Defender - Ausschluß vermeintlicher Schadsoftware

Diskutiere Defender - Ausschluß vermeintlicher Schadsoftware im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich nutze als Finanzsoftware den Finanzmanager 2020 und (als Beta-Tester) auch den Finanzmanager 2021. Win10 ist auf dem neuesten Stand ...
P

Paviano

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
24
Hallo,
ich nutze als Finanzsoftware den Finanzmanager 2020 und (als Beta-Tester) auch den Finanzmanager 2021.

Win10 ist auf dem neuesten Stand : KB4530684 vom 10. Dezember 2019 (Betriebssystembuild 18362.535 und 18363.535).

Seit kurzem verweigert der Defender Antivirus den Zugriff auf die Finanzsoftware.

Da ich den Programmen aber voll vertraue, habe ich sie im Defender über "Einstellungen für Viren- & Betrohngsschutz"als Ausschlüsse gespeichert :


Defender-Ausschlüsse.PNG

Nun kann ich wieder auf Finanzmanager 2021 zugreifen.

Beim Finanzmanager 2020 wird der Zugriff trotz Ausschluß jedoch weiterhin verweigert:

Defender - kein Zugriff FM2020.PNG


Defender - FM2020 beendet.PNG

Um weiterhin mit dem Finanzmanager arbeiten zu können, habe ich jetzt den Defender deaktiviert.
Damit steht mir der Finanzmanager 2020 wie gewohnt zur Verfügung.
Zum Schutz des Computers könnte ich jetzt eine externe Software einsetzen. Im Prinzip würde ich aber gern beim Microsoft Defender bleiben.

Es wäre schön, wenn mir jemand aus dem Forum helfen könnte, das Zugriffsproblem auf den Finanzmanager 2020 zu lösen.
Vielen Dank im voraus
Paviano
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.548
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Statt den Defender ganz zu deaktivieren, nur den überwachten Ordnerzugriff anpassen oder deakivieren.
 
P

Paviano

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
24
Danke, Alex, könntes Du das noch etwas präzisieren?
Der Ordner ist ja c:\Prgramm files\Lexware\Finanzmanager\2020qw.exe
Was heißt oder wie geht "anpassen"?
Gruß
Paviano
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.548
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Na es wird doch der Schreibzugriff auf die Datenbank des Finanzmanagers angemeckert und blockiert - nicht die Exe selbst. Also musst Du dafür sorgen, dass der überwachte Ordnerzugriff dies nicht mehr blockiert. Den überwachten Ordnerzugriff findest Du im Sicherheitscenter unter "Viren- und Bedrohungsschutz" bei "Einstellungen für den Viren- und Bedrohungsschutz". Oder liegt die Datenbank mit im Programmverzeichnis, das kannst nur Du mir sagen, denn ich setze das Programm nicht ein. Dann müsstest Du das Programm mit Adminrechten starten, damit Du Zugriff erhältst, oder Du verschiebst die Datenbank über die Programmoptionen in den Dokumentenordner, wo sie schon seit Windows Vista hin gehört.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.720
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.592
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ich würde hier einfach den gesamten Ordner Lexware ausschließen und nicht eine einzelne exe oder Datenbankdatei. Ordnerüberwachnung sollte natürlich nicht aktiv sein, denn der sperrt auch Zugriffe, obwohl man normalerweise Zugriff drauf hat.
 
P

Paviano

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
24
Zunächst herzlichen Dank an Alex und an runit.
Ich habe unter "Ausschlüsse" den gesamten Ordner Dukumente\Lexware\Finanzmanager, der sowohl die Dateien "Finanzmanager 2020" als auch "Finanzmanager 2021" eingetragen. Damit ist das Problem gelöst.
Gruß
echo
 
Thema:

Defender - Ausschluß vermeintlicher Schadsoftware

Sucheingaben

lexware finanzmanager 2021

Defender - Ausschluß vermeintlicher Schadsoftware - Ähnliche Themen

  • Trojan:HTML/FakeAlert.AA von Windows Defender Antivirus erkannt

    Trojan:HTML/FakeAlert.AA von Windows Defender Antivirus erkannt: Hallo, Windows Defener Antivirus hat auf meinem Gerät diese Bedrohung erkannt: "Trojan:HTML/FakeAlert.AA Schwerwiegend 15.01.2020 10:29...
  • Defender und Ausschlüsse

    Defender und Ausschlüsse: Hallo, wie ist es möglich das sich Viren selbst in Ausschlüsse einfügen können und damit die Überprüfung mit Defender verhindern können? (Win 10...
  • Werden "Ausschlüsse" in Defender trotzdem geprüft? Was sind "Zulässige Bedrohungen"?

    Werden "Ausschlüsse" in Defender trotzdem geprüft? Was sind "Zulässige Bedrohungen"?: Werden "Ausschlüsse" in Defender trotzdem geprüft? Was sind "Zulässige Bedrohungen"? Hallo, im Windows Defender unter Windows 10 habe ich...
  • Defender: löscht jpg Bilddatei auch nach Ausschluss

    Defender: löscht jpg Bilddatei auch nach Ausschluss: löscht jpg Bilddatei auch nach Ausschluss
  • Ausschlüsse im Defender

    Ausschlüsse im Defender: Vorgegebene Ausschlüsse im Defender löschen
  • Ähnliche Themen

    Oben