Datum Chaos

Diskutiere Datum Chaos im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, möglicherweise ist das Problem schon mal geklärt worden , konnte aber nichts brauchbares finden. Ich verbinde das iPhone mit dem Laptop...
S

SimoneTM

Gesperrt
Threadstarter
Dabei seit
10.07.2021
Beiträge
15
Version
Windows 10
System
Intel Core i7-10510U, 64GB DDR4 SDRAM, SSD 1024, NVIDIA MX 2048
Hallo,
möglicherweise ist das Problem schon mal geklärt worden , konnte aber nichts brauchbares finden.

Ich verbinde das iPhone mit dem Laptop. Nach Zustimmen, kann ich im Explorer das Verzeichnis wählen.
( Beim iPhone sind die Fotos / Videos in sep. Ordnern abgelegt, für jeden Monat separat, die ein iPhone haben kennen das)
In dem Ordner gibt es die Spalten:
Name....................Erstellt..............Typ...Größe...Geändert
Beispiel
IMG_5053.MOV...03.07.2021...mediafile...usw.
Kopiere ich ein Video in einen Ordner auf dem Laptop (Windows) dann geraten die Datumsangaben aus dem Ruder, sind nicht mehr korrekt.
Dort habe ich die Spalten
Name....................Datum............Erstelldatum......Änderungsdatum.......Typ...Größe...Geändert
IMG_5053.MOV...10.07.2021.....10.07.2021............04.07.2021.......usw.

Mit keinem der möglichen Spalten ( die man einblenden kann) kann ich das echte Erstelldatum im Windows Ordner anzeigen. (03.07.2021)
Mir wird immer nur ein Datum des Kopiervorgangs eingetragen.

Im iPhone Ordner wir mir unter den Eigenschaften das korrekte Datum unter ERSTELLDATUM angezeigt.
Nach dem kopieren ist das Erstelldatum aber ein völlig anderes.
Auch unter Eigenschaften in dem Windows Ordner ist das echte Datum (03.07.2021) nicht zu finden.

Merkwürdigerweise bleibt bei Fotos das Exif Datum beim kopieren erhalten. Das Datum des Kopiervorgangs ist dann das "Änderungsdatum".

Blickt hier wer durch? Ich nicht.
Vielleicht hat jemand einen schlauen Tip?
( ich hätte einen: iPhone verschrotten):confused:
 
#
schau mal hier: Datum Chaos. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
530
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
Im Windowsexplorer mit einem rechten Mausklick in dem Spaltenkopf (Mauszeiger, roter Pfeil) öfnet sich ein Kontextmenu. Hier einen Haken bei Erstelldatum (gelber Pfeil) machen und schon wird das Erstelldatum angezeigt. Ob das auch auch mit Apple-Dateien klappt, entzieht sich meiner Kentnis, mangels Apple-Hardware

1626719356047.png
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.190
Version
Verschiedene WIN 10
Vielleicht hat jemand einen schlauen Tip?
( ich hätte einen: iPhone verschrotten):confused:
Ja, mit einem Android-Handy wird das Datum von Bildern und Videos korrekt übernommen.
Das Erstelldatum bezieht sich auf den Zeitstempel, wann die Datei auf dem Windows-Gerät erstellt wurde.
 
S

SimoneTM

Gesperrt
Threadstarter
Dabei seit
10.07.2021
Beiträge
15
Version
Windows 10
System
Intel Core i7-10510U, 64GB DDR4 SDRAM, SSD 1024, NVIDIA MX 2048
Im iPhone Ordner wir mir unter den Eigenschaften das korrekte Datum unter ERSTELLDATUM angezeigt.
Nach dem kopieren ist das Erstelldatum aber ein völlig anderes.
zu #2
Ich sagte schon:
wie man weitere Spalten einblendet weiß ich, aber das korrekte Datum ist nicht darunter.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.190
Version
Verschiedene WIN 10
Ich liefere mal einen Screenshot nach.

Unter Datum ist das Datum der Erstellung auf dem Smartphone zu finden.
Lässt Du das denn auch anzeigen?
1626720157972.png
 
S

SimoneTM

Gesperrt
Threadstarter
Dabei seit
10.07.2021
Beiträge
15
Version
Windows 10
System
Intel Core i7-10510U, 64GB DDR4 SDRAM, SSD 1024, NVIDIA MX 2048
Hallo Wolfgang
dein Bild zeigt einen Windows Ordner. Nicht das Smartphone.
Das iPhone erzeugt keine mp4. sondern .mov.
Meine GoPro erzeugt mp4, die werden korrekt angezeigt.

Im Smartphone Ordner (nachdem ich ihn im explorer geöffnet habe) hat keine Spalte DATUM.
Es gibt da nur die Spalten Erstellt und Geändert.
In BEIDEN Spalten steht jedoch NACH dem Kopieren in einen Windows Ordner ein falsches Datum.
Das wurde auch ähnlich in einem MacUser Forum schon so gemeldet.

Klar, könnte ich mit einem Tool das echte Aufnahme-Datum setzen, aber bei hundert Videos ? Macht kein Mensch.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.190
Version
Verschiedene WIN 10
Im Smartphone Ordner (nachdem ich ihn im explorer geöffnet habe) hat keine Spalte DATUM.
Bei meinem Smartphone auch nicht.
Windows kann im Explorer eben nur das darstellen, was das Smartphone herausgibt.
Da ich mich nie durchringen konnte, I-Phones zu nutzen, bleibt mir dieses Fiasko erspart.
Nach dem Kopieren ist jedenfalls Datum korrekt gefüllt.
Und damit kann ich keine Lösung präsentieren, außer der von Dir im ersten Thread schon angedeuteten.
 
crumb1

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
614
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 19.3
Ich importiere CR2 einer Canon 6D.
Dabei ist das Explorer "Datum" gleich dem "Aufnahmedatum".
Das "Erstelldatum" zeigt die Zeit des Importes auf die Platte.

