Dateien (Bilder) umbenennen nach Datum und Aufnahmezeit

Diskutiere Dateien (Bilder) umbenennen nach Datum und Aufnahmezeit im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich benutze Ant Renamer, um Bilder umzubenennen. Durch irgendeinen widrigen Umstand habe ich eine Reihe Bilder von dem selben Datum (Name...
A

Aloha

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
380
Version
10.0.10240
System
Intel i7 4770 3,40 GHZ, 16 GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX745
Hallo,

ich benutze Ant Renamer, um Bilder umzubenennen.
Durch irgendeinen widrigen Umstand habe ich eine Reihe Bilder von dem selben Datum (Name: 2008 02 18 001.JPG bis 2008 02 18 260.JPG) die, was die Aufnahmezeit anbelangt, nicht chronologisch benannt sind. Wenn ich in Ant Renamer die entsprechenden Einstellungen vornehme, dann steht unten im Beispiel (Bild "Ant Renamer 1") sehr wohl der gewünschte Name, aber die Dateien werden nicht umbenannt, un im Logfile (Bild "Ant Renamer 2") steht, die Syntax des Dateinamens, des Ordners, oder des Datenträgers (frei aus dem französischen überesetzt; mein Windows ist in frz.) sei nicht korrekt.

Kennt jemand sich aus mit Ant Renamer, resp. ein besseres Programm oder eine bessere Methode?

Mit freundlichen Grüßen
Aloha
 

Anhänge

areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.254
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Versuchs mal mit "Flexible Renamer"! Der überlässt nichts dem Zufall und gibt es Dir in die Hand.
 
C

chakkman

Kann es sein, dass es an den Doppelpunkten der Uhrzeit im Dateinamen liegt? Ich weiß nicht, ob das regulär in einem Dateinamen vorhanden sein darf.

P.S.: Hab's gerade getestet, also ein Doppelpunkt darf nicht in einem Dateinamen vorhanden sein, und das dürfte auch das Problem in diesem Fall sein. Nimm die Doppelpunkte doch einfach raus, und ersetze sie zum Beispiel mit einem Bindestrich.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Aloha

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
380
Version
10.0.10240
System
Intel i7 4770 3,40 GHZ, 16 GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX745
Hallo,
vielen Dank für die Antworten
Was Ant Reamer anbelangt, hing es tatsächlich nur an den Doppelpunkten. Komisch nur dass das Programm selbst sie vorschlägt!

Mein größtes Problem bei dem Sortieren und Umbenennen der Bilder ist und bleibt aber das Aufnahmedatum.
Ich habe z.B. eben Bilder vom 3.4.2005 manipuliert, doppelte gelöscht, und sie umbenannt, und finde dann bei einem Bild von 2005 das heutige Datum! Andere haben das richtige, und wieder andere ein anderes Datum im April 2005. Es ist für mich total undurchsichtig wie das System mit den Datums umgeht.

MfG
Aloha
 
Zuletzt bearbeitet:
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
840
Version
Win 10 Pro x64 / 2004
System
Asus G74
Moin

Also ich nutze für sowas XnView , damit kannst du das EXIF Aufnahmedatum des Bildes für den Dateinamen verwenden.
Bilder auswählen , rechsclick , Stapelumbenennen , und unter Namensvorgabe auf Einfügen , dann kannst du EXIF - Bild - Aufnahmedatum auswählen
 
A

Aloha

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
380
Version
10.0.10240
System
Intel i7 4770 3,40 GHZ, 16 GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX745
Hallo,
danke für den Tipp.
Allerdings habe ich nicht herausgefunden, wie ich das reale (!) Aufnahmedatum und die Uhrzeit als Namen gebrauchen kann.

---Update---
Ich habe es gefunden, aber es funktioniert nicht wie es möchte: wenn ich "Creation Date" einfüge, wird das Bild wird z.B. 24 09 2017 12:05 genannt; ich möchte aber, dass es 2017 09 04 12:05:23 genannt wird, mit einemn Zusatz bei Konflikten. Ist es möglich "Creation Date" so zu formatieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BerndLie

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
360
Hallo,
ich nutze ein selbstgeschriebenes Script. Hast Du Interesse daran? Man kann Ordner oder Verknüpfungen zu Ordnern mit der Maus in das Script schieben und es entsteht ein Ordner mit umbenannten Dateien in der gewünschten Form für Bilder und Videos. Mit etwas Phantasie kann man in dem Script natürlich auch noch eigene Wünsche realisieren.
vG
 
A

Aloha

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
380
Version
10.0.10240
System
Intel i7 4770 3,40 GHZ, 16 GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX745
Hallo "BerndLie",
ich hätte schoon Interesse daran. Mit welchem Programm läßt es sich bearbeiten?
MfG
Aloha
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.254
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Scripte werden üblicherweise mit einem Texteditor bearbeitet.
 
