings zum ersten Mal gewarnt, daß mein System überprüft werden müßte, da es ungeschützt sei. Ich dachte, das macht er automatisch?

LG Julie
 
H

Heinz

In gewissen Abständen mache ich manuell Voilscanns mit dem Defender und auf jeden Fall,jedes mal nach einem Upgrade,grösserenUpdate oder Neuinstallation. Ein Vollscann dauert etwa 20 Minuten,während dem ich dann nichts mit dem Rechner tue.. Auch kann man gelegentlich mal einen Onlinescann machen um in grössere Tiefen des Systems vorzudringen.
Die Adwareeinstellung ( MpEnablePus) hab ich aktiviert. 3 bis 4 mal tägl. gibt es Definitionsupdates und 3 bis 4 mal macht Windows selbstständig einen Scann.
So sag mir mal einer,wozu ich mir denn noch irgend so einen fremden Scanner auf das System holen soll,der mein System unnötig belastet und zudem noch meine Rechnerdaten auf seine Server holt,-also das macht was Viele immer Microsoft zum Vorwurf machen: Spionieren!
 
Julie

Julie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.08.2016
Beiträge
129
Aber wenn Windows 3 - 4 Mal täglich einen Scan macht - warum kommt dann nach ein paar Tagen die Meldung, daß ich mein System überprüfen lassen sollte und der PC-Status ist plötzlich ungeschützt?

LG Julie
 
MoriEmi

MoriEmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.02.2015
Beiträge
176
Ort
NRW
Version
Windows 10 Pro
System
i7-4770, 8 GB, GTX 645
Einmal pro Woche?
Ich benutze Defender auf einem Netbook mit Intel Atom N450 und 2 GB RAM. Bereits der schnelle Suchlauf dauert mindestens 20 Minuten und bremst den Rechner merklich. Dieser Suchlauf wird vom Programm automatisch ca. 1-2-mal pro Woche durchgeführt, nicht öfter. Ich vermute, dass die Häufigkeit zwar mit der Nutzung zu tun hat, vielleicht aber auch mit der Leistung des Rechners. Gibt es eine Einstellmöglichkeit für den regelmäßigen Start des Suchlaufs?
 
MoriEmi

MoriEmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.02.2015
Beiträge
176
Ort
NRW
Version
Windows 10 Pro
System
i7-4770, 8 GB, GTX 645
Aber wenn Windows 3 - 4 Mal täglich einen Scan macht - warum kommt dann nach ein paar Tagen die Meldung, daß ich mein System überprüfen lassen sollte und der PC-Status ist plötzlich ungeschützt?

LG Julie
Das Problem hatte ich auch. Lag an der Einstellung des CCleaner. Falls du den auch benutzt: Unter Cleaner/Anwendungen/Werkzeuge den Haken bei Windows Defender entfernen.
Gruß MoriEmi
 
Julie

Julie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.08.2016
Beiträge
129
Vielen Dank! Haken war tatsächlich drin, habe ich raus genommen. Mal sehen, ob ich noch mal gefragt werde.

LG Julie
 
Julie

Julie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.08.2016
Beiträge
129
Und wäre Microsoft in der Lage, eine vernünftige Bereinigung bei Bedarf durchzuführen, dann bräuchte man auch nicht solchen "Dreck" wie CCleaner...

LG Julie
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.693
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wo liegt denn das Problem? Was verweigert Windows denn bei der Datenträgerbereinigung?
 
H

Heinz

Ja,diese Tuningtool's ,oder Reste eines schlecht deinstallierten fremden AV Scanners,können immer Systemstörungen dieser Art auslösen.
Wenn du den Defender mal öffnest,ist er dann bereits Gelb oder noch grün? Wie schon gesagt lass ihn mal einen vollen Scann machen.
Bei mir dauert ein Quickscann etwa 3 bis 4 Minuten ein Fullscann kann eine halbe Stunde dauern.
Beim Quick arbeite ich daneben weiter und spüre keine Performance Einbusse.Beim Fullscan,geh ich dann mal einen Kaffee trinken.
Ob du dauernd gewarnt wirst,hängt naturlich auch davon ab an welchen Ecken des Internets du so rumsurfst.;);)
Und Julie, die beste Systembereinigung kommt immer noch von Windows selbst und nicht von diesen angesprochenen Systemverschlimmbesserern !
 
