Daten auf dem Desktop sind verschwunden nach Win 10 upgrade

Diskutiere Daten auf dem Desktop sind verschwunden nach Win 10 upgrade im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten Tag Zusammen, ich habe gestern meinen Rechner von Windows 8.1 auf 10 geupgradet. Das hat alles soweit ganz gut funktioniert, nur mein...
F

FRIP

Guten Tag Zusammen,
ich habe gestern meinen Rechner von Windows 8.1 auf 10 geupgradet. Das hat alles soweit ganz gut funktioniert, nur mein Desktop war leer, ich dachte mir nicht viel dabei und hab in meinen Eigenen Dateien gesucht und dort schön alles gefunden. Ich dachte mir dann oke jetzt hab ich alles wieder und hab das upgrade ist auch vorbei. Ich zog alles auf den Desktop und dachte das passt dann jetzt wieder. Nachdem ich jedoch den PC heute morgen wieder hochgefahren habe war der Desktop leer und die Dateien waren auch nicht mehr mit Windows suche oder manuell zu finden. Alle anderen Daten die ich so gelassen hab wie sie waren sind noch da. Ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte wieder an die Daten ran zu kommen.
Sicherungen hab ich leider keine und waren auch keine durch Systemimage oder Wiederherstellung zu finden.
Außerdem habe ich noch versucht mit recuva die Daten wiederherzustellen jedoch hab ich nur viele gelöschte Daten gefunden und die Ordner/Dateien auf dem Desktop waren nicht darunter.
Einzige Lösung die ich gefunden habe war das Desktop Symbole ausgeblendet werden oder das sie sich auf einem anderen Desktop befinden. Das habe ich überprüft daran sollte es nicht liegen.
Falls ihr noch mehr Angaben braucht einfach Melden

Danke für eure Hilfe FRIP
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.646
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wurde jetzt irgendwas verändert, oder wurde alles so gelassen wie es ist? Die Dateien könnten nämlich auch einfach nur ausgeblendet worden sein.

Wenn Du nichts verändert hast, dann lade Dir mal die angehängte Datei herunter, entpacke sie und führ sie aus. Nachdem sie ausgeführt wurde, hast Du auf Laufwerk C: einen Ordner Dateiliste in dem sich eine gleichnamige Textdatei befindet. In dieser Textdatei stehen die Namen aller Ordner und Dateien die sich physisch in den Desktopordnern befinden. Sollten die Dateien noch da sein, dann müssen sie in dieser Datei auftauchen.

Anhang anzeigen Dateiliste.zip
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Moin,
Wenn dein Upgrade funktioniert hatte und wirklich FERTIG war, ist es eher unwahrscheinlich, dass danach noch Daten verschoben werden. Wenn du allerdings vor dem letzten Neustart im Rahmen des Upgrades irgendwelche Manipulationen gemacht hast, wäre das erklärbar. Dass alle Daten, an welchen du nicht gefingert hast, noch da sind, spricht für diese Theorie.

Mal abgesehen davon, dass eine sehr alte Weisheit besagt, dass auf dem Desktop KEINE Daten was zu suchen haben, sondern höchstens ein paar Links/Verknüpfungen.

Wenn man dann noch keine Sicherung der eigenen Daten hat, muss man das wohl (mindestens) als Leichtsinn bezeichnen.

OK, genug "gemeckert". Hast du auch mal unter anderen Benutzerkonten nach deinen Daten gesucht? Mit welchem Benutzer bist du unterwegs? Mit demselben wie damals unter Kachel8(punkt1) oder mit einem Anderen?

Hattest du vor dem Upgrade diese Anleitung beachtet? Was ist insbesondere mit AV-Software und anderen systemnahen Tools?
 
F

FRIP

@areiland
Ich habe die Daten vor dem letzten restart verschoben weil ich nicht gepeilt habe das da noch ein Neustart kommt. In der von deinem Programm erstellten Textdatei waren die Dateien leider nicht aufgelistet.

@g202e Ich denke du hast recht das ich den letzten Neustart vergessen habe hab das wahrscheinlich übersehen. Die Benutzer habe ich nicht gewechselt müsste also noch der selbe wie bei Win 8 sein.

Die Anleitung habe ich davor nicht gelesen und deshalb auch die Schritte nicht beachtet ... ich habe einfach das update gestartet.
Aber die meisten Daten sind gesichert aber ich hätte Vorsichtiger sein sollen jetzt im Nachhinein, werde mir das auch für die Zukunft merken aber jetzt kann ich es nicht mehr ändern.

Falls ihr noch Vorschläge oder Ideen habt wäre ich euch dankbar ansonsten werde ich eben ohne die Daten eine clean Installation durchführen nach der Anleitung ist mein PC einfach doch zu Vollgestopft.

