Dateimanager

Diskutiere Dateimanager im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich suche einen Dateimanager als Alternative zum Explorer. Es gibt so viele das ich da nicht richtig Durchblicke, Kann mir jemand sagen...
D

dieter74

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.10.2018
Beiträge
21
Version
Windows 10 Home
System
Ram
Hallo, ich suche einen Dateimanager als Alternative zum Explorer. Es gibt so viele das ich da nicht richtig Durchblicke,
Kann mir jemand sagen, welcher sich am Besten eignet.
Danke
 
#
schau mal hier: Dateimanager. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.521
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Welcher sich am besten eignet, musst du selbst herausfinden, jeder hat da so seine Favoriten.
Ich persönlich nehme schon lange den kostenlosen FreeCommander.
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.10.2014
Beiträge
581
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro X64 (19044.1147)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Probier mal QDir, akt. Version 9.55, kann z.B. 4 Fenster darstellen, zwischen denen man hin- u. herschieben kann. Ist Freeware, wird laufend aktualisiert. Nutze ich seit Jahren.

Q-Dir 9.55 Download - The Quad Explorer
 
hero7

hero7

Benutzer
Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
51
Ort
Moers
Version
Windows 10 (64) - 21H1
System
HP Desktop-TP01-1500ng--Intel Core i5-10400F-16 GB-NVIDIA GeForce GTX 1650-SSD 512GB-HDD 1TB
Ich benutze seit Jahren den (kostenpflichtigen) Speed Commander. Du kannst dir eine 30-Tage-Testversion runterladen. www.speedproject.de
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Seh gerade: sogar 60-Tage-Testversion
 
R

rven

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.08.2014
Beiträge
140
Version
Windows 10 Pro 64 bit
System
Lenovo ThinkPad T490: 40GB RAM, 1 TB SSD, Internetspeed 1000Mbit/s
Ich benutze seit Jahren den (allerdings kostenpflichtigen) DOpus.
 
M

Meckilein

Neuer Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
17
Ich hatte bisher den Speed Commander. Mittlerweile benutze ich den DateiCommander 22 der sehr umfangreich ist. Aber abgespeckt tut es auch der FreeCommander. Am besten mit Testversionen ausprobieren und dann entscheiden.
 
M

MacWin

Benutzer
Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
90
Ort
Neuss
Version
10 Pro 64Bit
System
Intel i7 8700K, 64GB RAM, NVidia GTX 980 Ti, Samsung 970 EVOPlus NVMe M.2, WD Black 6TB
Ich benutze den kostenpflichtigen Dateimanager Directory Opus. Er ist zwar nicht ganz billig aber man erhält eine Lizenz für 2 Systeme und hat sich bezahlt gemacht, da ich mir damit viel Arbeit ersparen konnte. Mit ihm kann man Skripten, alles Anpassen und so ziemlich alles lässt sich damit verwalten. Ich habe mir eigene Oberflachen für Audio, Fotos, Video und Dokumente erstellt und bin sehr begeistert.
 
Thema:

Dateimanager

Dateimanager - Ähnliche Themen

thumbs.db auf Netzlaufwerk löschen CK: Hallo, es geht darum, bereits vorhandene (alte) "thumbs.db" auf einem Netzwerk-Laufwerk zu löschen. Aktuell scheitert der Versuch mit der...
Windows 10 Version 1909 Dateimanager Suchfeld wird grau: Mit der Version 1909 hat sich leider die Suchfunktion geändert und funktioniert nicht mehr richtig. Nach einigen Suchanfragen wird das Suchfeld...
Zugriff von zu Hause in der Firma: Hallo! Ich möchte von zu Hause auf meinen Windows 10 Computer in der Firma zugreifen. Kann mir jemand sagen, wie ich dies am besten durchführen...
cmd : laufwerk x in Datei spiegeln: hallo, den Inhalt von laufwerk x komplett in einen ordner : sicherung von x spiegeln... .. via robcopy kann mir jemand sagen, wie die richtige...
Dateimanager zeigt Partitionen nicht mehr an: Hallo zusammen, Der Dateimanager zeigt meine Partitionen nicht mehr an. In der Datenträgerverwaltung werden diese Partitionen zwar angezeigt...
Oben