MoriEmi

MoriEmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.02.2015
Beiträge
176
Ort
NRW
Version
Windows 10 Pro
System
i7-4770, 8 GB, GTX 645
Wo liegt denn das Problem? Was verweigert Windows denn bei der Datenträgerbereinigung?
Mein Problem ist, siehe #10, die hohe Belastung durch die Suchläufe und die Frage, ob man die Häufigkeit der Suchläufe einstellen kann.
 
Julie

Julie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.08.2016
Beiträge
129
Ja,diese Tuningtool's ,oder Reste eines schlecht deinstallierten fremden AV Scanners,können immer Systemstörungen dieser Art auslösen.
Wenn du den Defender mal öffnest,ist er dann bereits Gelb oder noch grün? Wie schon gesagt lass ihn mal einen vollen Scann machen.
Bei mir dauert ein Quickscann etwa 3 bis 4 Minuten ein Fullscann kann eine halbe Stunde dauern.
Beim Quick arbeite ich daneben weiter und spüre keine Performance Einbusse.Beim Fullscan,geh ich dann mal einen Kaffee trinken.
Ob du dauernd gewarnt wirst,hängt naturlich auch davon ab an welchen Ecken des Internets du so rumsurfst.;);)
Und Julie, die beste Systembereinigung kommt immer noch von Windows selbst und nicht von diesen angesprochenen Systemverschlimmbesserern !
Das hält sich sehr in Grenzen, wo ich "rumsurfe". Wenn ich die Datenträgerbereinigung von Windows laufen lasse, dann findet CCleaner oft immer noch irgendwas in der Registry, was durch Deinstallation verursacht wurde. Außerdem ist mir die Datenträgerbereinigung von Windows eher suspekt, da weiß ich nicht genau, was ich anklicken darf und bei CC habe ich immer noch die Möglichkeit, den Löschvorgang wieder rückgängig zu machen, FALLS mal etwas schief gehen sollte (was bisher aber noch nicht vorgekommen ist). Ich finde das Tool einfach ansprechender und nicht so kompliziert.

LG Julie

Edit: Beim Defender ist alles grün.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.693
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Meine Frage war aber nicht an Dich gerichtet, sondern an @Julie!

Und nein, es gibt derzeit keine Möglichkeit das Suchverhalten des Defenders an die eigenen Vorstellungen anzupassen. Du kannst aber Ausschlüsse zufügen, um den Scan zu beschleunigen oder z.b. Videos etc systematisch von der Suche auszunehmen. Gerade bei sehr grossen Dateien hat das natürlich auch Einfluss auf die Sytemperformance während des Scans.
 
MoriEmi

MoriEmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.02.2015
Beiträge
176
Ort
NRW
Version
Windows 10 Pro
System
i7-4770, 8 GB, GTX 645
Danke für den Tipp mit den Ausschlüssen!
Gruß MoriEmi
 
Thema:

Defender Einstellung

Sucheingaben

windows defender einstellen

,

windows 10 defender optimal einstellen

,

einstellungen für windos defender

,
win10 windows defender einstellen
, win10 defender einstellen, defender einstellungen, win defender richtig einstellen dass alle güne haken kommen

Defender Einstellung - Ähnliche Themen

  • Windows Defender "Diese Einstellung wird vom Administrator verwaltet."

    Windows Defender "Diese Einstellung wird vom Administrator verwaltet.": Moin, seit kurzer Zeit ist mir die Möglichkeit verwehrt den Echtzeitschutz zu deaktivieren. Windows nennt als Grund folgendes -> "Diese...
  • Windows Defender Einstellungen

    Windows Defender Einstellungen: Hallo, ich möchte in Zukunft dem Defender die Sicherheit auf meinem Laptop (Win 10, Version 1709) überlassen. Meine Avira-Lizenz läuft bald ab...
  • Windows Defender: Einstellung wird vom Administrator verwaltet

    Windows Defender: Einstellung wird vom Administrator verwaltet: Guten Tag, Mein Computer besitzt das neuste Update von Windows 10 (vom 05.01.2018). Wenn ich bei dem Windows Defender Security Center auf "App- &...
  • Defender Einstellungen sind nicht möglich

    Defender Einstellungen sind nicht möglich: Nach dem creator fall update wollte ich die Defender Einstellungen bearbeiten. Leider sind aber Echtzeitschutz und Überwachter Ordnerzugriff...
  • Windows Defender Echtzeitschutz und Erweiterte Einstellungen

    Windows Defender Echtzeitschutz und Erweiterte Einstellungen: Ich habe das Problem das ich beim Windows Defender in den Firewalleinstellungen den Echtzeitschutz nicht mehr aktivieren zu können. Desweiteren...
  • Ähnliche Themen

    Oben