MFG FRIP
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Clean Install ist IMMER das Beste! Wenn du deine Daten gesichert hast, sollte das auf jeden Fall die bessere Lösung sein! (Bist du sicher, dass du die Dateiliste lt. Alex genau angeschaut hast?)
 
F

FRIP

Ja hab sie mir nochmal komplett durchgeschaut da sind nur die derzeit auch sichtbaren Dateien aufgelistet. Kann es evtl. sein das sie in einem anderen Ordner versteckt sind? Mich würde eben noch interessieren wo sie hin sind da eigentlich doch nichts einfach verschwindet oder? Wenn ich bedenke wie lange nur gelöschte Daten wiederhergestellt werden können.
MFG FRIP
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Der Meinung bin ich eigentlich auch. Andererseits gehe ich davon aus, dass Alex' Script funktioniert...vielleicht meldet er sich nochmal...keine Hektik jetzt!
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.646
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Mein Batch listet nur alles auf, was in den Desktopordnern liegt, auch das was ausgeblendet ist. Von daher sind dessen Einsatzmöglichkeiten also schon erschöpft.

Man könnte aber mal in einer Eingabeaufforderung mit Adminrechten gezielt nach einzelnen Dateien aus diesem Bestand suchen und sie auflisten lassen. Mit der Beispielzeile: Dir /a /s C:\*.jpg >%userprofile%\Desktop\Dateiliste.txt würde eine solche Suche auf dem gesamten Laufwerk C: durchgeführt und die Ergebnisse wieder als Liste auf dem Desktop abgelegt. Die kann man dann schön durchsuchen und sieht zu jeder Datei auch den Ordner in dem sie liegt. Ich lasse dabei jetzt auf Laufwerk C: einfach nach allen Jpg suchen. Man kann stattdessen natürlich das *.jpg durch Teile ganzer Dateinamen ersetzen und die Ergebnisliste verfeinern. Mit D*.doc würde man beispielsweise alle Dokumente (doc) erhalten, die mit dem Buchstaben D beginnen und die Endung .doc tragen. So kann man vielleicht doch noch die Dateien auffinden.

Die Parameter dabei bedeuten: /a = es werden alle Dateien, auch die versteckten, aufgelistet. /s = es werden zusätzlich auch alle Unterordner durchsucht.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FRIP

Also ich habe jetzt alle Dateiendungen mit und ohne teilen bzw. den ganzen Namen probiert. Von den fehlenden Dateien keine Spur. Konnte die Suche leider nur bei Textdokumenten, Word und Excel Dokumenten machen also mit genauen Dateiendungen und Namen, da bei den Bildern kam ziemlich viel (von irgendwelchen Programmen) und da ich nicht mehr weiß was auf dem Desktop war kann ich da nichts dazu sagen waren auch nur so 10. Ich habe jetzt aber nur "*.jpg" ausgetauscht und verändert.

Danke für die Hilfe MFG FRIP
 
F

FRIP

@Moises Ich habe mir mal den Thread durchgelesen. Die Beschreibung trifft relativ gut zu, und laut Systemlog war ich in einem Temporärensystem. Das Problem war das ich das nicht realisiert habe weile die Meldung links unten nach 10 Minuten oder so eben verschwindet und ich das upgrade gestartet habe und dann vom PC weggegangen bin :( Da war ich dann selbst Schuld ...

Da ich aber eigentlich nur 1 Word und Exel Dokument sowie 5 Textdokumente und vor allem einige Internetlinks Wiederherstellen wollte sehe ich da für mich wenig Hoffnung :( Der Rest ist Gott sei Dank überholt oder gesichert.

Dank SSD die nur 30 GB freien Speicher hat konnte ich Recuva mal komplett in C durchlaufen lassen habe alles durchsucht da man ja nie weiß wo es gelandet sein könnte.
dabei kamen dann diese Dateien häufig immer mit anderen Zahlen/Buchstaben vor kann mir einer sagen ob die mit den Daten was zu tun haben?
actor140738578874368144115196665942597.fxo
actor140738578874368144115196665942597.fxo.checksum.bin
lang-1045.dll
localized_EN-GB.respack
AppxSignature_6.p7x
AppxBlockMap_13 (XML Datei)
f_002ed6 (Datei Typ: Datei)

Außerdem habe ich noch diesen Ordner gefunden C:\$Windows.~BT da sind Logs von den ganzen verschobenen Daten drin ob das was hilft weiß ich noch nicht.
Ich werde jetzt noch ein wenig probieren und suchen evtl. findet sich ja noch eine Möglichkeit vor dem Clean install aber ich fange mal an die paar Sachen die fehlen wieder aufzuschreiben.

