Defender - automatische Updates trotz WLAN getaktet

Diskutiere Defender - automatische Updates trotz WLAN getaktet im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Bisher dachte ich immer, dass bei der Klassifizierung der WLAN-Verbindung als getaktet trotzdem die aktuellen Definitionen des Defenders...
U

Upgrader

Bisher dachte ich immer, dass bei der Klassifizierung der WLAN-Verbindung als getaktet trotzdem die aktuellen Definitionen des Defenders automatisch runtergeladen und installiert werden. Offenbar ist dem nicht so. Kann man dies irgendwo so einstellen, dass alles vom Defender trotz getakteter Verbindung vollautomatisch installiert wird?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.693
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Normalerweie sollte der Defender die Definitionsupdates auch bei einer getakteten Verbindung downloaden. Allerdings tut er das in der Regel nicht per Windows Update!
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.191
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo, da muss ich mal kurz nachfragen aus Interesse.
Es geschieht also "still"?
Habe die getaktete Verbindung ja auch schon empfohlen.
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.457
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
@IT-SK

Nach meinen Beobachtungen zieht der Windows Defender bei einer aktivierten >> Getakteten Verbindung keine Updates automatisch!

Erst wenn man die Update-Suche manuell anstößt, lädt er die anstehenden Updates herunter und installiert Diese!
Allerdings ist auch zu beobachten, dass recht unregelmäßig mal ein Banner-Hinweis erscheint...einmal die Woche oder so...

Gruß - Lasco
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.693
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der Defender zieht sich seine Updates selbst innerhalb des Security Centers. Es wäre ja auch schön blöd, wenn ein Virus den Update Dienst stoppen würde und der Defender bekäme deshalb keine Signaturupdates mehr. Die Signaturpdates, die per Windows Update kommen, sind also eigentlich nur ein "Abfallprodukt", weil Windows Update die Signaturen gefunden hat, bevor der Defender seine routinemässige Prüfung auf neue Signaturen vornehmen konnte. Aus der Sicht des Defender eine manuelle Installation der Signaturen.

Im Moment ist es ohnehin ein bisserl blöd - der Defender meldet nämlich derzeit ständig einen Installationsfehler wenn er die Definitionen updaten will. Auch Windows Update meldet diesen Fehler. Da kann man sich aber in einer Eingabeaufforderung mit Adminrechten behelfen, indem man die Befehlszeile:
"%ProgramFiles%\Windows Defender\mpcmdrun.exe" -SignatureUpdate ausführt - die läuft nämlich durch.
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.457
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
Nun denn...

Ich kann ja über den >> Zuverlässigkeitsverlauf dokumentieren wie die >> Windows Defender Antivirus Definitionen gelistet sind bzw. wie sie installiert wurden durch mein Zutun...

Am Montag hatte ich zum Beispiel auf dem entsprechenden Gerät keine Updates angestoßen - demzufolge bekam das Gerät beim Patch-Day am Dienstag gleich 3 Definitionen nachgereicht...im Z-Verlauf dokumentiert...

BTW: Die angesprochenen Fehlermeldungen kann ich aber nicht verzeichnen...

Gruß - Lasco
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Upgrader

Besten Dank an euch für die Rückmeldungen. Ich werde mir am besten mal meine aktuelle(n) Signaturnummer(n) aufschreiben und dann schauen, was der Defender automatisch vollzieht.

Habt ihr eigentlich die seit Vers. 1709 neue Funktion "Überwachter Ordnerzugriff" bei euch aktiviert, die gegen Ransomware schützen soll? Per Default ist sie ja deaktiviert.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.909
Ort
Indonesien
Version
Immer die aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Nachschauen kann man aber doch auch auf der Win Updateseite? Oder sind das auch nur Neben/Abfallprodukte und nicht identisch mit den Updates direkt vom Security Center
So wie im Screen zu sehen.ich habe nu das Letzte im Security Center angestossen und in Win Update erscheint dann auch gleichzeitig die selbe Nummer.
Die drei anderen vonHeute dem 13. kamen ohne dass ich sie angestossen hätte.
 

