Dateiversionsverlaufseinstellung

Diskutiere Dateiversionsverlaufseinstellung im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo an alle im Forum, Ich bin noch ganz neu im Forum und hätte eine Frage. Ich habe die Windows 10 - 64 BIT Version: 20H2. Seit neuestem...
P

Peter2719

Gesperrt
Threadstarter
Dabei seit
19.06.2021
Beiträge
19
Hallo an alle im Forum,

Ich bin noch ganz neu im Forum und hätte eine Frage. Ich habe die Windows 10 - 64 BIT Version: 20H2. Seit neuestem bekomme ich im Benachrichtigungsassitent, die Fehlermeldung:

"Es wurden Fehler in den Dateiversionsverlaufseinstellungen gefunden. Tippen oder Klicken Sie um das Laufwerk auszuwählen"

Wenn ich dann daraufklicke auf diese Meldung verschwindet sie und nichts geschieht. Aber gut, das ist man ja vom Benachrichtigungsassitent ja gewohnt. Viel wichtiger wäre es für mich zu wissen, was diese Fehlermeldung bedeutet. Zum ersten möchte ich gerne wissen wo man dieses Laufwerk findet bzw. was für eine Laufwerk das überhaupt ist und wozu man es braucht, und zum zweiten was für Fehler das denn sein sollen? Denn ich habe nichts außergewöhnliches oder Fehlerhaftes an meinem Betriebssystem festgestellt. Es betrifft die Windows Einstellungen: Sicherheit und Wartung. Wenn ich dann in diese Sicherheitseinstellungen in der Systemsteuerung gehe steht da unter der Einstellung "Dateiversionsverlauf" Alle Laufwerke funktionieren ordnungsgemäß. Deswegen die Frage: Was bedeutet diese Fehlermeldung? Anbei noch ein Screenshot der Fehlermeldung.
Wäre toll wenn einer eine Antwort hätte. Vielen Dank im Voraus.

User: Peter2719
 

Anhänge

  • Dateiversionsverlauf u. Laufwerkk neu auswählen Win 10 Fehler.png
    Dateiversionsverlauf u. Laufwerkk neu auswählen Win 10 Fehler.png
    281,4 KB · Aufrufe: 35
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.046
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1110
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Brauchen tut man den nicht. Man kann ihn nutzen. Es ist eine Sicherung Deiner eigenen Dateien. Ich sichere die bei mir mit einem externen Backup-Programm. Wie man an Deinem Beispiel sieht, kann die Sicherung per Dateiversionsverlauf Probleme bereiten. Ein Fehler tritt auf, wenn die einmal eingestellten Parameter geändert wurden, also etwa, man hat mal die Ordner festgelegt, die gesichert werden sollen und mal das Ziellaufwerk festgelegt. Dann verschiebt oder löscht man Ordner, ändert Laufwerke und ihre Buchstaben, das Sicherungslaufwerk hat nicht mehr genug Platz, schon passt das nicht mehr und es kommt eine Fehlermeldung. Dann muss man den Dateiversionsverlauf deaktivieren und wieder neu starten/einrichten.

Hier ist das nochmal etwas ausführlicher erklärt
Windows 10: Dateiversionsverlauf aktivieren und nutzen - So geht´s

Hier kannst Du Einstellungen machen

00 00 01.jpg


Unter Sicherheit und Wartung - Wartung - kannst Du den Dateiversionsverlauf aktivieren oder deaktivieren. Hier kannst Du auch den Zeitintervall einstellen.

00 00 01.jpg


In diesem Video kannst Du es nochmal anschauen mit dem Aktivieren und dem Deaktivieren.

