Datenträgerverwaltung

Diskutiere Datenträgerverwaltung im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Servus, Wenn ich diese aufrufe sehe ich eine Wiederherstellungspartition die auf der Festplatte mit Windows 10 angelegt wurde. Benötige ich diese...
  • Datenträgerverwaltung Beitrag #1
F

Freddy210

Servus,
Wenn ich diese aufrufe sehe ich eine Wiederherstellungspartition die auf der Festplatte mit Windows 10 angelegt wurde.
Benötige ich diese oder kann ich die Windows 10 mit zuweisen.

Unter Windows 8.1 ist da ja auch keine vorhanden.
 

Anhänge

  • DT.PNG
    DT.PNG
    95,7 KB · Aufrufe: 174
#
schau mal hier: Datenträgerverwaltung. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Datenträgerverwaltung Beitrag #2
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Das könnte die "Boot oder Wiederherstellungspartition" sein.
War in den anderen Windowsversionen nur immer vorne mit 100 bzw. 350 MB.
Da waren jedoch immer Daten drin.
Bei dir 100% frei.
Da ich bisher nur Installationen auf vorformatierten Partitionen gemacht habe wurde das bisher nie erstellt, wie auch unter 7 oder 8 nie, wenn es bereits formatiert war.
Hast du auf einer unformatierten FP installiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Datenträgerverwaltung Beitrag #3
F

Freddy210

Also, ich hatte auf dieser Festplatte Windows 10 installiert.
Nachdem Windows 10 Build 9926 zum Download bereit stand wurde mir diese per Update installiert.
Da aber alles auf Englich war, habe ich die Deutsche ISO geladen und dann diese auf dieser Festplatte installieren lassen.
Nach der Installation war dann diese Partition mit da.
Ist ja nicht schlimm, aber wenn ich das nicht brauche werde ich es der Windows 10 die da vor ist mit zuweisen.
Verstehe leider nicht viel von solchen sachen.
 
  • Datenträgerverwaltung Beitrag #4
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Nun ja - umsonst wird sie nicht angelegt worden sein und hat ja auch keinen LW-Buchsataben bekommen wie bei 7 und 8 auch nicht.
Kannst ja mal einen zuweisen und nachschauen, ob da nicht doch etwas drin ist.
Hinterher den LW-Buchstaben wieder entfernen.
Dabei passiert nichts weiter, solang an der Partition oder deren Inhalt nichts verändert wird.
 
  • Datenträgerverwaltung Beitrag #5
F

Freddy210

Die Partition war leer.
Habe sie gelöscht und dann den freien Speicherplatz der Windows Partiton 10 mit gegeben.
 
Thema:

Datenträgerverwaltung

Datenträgerverwaltung - Ähnliche Themen

Externe Festplatte umbenennen: Hallo zusammen, Betriebssystem Windows 10 64 Bit Prof Wie kann ich einen Datenträger der in mehrere Partitionen aufgeteilt ist umbenennen? Der...
Windows 10 Systemabbild: Hallo in die Runde, ich musste meinen Laptop zur Reparatur einschicken. Um meine Daten zu sichern habe ich ein Systemabbild erstellt und auf...
Problem mit Partitionierung - altes System wird beim Boot angezeigt, obwohl gelöscht: Hallo! In meinem Computer befindet sich eine 256 GB SSD, auf der sich früher mein System befand. Ursprünglich als Win7 installiert und irgendwann...
Geräte im Microsoft-Konto - Welches Windows: Ich benutze 4 PCs alle mit dem gleichen MS-Konto. Wenn ich mir mein Konto bei MS aufrufe und auf die Tafel "Geräte" gehe, dann sehe ich dort auch...
Windows Systemabbild-Wiederherstellung fehlgeschlagen: Guten Tag zusammen, nach einem Mainboard-Wechsel (von Asrock H97M zu MSI MGP X570 Gaming Plus) habe ich ein BIOS update installiert, Treiber...

Sucheingaben

datenträgerverwaltung windows 10

,

Datenträgerverwaltung 100

Oben