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
840
Version
Win 10 Pro x64 / 2004
System
Asus G74
Nochmal zu XnView
Creation Date ist auch verkehrt , unter "EXIF Image" ist es "Date Taken" , Die Zeile dazu ist

<Date Taken [Y-m-d_H-M-S]>

wobei du die Datumsteile beliebig tauschen kannst ,
als angenehmer Nebeneffekt sind auch gleich die illegalen Sonderzeichen (Punkte und viele Punkte) eliminiert.

Edit : Auch andere Daten/Zeiten lassen sich nach diesem Muster formatieren
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Aloha

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
380
Version
10.0.10240
System
Intel i7 4770 3,40 GHZ, 16 GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX745
Hallo,
dieses Programm funktioniert gut (ausser dass es sich manchmal aufhängt!), allerdings habe ich einige Bilder, wo die Date Taken nicht gefunden wurde. Das scheint meistens das reale Aufnahmedatum zu sein; allerdings nicht immer: ich habe meinen ersten digitalen Fotoapparat (Canon 300D) im Jahr 2003 gekauft, aber es gibt einige Bilder von 2001.
Mit den Daten der Videodateien scheint das Programm nichts anfangen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
840
Version
Win 10 Pro x64 / 2004
System
Asus G74
Ja , bei grossen Datenmengen oder beim bearbeiten vieler Bilder in Folge läuft der Speicher irgendwann voll und dann ist schluß.
Das Speicher voll bezieht sich dabei nicht auf den Arbeitsspeicher selbst sondern auf den Speicheranteil den XnView nutzen kann.
Bei XnViewMP ist das besser , dafür sind dort aber andere Sachen unpraktischer.
Das "Date Taken" in den Exif Informationen ist die Zeit Information die bei der Aufnahme von der Kamera geschrieben wird.
Vorrausetzung ist natürlich das hier Kameraseitig alles stimmt und Datum/Zeit aktuell sind.
Wird ein Bild z.B. bearbeitet und neu abgespeichert kann diese Information verloren gehen (je nach Einstellung vom Bearbeitungsprogramm).
Videos hab ich damit noch nie probiert....
 
B

BerndLie

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
360
Hallo Aloha,
Hallo,
dieses Programm funktioniert gut ......
und von welchem Programm sprichst Du? Im Beitrag wurden mehrere Prog angesprochen und ich hatte dir ein vbs-Script geschickt.

Richte dir einen Ordner "UnklareFotos" ein, kopiere die unklaren Fotos und Videos dort rein, öffne den Ordner, geh in die Ansicht, öffne die Optionen, öffne dort drin den Tab Ansicht, mach das Häkchen bei "Erweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden " raus, mit ok bestätigen. Stell bei Ordner/Ansicht auf "Details" und schalte das "Vorschaufenster" ein. Öffne jetzt "Spalten hinzufügen" und nun setze Häkchen bei allen angebotenen Datumsspalten. Nun siehst Du, bei welchen Dateiformaten welche Datumangaben eingetragen sind. Fotos zB haben ein Aufnahmedatum, Videos haben keins - sie haben nur das Erstell- und Änderungsdatum.
In dem Script von mir wird deshalb der Dateityp ausgewertet!
vG
 
A

Aloha

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
380
Version
10.0.10240
System
Intel i7 4770 3,40 GHZ, 16 GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX745
Hallo,
@"BerndLie":
ich spreche von XnView, das allerdings nichts mit den Zeitangaben der Videodateien anzufangen weiß.
Vielen Dank für dein Script, das ich näher zu betrachten noch nicht die Zeit hatte . Das kann, wenn ich richtig verstehe, auch mit Videodateien umgehen!?
MfG
Aloha
 
B

BerndLie

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
360
Hallo Aloha,
dazu ist das Script da.
vG
 
Thema:

Dateien (Bilder) umbenennen nach Datum und Aufnahmezeit

Dateien (Bilder) umbenennen nach Datum und Aufnahmezeit - Ähnliche Themen

  • Beschneiden der Ränder von Dateien / Bildern in Office365

    Beschneiden der Ränder von Dateien / Bildern in Office365: In Word 2007 gab es in der Befehlsliste ein Schnittwerkzeug (2 kleine fette rechte Winkel). Wo ist in Word 365 dieses Werkzeug oder die Möglichket...
  • seit 2 Tagen kann ich unter Windows 10 Word-Dateien bzw. Word selbst nicht öffnen. Ich bekomme immer die im Bild aufgezeichnete Information. Wie kann

    seit 2 Tagen kann ich unter Windows 10 Word-Dateien bzw. Word selbst nicht öffnen. Ich bekomme immer die im Bild aufgezeichnete Information. Wie kann : wenn ich WordPad-Dateien aufrufe, werden die mir ohne Problem angezeigt
  • Laufwerk D: aus Versehen zu dem Ordner Bilder aus den eigenen Dateien gemacht

    Laufwerk D: aus Versehen zu dem Ordner Bilder aus den eigenen Dateien gemacht: Guten Tag liebe Community. Zu meinem Problem: Ich wollte meinen Ordner Bilder von meinem Laufwerk C: auf mein Laufwerk D: verschieben...
  • Bibliothekordner Bilder und Eigene Dateien verschieben Win10/64bit (1909 Build 18363.657)

    Bibliothekordner Bilder und Eigene Dateien verschieben Win10/64bit (1909 Build 18363.657): Hallo, ich musste eine Neuinstallation von Win 10 vornehmen . Habe dabei dummerweise auf ein Microsoft Konto gesetzt und meine Ordner Bilder und...
  • Ähnliche Themen
  • Beschneiden der Ränder von Dateien / Bildern in Office365

    Beschneiden der Ränder von Dateien / Bildern in Office365: In Word 2007 gab es in der Befehlsliste ein Schnittwerkzeug (2 kleine fette rechte Winkel). Wo ist in Word 365 dieses Werkzeug oder die Möglichket...
  • seit 2 Tagen kann ich unter Windows 10 Word-Dateien bzw. Word selbst nicht öffnen. Ich bekomme immer die im Bild aufgezeichnete Information. Wie kann

    seit 2 Tagen kann ich unter Windows 10 Word-Dateien bzw. Word selbst nicht öffnen. Ich bekomme immer die im Bild aufgezeichnete Information. Wie kann : wenn ich WordPad-Dateien aufrufe, werden die mir ohne Problem angezeigt
  • Laufwerk D: aus Versehen zu dem Ordner Bilder aus den eigenen Dateien gemacht

    Laufwerk D: aus Versehen zu dem Ordner Bilder aus den eigenen Dateien gemacht: Guten Tag liebe Community. Zu meinem Problem: Ich wollte meinen Ordner Bilder von meinem Laufwerk C: auf mein Laufwerk D: verschieben...
  • Bibliothekordner Bilder und Eigene Dateien verschieben Win10/64bit (1909 Build 18363.657)

    Bibliothekordner Bilder und Eigene Dateien verschieben Win10/64bit (1909 Build 18363.657): Hallo, ich musste eine Neuinstallation von Win 10 vornehmen . Habe dabei dummerweise auf ein Microsoft Konto gesetzt und meine Ordner Bilder und...
  • Sucheingaben

    bilder mehrfach umbenennen nach aufnahmedatum

    ,

    Windows 10 Dateien automatisch bennen mit Datum

    ,

    dateien umbenennen windows 10

    ,
    dateien nach datum umbenennen
    , Umbenennen, bilder nach zeitstempel umbenennen, dateien umbenennen automatisch datum, datei umbenennen automatisch datum, dateien nach aufnahmedatum umbenennen, heic fotos umbenennen, nach datum umbenennen, datei umbenennen batch datum, videos automatisch nach aufnahmedatum sortieren lassen, faststone Dateien nach Aufnahmedatum benennen, fotos umbenennen nach aufnahmedatum, xnviewmp stapel umbenennen nach datum, windows 10 ordner bilder umbenennen, video umbenennen nach datum, fotos nach datum umbenennen, fotos umbenennen aufnahmezeit, xnview datum sortieren, dateien nach zeitstempel umbenennen, xnview mehrfaches umbenennen, fotos umbenennen aufnahmedatum windows 10, bilder umbenennen nach aufnahmedatum
    Oben