Dateizuordnung mit TWINUI festgelegt

Diskutiere Dateizuordnung mit TWINUI festgelegt im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, vor einer Woche Upgrade auf 1709 durchgeführt und stelle fest, dass seit dem bei vielen Anwendungen die Dateizuordnung mit TWINUI...
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
180
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo, vor einer Woche Upgrade auf 1709 durchgeführt und stelle fest, dass seit dem bei vielen Anwendungen die Dateizuordnung mit TWINUI festgelegt ist. Wenn ich für div. Anwendungen die "Standart" Einstellung ändern will funktioniert es bei einigen, bei anderen wieder nicht. Wenn ich bei Musikdateien dies möchte erscheint TWINUI (empfohlen) , Mediaplayer und im Store nach einer App suchen. Wenn ich da Mediaplayer anklicke, dauert es eine Weile und dann schließt sich das Einstellfenster. Bei anderen Änderungen möchte ich etwas anderes als die Vorschläge verwenden, wie finde ich die? Windows 10.... Wenn es so weitergeht spiel ich mir ein altes Klon von Win 7 wieder auf die Platte
Hab dieses TWINUI vorher nie gesehen, kann man das deinstallieren, hab leider nichts gefunden. Weiß jemand einen Rat und kann mir helfen?
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
8.710
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.423 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Moin,
etwas platt gesagt ist Deine Benutzeroberfläche von W 10 angeschlagen(Systembibliothek), möglicherweise auch Fehler in der Reg.
Gibt diverse Ursachen.
Was läuft als AV oder eine Internetsecurity?
Du könntest ein InplaceUpgrade versuchen unter Datenerhalt.
Da wir nichts zum System (Treiber von Gigabyte alle drauf), Installationsweise von 10 wissen eher Stochern im Nebel.
Vielleicht hilft der Link zur Erklärung der twinui:
https://www.ctrl.blog/entry/what-is-twinui

Edit:
Wenn es so weitergeht spiel ich mir ein altes Klon von Win 7 wieder auf die Platte
Kannst Du auch machen, aber ob die Fehler da weniger werden....
 
Zuletzt bearbeitet:
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
180
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo IT-SK
hab ein InplaceUpgrade durchgeführt. Vorher Norton Security deinstalliert. Nach dem InplaceUpgrade die gleiche Misere, Wenn ich jetzt das Windows Symbol unten links anklicke passiert auch nichts mehr. Bei Rechtsklick kommt die Einstellungen. Wie gibt es denn so etwas?? Vorher konnte ich meine Programme wenigsten da aufrufen und die Dateien damit starten.
Wenn ich zum B. eine JPG Datei anklicke kommt "das Paket konnte nicht registriert werden.
Kann man das TWINUI nicht ausschalten? ???
Gruß
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.082
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wegen dem Startnenü, das hier: https://www.win-10-forum.de/windows...tartmenue-taskleisten-problem.html#post177307 durchführen.

Das TwinUI kann man nicht deinstallieren, denn das ist die Schnittstelle, die zwischen altem (Programme) und neuem Windows (Apps) vermittelt. Hier hat Dir wohl Norton die Zuordnungen dermassen zerhauen, dass sie ncht reparabel sind. Norton wurde korrekt mit dem Removal Tool entfernt?

Lade Dir dieses Tool: https://www.win-10-forum.de/windows...gs-fehlerbehebungstool-fuer-windows-10-a.html herunter. Nach dem Start des Tools aktivierst Du auf dem Tab "System" die Fotoanzeige. Zumindest für Bilder sollte das die Zuordenbarkeit wieder ermöglichen.

Was Dein latente Drohung angeht, Windows 7 wieder zu installieren - sowas interessiert uns einfach nicht. Wir arbeiten nämlich nicht für MS.
 
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
180
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo Alex und IT-SK,
zuerstmal besten Dank für Hinweise und die Links. Erfahrungsbericht: Mit dem Einstellungstool komm ich nicht so besonders zurecht. Zuerst meldet der Defender dabei ein Problem. Muss ich mir noch genauer ansehen. Bei der Norton Entfernung mit dem Removable Toll hatte ich eh Probleme, zuerst deinstaliert es und dann will es wieder installieren, obwohl ich "nur entfernen" angeklickt hatte. Das immer wieder auftauchende Neuinstal.Fenster konnte ich nur mit Müh und Not entfernen. Win7 wieder zu installieren, war nur eine Feststellung! die besagen sollte, dass ich mit Win7 eigentlich lange keine Probleme hatte und seit Win10 hat sich dies total geändert. Wollte niemanden damit auf einen Zeh treten. Hast mir dabei eh immer wieder Hinweise gegeben.Wiederherstellungspunkte......MediacreationTool, ...InplaceUpgrade..Win10 Neuinstalation, seit 1703 einigermaßen, jetzt das letzte....
Bevor erneute Win10 Aufsetzung, auf meiner externen Platte nachgeshen und da war tatsächlich noch ein Clon vom 5.Oktober drauf. Also mit Clonzilla die ersten drei (gesicherten) Partitionen zurückgespielt. Ist alles wieder da (1703), außer PhotoShop 14. Das musste ich neu installieren. Hat eine Weile gedauert. Norton Security, Restlaufzeit 54 Tage, wird nicht mehr verlängert, ist wieder drauf. Sollte ein Update auf 1709 kommen werde ich das abblocken.. Da waren in den Einstellungen eh einige Sachen neu dabei....
Könntest du nir, falls Zeit erklären, was es mit der "Schnittstelle, die zwischen altem (Programme) und neuem Windows (Apps) vermittelt". Das hab ich bis jetzt nach keinem Upgrade gesehen oder es ist mir nicht aufgefallen.
Gruß und guten Rutsch
Horst-Klaus
 
