default viewer für pdf wird immer wieder autom. umgestellt

Diskutiere default viewer für pdf wird immer wieder autom. umgestellt im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hi Leute, von Haus aus ist unter W10 der Edge der Standardviewer für pdfs. Diesen kann ich manuell umstellen auf einen anderen Viewer über 2...
B

banyoo

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
9
Hi Leute,

von Haus aus ist unter W10 der Edge der Standardviewer für pdfs. Diesen kann ich manuell umstellen auf einen anderen Viewer über 2 Wege:
- rechtlich auf pdf->öffnen mit-> App auswählen und Haken setzen bei "immer..."
- start->Standardprogramme->Zuordnung zu Dateityp->pdf->Programm ändern

Diese Änderungen funktionieren zunächst auch, jedoch ist dies nicht von Dauer. Nach ca. 3-4 Tagen wird diese Einstellung wieder zurückgesetzt auf den Edge.
Ich beobachte dies an über 30 W10 Build 1511 PCs, teils in der Domäne, teils Standalone in Arbeitsgruppen.
Welcher Mechanismus steckt dahinter und wie kann ich den - möglichst zentral durch GPO - abstellen?
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
weiss-nicht

weiss-nicht

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
479
Du änderst am falschen Ort.

unter Standardprogramme das Programm auswählen, das du möchtest für PDF, also z.B. Nitro Pro 10 oder PDF-Reader usw.
und das zum Standard machen. dann geht es auch.
denn unter den Zuweisungn für PDF ändert bei jedem Update von Edge erneut.
 
B

banyoo

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
9
nee, so ist es leider nicht. Ich ändere sehr wohl unter "Standardprogramme" und es gab auch kein Edge-Update in den letzten Tagen (Updates kommen über WSUS und da wurde in den letzten 2 Wochen nichts ergänzt bzw. freigegeben).
Nach 2-3Tagen bzw. 2-3 Reboots ist plötzlich wieder der Edge der Standard pdf-Viewer, und das an 10-12 PCs von 50.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.901
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
weiss-nicht

weiss-nicht

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
479
und vielleicht einmal mitteilen, um was für einen PDF-Viewer oder Prog. es geht
 
B

banyoo

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
9
Tja - es gibt keine erkennbaren Unterschiede.
Die GPO kenne ich, hab sie auch so am Laufen seit gestern Mittag. Leider habe ich verschiedene User mit verschiedenen Standard pdf-Viewern (Acrobat DC und pdfXChange Editor), d.h. ich brauch mind. 2 GPOs und muss diese auch noch über Leserechte auf die GPO zuordnen, da die Computerkonten in derselben OU sind und bleiben sollen.

Sehr unbefriedigend das Ganze.
Übrigens habe ich dasselbe auch auf meinem privaten PC zu Hause, der keiner Domäne angehört....
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.901
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann solltest Du Deine Leute auf einen einzigen PDF Viewer festnageln, damit Du das auch global einstellen kannst.
 
B

banyoo

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
9
Ja, das wäre das einfachste - geht aber leider nicht. Unterschiedliche Mitarbeiter brauchen jeweils unterschiedliche Standardreader. Bin auch nicht glücklich darüber.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.901
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann musst Du sie halt entsprechend in Gruppen einsortieren, damit Du das jeweils gesondert festlegen kannst.
 
B

banyoo

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
9
Ja, entweder mach ichs so oder ich steuere es für die 10 User, die den xChangeEditor brauchen über die Zugriffsrechte auf die GPO selbst, so dass die Anderen keine Leserechte auf die Adobe-GPO erhalte, mal sehen.

Trotzdem bleibt die Frage, warum sich einige PCs so vergalten. Heute ist ja Patchday - vielleicht löst es auch mein Problem :-)
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.901
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Deshalb sage ich ja, prüfe mal die die Konfigurationen auf ihre Unterschiede. Irgendwo muss da was anders sein. Ist es immer der gleiche PDF Viewer, bei dem wieder auf Edge zurückgesetzt wird? Dann ist er möglicherweise nicht ganz kompatibel zu Windows 10 und seine Shellintegration stimmt nicht ganz.
 
B

banyoo

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
9
Das schließe ich aus, da auf allen Geräten dieselben 2 Versionstände des pdfViewers (Adobe DC oder pdfXChange) drauf sind. Auch auf den Geräten, die sich nicht selbstständig zurückstellen.
Der Adobe DC ist definitiv W10-tauglich, und er lässt sich ja auch als Standard einstellen und für einige Zeit nutzen (manchmal 24h, manchmal 3 Tage). Was ic mit Sicherheit sagen kann ist, dass es erst nach einem Reboot umgestellt wird - niemals während der User angemeldet ist. Übrigens tritt es auch auf meinem Laptop auf - ich selbst bin auch betroffen. Hier hatte ich zwischen den Feiertagen W10 komplett neu clean aufgesetzt,
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.901
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann ist es möglicherweise die Kombination beider Viewer, die das auslöst. Eventuell solltest Du mal nach dem Einstellen des bevorzugten Viewers einen kompletten Neustart veranlassen, das hat schon in vielen Fällen Abhilfe schaffen können, wenn solche Sachen auftraten.
 
B

banyoo

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
9
Hmm, das könnte sein, das werde ich mal testen, Danke!
 