 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peter2719

Gesperrt
Threadstarter
Dabei seit
19.06.2021
Beiträge
19
Vielen Dank für deine Antwort. Meine kompletten Daten einschließlich das System von Win 10 sind auf einer externen Festplatte gespeichert und erst vor 1 Woche aktualisiert worden. Danke auch für den Netzwelt Tipp, der funktioniert allerdings nicht ganz, denn ich habe die Option Laufwerk hinzufügen und den Win 10 Einstellungen: Update und Sicherung, dann Unterpunkt Sicherung. Laufwerk hinzufügen nicht d.h. in dem Punkt: Sicherung fehlt die Option: Laufwerk hinzufügen. Weiteres Problem: Wenn ich dann irgendeine andere Option auswählen möchte in dem Unterpunkt Sicherung oder gar die Microsoft Hilfe in Anspruch nehmen möchte, in diesem Unterpunkt, bleibt der Rechner zunächst hängen und stürzt dann ab. Mehrmals versucht, Cache gelöscht, Rechner neu gestartet aber das Problem bleibt. Anhand des Screenshots kannst du sehen das diese Einstellung bei mir nicht vorhanden ist. Aber OK. Wenn man dies nicht braucht ist es nicht schlimm, denn meine Daten sind sowieso definitiv gesichert. User: Peter2719

Anmerkung: Vollzitat entfernt! Steht ja direkt darüber. Und Absätze wären schön. Wegen der besseren Lesbarkeit. Sabine
 

Anhänge

  • Mit einem Laufwerk sichern.png
    Mit einem Laufwerk sichern.png
    446,2 KB · Aufrufe: 12
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.046
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1110
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Hm.... Wenn Du den Dateiversionsverlauf nutzen willst, solltest Du ihn nochmal ganz neu einrichten. Wichtig wäre, dass Du bei den Einstellungen darauf achtest, dass das Ziellaufwerk nicht vollläuft und fortlaufend genügend Speicherplatz hat, sowie es auch dem System fortwährend zur Verfügung stehen muss.

Was meinst Du mit "Cache gelöscht" ? Was hast Du da genau gemacht?

Hier sind verschiedene Methoden aufgezeigt, wie Du die File History löschen/bereinigen kannst. Versuche das mal.
Dateiversionsverlauf löschen - Ältere Versionen bereinigen in Windows 10, 8.1, 8

Die Bewerbung des Backup-Programmes von Aomei kannst Du ignorieren, falls Du ein anderes Backup-Programm nutzt. Du kannst es aber natürlich auch einmal ausprobieren. Es hat einen allgemein guten Ruf und kann als ein mögliches Backup-Programm empfohlen werden.

Die von Dir genannte Win Version ist nicht mehr aktuell. Vielleicht ist es eine Gelegenheit, mit einem Inplace Upgrade auf die aktuelle Version upzugraden und sich eventuell eingeschlichene vorhandene Systemfehler zu reparieren. Deaktiviere den Dateiversionsverlauf zuvor. Auch ein eventuell vorhandenes externes Antivierenprogramm solltest Du zuvor vollständig mit dem Removal-Tool des Programm-Anbieters entfernen. Wenn Du irgendwelche Systemoptimierungs-Tools am Laufen hast, sollten die ebenfalls für ein Inplace Upgrade vollständig deinstalliert werden, sofern die aktiv im Hintergrund laufen.

Inplace Upgrade vornehmen um Windows zu reparieren

Datenträger für Inplace-Upgrade oder Neuinstallation von Stick und DVD
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peter2719

