Datenträger mit mehreren Partitionen formatieren

Diskutiere Datenträger mit mehreren Partitionen formatieren im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, auf einer MicroSD habe ich ein Raspberry Pi Betriebssystem installiert. Ich habe getan, was man tun soll, und die Login Daten geändert und...
A

Aloha

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2015
Beiträge
377
Version
10.0.10240
System
Intel i7 4770 3,40 GHZ, 16 GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX745
Hallo,
auf einer MicroSD habe ich ein Raspberry Pi Betriebssystem installiert.
Ich habe getan, was man tun soll, und die Login Daten geändert und prompt den Zettel auf den ich sie aufgeschrieben habe verloren.
Da gibt es eine Methode, um sie zu umgehen, aber das funktioniert nicht.
Daher möchte ich das System vom Windows10 PC aus neu installieren und muß dazu die MicroSD neu formatieren.
Auf der gibt es mehrere Partitionen, u.a. Boot. Diese Partition konnte ich formatieren, aber da gibt es noch immer die anderen. Mit der rechten Maustaste kann ich für diese die Option Volume löschen auswählen, aber es geschieht nichts.
Wie muß ich vorgehen?
Mit freundlichen Grüßen
Aloha
 

Anhänge

#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
1.905
Ort
Am Balaton in Ungarn, vorher im schönen Hamburg
System
Verschiedene
Du kannst Partitionen nicht zwischen zwei anderen löschen/entfernen, sondern nur nacheinander von hinten nach vorne. Alternativ könntest Du auch mit 'diskpart' arbeiten und die SD cleanen. Anschließend kannst Du dann neu nach Wunsch partitionieren, notfalls auch mit 'diskpart'.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.623
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du kannst es mit Diskpart machen, dort mit list disk die Datenträger auflisten lassen, die Nummer der SD Karte merken, dann mit select disk x (statt x die korrekte Nummer der SD Karte verwenden) die SD Karte in den Fokus nehmen und den Befehl clean ausführen. Danach ist die SD Karte ratzeputz leer.

Aber Achtung: Versichere Dich, dass Du den Befehl clean auch auf den richtigen Datenträger anwendest - denn der ist ziemlich brutal.
 
A

Aloha

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2015
Beiträge
377
Version
10.0.10240
System
Intel i7 4770 3,40 GHZ, 16 GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX745
Ich habe sie jetzt noch mal, von hinten nach vorne, gelöscht, aber nichts geschieht.
Ich habe diskpart gestartet und die im Anhang sichtbaren Befehle (die ich in dieser Anleitung gefunden habe:
DiskPart-Anleitung: Windows 10 Diskpart-Befehle einfach verwenden
eingegeben.
(übrigens erhalte ich einen Sicherheitshinweis, obschon es eine https Seite ist!)
Um nichts falsch zu machen habe ich sonst nichts gemacht.
Was muß ich tun, um die Partitionen zusammenzuführen?
- - - Aktualisiert () - - -

@ Alex: deine Antwort hatte ich nicht gesehen. sorry.
D.h. ich gehe nur bis zu Select disk und dann das clean.
- - - Aktualisiert () - - -

ich habe das getan und die Datenträgerverwaltung sieht jetzt so aus:

Mit dem SD Card Formatter habe ich sie als FAT32 formatiert.
- - - Aktualisiert () - - -

Das hat alles funktioniert.
Ich habe das Image für Raspbian heruntergeladen und wollte es mit dem Windows-Tool BalenaEtcher, wie auf der offiziellen Raspberry Pi Seite empfohlen, installieren.
Ich habe dieses Tool also heruntergeladen, es installiert und gestartet. Da ich eine Sicherheitswarnung erhielt, habe ich den Prozess gestoppt und habe nun das Problem, dass das Tool nicht mehr startet.
Ich wollte es deinstallieren und neu installieren, aber dann erhielt ich die Meldung, es sei geöffnet. Im TaskManager erscheint es unter den Hintergrundprozessen
Wie ist das zu verstehen? Was muß ich tun, um es wieder starten zu können?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Datenträger mit mehreren Partitionen formatieren

Datenträger mit mehreren Partitionen formatieren - Ähnliche Themen

  • Mehre boot-fähige Acronis Backups auf einem Datenträger

    Mehre boot-fähige Acronis Backups auf einem Datenträger: Ich bin nach längerem Ausflug (von 2014) seit Dienstag mit einem Lenovo S540 wieder mit einem System bei Windows 10. Als Backup nutze ich Acronis...
  • Onedrive syncronisiert nicht mehr externen Datenträger und will plötzlich NTFS

    Onedrive syncronisiert nicht mehr externen Datenträger und will plötzlich NTFS: Hallo, an meinem System wurde nichts geändert. Ich nutze Onedrive mit einem Speicherort auf einem externen Datenträger. Funktioniert bis vor...
  • Onedrive syncronisiert nicht mehr externen Datenträger und will plötzlich NTFS

    Onedrive syncronisiert nicht mehr externen Datenträger und will plötzlich NTFS: Hallo, an meinem System wurde nichts geändert. Ich nutze Onedrive mit einem Speicherort auf einem externen Datenträger. Funktioniert bis vor...
  • Laufwerke lesen unter Win10 keine Datenträger (mehr)

    Laufwerke lesen unter Win10 keine Datenträger (mehr): Hallo, seit einiger Zeit, ich kann gar nicht genau sagen seit wann, liest mein bisheriges Laufwerk ( LG GH22LS30 ) unter Win10 (Home) keine...
  • kann nicht mehr auf meinen lokalen Datenträger c zugreifen , was tun?

    kann nicht mehr auf meinen lokalen Datenträger c zugreifen , was tun?: hallo zusammen. ich kann nicht mehr au meinen lokalen Datenträger c zugreifen. kann mir jemand helfen? freundliche grüsse desze
  • Ähnliche Themen

    Oben