Datenschutzfehler - NET::ERR_CERT_DATE_INVALID

Diskutiere Datenschutzfehler - NET::ERR_CERT_DATE_INVALID im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Zusammen, ich erhalte seit gestern beim aufrufen bestimmter Webseiten (z.B. www.google.de, www. amazon.de) einen Datenschutzfehler bei...
K

Karl-Heinz76

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.05.2021
Beiträge
4
Hallo Zusammen,

ich erhalte seit gestern beim aufrufen bestimmter Webseiten (z.B. www.google.de, www. amazon.de) einen Datenschutzfehler bei Chrome und allen anderen Browsern (Edge, Firefox, Brave). Nach einem Neustart wird die Seite (z.B. google) teilweise geladen. Wenn ich Chrome dann schließe und wieder öffne, erhalte ich die Fehlermeldung "NET::ERR_CERT_DATE_INVALID". Zeit und Datum des Rechners sind in Ordnung. Mir ist auch aufgefallen, dass im Fehlerfall ein anderes Zertifikat angezeigt/verwendet wird, als wenn www.google.de normal geladen wird.
Ich habe gestern das 21H1 update installiert, jedoch hat eine Deinstallation des Updates das Problem nicht behoben. Ich dachte das eventuell beim Update was schiefgelaufen sein könnte. Meine Virensoftware habe ich ebenfalls deinstalliert, um diese als Fehlerquelle ausschließen zu können. Das Problem ist aber nach wie vor vorhanden.
Im Fehlerfall wird bei "google" und bei "amazon" das gleiche, ungültige Zertifikat angezeigt.
Ich habe einen Screenshot der Fehlermeldung und der Zertifikatsinfo angehängt.

Hat jemand eine Idee was ich noch machen könnte, um den Fehler eventuell zu beheben?

Vorab vielen Dank und viele Grüße
Karl-Heinz
 

Anhänge

  • Adressleiste.png
    Adressleiste.png
    16,4 KB · Aufrufe: 25
  • Fehlermeldung.png
    Fehlermeldung.png
    18,8 KB · Aufrufe: 26
  • Zertifikatsinfo-1.png
    Zertifikatsinfo-1.png
    37,9 KB · Aufrufe: 27
  • Zertifikatsinfo-2.png
    Zertifikatsinfo-2.png
    11,6 KB · Aufrufe: 33
Zuletzt bearbeitet:
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.345
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@Karl-Heinz76

herzlich willkommen hier im Forum.

Hänge die Bilder bitte nochmal einzeln an den Post an. Anschauen von PDF's ist in diesem Forum nicht üblich.
 
K

Karl-Heinz76

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.05.2021
Beiträge
4
Hallo, ja genau. Komplett deinstalliert.

Gruß
Karl-Heinz
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.641
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Mit seinem Removal Tool und aller Browsererweiterungen? Die Fehlermeldung lässt mich genau daran zweifeln.
 
K

Karl-Heinz76

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.05.2021
Beiträge
4
Hallo,

ich habe den Virenscanner nochmals komplett deinstalliert. Leider keine Änderung.
Als ich nach einem Neustart Chrome gestartet habe, wurde google.de korrekt angezeigt. Als ich nach ein oder zwei Minuten nochmals aktualisiert habe, kam die Fehlermeldung. Am Anfang war das Zertifikat wohl korrekt, nach dem Aktualisieren dann ungültig. Beider Zertifikatinfos habe ich nochmal angehängt.

Hat noch jemand eine Idee?

Viele Grüße
Karl-Heinz
 

Anhänge

  • Zertifikat Google OK.JPG
    Zertifikat Google OK.JPG
    34,4 KB · Aufrufe: 19
  • Zertifikat Ungültig.png
    Zertifikat Ungültig.png
    11,6 KB · Aufrufe: 20
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.641
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du hast den Qweb Converter installiert?
 
K

Karl-Heinz76

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.05.2021
Beiträge
4
Hallo,

ich hatte den Qweb Converter installiert :). Habe ihn soeben deinstalliert, da er im ungültigen Zertifikat aufgetaucht ist. Bisher funktioniert alles soweit.
Denke das war wohl das Problem. Die Software war allerdings schon länger installiert, ohne das es vorher zu Problemen kam. Danke für die schnellen Antworten!

Viele Grüße
Karl-Heinz
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.048
Die Software war allerdings schon länger installiert, ohne das es vorher zu Problemen kam.
Typischer Trugschluss.
Nur weil eine Software "bisher" problemlos lief, muss das nicht für die Ewigkeit gelten. Irgendwann können nach Updes seitens Windows oder der Software Inkompatibilitäten auftreten. Vor allem, wenn Software nicht mehr ordentlich gepflegt wird.
 
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
920
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 21H1
System
X-570, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 STRIX OC, PG348Q
Kann es einfach sein, dass hier vielleicht eine gebrochene Zertifikatskette vorliegt und bspw. das dazu gehörende Root-Zertifikat abgelaufen ist ?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Also die Domain qweb.de ist mit Let's Encrypt verschlüsselt. Ich vermute fast,, dass man hier von "selfsigned" umgestiegen ist.

Das Zertifikat ist vom 30.04.2021. Seit dem Tag bekommst du den Fehler, richtig ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Datenschutzfehler - NET::ERR_CERT_DATE_INVALID

Datenschutzfehler - NET::ERR_CERT_DATE_INVALID - Ähnliche Themen

Verbindungsfehler beim Einrichten von Flow bzw Power Automate: Liebes Forum! Habe Office 365 Personal. Wenn ich versuche, einen Workflow bzw. Power Automate einzurichten, bekomme ich einen Fehlermeldung...
Edge Dev channel 82.0.425.3 ist verfügbar: Eine neue Version im Dev Channel ist verfügbar. Hallo Insider, heute veröffentlichen wir Build 82.0.425.3 für den Dev Channel. Wie in der...
RegEdit Virus: Hallo liebe Conmunity, ich habe zu 99 % ein Virus im RegEdit. Es fängt damit an, dass ich z.B. Computerspiele, Word und Norton nicht öffnen...
RegEdit Virus: Hallo liebe Conmunity, ich habe zu 99 % ein Virus im RegEdit. Es fängt damit an, dass ich z.B. Computerspiele, Word und Norton nicht öffnen...
Edge Dev channel 82.0.432.3 ist verfügbar: Mal wieder was neues vom Edge. Hinzugefügte Funktionen: Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die Schaltfläche Freigeben neben der Adressleiste...
Oben