Gesperrt
Threadstarter
Dabei seit
19.06.2021
Beiträge
19
Hallo runit. Also mit Cache löschen meinte ich einfach nur das ich die Datenträgerbereinigung durchgeführt habe. Dieses Tool ist ja auf Win 10 Standardmäßig eingebaut. Den Dateiversionsverlauf habe ich auch mittlerweile deaktiviert, denn jetzt wo ich weiß worum es sich handelt brauche ich das gar nicht, weil meine Daten auf einer externen Festplatte gesichert sind. Systemoptimierungstools benutze ich grundsätzlich nicht. Was die Aktualität des Win 10 Programmes betrifft. OK ich habe zurzeit Win 10 64 BIT Version 20H2. Gestern habe ich alle Updates durchführen lassen die Win 10 gefunden hat. Dabei wollte ich die Version 21H1 Build 19043 (Lt. Microsoft die neueste Version) manuell nachinstallieren von der Microsoft Webseite. Allerdings wurde mir gesagt das ich Bescheid bekomme wenn dieses Update für mich verfügbar ist und das nicht alle User dieses Update zurzeit bekommen sondern erst nach und nach. So verhielt es sich auch mit meiner jetzigen Version: 20H2 die ich auch nicht sofort bekommen habe. Wollte die neue Version aber trotzdem und habe recherchiert und bin dabei auf pcwelt gestoßen und die meinten jedoch, ich füge jetzt das Zitat von pcwelt vom 06.06.2021 ein: Zitat Anfang: "Wir - und auch Microsoft - empfehlen Ihnen, das Update nicht sofort zu installieren, sondern erst dann, wenn es Ihnen über Windows Update angeboten wird" Zitat Ende. Der Grund so stand dann weiter dabei ist wohl der dass es noch zuviele Fehler in dieser Version gibt, wie manche User berichten die diese Version bereits haben. Eine andere Version kenne ich nicht. Wenn du eine andere kennst teile es mir doch bitte mit. Für deine Tipp: "Dateiversionsverlauf löschen - Ältere Versionen bereinigen in Windows 10, 8.1, 8" möchte ich mich bedanken, das kannte ich noch nicht. Aber ich denke ich lasse den Dateiversionsverlauf vorerst deaktiviert, weil wie gesagt die Daten ohnehin gesichert sind. Peter2719

Anmerkung: Vollzitat entfernt! Steht ja direkt darüber. Und Absätze wären schön. Wegen der besseren Lesbarkeit. Sabine
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.046
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1110
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Na ja, um auf die 21H2 zu kommen, wird eigentlich nur ein Enabler ausgeführt, der bereits in Deiner jetzigen Version, sofern die Build aktuell ist, vorhandene Features aktiviert. Die 21H2 ist also nicht fehlerhafter als Deine derzeitige Version. Die paar neuen Features funktionieren bei mir. Ich kann keine Probleme oder Fehler, die es nicht schon gab und gibt, feststellen. Mein System läuft problemfrei. Microsoft hält vlt. ein Upgrade-Angebot zurück, weil bei bestimmten Hardware-Konfigurationen/ - Konstellationen Probleme bekannt sind. Wenn Du eine Systemsicherung hast, kannst Du es gefahrlos ausprobieren. Sollten tatsächlich im Betrieb Probleme auftreten, spielst Du einfach wieder Dein Backup zurück.

Auf der Microsoft-Seite solltest Du das oben zu sehende Live-Tool nicht nutzen, sondern etwas weiter runterscrollen und das Media Creation Tool laden. Damit fertigst Du Dir auf einem Stick einen Installationsdatenträger an. Dann kannst Du den Stick öffnen und das Setup starten. So wird dann das Inplace Upgrade durchgeführt.

001 Microsoft Media Creation Tool
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peter2719

Gesperrt
Threadstarter
Dabei seit
19.06.2021
Beiträge
19
Hallo runit.

Das ist toll. Vielen Dank. Das werde ich sofort morgen nach der Arbeit machen. Jetzt wo ich von dir diese Info habe (wg. den Fehlern etc.) werde ich mich morgen gleich an die Arbeit machen um diese Version zu installieren. Du scheinst dich sehr gut auszukennen. Ich denke mit deiner Hilfe konnte ich das Thema: "Dateiversionsverlauf" endgültig klären und es bleiben keine Fragen mehr offen und sobald ich morgen die Zeit dazu finde werde ich alle diese Schritte tun. Jetzt kann ich leider nicht obwohl ich es gerne möchte. Ich habe jetzt keine speziellen Fragen mehr aber kann ich dich kontaktieren wenn ich wieder Probleme habe? Denn du scheinst sehr kompetent zu sein und deine Erklärungen sind auch sehr gut verständlich. Aber nur wenn es dich nicht stört, wenn ich dich wieder kontaktiere. Ansonsten denke ich ist alles geklärt und ich möchte mich noch einmal für deine Mühe bedanken.
User: Peter2719
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.046
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1110
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ich vergaß zuvor zu schreiben: Die Datenträgerbereinigung hat nichts mit dem Dateiversionsverlauf zu tun. Die hat die Aufgabe, nicht mehr benötigte Dateien im System zu löschen, z.B. alte Update-Dateien, Temp.-Dateien u. Ähnliches. Damit hälst Du Dein System einigermaßen schlank und sparst Speicherplatz auf C.