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
180
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo,
Nachtrag: komm noch einmal, Norton ist deinstalliert
in einer längeren Pause, PC ist online, heute Nachmittag festgestellt, Windows installiert Updates, mindestens, nehme ich an seit einer Stunde. Also abgewartet bis fertig. Jetzt ist die Version 1709 doch wieder drauf. Gleich versucht meine Standardeinstellungen festzulegen. FUNKTIONIERT diesmal. Nur
1. bei einigen Apps, die auch installiert sind tauchen sie in den vorgeschlagenen Optionen nicht auf. z.B. für die Apps php oder css fehlt "Webocton", da wird nur der Editor und Wordpad vorgeschlagen. Ist nicht so wichtig, fällt aber auf.
2.Und auf einmal meldet sich wieder ein NS Fenster mit Hinweis "Norton ist nicht aktuell für Win10.." Denke ich hab doch deinstalliert mit"entfernen"
Hab es mit dem Fenster wieder installiert, läuft ja nur noch ca 50 Tage, und in den Einstellungen hab ich alle Aktivitäten von NS deaktiviert.
Gruß
Horst-Klaus
 
Thema:

Dateizuordnung mit TWINUI festgelegt

Dateizuordnung mit TWINUI festgelegt - Ähnliche Themen

  • twinui - Dateizuordnung nicht änderbar NACH Windows 10 Update

    twinui - Dateizuordnung nicht änderbar NACH Windows 10 Update: Hallo, hier ist ja schon viel über Probleme mit TWINUI geschrieben worden. Meinen Fall habe ich aber nicht gefunden. Die falsche Zuordnung bzw...
  • Dateizuordnung mit TWINUI festgelegt; Beim öffnen von .JPG trotzdem Fehler

    Dateizuordnung mit TWINUI festgelegt; Beim öffnen von .JPG trotzdem Fehler: Bei jeglicher Datei, die mit TWINUI als Standardprogramm zum öffnen festgelegt ist, kommt folgende Fehlermeldung: "-"Pfad der JPG"-konnte nicht...
  • Dateizuordnung löschen ?

    Dateizuordnung löschen ?: Hallo, ich habe ausversehen ein falsches Programm für eine Dateizuordnung gemacht. Leider bekomme ich diese nicht mehr gelöscht also ohne ein...
  • erzwungene Dateizuordnung

    erzwungene Dateizuordnung: Nach dem letztem Update wurden die Dateizuordnungen auf die Standardprogramme von Windows zurückgesetzt. Beim Versuch die Zuordnungen auf die...
  • Ähnliche Themen
  • twinui - Dateizuordnung nicht änderbar NACH Windows 10 Update

    twinui - Dateizuordnung nicht änderbar NACH Windows 10 Update: Hallo, hier ist ja schon viel über Probleme mit TWINUI geschrieben worden. Meinen Fall habe ich aber nicht gefunden. Die falsche Zuordnung bzw...
  • Dateizuordnung mit TWINUI festgelegt; Beim öffnen von .JPG trotzdem Fehler

    Dateizuordnung mit TWINUI festgelegt; Beim öffnen von .JPG trotzdem Fehler: Bei jeglicher Datei, die mit TWINUI als Standardprogramm zum öffnen festgelegt ist, kommt folgende Fehlermeldung: "-"Pfad der JPG"-konnte nicht...
  • Dateizuordnung löschen ?

    Dateizuordnung löschen ?: Hallo, ich habe ausversehen ein falsches Programm für eine Dateizuordnung gemacht. Leider bekomme ich diese nicht mehr gelöscht also ohne ein...
  • erzwungene Dateizuordnung

    erzwungene Dateizuordnung: Nach dem letztem Update wurden die Dateizuordnungen auf die Standardprogramme von Windows zurückgesetzt. Beim Versuch die Zuordnungen auf die...
  • Sucheingaben

    twinui

    ,

    twinui windows 10

    ,

    was ist twinui

    ,
    twinui entfernen
    , twinui win 10, twinui standard, twinui (standard), twinui ändern pc, twinui deaktivieren, win 10 twin ui, problem twinui, twinui zuordnung standardprograme wieder herstellen, was ist twinui?, windows 10 standardapp mail twinui, windows 10 twinui standard app, twinwi app für windows 10, twinui neu installieren, Dateizuordnung mit TWINUI festgelegt, win10 fotos paket konnte nicht registriet werden, Windows 10 Standard Apps TWINUI, twinui standard umstellen, standard app twinui, standardplayer twinui, wie kann ich twinui deaktivieren, standart apps mit twinui festlegen
    Oben