Anhänge

areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.693
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Heinz
In der 1709 werden die Definitionsupdates, anders als bei Dir in der Insiderversion, nicht im Updateverlauf geführt.

@Upgrader
Ich hab den überwachten Ordnerzugriff abgeschaltet. Der ist mir zu restriktiv und jedes Tool, das ich mal eben teste und das auf die eigenen Dateien zugreift, freizugeben ist mir zuviel Aufwand.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.909
Ort
Indonesien
Version
Immer die aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Sorry.Alex, das vergesse ich immer wieder.:cool:
 
U

Upgrader

Rückmeldung:

Inzwischen ist fast ein Tag mit vielen Stunden bestehender Internetverbindung via WLAN vergangen. Ich kann nun mit Gewissheit sagen, dass bei meinem Rechner mit einer getakteten WLAN-Verbindung seitens des Defenders keine automatischen Virensignaturen geladen werden. Alle über die Wndows-Einstellungen ersichtlichen fünf Versionsnummern sind gleich geblieben. Das letzte Update stieß ich manuell gestern um 23:26 Uhr an.

Wenn man also, um nicht zur Unzeit, wenn es gar nicht passt, mit Windows-Updates "beglückt" zu werden, seine Netzwerkverbindung auf "getaktet" stellt, muss man selbst daran denken, die Defender Updates anzustoßen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.693
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Für den Fall könntest Du Dir eine Verknüpfung oder Aufgabe mit der Befehlszeile: "%ProgramFiles%\Windows Defender\mpcmdrun.exe" -SignatureUpdate anlegen. Das würde Dir dann Klickerei ersparen, oder doch ein automatisches Signaturupdate ermöglichen.
 
U

Upgrader

Danke schön für den Tipp!
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.909
Ort
Indonesien
Version
Immer die aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Noch eine kleine,naive Frage nebenbei.Ändert es auch was,wenn da bei der ersten Linie der Regler bei OFF wäre??
Schliesslich sind doch die Defenderupdates auch ein "weiteres MS Produkt" ?
Bei mir ist da immer ON,wegen den Office Updates.
 

Anhänge

Thema:

Defender - automatische Updates trotz WLAN getaktet

Sucheingaben

windows defender wlan

,

windows 10 defender signatur update getaktete verbindung

,

windows 10 defender updates automatisch

,
windows update trotz getakteter verbindung
, windows-update trotz getakteter verbindung, getaktet

Defender - automatische Updates trotz WLAN getaktet - Ähnliche Themen

  • Windows Defender Automatisch Schnellscan nach Virenupdate?

    Windows Defender Automatisch Schnellscan nach Virenupdate?: Guten Tag, ich habe Windows 10 Pro (1903) und benutze den Windows Defender Antivirus. Kann ich den Defender so einstellen das er nach jeden neuen...
  • Windows Defender Automatisches Übermitteln von Beispiele

    Windows Defender Automatisches Übermitteln von Beispiele: Sehr geehrte Damen und Herren, Betrifft Windows Defender Automatisches Übermitteln von Beispiele Ich finde es grundsätzlich bedenklich dass...
  • Windows Defender Automatisches Übermitteln von Beispiele

    Windows Defender Automatisches Übermitteln von Beispiele: Sehr geehrte Damen und Herren, Betrifft Windows Defender Automatisches Übermitteln von Beispiele Ich finde es grundsätzlich bedenklich dass...
  • automatisches Windows Defender Update?

    automatisches Windows Defender Update?: Hallo ich habe Windows 10 eingestellt, dass die Windows Updates nicht automatisch installiert werde, sondern ich nur einen HInweis bekomme, dass...
  • Defender automatisches Update abstellen

    Defender automatisches Update abstellen: Hallo zusammen! Wir nutzen ein mobiles Gerät unter Windows 10. Internet benötigen wir einzig zum Austausch von Daten über eine für die Firma...
  • Ähnliche Themen

    Oben