Wenn Du hier einen neuen Beitrag schreibst, bekomme ich eine Benachrichtigung und ich kann antworten, wenn ich am PC bin und die Benachrichtung erhalte. Damit viele Leser die Informationen auch für sich nutzen können, ist es wünschenswert, wenn wir hier öffentlich weiter kommunizieren. Du hast aber auch die Möglichkeit, mir eine persönliche Nachricht zu schreiben. Dafür musst Du auf mein Profilbild klicken und die dann darunter stehende Option "Unterhaltung beginnen" wählen. Darüber werde ich aber genauso informiert, wie über die Antwort in Deinem Thema.

Es freut mich, dass für Dich bisher alles verständlich war und soweit für Dich geklärt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peter2719

Gesperrt
Threadstarter
Dabei seit
19.06.2021
Beiträge
19
Hallo runit,
OK dann weiß ich für die Zukunft Bescheid und wie ich dich erreichen kann. Vielen Dank noch einmal, denn mit Foren kenne ich mich eigentlich nicht aus.
Soweit ist dann alles geklärt, weitere Probleme mit Win 10 habe ich nicht. Ich hoffe ich muss dich nicht kontaktieren (LOL) aber bei Windows weiss man ja nie was noch kommt. Auf jeden Fall wünsche ich dir noch einen angenehmen Rest-Sonntag. Wenn etwas sein sollte weiss ich ja wo ich dich finde, OK.
Bye
User: Peter2719
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.046
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1110
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Prima. Ich bin gerne bereit, Dir weiter zu helfen, wenn Du erneut Hilfe brauchst.

Im Vorbeitrag habe ich etwas ergänzt, was für Dich noch informativ ist.

Ich vergaß zuvor zu schreiben: Die Datenträgerbereinigung hat nichts mit dem Dateiversionsverlauf zu tun. Die hat die Aufgabe, nicht mehr benötigte Dateien im System zu löschen, z.B. alte Update-Dateien, Temp.-Dateien u. Ähnliches. Damit hälst Du Dein System einigermaßen schlank und sparst Speicherplatz auf C.
 
P

Peter2719

Gesperrt
Threadstarter
Dabei seit
19.06.2021
Beiträge
19
Hallo runit,
Kein Problem, man kann immer etwas bei solchen komplexen Themen vergessen, das ist normal. Vielen Dank noch einmal im nachhinein für diesen Tipp. Wenn ich wieder Hilfe brauche wende ich mich natürlich sofort an dich.
 
Thema:

Dateiversionsverlaufseinstellung

Dateiversionsverlaufseinstellung - Ähnliche Themen

Windows 10 Software Raid: Anfang der Nullerjahre hatte ich in Folge eines Festplattendefekts einen grösseren Datenverlust. Um einen solchen Verlust künftig zu verhindern...
Hilfe! Ich habe einen neuen PC zusammengebaut und jetzt läuft Windows nicht oder nicht richtig!: Hilfe! Ich habe einen neuen PC zusammengebaut und jetzt läuft Windows nicht oder nicht richtig! Ich sehe Bluescreens oder der PC schaltet ab...
Probleme beim Speichern von bestimmten Word Dokumenten: Guten Tag Ich habe eine Word-Vorlage welche beim Speichern ständig Probleme verursacht. Ausgangslage: Ich habe eine Word Vorlage welche Leute...
Verbindungsfehler beim Einrichten von Flow bzw Power Automate: Liebes Forum! Habe Office 365 Personal. Wenn ich versuche, einen Workflow bzw. Power Automate einzurichten, bekomme ich einen Fehlermeldung...
Laufwerksfehler vom Ordner Downloads: Hallo, habe gerade eine sonderbare Fehlermeldung beim Anklicken des Download-Ordner erhalten (siehe Bild): Kann damit nicht so richtig...
Oben