MFG FRIP
 
G

Gast

Hallo, Windows 10 hat leider eine Tablet Funktion. Ist diese eingeschaltet werden nur noch App´s angezeigt und der Desktop bleibt leer. Einfach diese ausschalten und schon ist der Desktop wieder voll da. Manchmal kann es ganz einfach sein!!!
 
H

HansDieter

Benutzer
Mitglied seit
17.08.2015
Beiträge
50
Hallo,
ich kann zwar nicht helfen, aber ich kann sagen, dass das in meinem Fall ähnlich war.
Nach dem letzten Neustart war auf dem Desktop lediglich Firefox und TeamViewer.
Nach einem von MIR durchgeführten Neustart war dann alles wieder da.
 
G

Gast

@Gast:
Herzlichen Dank für diesen genialen Tipp!
Hatte eben selbiges Problem nach dem Upgrade auf Win10.
Nach dem Upgrade war tatsächlich der Tablet-Modus bei mir aktiv (alle Desktop-Symbole weg)

Lässt sich unter Einstellungen => System => Tablet-Modus
wieder deaktivieren und schon werden die Desktop-Symbole wieder angezeigt.
 
G

Gast_Michael

Ich hatte das gleiche Problem bei einen Update von Windows 10.
Nach Lesen etlicher Foren habe zunächst einen manuellen Neustart gemacht, und siehe da: Windows hat 5 bis 10 Minuten fleißig konfiguriert, ein paar Zwischenmitteilungen abgegeben, und am Schluss waren alle Dateien wie da, wo sie vorher waren :)
Offenbar hat Microsoft einfach einen weiteren erforderlichen Neustart nicht zwangsweise eingerichtet - und auch keinen Hinweis darauf gegeben.
Also: Vor wilden Dateioperationen erst mal einen Neustart machen!
 
Thema:

Daten auf dem Desktop sind verschwunden nach Win 10 upgrade

Sucheingaben

windows 10 desktop leer

,

desktop leer windows 10

,

windows 10 daten weg

,
windows 7 desktop leer dateien nicht findbar
, nach windows update daten weg, windows 10 temporäres profil daten weg, ordner leer windows 10 , nach windows 10 update desktop leer, nach windows update keine daten mehr, http:www.win-10-forum.dewindows-10-installation-and-upgrade3059-daten-desktop-verschwunden-win-10-upgrade.html, nach windows 10 update alle daten weg, leerer desktop windows 10, windows 10 daten weg nach update, windows update desktop weg, windows 10 installiert desktop ordner weg, ordner sind vom desktop verschwunden, win 10 desktop weg, alle daten weg windows 10, windows 10 update desktop leer, windows 10 nach Absturz Dateien weg, windows 10 nach update alles weg, nach dem upgrade auf windows 10 ist mein dokumente ordner leer was kann ich tun, windows 10 icons verschwunden, win 10 installiert daten weg, windows 10 daten vom desktop

Daten auf dem Desktop sind verschwunden nach Win 10 upgrade - Ähnliche Themen

  • Erstellen einer Pivot-Tab OHNE Sortierung der Daten

    Erstellen einer Pivot-Tab OHNE Sortierung der Daten: Hallo, ich möchte auf einfache Weise die Summen (Gesamtgewicht der Paletten pro Batch) aus einer 2-spaltigen Tabelle Batch-Nr + Gewicht so...
  • POP3 Daten zu IMAP übertragen

    POP3 Daten zu IMAP übertragen: Hallo, habe auf meinem alten Rechner ein POP 3 Konto. Auf meinem neuen Rechner möchte ich ein IMAP Konto einrichten. Frage: Wie bekomme ich die...
  • Excel Dateifehler: Daten sind möglicherweise verloren gegangen

    Excel Dateifehler: Daten sind möglicherweise verloren gegangen: Guten Tag, beim öffnen meiner xls Datei erscheint die Fehlermeldung "Dateifehler: Daten sind möglicherweise verloren gegangen" Nun sind in der...
  • OneNote Übergreifend nutzen/ Im Büro und unterwegs/ Daten sind auf einem WindowsServer gespeichert

    OneNote Übergreifend nutzen/ Im Büro und unterwegs/ Daten sind auf einem WindowsServer gespeichert: Hallo liebe Community, ich habe eine Frage zu MS Onenote und übergreifendem arbeiten auf verschiedenen Geräten. Zunächst ein paar Infos zu...
  • nach fehlgeschlagenem Windows 10 Update Daten sichern, wie?

    nach fehlgeschlagenem Windows 10 Update Daten sichern, wie?: Hallo in die Runde, bin neu hier, daher einen freundliches Gruß. Ich hatte gestern bei Windows 10 die Meldung über ein Update. Weil ich Zeit...
  • Ähnliche Themen

    Oben