Es scheint ein Apfel Problem vorzuliegen.
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    11 KB · Aufrufe: 5
W

Westend

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
472
Ich verbinde das iPhone mit dem Laptop. Nach Zustimmen, kann ich im Explorer das Verzeichnis wählen.
Wenn die Treiber von Apple installiert sind, braucht es eigentlich keine Zustimmung.
Vielleicht wird es besser, wenn diese installiert sind.
 
S

SimoneTM

Gesperrt
Threadstarter
Dabei seit
10.07.2021
Beiträge
15
Version
Windows 10
System
Intel Core i7-10510U, 64GB DDR4 SDRAM, SSD 1024, NVIDIA MX 2048
@Westend
Die Treiber sind nur dann nötig wenn iTunes für Windows installiert ist. Habe ich aber nicht.
Das iPhone wird ja auch einwandfrei erkannt. Ich kann auf die Daten zugreifen.
Es gibt allerdings offenbar ein Problem weil die Felder (Spalten) nicht die gleichen Begriffe verwenden, Apple halt.
Wie gesagt, es geht um iPhone, nicht um Canon oder sonstwas.
Meine GoPro Daten werden ja auch korrekt angezeigt.

Werde den Quatsch umgehen, keine Videos mehr nutzen mit dem Phone.
Danke
 
W

Westend

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
472
Die Treiber sind nur dann nötig wenn iTunes für Windows installiert sind.
Falsch, die Treiber kommen mit iTunes auf den Rechner.
Kannst du probieren oder auch nicht. Nicht die Store Version nehmen.
Oder kauf dir einen Mac.
Mit meinem iPhone und einem iMac habe ich solche Probleme nicht.
 
S

SimoneTM

Gesperrt
Threadstarter
Dabei seit
10.07.2021
Beiträge
15
Version
Windows 10
System
Intel Core i7-10510U, 64GB DDR4 SDRAM, SSD 1024, NVIDIA MX 2048
Falsch, die Treiber kommen mit iTunes auf den Rechner.
Kannst du probieren oder auch nicht. Nicht die Store Version nehmen.
Oder kauf dir einen Mac.
Hallo Westend,
deine Infos sind zwar nicht sonderlich hilfreich was meine Frage betrifft, aber immerhin Gesichtspunkte.
Da ich im Windows System keine "Krücken" wie iTunes for Windows" haben möchte, erübrigt sich für für mich diese Option.
In der Vergangenheit hat mir eine solche Installation schon einmal Überraschungen beschert. (Aber egal)

Was den Mac betrifft:
Um die Videos und Fotos vom iPhone auf meinen Mac zu bekommen bedarf es des sog. IMPORT in FOTOS.
iTunes hat damit nichts zu tun.
Es werden alles Medien in die Fotos-Mediathek importiert.
Im bordeigenen Programm FOTOS liegen sie folglich im Ordner VIDEOS bzw. Importe. Von hier man sie in Alben organisieren, wenn man will.
Um die Exif bzw. Erstelldaten zu Videos zu sehen muss man in die Mediathek und dort den Paketinhalt anzeigen.
Hier uss man sich mühsam durch Ordner hangeln. (MASTERS)
Dann findet man seine Media Dateien, aber nur in den Ordnern des jeweilgen Import Datums. Nicht etwa der Erstelldatums des Mediums.

Erst dann sieht man die Datei-Eigenschaften. Das ganze Handling ist natürlich völlig anders und ziemlich umständlich.
Kopien von Bildern oder Videos werden als Aliase abgelegt. Auch ganz anders als unter Windows.
Wie man sieht, alles hat seine Eigenheiten.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
1.972
Es reicht mir so langsam mit diesen Doppel und Dreifachaccounts. Auch wenn ihr ggfs. Schwestern seid, solltet ihr so langsam wissen, dass es nicht so geht, wenn ihr vom selben Punkt aus oder mit demselben PC hier Diskussionen und Fragen stellt.

Mal davon abgesehen, dass diverse eurer IPs im Netz als Spamsources gekennzeichnet sind.

Und bei diesen gekennzeichneten Providern habe ich keine Neigung, diese User weiter schreiben zu lassen.
 
Thema:

Datum Chaos

Datum Chaos - Ähnliche Themen

VBS-Script und Auslesen von Aufnahmedatum bei JPG: Hallo, ich habe ein VBS-Script, mit dem ich ganze Ordner mit Fotos umbenennen kann um das Aufnahmedatum in den Namen jedes Fotos einzufügen. Da...
Explorer-Einstellungen auch für Unterordner: Hallo, ich möchte im Explorer für alle Unterordner eines Ordners die selbe Spaltengliederung erreichen, konkret, für einen Ordner mit einer...
Erstelldatum wird beim Kopieren geändert (.MOV-Datei): Beim Kopieren meiner iPhone-Videos (.MOV) auf die Festplatte (Windows 10) habe ich festgestellt, dass das Erstelldatum geändert wird und das...
Ordner-Typ kann nicht geändert werden: Windows 10 hat eine Macke, die es schon lange vorher gab: Der Ordnertyp, d.h. die Spalten, die im Explorer angezeigt werden, werden anhand der...
Windows 10 20H1 Insider Preview Version 18975: Was ist neu in Build 18975? Einführung der Möglichkeit, das Cortana-Fenster zu verschieben. Mit der neuen Gesprächs-Cortana-Erfahrung verstehen...
Oben