T

Thomas als Gast

Hallo zusammen

Hat schon jemand neue Erkenntnisse, ich kämpfe auch seit Monaten mit diesem Problem (seit der Installation von Windows 10 Pro). Mein PC steht zuhause, gehört keiner Domäne an, also ist GPO keine Option.
Nicht nur bei der Endung .pdf, sondern auch bei .html und .mkv wird das Standardprogramm immer wieder auf das entsprechende Mircosoft-Programm umgestellt.

Mein Vorgehen:
Systemsteuerung
->Standardprogramme
->Standardprogramme festlegen
->z.B. "VLC Media Player" auswählen
in der Anzeige erscheint: Dieses Programm verfügt über 87 von 88 Standards
->Dieses Programm als Standard festlegen drücken
in der Anzeige erscheint: Dieses Programm verfügt alle Standards

Nun scheint alles OK. Im Explorer erscheinen die korrekten Icons und ein Doppelklick öffnet das richtige Programm.

Wenn ich nun eine Winzip-Datei öffne (mit WinZip Pro 12.1), dann erscheint bei der .mkv-Datei bereits wieder das falsche Icon und bei den Standardprorammen steht: Dieses Programm verfügt über 87 von 88 Standards. Bei der Endung .mkv ist wieder "Filme & TV" eingetragen, anstatt der VLC, obschon es keine 2 Minuten her ist, dass ich dem VLC alle Standards zugeordnet habe.

Dasselbe, wenn ich ein Archiv mit .html-Dateien öffne, dann sind .html und .htm Endungen wieder dem Edge anstatt meinem festgelegten Browser zugeordnet (obschon es nur .html Dateien im Archiv hat, wird auch die Endung .htm auf den Edge umgeleitet).

Ich bin verzweifelt, hat jemand ein gute Idee?

Danke und Grüsse
Thomas
 
B

banyoo

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
9
yup. Schmeiss das winzip runter, das ist die Ursache.
Habe damals mit dem Winzip-Support Tage diskutiert und keine Lösung erhalten, selbst die aktuellste Version hatte Probleme.

WinRAR gekauft und drauf und alles gut, es wird nichts mehr autom. umgestellt.
7zip geht auch.
 
Thema:

default viewer für pdf wird immer wieder autom. umgestellt

Sucheingaben

edge wird immer wieder als Standardprogramm für pdfs definiert

,

windows 10 mobile standard pdf

,

standardprogramme windows 10 geht verloren

,
pdf xchange viewer als standard einstellen
, Windows 10 Standardprogramme nach Neustart weg, windows 10 mobile standard app pdf, win10 standardprogramm nach neustart weg, windows mobile standard app für pdf, win 10 mobile standard app pdf, smartphone win10 dateizuordnung, pdf lässt sich nicht mehr öffnen smartphone falsches standardprogramm, standard app pdf windows 10 ändert sich alleine, adobe als standard programm zur, adobe reader als standard für pdf festlegen windows 10 funktioniert nicht, windows 10 mobile default pdf reader, edge und adobe pdf stellt imme um, edge pdf abstellen, windows 10 standardprogramm immer wieder edge umstellen, win 10 setzt Standardprogramm zurück, gpo windows 7 standardprogramm für .pdf, windows 10 standardprogramm für pdf wird ständig auf Acrobat zurück gestellt, pdfexchange editor permanent windows 10 einrichten, windows 10 mobile acrobat als standard pdf einstellen, win 10 standardprogramme nach neustart zurückgesetzt, win 10 ändert ständig die dateizuordnung

default viewer für pdf wird immer wieder autom. umgestellt - Ähnliche Themen

  • Default Role Assignment Policy wirkt nicht

    Default Role Assignment Policy wirkt nicht: Hallo Community, ich darf mich gerade mit Office 365 E3 in einem KMU beschäftigen und habe nun ein Problem, welches eigentlich keines sein...
  • Word 2013, im Navigationsbereich / Überschriften alle Ebenen reduzieren als Voreinstellung/default

    Word 2013, im Navigationsbereich / Überschriften alle Ebenen reduzieren als Voreinstellung/default: Hallo, in Word (2013) kann man links den Navigationsbereich im Tab "Überschriften" per rechtem Mausklick auf die Einträge "Alle Ebenen...
  • PC hat sich ausgeschaltet, Meldung: Default Boot Device Missing or Boot Failed - was tun?

    PC hat sich ausgeschaltet, Meldung: Default Boot Device Missing or Boot Failed - was tun?: Mein PC hat sich beim Arbeiten einfach ausgeschaltet mit der Fehlermeldung Default Boot Device Missing or Boot Failed - was tun?
  • getaktete Netzwerke nicht per default -bzw. auch nicht umzuschalten wenn noch nicht verbunden

    getaktete Netzwerke nicht per default -bzw. auch nicht umzuschalten wenn noch nicht verbunden: hi, ich hab einen neune Rechner und wollte sofort alle meine Netzwerke auf getaktet umstelle - weil ich nur solche haben - auch per USB Tethering...
  • Default status logging von Windows Defender

    Default status logging von Windows Defender: Ich bin Student und derzeit daran meiner Bachelorarbeit zu schreiben, in welcher es Monitoring von Windows Event Logs geht. Die NSA hat dazu ein...
  • Ähnliche Themen

    Oben